Warum verursacht Pflanzenverschraubung? Und wie können Sie das verhindern?

Möglicherweise haben Sie bemerkt, dass bestimmte Pflanzen aus ihren Spitzen heraus zu blühen beginnen und winzige Samen produzieren, anstatt die leckeren grünen Blätter zu produzieren, die Sie ernten wollten.

Diese außer Kontrolle geratenen Pflanzen konzentrieren sich auf die Erzeugung von Saatgut, und dieses Phänomen wird als "Verschrauben" bezeichnet. Als Anfänger oder fortgeschrittener Gärtner fragen Sie sich vielleicht sogar, ob das Verschrauben eine gute oder eine schlechte Sache ist. Sollten Sie dies verhindern und wie?

Pflanzen haben anscheinend einen eigenen Geist, und es liegt an uns, sie zu erforschen. Je besser wir verstehen, wie unsere Pflanzen funktionieren, desto besser können wir Gärtner werden.

Ich werde dich durch den Bolzen führen. Ich werde erklären, was es ist, warum es passiert, wie man es verhindert und wann man es nicht verhindern sollte.

Folgendes passiert in Ihrem Garten und einige Gründe dafür:

Was ist Verschrauben?

Bolzen ist ein natürlicher Prozess, der in Ihren Pflanzen abläuft, wenn sie schnell wachsen, ihre normale Ernte einstellen und Blumen mit Samen bilden.

Das Verschrauben ist eine Fortpflanzungsmethode für bestimmte Pflanzen. Nicht jede Pflanze wird durchdrehen. Wenn eine Pflanze (wie z. B. Tomaten) Früchte produziert, die die Samen an der Pflanze halten, hat sie keinen Grund zum Verschrauben.

Wenn Sie jedoch eine Ernte haben, bei der die Blätter gegessen werden (z. B. Salat oder Kräuter), können sie sich nur vermehren, indem sie Samen aus den Blüten, die sie produzieren, verschrauben und produzieren.

Was verursacht Bolzen?

Bolt passiert unter verschiedenen Umständen, aber aus dem gleichen Grund. Wenn ein Bolzen passiert, hat die Anlage festgestellt, dass ihre Zeit fast abgelaufen ist.

Die Pflanze hat das Ziel, sich selbst zu reproduzieren. Wenn es davon ausgeht, dass sein Leben fast aufgebraucht ist, stürzt es sich in den Fortpflanzungsprozess, der rasant wird.

Umstände, unter denen eine Pflanze verrutschen wird, sind:

  • Hohe Temperaturen, wenn die Pflanze kühleres Wetter bevorzugt
  • Ein Kälteeinbruch, wenn Pflanzen wärmere Temperaturen bevorzugen
  • Wassermangel
  • Boden von schlechter Qualität
  • Nicht häufig genug ernten
  • Belastung der Pflanze

So verhindern Sie Schrauben

Die am häufigsten zu verschraubenden Pflanzen sind Kräuter, Salat, Spinat, Gemüse, Kohl und Wurzelfrüchte. So können Sie verhindern, dass sie verrutschen:

1. Häufig ernten

Wenn Sie Ihre Pflanzen ernten, wird ihnen eine Nachricht gesendet, die besagt: "Produzieren Sie mehr!" Normalerweise hören sie zu, und dies lässt sie wissen, dass das Leben gut ist, sie haben noch Zeit für mehr Wachstum und es besteht keine Notwendigkeit, sich auf die Fortpflanzung einzulassen.

Je häufiger Sie ernten, desto mehr erhalten Ihre Pflanzen diese Nachricht. Sie produzieren eine Ernte von besserer Qualität, und dies verhindert in vielen Fällen einen Bolzen.

2. Schneiden Sie die Schraubenanlagen ab

Es gibt einige Pflanzen, die anfangen zu blühen, wenn die Temperaturen steigen. Wenn Sie dies sehen, können Sie versuchen, die Pflanzen auf nur drei Zoll Höhe zurückzuschneiden.

Fügen Sie etwas Dünger hinzu und prüfen Sie, ob die Ernte zurückkehrt. Einige Pflanzensorten werden wieder von vorne anfangen zu produzieren. Dies ist großartig, da es ihre Lebensdauer verlängert, Ihre Ernte verlängert und Bolzen verhindert.

3. Nach oben ziehen, verwenden und erneut pflanzen

Wenn einige Pflanzen zu verrutschen beginnen, verlieren sie an Geschmack. Wenn Sie beispielsweise einmal Salatbolzen haben, möchten Sie ihn nicht mehr essen.

Sie senden alle Nährstoffe in die Verschraubung und hören auf, sie an die Teile der Pflanze zu senden, die Sie verbrauchen. Dies wird den Geschmack töten.

Ziehen Sie stattdessen die Ernte hoch, verwenden Sie, was Sie können, und pflanzen Sie mehr. Wenn dies bei Wurzelgemüse der Fall ist, können Sie die kleineren Ernten dennoch in Eintöpfe oder Suppen aufnehmen.

4. Geben Sie etwas Schatten, um ein Verschrauben zu verhindern

Wie bereits erwähnt, sind viele Pflanzen, die für das Verschrauben bekannt sind, Pflanzen mit kühlem Wetter. Sie können das Verschrauben dieser Pflanzen verhindern, indem Sie ihnen helfen, die idealen Wachstumsbedingungen aufrechtzuerhalten.

Wählen Sie dazu entweder schraubensichere Sorten oder spenden Sie Schatten. Wenn Sie Salat anbauen, ist es eine gute Idee, ihn an einem schattigen Ort zu pflanzen, da dies dazu beiträgt, die Bodentemperatur niedriger zu halten und unnötigen Stress für die Pflanze zu vermeiden.

5. Nährstoff- und Wasserbedarf decken

Stellen Sie beim Pflanzen Ihrer Pflanzen sicher, dass Sie sie in hochwertigen Boden pflanzen. Hier ziehen die Pflanzen ihre Nährstoffe.

Wenn der Boden nicht das hat, was er braucht, werden Ihre Ernten sterben und viele werden dabei durchdrehen. Eine ausreichende Bewässerung Ihrer Pflanzen ist ebenfalls überlebenswichtig.

6. Nachfolgepflanzung

Manchmal schießen die Pflanzen, ohne dass Sie die Warnschilder bemerken. Es kann schnell gehen! Daher ist es eine gute Idee, das Nachfolgepflanzen zu üben.

Auf diese Weise können Sie auch dann noch eine gute Ernte erzielen, wenn einige der Pflanzen verrutschen. Das macht das Verschrauben für den Gärtner etwas weniger ärgerlich.

7. Beobachten Sie das Wetter

Der letzte Tipp zur Verhinderung von Bolzen ist, das Wetter im Auge zu behalten. Wenn Sie sehen, dass ein Kälteeinbruch bevorsteht, bringen Sie Ihre hitzepräferierenden Pflanzen nach Möglichkeit zu Ihrem Kühlraum, Hochtunnel oder Gewächshaus.

Wenn Sie sehen, dass sich eine Hitzewelle am Horizont befindet, können Sie Ihre Kaltwetterpflanzen ernten oder künstlichen Schatten spenden, bevor sie eintreffen.

Warum Sie nicht aufhören sollten zu schrauben

Bolt klingt nach einer schlechten Sache für einen Gärtner, der hofft, eine qualitativ hochwertige, langfristige Ernte aus seinem Garten zu erzielen.

Es gibt jedoch einen Fall, in dem Sie zulassen sollten, dass Ihre Pflanzen durchdrehen. Wenn das Ende der Vegetationsperiode nahe ist, lassen Sie Ihre Pflanzen ihren Lebenszyklus beenden.

Jede Pflanze möchte sich vermehren, um ihren Pflanzentyp am Leben zu erhalten. Es ist ein Teil des Kreislaufs des Lebens und funktioniert zu Ihrem Vorteil.

Indem Sie zulassen, dass Ihre Ernte am Ende der Saison verrutscht, wird Ihre Ernte nicht behindert, und Sie erhalten kostenlose Samen für das nächste Jahr.

Lagern Sie die Samen richtig und Sie müssen sich keine Gedanken über den Kauf von Samen machen. Dies ist ein großer Beitrag zur Gartenarbeit mit kleinem Budget.

Hoffentlich haben Sie gelernt, was Bolzen ist, wann es zu Ihren Gunsten wirken kann und wann nicht und wie Sie Bolzen verhindern können, wenn es Ihre Ernte behindern kann.

Das Verschrauben ist ein natürlicher Bestandteil des Lebenszyklus einiger Pflanzen. Bei richtiger Handhabung können Sie Ihren Pflanzen dabei helfen, ihre Lebensdauer zu verlängern und dabei mehr zu produzieren.