Was ist Keyhole Garden, die Vorteile, wie man es plant und baut

Erinnerst du dich an diese altmodischen Schlüssel, fast einen halben Fuß lang, einige so kompliziert, dass sie wie Kunstwerke aussahen? Die empfangende Seite des Schlosses erinnerte an die Umrisse eines Engels.

Wenn Sie den Schlüssel hineinstecken und sich umdrehen, rastet alles ein und magische Türen öffnen sich (oder zumindest schöne, schwere Holztüren, die heutzutage auf Vintage-Märkten ein Vermögen kosten).

Stellen Sie sich nun vor, Sie sind der Schlüssel und stehen in der Mitte dieses Schlosses. Anstatt dass dies ein Schloss ist, befinden Sie sich in der Mitte eines Schlüsselloch-Gartenbettes.

Von Ihrer zentralen Position aus können Sie Ihre Arme ausstrecken und schnell die Pflanzbereiche um Sie herum erreichen. Sie müssen keine langen Reihen hinuntergehen, diese Reihen werden stattdessen um Sie gewickelt. DU bist das Zentrum deines Gartens!

Das Bett wird entweder auf Hüft- oder Taillenhöhe angehoben, je nachdem, welche Höhe für Sie am bequemsten ist. Kein Buckeln, kein Knien, keine Kniebretter, um eine Bodenverdichtung zu verhindern - nur Sie, die bequem stehen, Ihre Arme ausstrecken und sich vielleicht nur ein wenig in der Taille beugen, um zu pflanzen, zu wässern, zu jäten und zu ernten.

Dieses Bett passt genau so, wie ein Schlüssel in ein Schloss passt - als ob Sie füreinander geschaffen wären.

Dies, meine Gärtnerkollegen (oder Gärtnerkollegen), ist die Magie, die freigeschaltet wird, wenn Sie mit einem erhöhten Gartenbett im Schlüssellochstil im Garten arbeiten.

Andere Gründe, ein Schlüssellochbett zu bauen

Neben dem Komfort der Gartenarbeit im Stehen und der Drehung des Gartens um Sie herum gibt es noch einige andere gute Gründe, dieses Konzept auszuprobieren.

1. Wühlmaus, Maulwurf, Gopher und Kaninchen resistent

Da Ihre Pflanzfläche mit der richtigen Konstruktion über dem Boden liegt, können Sie die Risiken von Baggern und Gartenfressern im Erdgeschoss minimieren oder beseitigen.

2. Sie können einen Ausflug zur Deponie überspringen

Ich weiß nichts über dich, aber ich fühle mich schuldig wegen all dem Zeug, das ich wegwerfe. Wenn Sie Ihr Schlüssellochbett bauen, können Sie Ihren unerwünschten Müll als Basis für Ihr Schlüssellochbett verwenden. (Ich zeige dir wie schnell.)

3. Verhindern Sie Krankheitserregerprobleme

Wenn Ihr Boden Krankheitserreger wie Tomaten- oder Kartoffelfäule enthält, können diese jahrelang im Boden leben - tatsächlich fast zehn Jahre. Indem Sie Schlüssellochbetten bauen, die auf Hüft- oder Taillenhöhe angehoben sind, und krankheitsfreien Boden verwenden, um Ihr Bett zu füllen, können Sie schnell wieder Ihr Lieblingsgemüse in Ihrem neuen Schlüssellochbett anbauen.

4. Kann in nur wenigen Stunden gebaut werden

Sie können in wenigen Stunden ein Schlüssellochbett bauen, das als geschlossener Garten fungiert. Ähnlich wie bei Strohballen oder anderen Formen der Gartenarbeit mit Hochbeeten können Sie auch Schädlingsschutz direkt in Ihr Schlüssellochbettdesign einbauen, sodass Sie Ihr Schlüssellochbett nicht umzäunen müssen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, größere Pfosten in Ihre Betten zu integrieren und diese nach Bedarf mit Zäunen, Netzen oder Reihenabdeckungen zu umwickeln oder abzudecken.

So planen Sie Ihr Schlüssellochbett

Nachdem ich Sie (hoffentlich) davon überzeugt habe, die Gartenarbeit mit Schlüssellochbetten zu versuchen, besteht der nächste Schritt darin, sie zu bauen.

Es gibt keine festgelegten Regeln für den Bau dieser Art von Bett. Es geht darum, was für Sie funktioniert und Ihre Designästhetik anspricht. Es sind jedoch einige Schritte erforderlich, um vom Konzept zum Pflanzen zu gelangen.

Anstatt Ihnen zu sagen, wie es geht, habe ich beschlossen, eine zu bauen, um zu zeigen, wie einfach es ist.

Ausgangsmaterialien für Ihr Schlüssellochbett

Da ich ein knappes Budget habe, wollte ich kein Geld für dieses Projekt ausgeben. Also fing ich an, Materialien aus meiner Umgebung zu sammeln. Dies war der längste Teil des Prozesses, da ich eine Bestandsaufnahme durchführen musste, um herauszufinden, mit was ich arbeiten musste.

Ich beschloss, diese Dinge als Basis zu verwenden:

  • Eine kaputte Lattenzaunplatte (zuvor für die Deponie bestimmt)
  • Ein paar Zaunpfähle, die ich zur Hand hatte
  • Bambuspfosten, die ich im Herbst abgeholzt hatte
  • Pappelpfosten mit einem Durchmesser von 4 Zoll, die ich für dieses Projekt mit einer Klappsäge gefällt habe
  • Ein Lauf einer 4 Fuß breiten Unkrautmatte, die ich kürzlich von meinen Wegen gezogen habe
  • Felsen, Äste, die in den letzten Winden niedergeschlagen wurden, Junk-Mail, Papiertüten
  • Ein paar Schlackenblöcke, die wir von anderen Projekten übrig hatten
  • Ein Lauf eines geschweißten Drahtzauns, der vom Bau einer Entenkoppel übrig geblieben war
  • Ein paar Schrauben und etwas Draht

Ob Sie es glauben oder nicht, diese zufällige Mischung aus Materialien wird zur Basis, zu den Wänden und zum Anbaubereich meines Schlüssellochbettes.

Wähle deinen Standort

Sofern Sie keine langen Arme haben oder dicke Materialien für die Herstellung Ihrer Wände verwenden, bestehen die meisten Schlüssellochbetten aus einem Quadrat von 6 x 6 Fuß oder einem Kreis mit einem Durchmesser von 6 Fuß. Wählen Sie einen Bereich, der zu Ihrem Bett passt und volle Sonne hat. Wenn die von Ihnen gewählte Stelle unkrautig ist, mähen Sie sie ab und bauen Sie sie direkt darüber.

Bill Mollison, einer der Gründer der Permakulturbewegung und ein großer Verfechter von Schlüssellochbetten, schlägt vor, sie in die Nähe Ihres Hauses zu bringen. Dies macht es wahrscheinlicher, dass Sie Ihren Garten häufig besuchen, um zu pflegen und zu ernten.

Da Ihr Anbaugebiet über dem Boden liegt, müssen Sie nicht wie bei einem Garten im Boden an die Entwässerung denken. Sie möchten sicherstellen, dass Sie nicht jedes Mal, wenn Sie im Garten arbeiten, im Schlammschlamm stehen. Außerdem sollte Wasser aus Ihrem Bett abfließen, ohne dass ein großes Durcheinander entsteht.

Windschutz ist auch für fast jeden jährlichen Garten unerlässlich.

Probieren Sie Ihr Schlüssellochbett an, bevor Sie bauen

Da ein Schlüssellochbett perfekt zu Ihnen passen soll, probieren Sie es an, bevor Sie mit dem Bau beginnen. Markieren Sie Ihren vorgeschlagenen Bettbereich.

Stellen Sie sich in die Mitte und strecken Sie die Arme aus. Können Sie leicht alle Teile Ihres imaginären Anbaugebiets erreichen? Können Sie breiter werden oder muss es für Ihre Armspanne schmaler sein?

Stellen Sie sich vor, Sie gießen und jäten. Dann entscheiden Sie, wie hoch Ihre Betten angehoben werden sollen. Ich mag meine Betten auf Hüfthöhe, da ich täglich Wasser gebe und das fühlte sich mit einem niedrigeren Bett einfacher an. Wenn Sie eine Tropfbewässerung oder eine Sprinkleranlage verwenden, möchten Sie möglicherweise, dass Ihr Bett höher liegt, damit es perfekt zum Jäten und Säen geeignet ist.

Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten in Ihrem neuen Bett im Garten. Welches Gefühl löst das in Ihnen aus? Warm und verschwommen oder ausgesetzt? Wie ist die Aussicht?

Als ich meine anprobierte, änderte ich schließlich die Ausrichtung, weil mir klar wurde, dass ich während meiner Arbeit auf meinen Ententeich schauen wollte. Außerdem stand ich lieber vor meiner Einfahrt, als dass ich den Rücken dazu hatte.

Bauen Sie Ihr Schlüssellochbett

Ich kann dir nicht genau sagen, wie du dein Bett bauen sollst. Ein Teil des Spaßes an diesem Projekt besteht darin, herauszufinden, was Sie haben.

Die Bauweise hängt hauptsächlich davon ab, welche Materialien Sie verwenden. Hier ist jedoch, wie ich meine gebaut habe, um Ihnen eine Vorstellung vom grundlegenden Prozess zu geben.

Schritt 1: Außenwände

Ich setze zuerst meine Außenwände. Meine zerbrochene Zaunplatte wurde zur Vorderseite meines Bettes, damit andere das sehen konnten, wenn sie unsere Auffahrt herunterkamen.

Ich grub meine Pappelpfosten zwei Fuß in den Boden, in die Ecken, als meine Anker. Sie verhindern, dass mein Bett bergab rutscht, da ich mich entschlossen habe, auf einer geneigten Baustelle zu bauen.

Ich habe vier Pfähle und meine Bambuspfosten verwendet, um meine langen Seiten zu machen. Ich machte eine Art Bambussandwich, indem ich zwei Pfähle auf jede Seite jedes Endes des Bambus legte. Ich habe auch Löcher in den Pfählen verwendet, um die Pfähle in meine Ankerpfosten zu schrauben und den Bambus zwischen den Pfählen zu verriegeln.

Schritt 2: Machen Sie das Schlüsselloch

Ich benutzte noch ein paar Pfähle und einen übrig gebliebenen Schweißzaun, um den inneren Schlüssellochbereich meines Bettes zu formen. Nachdem ich die Pfähle in den Boden getrieben hatte, formte ich die Wand zu einer Art Glühbirne, um die herum ich stehen werde.

Ich wollte eine feste Oberfläche, um meine Transplantatschalen, den Samenkorb oder die Gießkanne aufzusetzen. Ich richtete ein paar Schlackenblöcke auf der kurzen Seite meines Schlüssellochbereichs aus und stapelte sie.

Schritt 3: Machen Sie die Basis

Hier kommt all dein alter Müll ins Spiel. Du wirst ihn stapeln und eine Basis für dein Hochbeet schaffen.

Ich benutzte heruntergekommene Äste, Äste und Junk-Mail als Basisschicht. Dann habe ich es mit biologisch abbaubaren Papierzufuhrbeuteln geglättet.

Meine Basis ist fast wie ein riesiger Hügel und wird mit der Zeit verfallen. Ich habe dies absichtlich getan, weil ich nur vorhabe, dieses Bett für ein paar Jahre zu benutzen (weil ich andere langfristige Pläne für diesen Bereich habe).

Wenn Sie möchten, dass Ihre länger halten, verwenden Sie dauerhaftere Materialien. Die Menschen haben gestapelte Glasflaschen, Aluminiumdosen, Polyethylen-Futterbeutel, alten Beton und zerbrochene Ziegel verwendet. Sie haben viele Möglichkeiten, da Sie in diesem Bereich nicht wachsen werden. Sie versuchen nur, eine Masse von bis zu 6 bis 12 Zoll unter der Oberseite Ihrer Bettwände aufzubauen (um Platz für Erde zu lassen).

Es gibt drei Dinge, die Sie beim Aufbau Ihrer Basis beachten sollten.

  1. Sie müssen Dinge so stapeln, dass Wasser von Ihrem Bett auf den Boden fließen und sich von Ihrem Bett entfernen kann.
  2. Möglicherweise möchten Sie keine giftigen Stoffe verwenden, da das Wasser, das aus Ihrem Bett fließt, Giftstoffe in die Umgebung spülen kann, wenn es sich im Laufe der Zeit verschlechtert.
  3. Sie möchten, dass Ihre Basis stabil ist, da dies der „strukturellste“ Teil Ihres Bettes ist und viel Erde darauf sitzt.

Ansonsten stopfen Sie das Zeug an Ort und Stelle. Das macht Spaß, wie das Zusammensetzen eines Puzzles.

Schritt 4: Machen Sie die Anbaufläche

Der einzige Ort, an dem Sie idealere Materialien verwenden möchten, ist für Ihr Anbaugebiet. Was auch immer Sie hier verwenden, muss gut abtropfen und trotzdem Ihren Boden an Ort und Stelle halten.

Wenn Sie Stauden in Ihr Schlüssellochbett pflanzen, können Sie weniger dauerhafte Materialien für Ihr Anbaugebiet verwenden. Dinge wie dicker Karton oder viel Zeitung funktionieren. Wenn sich diese Materialien schließlich zersetzen, halten Ihre Pflanzenwurzeln Ihren Boden an Ort und Stelle.

Wenn Sie einjährig wachsen möchten, entwurzeln Sie regelmäßig Pflanzen und fügen manchmal neuen Boden oder Kompost hinzu. Sie sollten also dauerhaftere Materialien verwenden, um Ihr Anbaugebiet zu gestalten.

Ich verdoppelte einen Lauf Unkrautmatte und formte ihn über meine Basis und um die Seiten, um so etwas wie einen riesigen Wuchsbeutel für meinen Boden zu schaffen. Plastiktüten mit Löchern für den Wasserfluss können ebenfalls funktionieren. Wannen mit für die Entwässerung gebohrten Löchern oder Holzkisten mit Abstand zwischen den Lamellen sind ebenfalls gute Optionen.

Nachdem ich meine Unkrautmatte um meine Basis geformt hatte, fügte ich eine Schaufel nach der anderen hinzu. Als ich es hinzufügte, glättete ich meine Unkrautmatte und stellte sicher, dass sie nicht unter die Oberseite des Bettes fiel.

Schritt 5: Fügen Sie den Boden hinzu

Dies ist der letzte Schritt vor dem Pflanzen. Fügen Sie den Boden hinzu, mindestens 6 Zoll Bodentiefe, aber mehr Tiefe ist besser. Ich entscheide mich normalerweise für ungefähr 8-10 Zoll. Wenn Sie vorhaben, in diesem Bett Kartoffeln oder Süßkartoffeln anzubauen, sollten Sie mindestens 30 cm Erde verwenden, um die besten Erträge zu erzielen.

Ich baute mein Schlüssellochbett in einem Schwemmland mit fruchtbarem Boden, der bereits von meinen Enten gedüngt wurde. Ich grub den einheimischen Boden aus, bevor ich meine Basis abstellte, und füllte damit meine Anbaufläche. Wenn Sie keinen guten einheimischen Boden haben, funktioniert der Kauf oder die Herstellung eigener Blumenerde hervorragend.

Ich beende meine Betten auch gerne mit einer Schicht Mulch wie Stroh oder Hartholz. Ich schiebe dies beiseite, um es zu pflanzen, und schiebe es dann in die Nähe der Pflanzenbasis zurück, während die Pflanze wächst. Mulch hält den Boden zwischen dem Gießen feucht.

Was können Sie in ein Schlüssellochbett pflanzen?

Jetzt hast du dein Bett gebaut. Was können Sie also pflanzen?

Als Faustregel gilt, dass Sie so ziemlich alles pflanzen können, was Sie in einem 1-Gallonen-Behälter anbauen können.

Da Ihr Bett bereits angehoben ist, möchten Sie wahrscheinlich auch Dinge anbauen, die nicht größer werden, als Sie erreichen können. Andernfalls nehmen Sie die Vorteile des Wachstums in Ihrer leicht erreichbaren Zone weg.

Ich liebe es, diese Betten für Dinge zu benutzen, die ich oft ernte, wie Salat, Mangold, Grünkohl und andere geschnittene Grüns. Sie eignen sich hervorragend für einjährige Kräuter und Schnittblumen. Gemüse, das einen Wurzelballen bildet, wie Zwiebeln, Rüben, Rüben und runde Radieschen, sind ebenfalls eine gute Wahl.

Bush-Tomaten funktionieren gut. Für Weinreben können Sie ein Gitter an der Seite Ihres Bettes bauen und Ihre Tomaten wachsen lassen und mit einem Fußschemel darauf zugreifen.

Oder… Sie können Ihr Gitter wie einen Tisch nach außen laufen lassen und Ihre Tomaten über das Gitter reben. Möglicherweise müssen Sie Ihr Schlüsselloch verlassen, um zu ernten, aber Sie halten Ihre Tomaten vom Boden fern und begrenzen das Pilzrisiko.

Jetzt, da Sie Bescheid wissen, können Sie die Magie in Ihrem Garten freischalten und sich ein für Sie perfektes Schlüssellochbett bauen!