Wichtige Aspekte, die bei der Auswahl eines Bug-Out-Fahrzeugs zu berücksichtigen sind

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Planen Sie, in der Lage zu sein , zu gegebener Zeit richtig Fehler zu machen ?

Möglicherweise haben Sie über Ihren Fehlerort nachgedacht, ob Sie Fehler beheben oder Fehler beheben sollten und was Sie in Ihre Fehlerbehebungstasche aufnehmen sollten.

Haben Sie darüber nachgedacht, wie Sie zu Ihrem Fehlerort gelangen und ob Sie auf dem Weg darauf vorbereitet sind?

Wenn Sie vorhaben, abzuhören, ist ein geeignetes Abhörfahrzeug fast eine Notwendigkeit. Ich werde Sie durch das führen, was Sie beachten sollten. Folgendes müssen Sie wissen:

Was ist ein Bug Out Fahrzeug?

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Fehler abzuhören, werden Sie wahrscheinlich etwas nervös in Bezug auf die Richtung, in die sich die Welt bewegt.

Die Entscheidung, ob ein Fehler behoben oder ein Fehler behoben werden soll, ist eine persönliche Entscheidung. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, Fehler zu beheben, müssen Sie überlegen, wie Sie reisen werden.

Ein Bug-Out-Fahrzeug kann Ihnen dabei helfen. Es ist ein Transportmittel, das speziell ausgewählt wurde, um durch die Herausforderungen zu navigieren, die in einer solchen Zeit auftreten können.

Es wurde ordnungsgemäß gewartet, um während einer solchen Wanderung die ordnungsgemäße Leistung erbringen zu können, und es wurde mit Vorräten bestückt, um Ihnen die größte Chance zu geben, sicher an Ihrem Bug-Out-Standort anzukommen.

Ein Bug-Out-Fahrzeug kann einer der wichtigsten Teile Ihres Bug-Out-Plans sein.

Überlegungen zu Fahrzeugen

Einige Leute haben die Möglichkeit, das perfekte Fahrzeug zu kaufen, um sie an einen Ort zu bringen, an dem Fehler aufgetreten sind. Aber was ist, wenn Sie nicht zu diesen Leuten gehören?

Funktioniert Ihr Auto und erfüllt es seinen Zweck? Die einfache Antwort lautet ja. Es gibt jedoch einige Ziele, von denen Sie hoffen, dass Ihr Fahrzeug sie erreicht.

Wenn ja, sind Sie in guten Händen. Wenn nicht, verwenden Sie das, was Sie haben, aber wenn Sie bald ein neues Fahrzeug kaufen und das Abhören eine Priorität hat, sollten Sie diese wenigen Ziele für das Abhören berücksichtigen:

1. Wie viele Passagiere?

Wenn Sie einen Zweisitzer-Sportwagen haben, ist dies möglicherweise Ihre einzige Option beim Abhören. Wenn Sie jedoch eine Familie oder Freunde haben, die mit Ihnen nerven, ist dieser Fahrzeugtyp möglicherweise nicht realistisch.

Wenn Sie ein Bug-Out-Fahrzeug in Betracht ziehen, stellen Sie daher sicher, dass es vier oder mehr Personen befördern kann. Dadurch wird sichergestellt, dass jeder problemlos passen kann.

2. Kann es schleppen?

Wenn Sie vorhaben, abzuhören, dann deshalb, weil die Welt verrückt geworden ist. Es mag global oder lokal sein, aber etwas ist passiert, was Chaos und Panik verursacht hat.

Sie können unterwegs nicht anhalten und Essen oder Benzin holen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrzeug Ihrer Wahl die Möglichkeit hat, die notwendige Ausrüstung zu transportieren, damit Sie und Ihre Lieben zu Ihrem Bug-Out-Standort gelangen.

3. Kann es raues Gelände bewältigen?

Wenn Sie abhören, müssen Sie möglicherweise Straßen, unwegsames Gelände oder sogar Asphalt fahren, der durch ein Erdbeben gebrochen oder durch eine andere Naturkatastrophe beschädigt wurde.

In jedem Fall haben Sie es entweder mit schlechten Wetterbedingungen, chaotischen Menschen oder Staus zu tun. Sie benötigen ein Fahrzeug, das mit solchen Situationen umgehen kann.

Arten von Bug-Out-Fahrzeugen

Wir alle wissen, dass eine Vielzahl von Fahrzeugen unterwegs ist. Daher haben Sie jeden Stil, aus dem Sie sich vorstellen können, wenn Sie ein Bug-Out-Fahrzeug auswählen. Hier sind einige der besten Optionen und ihre Vorteile:

1. Fahrrad

Wenn Sie ein Bug-Out-Fahrzeug in Betracht ziehen, ist Ihr erster Gedanke vielleicht kein Fahrrad, aber es ist eine funktionale Idee. Egal, ob Sie alleine oder in einer Gruppe reisen, wenn Sie alle ein Fahrrad haben, können Sie durch das Chaos manövrieren, während Sie sich zurückhalten.

Fahrräder fahren dorthin, wo Autos nicht können. Wenn Sie Bedenken haben, Ausrüstung zu transportieren, sollten Sie einen Wagen an der Rückseite des Fahrrads anbringen.

2. Motorrad

Ein Motorrad ist eine großartige Option für ein Bug-Out-Fahrzeug, wenn Sie alleine oder zu zweit unterwegs sind. Es ist schneller als ein Fahrrad, hat aber die gleichen Zugfähigkeiten und ist leicht um Hindernisse zu manövrieren.

Ziehen Sie daher in Betracht, einen Wagen oder Anhänger an der Rückseite Ihres Motorrads anzubringen, um die erforderlichen Vorräte zu transportieren.

3. Boot

Wenn Sie in der Nähe eines Gewässers leben, haben Sie das Glück, dass dies ein idealer Ort für Insekten ist.

Erwägen Sie daher, Ihr Hausboot als Bug-Out-Fahrzeug zu verwenden. Es ist einfach, Vorräte im Voraus zu lagern, und es könnte sogar Ihr Fehlerort sein.

4. SUV

SUVs stehen wahrscheinlich ganz oben auf der Liste für ein Bug-Out-Fahrzeug. Sie können Ihre Familie und Vorräte tragen.

Außerdem erreichen sie eine gute Kilometerleistung und können über unwegsames Gelände fahren. Wenn Sie einen zuverlässigen SUV haben, ist dies möglicherweise die beste Option, um zu Ihrem Fehlerort zu gelangen.

5. Viertürige Limousine oder Coupé

Viele Leute fahren immer noch Autos. Wenn das alles ist, was Sie haben, könnte es immer noch gut für Sie funktionieren. Autos haben eine gute Kilometerleistung, bieten Platz für vier bis fünf Personen und einen Kofferraum für Vorräte.

Sie können einige Probleme haben, wenn Sie im Gelände fahren müssen, aber es könnte Ihnen helfen, einen bestimmten Punkt zu erreichen, bevor Sie die Wanderung zu Ihrem Käfer nach Hause beginnen.

6. ATV

Wenn Sie auf oder in der Nähe einer Farm leben, wissen Sie, dass viele Menschen auf Geländefahrzeuge angewiesen sind, um sich auf ihrem Grundstück fortzubewegen. Der Grund dafür ist, dass sie in unebenem Gelände großartig sind.

Der Nachteil ist, dass ATVs nur begrenzten Platz für Personen und Ausrüstung haben. Daher funktioniert dies am besten für eine einzelne Person oder ein Paar, das einen Wagen oder Anhänger hat, den sie an der Rückseite des Fahrzeugs anbringen können.

7. LKW

LKWs sind eine großartige Wahl für ein Bug-Out-Fahrzeug. Stellen Sie sicher, dass sie Allrad- oder Allradantrieb haben. Dies ermöglicht es ihnen, durch unwegsames Gelände zu kommen, ohne stecken zu bleiben.

Stellen Sie jedoch bei der Auswahl eines Lastwagens sicher, dass in der Kabine genügend Platz vorhanden ist, um alle Personen zu befördern, die mit Ihnen fahren müssen.

8. Wohnmobil

Sie können Ihr Wohnmobil nicht für ein Bug-Out-Fahrzeug in Betracht ziehen, aber es ist eine großartige Option. Sie sind wunderbar, um sowohl Menschen als auch Ausrüstung zu transportieren.

Außerdem könnte es als komfortables Zuhause dienen, wenn Sie zu Ihrem Bug-Out-Standort reisen. Der einzige Nachteil ist, dass es in unebenem Gelände nicht so gut ist.

Was Ihr Bug-Out-Fahrzeug braucht

Sobald Sie Ihr Bug-Out-Fahrzeug herausgesucht haben, ist es wichtig, eine bestimmte Menge an Vorräten für das Fahrzeug selbst im Fahrzeug zu haben.

Sie sollten auch einige Upgrades hinzufügen. Folgendes benötigt Ihr Fahrzeug:

  • Ein Vorratsbeutel, um alles an einem ordentlichen Ort aufzubewahren
  • Reparatursatz für platte Notreifen
  • Scheibenwischerflüssigkeit
  • Ordnungsgemäß gewartetes Reserverad und Wagenheber
  • Ersatzlüfterriemen und -schläuche
  • Zusätzliche Sicherungen
  • Windenbausatz
  • Scheinwerfer
  • Feuerlöscher
  • Zusätzliche Scheibenwischer
  • Fackeln und Leuchtstäbe
  • Auto-Notfall-Kit
  • Werkzeugsatz für Mechaniker
  • Motoröl
  • Frostschutzmittel
  • Überbrückungskabel
  • Kraftstoff kann mit zusätzlichem Kraftstoff
  • Sah
  • Grillschutz
  • Sicherheitsfolie für Seitenfenster
  • Nachtsichtbrille
  • Ratschengurte
  • Schlauch und Pumpe absaugen
  • Laderaum
  • Klappschaufel

Zubehör für Ihre Reisen

Sobald die Vorräte Ihres Fahrzeugs gedeckt sind, müssen Sie sicherstellen, dass Sie über die Vorräte verfügen, die Sie benötigen, um sich und Ihre Reisebegleiter während der Reise zu ernähren.

Folgendes sollten Sie in Ihr Bug-Out-Fahrzeug für diejenigen aufnehmen, die sich abhören:

  • Essen
  • Wasser
  • Zelt
  • Plane
  • Zusätzlicher Schlüsselsatz
  • Kasse
  • Bug out Tasche
  • Schinken Radio
  • Walkie-Talkie
  • Messer
  • Elektrischer Wechselrichter
  • Erste-Hilfe-Kasten
  • Firestarter-Kit
  • Extra Kleidung
  • Handy-Ladegerät
  • Seil
  • Karten
  • Wichtige Dokumente
  • Waffe zum Schutz von sich selbst und Reisebegleitern

Wartung eines Bug-Out-Fahrzeugs

Es gibt einige grundlegende Aufgaben, die Sie regelmäßig ausführen sollten, um sicherzustellen, dass Ihr Bug-Out-Fahrzeug jederzeit einsatzbereit ist. Befolgen Sie diese Schritte, um sicherzustellen, dass Sie zu gegebener Zeit bereit sind:

1. Gas im Tank

Wenn Sie vorhaben, Ihr Bug-Out-Fahrzeug zu verwenden, müssen Sie unbedingt sicherstellen, dass der Tank nicht unter die Hälfte kommt.

Es wäre schrecklich, Ihr Auto leer zu lassen, und wenn Sie es für einen Notfall brauchen, ist es nutzlos.

Lassen Sie Ihren Gastank nicht zu niedrig werden.

2. Gute Reifen

Reifen sind eine Notwendigkeit, um Ihr Käferfahrzeug am Laufen zu halten. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Reifen täglich überprüfen. Auch wenn es ein einfacher Kick ist.

Stellen Sie sicher, dass alles in Ordnung aussieht. Das Profil sollte gut sein, sicherstellen, dass die Reifen nicht trocken verfault sind, während das Auto auf die Verwendung wartet, und dass keine Luftlecks auftreten.

3. Verbrauchsmaterial drehen

Da Sie die Vorräte an Ihrem Bug-Out-Standort oder in der Bug-Out-Tasche drehen würden, müssen Sie die Vorräte in Ihrem Bug-Out-Fahrzeug drehen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Lebensmittel nicht abgestanden sind und das Wasser, das Sie aufbewahren, nicht durch die Vorratsbehälter gelangt.

4. Grundlegende Fahrzeugwartung

Es ist wichtig, jedes Fahrzeug ordnungsgemäß zu warten, insbesondere aber ein Fahrzeug, das Sie in einer Notsituation einsetzen möchten.

Stellen Sie daher sicher, dass Sie mit dem routinemäßigen Ölwechsel Schritt halten, die Flüssigkeiten wechseln und nachfüllen, die Reifen regelmäßig drehen, den Reifendruck im Auge behalten und die Filter regelmäßig wechseln.

Tipps zur Verwendung von Bug-Out-Fahrzeugen

Sie haben Zeit und Mühe investiert, um Ihr Bug-Out-Fahrzeug zu planen, aber wissen Sie, wie Sie es verwenden können, wenn / wann es soweit ist? Hier sind einige Tipps, um Sie zu schützen, wenn Sie Ihr Bug-Out-Fahrzeug verwenden müssen:

  • Haben Sie einen Plan (wohin Sie gehen, wie Sie dorthin gelangen usw.)
  • Verlassen Sie sich nicht darauf, dass GPS- und Mobiltelefonnetzwerke funktionieren.
  • Verlassen Sie sich nicht auf das Tanken an Tankstellen.
  • Lassen Sie Lebensmittel und Wasser unterwegs an verschiedenen Orten aufbewahren, falls Ihre Reise länger als erwartet dauert oder Sie unterwegs auf ein Problem stoßen.
  • Nehmen Sie die Straßen zurück. Vermeiden Sie Hauptautobahnen und Autobahnen so weit wie möglich.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrzeug sofort einsatzbereit ist.
  • Wissen Sie, wie viel Benzin Sie brauchen, um dorthin zu gelangen, wo Sie hin wollen.
  • Verlasse dein Auto nicht. Diebe werden nach allem suchen, was sie für ihr eigenes Überleben mitnehmen können. Sei kein Opfer.

Sie wissen jetzt, was ein Bug-Out-Fahrzeug ist, warum es ein wesentlicher Aspekt Ihres Bug-Out-Plans ist, wie Sie Ihr Bug-Out-Fahrzeug auswählen, wie Sie es warten und welche Vorräte für Ihre Reise erforderlich sind.

Hoffentlich hat dies Ihnen geholfen, sich besser vorbereitet zu fühlen, und Ihnen einige Ideen gegeben, was Sie tun müssen, um so gut wie möglich auf Fehler vorbereitet zu sein.