Bräunen von Kaninchenhäuten: Einfache Anleitung zum Enthäuten eines Kaninchens und zum Bräunen der Haut

Obwohl viele Menschen sie als Haushasen (oder Haustiere) halten, sind Kaninchen auch ein großartiges Vieh. Kaninchen sind kleine Fleischquellen, die viel Eiweiß liefern, aber nicht viel Platz beanspruchen.

Aber eine Sache, an die viele Menschen bei der Haltung von Fleischkaninchen nicht denken, ist, dass sie auch ein schönes Fell liefern.

Deshalb möchte ich Ihnen mitteilen, wie Sie ihr Fell (oder ihre Felle) retten und verwenden können.

So fangen Sie an und bräunen Kaninchen:

1. Schlachten Sie Ihr Kaninchen

Foto von raise-rabbits.com

Ein Kaninchen zu schlachten ist eine leichte Aufgabe. Es mag einschüchternd erscheinen, aber wenn Sie ein Huhn schlachten können, können Sie ein Kaninchen schlachten.

Jetzt gibt es viele Methoden, um ein Kaninchen zu töten. Die einzige Methode, die ich jemals benutzt habe, ist der Hopper Popper. Es scheint mir einfach so viel menschlicher und auch viel einfacher zu sein. (Ed - The Hopper Popper steht nicht mehr zum Verkauf)

Nachdem Sie Ihr Kaninchen getötet haben, möchten Sie es zu Ihrer Metzgerstation bringen, damit Sie mit der Verarbeitung beginnen können.

Nach der Verarbeitung sollte Ihr Kaninchenfell vorsichtig um den Kopf des Kaninchens gezogen worden sein. Sie werden dann den Kopf abschneiden, damit das Fell damit aufgegeben wird.

Dann schneiden Sie den Kopf mit einem scharfen Schlag mit einem scharfen Messer aus dem Fell. Es klingt ziemlich traumatisch, aber nachdem Sie es ein paar Mal gemacht haben, ist es das wirklich nicht. Für mich ist es nur wichtig sicherzustellen, dass ich diesem Kaninchen ein großartiges Leben geschenkt habe, dass ich es so menschlich wie möglich auswähle und keinen Teil davon verschwende.

Hier ist ein kurzes Video, wie man ein Kaninchen häutet:

2. Legen Sie die 'Grüne Haut' in Wasser

'Grüne Haut' klingt irgendwie eklig, nicht wahr? Doch so nennen sie das Fell, wenn es zum ersten Mal vom Kaninchen entfernt wurde. Mach dir keine Sorgen, es ist nur ein Name. Ich habe noch nie ein Grün auf der Haut gesehen. Sie sehen nur die Membran an der Haut und die Venen, die durch die Haut verlaufen.

Wenn Sie fortfahren, müssen Sie das frische Kaninchenfell in kaltes Wasser legen, während Sie Ihr Kaninchen fertig anziehen. Dieser Schritt soll nur dazu beitragen, dass sich die Haut nicht dreht, während Sie fertig sind.

Wenn wir Kaninchen töten, haben wir normalerweise eine Einrichtung mit einer hausgemachten Metzgerstation mit A-Rahmen. Wir verwenden die mit unserem Hopper Popper gelieferten Klammern, um das Kaninchen an den Füßen aufzuhängen.

Dann werden wir es häuten. Ich halte einen großen Suppentopf mit kaltem Wasser direkt neben meinem Wasserschlauch. Der Wasserschlauch soll helfen, das Blut und das übrig gebliebene Fell vom Kaninchen abzuwaschen.

Der Suppentopf mit kaltem Wasser soll jedoch das Fell oder das Fleisch fangen. Sie benötigen zwei separate Töpfe, wenn Sie tatsächlich die Häute der Kaninchen retten.

Schließlich benötigen Sie noch einen Eimer, um die Organe des Kaninchens zu fangen, da sie ein großartiges Hühnerfutter darstellen.

3. Reinigen Sie das Fell

Foto von The Unlucky Hunter

Nach dem Schlachten müssen Sie das Wasser, in dem Ihre Haut gesessen hat, ablassen und frisches kaltes Wasser holen.

Jetzt werden Sie die Häute in diesem Wasser abspülen. Sie können eine milde Seife verwenden, wenn Sie möchten, aber es ist wirklich nicht notwendig. Die ganze Idee ist, das ganze Blut von der Haut zu bekommen. Der Grund dafür ist, dass es angezeigt wird, sobald die Haut gebräunt wurde.

Wenn Sie also das Gefühl haben, das gesamte Blut aus der Haut entfernt zu haben, müssen Sie das überschüssige Wasser aus der Haut drücken.

Achten Sie jedoch darauf, die Haut zusammenzudrücken und nicht zu wringen. Es ist hart und du willst es nicht beschädigen. Nachdem Sie dies erledigt haben, müssen Sie Ihre Häute über Nacht trocknen lassen.

So wie ich das mache, nageln wir die Häute locker an die Außenseite unseres Holzschuppens. Wir nageln jede Ecke der Haut fest. Dadurch bleiben sie beim Trocknen ausgestreckt.

Wir treiben die Nägel jedoch nicht ausgiebig in die Seite des Holzschuppens, damit sie am nächsten Tag, wenn es Zeit ist, sie zu behandeln, leicht mit einem Hammer herausgezogen werden können.

4. Bereiten Sie das Fell zur Behandlung vor

Sie müssen die Häute behandeln, damit sie verwendet werden können. Aber zuerst müssen Sie den Überschuss abziehen, der noch auf der Haut verbleibt.

Wenn Sie jetzt zum ersten Mal ein Kaninchen schlachten, werden Sie diese schleimige Schicht bemerken, die an der Haut befestigt ist. Dies ist, was Sie entfernen möchten.

Seien Sie jedoch nicht überwältigt. Wenn Sie nicht alles loswerden können, ist es nicht das Ende der Welt. Aber nimm so viel davon ab, wie du kannst.

Sie tun dies also von Hand, indem Sie es einfach abziehen. Dann müssen Sie entscheiden, wie Sie Ihre Häute behandeln möchten.

Es gibt Behandlungen, bei denen die Häute in Wasser, Salz und Borax eingeweicht werden, aber ich werde Ihnen sagen, wie mein Mann und ich das tun. Laut Internet ist es nicht traditionell, aber es hat bei uns funktioniert.

Nachdem wir die Häute über Nacht etwas trocknen ließen und den Überschuss von den Häuten abzogen, beschichteten wir die Häute mit normalem Salz. Ich spreche, wirklich dicke Schichten davon.

Und das zieht die gesamte Feuchtigkeit heraus und heilt die Häute. Wir lassen sie ein paar Tage lang mit Salz sitzen.

Wir gehen jedoch jeden zweiten Tag oder so zurück und tragen mehr Salz auf sie auf, um sicherzustellen, dass sie beschichtet bleiben. Dies ist sehr kostengünstig, da Sie in unserer Region normales Salz für weniger als 1 USD pro Flasche kaufen können.

Jetzt können Sie sie wieder an die Seite des Holzschuppens nageln, damit sie nicht schrumpfen, oder Sie können sie während dieses Vorgangs in einen Eimer schieben. Wir haben beides getan, aber ich bevorzuge es, sie einfach an die Seite des Gebäudes zu nageln und trocknen zu lassen.

5. Behalten Sie Ihr Fell im Auge und bearbeiten Sie es im trockenen Zustand

Foto von Mutter Erde Nachrichten

Sie sollten Ihre Felle im Auge behalten. Überprüfen Sie, ob sie noch Feuchtigkeit enthalten, ob mehr Salz aufgetragen werden muss. Wenn sie sich vollständig trocken anfühlen, können Sie sie bearbeiten.

Was ich damit meine, dass wir sie überarbeiten, ist, dass wir sie einfach mit unseren Händen in alle möglichen Richtungen biegen, bis sie gelockert und geschmeidig sind. Sobald Sie sie flexibel und weich erhalten haben, können sie für die meisten Projekte verwendet werden.

Ich muss es Ihnen jedoch sagen. Seien Sie auf das weichste Gefühlsmaterial vorbereitet, das Sie wahrscheinlich jemals gefühlt haben. Ich war erstaunt, wie weich Kaninchenfell sein kann, nachdem das Tier getötet wurde. Es ist wirklich erstaunlich.

Wie Sie sehen können, ist es kein schwieriger Prozess, Kaninchenfelle zu bräunen. Es erfordert nur ein paar Schritte und viel Warten. Aber jetzt, wo Sie wissen, wie man Kaninchenfelle bräunt, was machen Sie mit ihnen?

Wie man Kaninchenhäute benutzt

Als wir anfingen, Kaninchenfelle zu bräunen, haben wir eine Menge Fehler gemacht. Wir haben jede Methode im Internet ausprobiert (es fühlte sich so an), wir haben uns YouTube-Videos angesehen und dann haben wir endlich alle Vorsicht in den Wind geworfen und es auf unsere eigene Weise gemacht.

Zum Glück hat es funktioniert!

Dann wurde ich so aufgeregt, weil wir uns bemühten, Kaninchenhäute zu bräunen, weil wir keinen Teil des Kaninchens verschwenden wollten, nur damit sie in der Werkstatt meines Mannes herumhingen, weil wir nicht wussten, was wir sonst mit ihnen machen sollten.

Dies wurde auch zu einem Problem, weil wir Kaninchen für unseren Verzehr aufziehen. Ich hasste den Gedanken, so viele Kaninchenfelle zu verschwenden, aber gleichzeitig schlachten wir jedes Jahr viele Kaninchen.

Also begann die Suche nach Möglichkeiten, sie zu nutzen, und das habe ich mir ausgedacht:

1. Verwenden Sie sie zum Nähen

Foto von Instructables

Ich hatte mir wirklich nie vorgestellt, dass man Felle zu Gegenständen zusammennähen könnte, aber das kann man. Es ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn Sie gut mit einer Nadel umgehen können, könnten Sie diese Methode wahrscheinlich herausfinden.

Ganz zu schweigen davon, wie man etwas besser nutzen kann, als etwas Selbstgemachtes zu machen und es Tag für Tag anzusehen. Dann wissen Sie, dass Sie das Kaninchen aus einem Bausatz aufgezogen und durchgehend verwendet haben. Das ist ein tolles Gefühl!

2. Ein pelziger Hut

Foto von Pinterest

Wenn Sie im Winter dort leben, wo es kalt ist, könnte Sie das interessieren. Wenn Sie Ihre Kaninchen häuten, können sie in einen wirklich warmen Hut verwandelt werden. Da wir wissen, dass Kaninchen im Winter wirklich keine Wärme benötigen, weil sie gut isoliert sind, können Sie sich nur vorstellen, wie warm dieser Hut sein könnte.

Wenn Sie also Ihre Kaninchenfelle sparsam einsetzen möchten, sparen Sie sich etwas Geld beim Kauf warmer Hüte in diesem Winter und stellen Sie Ihre eigenen her.

4. Machen Sie einige Schuhe

Könnten Sie sich Kaninchenschuhe vorstellen, so warm wie ein Hasenhut wäre? Wenn Sie also die Idee mögen, sie für normale Outdoor-Schuhe zu verwenden oder sogar ein paar Hausschuhe für Schlafzimmer herzustellen, ist dies eine großartige Möglichkeit, Ihre Kaninchenfelle zu verwenden.

Außerdem sollten Sie darüber nachdenken, wie weich sie sich an Ihren Füßen anfühlen würden. Es mag seltsam klingen, deine Kaninchen an deinen Füßen zu tragen, aber ich denke, dass sie fantastisch aussehen und sich toll anfühlen würden. Ganz zu schweigen von der Wärme, die diese Hausschuhe Ihnen bieten könnten.

Nun, wir könnten genauso gut den Kleiderschrank fertigstellen. Falls Sie es nicht bemerkt haben, weil Kaninchen so weich und warm sind, ist ihr Fell eine ausgezeichnete Wahl für DIY-Kleidung.

Denken Sie also daran, wenn Sie versuchen, diesen Winter warm zu bleiben. Kaninchenfelle sind eine großartige Option, um wundervolle und warme Fäustlinge für Sie oder Ihre Kleinen herzustellen. Das bereitgestellte Video verwendet Kojoten, aber ich bin sicher, Sie könnten herausfinden, wie es auch mit Kaninchenfellen funktioniert.

Nun, da hast du es für heute, Leute. Ich habe unsere fünf einzigartigen (und einfachen) Schritte bereitgestellt, um Kaninchenhäute zu bräunen.

Außerdem wollte ich nicht, dass du wie wir bist und ein paar Häute herumhängst und nichts damit zu tun hast. In diesem Sinne habe ich Ihnen auch 5 Möglichkeiten gegeben, wie Sie möglicherweise Ihre Häute verwenden können. Ich hoffe, dass Sie diese Informationen hilfreich finden.