Paprika in 6 einfachen Schritten und 9 Verwendungsmöglichkeiten einlegen

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Paprika, Paprika und noch mehr Paprika! Sie wurden mit einer reichlichen Ernte gesegnet, aber was tun Sie jetzt mit all diesen Paprikaschoten?

Ich war dort. Gärten sind großartig, und wenn sie viel produzieren, ist es ein wunderbares Gefühl.

Wenn Sie jedoch mit einem bestimmten Gemüse überflutet sind, können Sie sich nicht sicher sein, was Sie mit allen tun sollen.

Nun, meine Paprikaschoten machen es normalerweise großartig. Ich versuche jedes Jahr weniger davon zu pflanzen, weil ich weiß, dass ich zu viele haben werde.

Aus irgendeinem Grund habe ich jedoch immer noch mehr, als ich unabhängig davon bewältigen kann. Zu diesem Zeitpunkt lernte ich, Paprika einzulegen. Es ist eine einfache Methode, Paprika zu konservieren und auch lecker.

So können Sie Ihre Paprika für die spätere Verwendung einlegen:

Du wirst brauchen:

  • 3 Pfund Paprika
  • 3 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 6 Tassen Essig
  • 2 Tassen Wasser
  • Wasserbad Scanner
  • Trichter
  • Jar Grabber

Bevor wir anfangen, ein kleiner Hinweis zur Vorsicht: Die Konservenherstellung zu Hause wird seit vielen Jahren durchgeführt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, bestimmte Lebensmittel zu konservieren. Beachten Sie, dass es durch Lebensmittel übertragene Krankheiten gibt, die auftreten können, wenn Ihre Lebensmittel nicht angemessen konserviert werden.

Seien Sie sich des Risikos bewusst, wenn Sie Ihre Lebensmittel konservieren. Wir haften nicht für Ihre Erfahrungen bei der Zubereitung von Rezepten oder der Konservierung der Früchte dieser Rezepte. In den meisten Fällen werden Sie feststellen, dass bei Haushaltswaren etwas schief gelaufen ist (z. B. Gerüche oder schlechtes Aussehen), jedoch nicht immer. Fahren Sie auf eigenes Risiko fort.

1. Scrub-A-Dub-Dub

Das erste, was Sie vor dem Einmachen tun sollten, ist das Produkt in kaltem Wasser abzuspülen. In diesem Fall lassen Sie die Paprika unter kaltem Wasser laufen.

Reiben Sie dabei vorsichtig mit den Händen über die Paprikaschoten, um überschüssigen Schmutz oder Insekten zu entfernen, die sich über Ihre Paprikaschoten in Innenräumen festgesetzt haben könnten.

Wenn die Paprikaschoten sauber sind, legen Sie sie auf ein Handtuch und lassen Sie sie kurz trocknen. Pat sie trocken mit dem Handtuch, um weitere Feuchtigkeit zu entfernen.

Sobald die Paprikaschoten trocken sind, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

2. Schneiden und rollen

Wenn die Paprikaschoten gewaschen und getrocknet sind, legen Sie sie auf ein Schneidebrett. Die Spitzen der Paprika sollten entfernt werden.

Legen Sie den Pfeffer auf die Seite und schneiden Sie ihn einige Zentimeter in horizontaler Richtung unter den Stiel des Pfeffers.

Sie können jeden Pfeffer, den Sie wählen, einlegen. Ich lege regelmäßig Bananenpaprika, Jalapenopfeffer und Paprika ein.

Die Art des Pfeffers bestimmt, was Sie als nächstes tun. Entfernen Sie beispielsweise mit einer Paprika den Kern des Pfeffers entweder mit Ihren Händen oder einem Löffel. Stellen Sie sicher, dass alle Samen entfernt sind.

Wenn Sie einen Bananenpfeffer einlegen, drehen Sie den Pfeffer um. Der Bereich, den Sie aufgeschnitten haben, sollte über einer Schüssel oder dem Waschbecken nach unten zeigen. Drehen Sie den Pfeffer vorsichtig zwischen Daumen und Zeigefinger hin und her.

Diese Bewegung sollte dazu führen, dass sich die Samen im Pfeffer lösen. Wenn alle Samen aus dem Pfeffer sind, können Sie loslegen.

Wenn Sie jedoch Jalapenopfeffer einlegen, sollten Sie die Samen nur entfernen, wenn Sie versuchen, die Hitze zu minimieren. Verwenden Sie in diesem Fall die gleiche Vorgehensweise wie für den Bananenpfeffer.

3. Bereiten Sie Ihre Paprika vor

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Pfeffer einzulegen. Diese Methode ist eine der einfachsten Möglichkeiten, die ich gefunden habe. Mein Mann und ich haben damit herumgespielt, bis wir (unserer Meinung nach) die optimierteste Methode für die Paprika gefunden haben, die wir am häufigsten einlegen.

Wenn Sie eine Paprika einlegen, ist es eine gute Idee, die Paprika vertikal zu schneiden. Dies lässt sie im Glas ansprechend aussehen, ist aber auch eine funktionelle Methode, wenn sie auf einem Salat oder einem anderen Gericht serviert werden.

Wenn Sie einen Bananenpfeffer einlegen, können Sie diesen Schritt ganz überspringen. Die Innenseiten sind ausgehöhlt und sollten die Beizflüssigkeit leicht aufnehmen können.

Wenn Sie jedoch Jalapenos oder eine andere Pfeffersorte einlegen, bei der die Innenseiten intakt geblieben sind, stechen wir mit einem scharfen Messer kleine Löcher in die Seiten des Pfeffers.

Der Zweck dahinter besteht darin, den Paprikaschoten zu helfen, mit der Beizflüssigkeit infundiert zu werden. Nach unserer Erfahrung hat es gut funktioniert.

4. Machen Sie sich bereit zum Einlegen

Sobald Ihre Paprikaschoten in Scheiben geschnitten und gestoßen wurden (falls erforderlich), ist es Zeit, sie einzulegen. Sie tun dies, indem Sie Essig und Wasser in einen mittelgroßen Topf geben.

Die Mischung zum Kochen bringen. Fügen Sie den gehackten Knoblauch hinzu und lassen Sie ihn zwei bis drei Minuten köcheln.

Wenn alle Zutaten gut geheiratet haben, ist es Zeit, die Paprika in die Gläser zu packen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Gläser so vorbereiten, dass sie gründlich gereinigt werden.

Packen Sie die Paprika in die gereinigten und desinfizierten Gläser. Geben Sie die Flüssigkeit in die Gläser, bedecken Sie die Paprikaschoten, lassen Sie jedoch etwa einen halben Zoll Kopfraum oben im Glas.

Schieben Sie ein Buttermesser an der Seite des Glases entlang, um eventuell im Glas eingeschlossene Luftblasen zu entfernen.

Wenn alle Luftblasen freigesetzt sind, setzen Sie einen hygienischen Deckel und einen Ring auf das Glas und sichern Sie es.

5. Geben Sie ihnen ein Bad

Stellen Sie die Gläser in einen Wasserbad-Scanner. Füllen Sie den Scanner mit Wasser, bis die Gläser vollständig bedeckt sind. Stellen Sie den Scanner bei starker Hitze auf den Herd.

Es wird eine Weile dauern, bis der Scanner zum Kochen kommt. Wenn dies der Fall ist, starten Sie den Timing-Prozess. Die Paprikaschoten sollten ab dem Zeitpunkt des Kochens zehn Minuten lang in einem Wasserwerfer verarbeitet werden.

Wenn die Zeit abgelaufen ist, schalten Sie den Herd aus und entfernen Sie die heißen Gläser mit Ihren Glasgreifer aus dem Scanner.

Stellen Sie die Gläser auf ein dickes Handtuch auf eine harte Oberfläche wie eine Theke oder einen Tisch. Lassen Sie die Gläser 24 Stunden lang in Ruhe.

6. Beschriften und lagern

Wenn die Gläser 24 Stunden lang auf dem Tisch liegen bleiben, um sie zu verschließen, ist es Zeit, die Gläser zu überprüfen. Sie haben wahrscheinlich das Ping-Geräusch gehört, das die Gläser beim Versiegeln machen.

Unabhängig davon, ob Sie den Ton gehört haben oder nicht, ist dies die Zeit, in der Sie prüfen, ob die Gläser ordnungsgemäß versiegelt sind. In der Mitte jedes Deckels befindet sich ein runder Knopf.

Das Ping-Geräusch ertönt, wenn der Knopf dicht am Glas angesaugt wird. Führen Sie Ihren Finger über die Oberseite des Deckels. Wenn sich der Deckel oben nicht glatt anfühlt, drücken Sie den Knopf mit dem Finger nach unten oder der Knopf steht noch, Sie wissen, dass der Deckel nicht richtig abgedichtet hat.

Wenn das Glas nicht versiegelt wurde, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Zuerst können Sie die Paprika in Ihren Kompost werfen. Einige Menschen haben Angst vor Lebensmittelkontamination, weil die Gläser über Nacht ohne Versiegelung weggelassen wurden.

Zweitens können Sie das Glas in den Kühlschrank stellen und es zuerst verwenden, wenn Sie der Meinung sind, dass das Essen noch sicher ist.

Wenn Sie der Meinung sind, dass das Essen noch sicher konsumiert werden kann, können Sie einen neuen Deckel auf das Glas setzen und es wie zuvor erneut verarbeiten und hoffen, dass das Glas diesmal versiegelt.

Wenn das Glas das erste Mal versiegelt wurde, beschriften Sie es einfach und stellen Sie es zur Aufbewahrung auf ein Regal.

Was kann ich mit eingelegten Paprikaschoten tun?

Ich habe Ihnen gesagt, wie man Paprika einlegt, aber Sie sind sich möglicherweise nicht sicher, wie Sie sie das ganze Jahr über verwenden sollen.

Nun, ich werde ein paar Ideen teilen. Sie können:

1. In einem Salat verwenden

Ich versuche jeden Tag einen Salat zu essen, aber ich gebe zu, dass Salate langweilig werden können, wenn man sie Tag für Tag kaut. Ich füge meinem Salat eingelegte Paprika hinzu, um einen schönen Geschmack zu verleihen, und füge meinen traditionellen Salaten Farbe hinzu.

2. Essen Sie als Snack

Eingelegte Paprikaschoten eignen sich gut als gesunder Snack. Wenn Sie das nächste Mal etwas Spritziges mit etwas Salz möchten, öffnen Sie eine Dose eingelegte Paprikaschoten. Es sollte das Verlangen decken, ohne Ihre Ernährung zu beschädigen.

3. In Pimentkäse einschließen

Ich liebe es, hausgemachten Pimentkäse zu machen. Es ist fantastisch auf Crackern, Sellerie oder auf einer Ofenkartoffel. Fügen Sie Ihrem Rezept eingelegte Paprika hinzu, um den Geschmack zu verbessern.

4. Fügen Sie Ihren Suppen hinzu

In den Wintermonaten verlasse ich mich stark auf Suppen. Sie sind eine einfache Möglichkeit, meine Familie zu ernähren und auch gesund. Ich verwende gerne eingelegte Paprikaschoten in den Suppen, die ich mache, um der Suppe, die wir in den Wintermonaten oft essen, einen anderen Geschmack zu verleihen.

5. Als Beilage verwenden

Ich weiß nichts über dich, aber ich mag es, wenn mein Essen Farbe hat, wenn ich es serviere. Mir wurde gesagt, dass es wichtig ist, den ganzen Tag über einen Regenbogen von Farben zu essen, um sicherzustellen, dass wir die richtigen Nährstoffe erhalten. Eingelegte Paprikaschoten sind eine meiner Möglichkeiten, meiner Ernährung auf subtile Weise mehr Farbe zu verleihen.

6. Stuff sie

Wenn Sie ganze eingelegte Paprikaschoten in Dosen haben, können Sie sie herausziehen und daraus eine Mahlzeit machen. Sie sind großartig, wenn sie mit Hühnchensalat, Thunfischsalat oder sogar Käse gefüllt sind.

7. Nachos hinzufügen

Jeder genießt von Zeit zu Zeit Nachos. Eine großartige Möglichkeit, traditionellen Nachos einen unerwarteten Geschmack zu verleihen, besteht darin, sie mit eingelegten Paprikaschoten zu belegen.

8. Fügen Sie Ihrer Bloody Mary hinzu

Genießen Sie einen Drink beim Brunch oder ein Getränk für Erwachsene, um Ihren Tag ausklingen zu lassen? Erwägen Sie, eine Bloody Mary zu trinken, aber dem Getränk eingelegte Paprika hinzuzufügen. Es könnte Ihr neuer Lieblingsweg sein, es zu machen.

9. Werfen Sie auf Ihr Fleisch

Wir versuchen, eine proteinreiche Ernährung in unserem Haus zu befolgen. Dies kann mit der Zeit langweilig werden. Aus diesem Grund brate ich gerne eingelegte Paprikaschoten an und serviere sie über Fleisch für einen anderen Geschmack.

Wenn Sie das nächste Mal das Gefühl haben, so viele Paprikaschoten wie möglich aus Ihrem Garten gegessen zu haben, diese aber nicht verschwenden möchten, denken Sie an diese einfache Methode des Einlegens. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Ernte für die spätere Verwendung aufzubewahren.

Außerdem ist es auch eine einfache Methode. Hoffentlich haben Sie dieses Jahr viel Glück mit Ihrer Pfefferernte und genießen sie diesen Winter noch, wenn Sie sie einlegen.