Packziegen: Die Vorteile, Rassen, Eigenschaften und Ausrüstung

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Ziegen haben viele Verwendungszwecke, Milch, Käse, Ballaststoffe, aber es gibt einen übersehenen Job, den Ihre Ziege für Sie erledigen kann, von dem Sie vielleicht noch nichts gehört haben: das Tragen Ihrer Ladung.

Ziegen, die für das Tragen Ihrer zusätzlichen Ausrüstung ausgebildet sind, werden Packziegen genannt.

Egal, ob Sie etwas auf dem Gehöft herumschleppen oder auf einer Langzeitwanderung zusätzliche Muskeln benötigen, Ihre Ziege ist der perfekte Freund, um zu helfen.

Eine robuste, gut konditionierte Ziege kann bis zu 25% ihres Gewichts tragen. Also, wenn Pferde oder Schubkarren nicht deine Sachen sind ... denk an eine Ziege!

Was ist eine Packziege?

Eine Packziege ist einfach eine Ziege, die darauf trainiert wurde, eine Art Rucksack für Sie zu tragen. Denken Sie an Futterbeutel, Wasserkantinen, Gartengeräte oder Schlafsäcke!

Ja, deine Räder drehen sich, nicht wahr?

Packziegen werden bei Homesteadern und Survivalisten aufgrund ihrer Vielseitigkeit, kompakten Größe und Trainingsfähigkeit immer beliebter. Ganz zu schweigen von ihren lustigen Einstellungen und ihrer positiven Lebenseinstellung.

Eine Packziege kann an der Leine oder an der Leine trainiert werden! Mit anderen Worten, Sie können sie trainieren, Ihnen zu folgen, ohne sie herumziehen zu müssen. Ja, es dauert einige Zeit, aber es lohnt sich auf jeden Fall!

Warum eine Packziege verwenden?

Eine Packziege, die von Wanderern benutzt wird - Wikimedia

Brauchen wir wirklich einen anderen Grund, Zeit mit unseren Ziegen zu verbringen?

Wir alle kennen die Antwort auf diese Frage!

Aber abgesehen von der Tatsache, dass Ziegen eine großartige Gesellschaft sind und wir immer eine Ausrede haben möchten, um mit unserem Herdenfavoriten abzuhängen, gibt es eine Reihe anderer Gründe, Ihre Ziege darin zu trainieren, für Sie zu packen und zu ziehen.

Schauen wir sie uns an:

1. Wandern und Camping

Stellen Sie sich vor, Sie tauschen Ihren teuren Wanderrucksack gegen eine Ziege! Machen Sie Ihre Wandernergiebank frei und genießen Sie die Natur ohne umständliche Ausrüstung.

Eine Packziege kann mit Packsätteln ausgestattet werden, die den Großteil Ihrer Wanderutensilien tragen: Zelte, Kinderbetten, Schlafsäcke und mehr!

Wenn Sie Ihr ganzes Leben lang Wanderer waren und Ihr Körper der Herausforderung möglicherweise nicht mehr gewachsen ist, kann das Hinzufügen einer freundlichen Ziege zu Ihrer Wanderartillerie Ihre Wanderungen ein wenig erleichtern.

2. Camping mit Kindern

Seien wir ehrlich, wenn Sie mit der ganzen Familie campen möchten, gibt es viel mehr mitzunehmen als nur das Nötigste.

Und wie oft glaubst du, wirst du hören: "Trage mich!" während Ihrer Reise.

Mit all dem zusätzlichen „Gepäck“, das mit Kindern geliefert wird, können Sie sie wahrscheinlich auch nicht tragen, und hier kommt Ihre Packziege ins Spiel.

Sie tragen das Kind, Ihre Ziegen tragen die Leckereien (alles, was Kinder brauchen, wenn sie zelten gehen).

3. Um das Gehöft herumschleppen

Egal, ob Sie sich auf einem 5 Hektar großen Gehöft oder einer 200 Hektar großen Ranch befinden, Sie können Ihre Packziege verwenden, um Ihre Werkzeuge, Ressourcen, Snacks, Erste-Hilfe-Sets und alles andere zu transportieren, was Sie für nötig halten.

Anstatt einen Wagen herumzuschleppen oder ein ATV mit Benzin zu füllen, schnappen Sie sich Ihre Packziege, laden Sie sie mit Sachen auf und machen Sie sich an die Arbeit.

Bonus: Es tut nicht weh, eine zusätzliche Ziegenkameradschaft zu haben, während man die Aufgaben erledigt, oder?

4. Jagd

In einigen Jagdsituationen können Ziegen ein großer Vorteil sein, um Ihre Ernte oder Jagdausrüstung zu tragen. Wenn Sie sich entscheiden, eine Packziege für die Jagd zu verwenden, kaufen Sie eine ruhige Ziege (falls Sie eine finden können) und verwenden Sie keinen Bock in der Brunft - Ihr Spiel wird ihn riechen!

Eine Packziege wählen

Nun zum lustigen Teil! Sie können Ihren neuen Arbeitskollegen auswählen. Und während es bei einer guten Packziege bestimmte Dinge zu beachten gibt, ist der Himmel wirklich die Grenze und jede Ziege kann darauf trainiert werden, effektiv zu packen.

Wenn dies gesagt ist, gibt es einige Rassen und Qualitäten, nach denen Sie suchen müssen, wenn Sie Ihre Auswahl treffen. Hier sind einige Dinge zu beachten:

1. Rassen

über Alibaba.com

Wenn Sie glauben, dass Sie Ihre Ziege für viel schweres Tragen verwenden, möchten Sie keine kleine Milchziege für diesen Job. Betrachten Sie eine muskulöse, kräftige Burenziege für schwere Arbeiten.

Sie werden sich wahrscheinlich auch nicht für eine flauschige Faserziege entscheiden. Sie sind Klettenmagnete und das würde sicherlich den Wert ihrer Faser nach der Schersaison ruinieren.

2. Eigenschaften einer Packziege

Während jede Rasse als Packziege verwendet werden kann, sollten die physischen Eigenschaften der Ziegen, die Sie in Betracht ziehen, Folgendes umfassen:

  • Breite Brust
  • Schwere Knochenstruktur
  • Gut gefederte Rippen
  • Level zurück
  • Gute Hufe

Wenn die Ziege, die Sie beobachten, zur Rechnung passt, stellen Sie auch sicher, dass sie ein gutes Temperament haben. Packziegen sollten besonnen und geistig stabil sein.

3. Flaschengefütterte Babys

Wenn Sie die Möglichkeit haben, aus einem flaschengefütterten Kind eine Packziege zu machen, dann machen Sie es! Wenn eine Ziege Menschen mag, ist es einfacher zu trainieren und es ist wahrscheinlicher, ihrer Person ohne Führung zu folgen.

4. Tut, Geld oder Wether?

Jedes Geschlecht der Ziege funktioniert für Packziegen, aber die meisten bevorzugen es, Wether zu verwenden. Funktioniert einwandfrei und das Geld ist für einen Teil des Jahres gut. Wenn sie in der Brunft sind, sind sie normalerweise ziemlich temperamentvoll und stinken, so dass Sie wahrscheinlich nicht zu viel Zeit mit ihnen verbringen möchten.

Packausrüstung und Ausrüstung

Du bist also auf einer Packziege verkauft ... nicht, dass es viel Überzeugungsarbeit gekostet hätte, oder? Jetzt ist es Zeit, die Ausrüstung zu besorgen, die Sie benötigen, um sicherzustellen, dass sich Ihre Ziege in ihrer neuen Rolle wohlfühlt.

Folgendes benötigen Sie:

1. Halfter oder Halsbänder

Sie können einfache Hundehalsbänder verwenden, wenn Sie es vorziehen, aber es gibt einige fantastische Ziegenhalfter, die etwas mehr Kontrolle geben.

Halfter und Halsbänder werden während des Trainings verwendet, aber auch auf dem Trail, falls Sie Ihre Packziege aus der Gefahrenzone führen müssen.

2. Führt

Eine weiche Leine mit viel Bewegung eignet sich am besten für das Training und die Führung Ihrer Packziege. Durch Bewegung kann die Ziege schnell und mit wenig Kraft auf Ihre Hinweise reagieren.

Kurze Ziegenleinen sind gut zur Kontrolle, werden aber meistens zum Zeigen oder Handhaben von nicht gepackten Ziegen verwendet.

Lange Leinen wie Pferdeleinen oder sogar Hundeleinen eignen sich am besten für Packziegen. Ihrem Packkumpel kann mehr Spielraum gegeben werden.

3. Packs und Packsaddles

Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, können Sie sich für Hundepakete entscheiden, anstatt für speziell für Ziegen hergestellte Pakete. Denken Sie daran, dass die besten Sättel für Ihre Ziegen auf ihren Körper zugeschnitten sind.

Wenn Sie lange Reisen oder schwere Lasten planen, sollten Sie sicherstellen, dass die von Ihnen gekauften Sättel und Rucksäcke für Ihre Ziege bequem und sicher sind.

Eine gute Packziege kann diese Rolle bei angemessener Pflege etwa 10 Jahre lang ausfüllen. Versuchen Sie also nach besten Kräften, in einen guten Packsattel zu investieren, um das Leben Ihrer geliebten Ziege zu verlängern.

4. Taschen und Packtaschen

Packtaschen sind die Taschen, die Sie am Packsattel befestigen, um all Ihre Leckereien herumzutragen. Sie können große Packungen, kleine Packungen und Packungen erhalten, die speziell für bestimmte Dinge hergestellt wurden. Sobald Sie anfangen, mit Ihren Ziegen zu packen, werden Sie feststellen, dass Sie nie genug Packtaschen für die Dinge haben können, die Sie mit sich führen möchten.

Nachdem Sie den Wert einer Packziege gesehen haben, können Sie über den Trainingsprozess nachdenken. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, es erfordert viel Geduld, aber es zahlt sich am Ende aus. Mit der richtigen Ziege und Ausrüstung lernt Ihre Ziege, seinen neuen Job zu genießen und freut sich auf seinen nächsten Ausflug.