Die vielen lukrativen Verwendungen von Honig und Bienenwachs

Honig macht die Welt rund.

Zumindest meine Welt. Der ultimative Grund, warum wir uns auf diese faszinierende Reise der Bienenzucht begeben, ist die Ernte von Honig und Bienenwachs für die vielfältigen Verwendungszwecke.

Inzwischen können Sie davon ausgehen, dass Sie Zeit damit verbracht haben, sich über die Besonderheiten der Bienenzucht zu informieren. Wenn nicht, empfehlen wir diese einleitenden Beiträge:

  • Ist die Bienenzucht das Richtige für Sie?
  • So starten Sie die Bienenzucht
  • Bienenstock-Management
  • Imkereiprobleme
  • Imkereiausrüstung
  • Reinigung der Imkereiausrüstung
  • Honig und Bienenwachs ernten

Und jetzt, gesegnet mit der Fülle der harten Arbeit Ihrer kleinen Bienen, fassen wir kurz all die wunderbaren Dinge zusammen, die Sie mit Honig und Bienenwachs tun können.

Allgemeine Verwendung für Honig

Honigtoast, Honig in Ihrem Tee, Honig für Ihre Hühnernuggets und Honig in Ihren Keksen… dies sind nur vier übliche, alltägliche Verwendungszwecke für Honig.

Es endet jedoch nicht damit, dass Sie als Imker Honig für alles verwenden, was Sie sich vorstellen können, und wie es das Glück wollte, scheint die Liste der bekannten Verwendungen von Honig mit der Zeit immer größer zu werden.

Im Moment ist hier eine kurze Liste der beliebtesten Verwendungszwecke für Honig:

1. Süßer Zahn

Kein Wunder, oder? Honig ist ein fantastischer Süßstoff und wird seit Tausenden von Jahren zum Süßen von Lebensmitteln, Tees, Kaffee, Toast und manchmal auch nur als Heißhunger-Curber verwendet. Ein Tropfen Honig ist ein langer Weg, um einen süßen Zahn zu befriedigen.

2. Haarspülung

Sie sind nicht allein, wenn der Gedanke, dicken, klebrigen Honig in Ihr Haar zu schütten, Sie zusammenzucken lässt. Bevor Sie jedoch bei dieser häufigen Anwendung den Kopf schütteln, sollten Sie berücksichtigen, dass die Vorteile der Anwendung die Unordnung überwiegen können, die Sie verursachen müssen.

Honig ist dafür bekannt, dass er Ihrer Mähne Glanz und Feuchtigkeit zurückgibt. Es hängt also davon ab, wie sehr Sie Ihr Haar verjüngen möchten, aber selbst mit der Gewissheit eines klebrigen Durcheinanders werden Ihre Haare nach dem Spülen erstaunlich strahlen und riechen.

3. Bäder

Sie haben vielleicht von einem Milch- und Honigbad gehört, das seit Tausenden von Jahren genossen wird. Tatsächlich war bekannt, dass Cleopatra Ziegenmilch zum Baden verwendete. Im Laufe der Zeit wurden dem traditionellen Milchbad Zutaten wie Honig und Haferflocken zugesetzt.

Honig hat ein beruhigendes Aroma, und das allein ist ein fantastischer Grund, nach einem langen Tag darin zu baden. Darüber hinaus ist Honig als hervorragende Feuchtigkeitscreme und Beruhigungsmittel für trockene Haut bekannt. Fügen Sie also während Ihres nächsten Spa-Tages ein wenig Milch und Honig zu Ihrem Bad hinzu, um ein natürlich beruhigendes Bad zu erhalten.

4. Für die Grippe

Honig ist eine extrem dicke Substanz, und wenn Sie jemals Halsschmerzen hatten und Oma einen Teelöffel Honig vorschlug, wusste sie, wovon sie sprach. Honig bedeckt die Auskleidung Ihres Rachens und bietet ein beruhigendes Erlebnis, wenn die Grippesaison einsetzt.

Laut der Mayo-Klinik schien… Honig in typischen rezeptfreien Dosen genauso wirksam zu sein wie ein üblicher Hustenunterdrücker, Dextromethorphan. Da Honig kostengünstig und weit verbreitet ist, ist er möglicherweise einen Versuch wert.

Es werden immer Studien zur medizinischen Verwendung von Honig durchgeführt, aber es sieht so aus, als ob das Urteil in Bezug auf Halsschmerzen und Hustenmittel besteht.

5. Allergien

Wie Sie wissen, entsteht Honig durch die Ernte der Pollen, zu denen Bienen direkten Zugang haben. Es wäre sinnvoll anzunehmen, dass die Exposition von Honig, der aus einer Pflanze stammt, die ein bekanntes Allergen ist, zur Schaffung von Immunität beitragen könnte. Denn so funktionieren Allergieschüsse.

Leider wurde diese Hypothese laut der Mayo-Klinik in Laborstudien nicht durchgehend bewiesen, aber sie haben nicht die Entscheidung getroffen, die Möglichkeit auszuschließen, dass Honig Allergikern helfen kann, einige ihrer Symptome zu überwinden. Wenn nichts anderes, wirkt es immer noch als Hustenmittel.

Verwendung für Bienenwachs

Können Sie sich vorstellen, wie es war, als erster Honig zu probieren? Sie müssen weggeblasen worden sein! Wenn das nicht genug war, als die Nützlichkeit von Bienenwachs ans Licht kam, muss die Wertschätzung für die Honigbiene und die Bienenzucht exponentiell gewachsen sein!

Werfen wir einen Blick auf einige der beliebtesten Verwendungszwecke von Bienenwachs:

1. Käsewachs

Haben Sie sich jemals gefragt, ob das Wachs auf der Außenseite Ihres gereiften Käses essbar ist? Wenn es aus Bienenwachs hergestellt wird, ist es das! Das heißt nicht, dass Sie es essen möchten, aber wenn Sie ein paar Leckerbissen in einem Ihrer Bissen bekommen, wird es Ihnen gut gehen.

Bienenwachs wird verwendet, um Käse während des gesamten Alterungsprozesses zu beschichten, um die Frische und Feuchtigkeit des Käses einzuschließen. Es verhindert das Wachstum von Schimmel und trägt gleichzeitig zum Geschmack des Käses bei.

2. Kerzen

Vor dem Strom gab es in den Abendstunden Kerzen, die den Weg beleuchteten. Vor Kerzen gab es Fackeln. Die Ägypter waren die erste bekannte Zivilisation, die Dochte in geschmolzenes Bienenwachs tauchten, um Kerzen herzustellen.

Bis heute kreieren Handwerker und Bienenwachsliebhaber gerne saubere, natürliche, brennende Kerzen aus dem Wachs von Honigbienen. Selbst wenn Sie kein schlauer Mensch sind, mag es jemand anderes lieben, ein Stück Bienenwachs in die Hände zu bekommen.

3. Balsame und Salben

Bienenwachs ist ein wunderbares Versiegelungsmittel, daher hält es Feuchtigkeit hervorragend, wenn die Dinge etwas trocken werden. Die Herstellung von Lotionen, Balsamen und Salben aus Bienenwachs ist keine neue Praxis, und einige Unternehmen für Schönheitsprodukte stützen ihren gesamten kommerziellen Betrieb auf die Verwendung von Bienenwachs in Chapsticks, Lotionen, Salben und Balsamen.

4. Abdichtung

Lippen und Hände sind nicht die einzigen Dinge, die abgedichtet werden müssen. Bienenwachs verhindert auch, dass zusätzliche Feuchtigkeit in Dinge wie Holz und Stoff gelangt.

Bienenwachs wurde auch als Schuhcreme und Lederpflegemittel verwendet, um zu verhindern, dass Leder austrocknet oder nass und ruiniert wird. Ganz zu schweigen davon, Schuhen einen besonderen Glanz zu verleihen.

5. Polieren

Apropos Glanz: Bienenwachs wird auch zum Polieren von Möbeln verwendet, um ihnen einen brandneuen Glanz zu verleihen und eine Schutzschicht vor Wassergläsern oder anderen äußeren Elementen hinzuzufügen, die Kratzer und Beschädigungen verursachen können.

6. Buntstifte

Im Laufe der Jahre haben sich Buntstifte entwickelt und einige Marken enthalten unappetitliche Inhaltsstoffe, gegen die manche Kinder möglicherweise sogar allergisch sind.

Die Herstellung von Buntstiften aus Bienenwachs ist ein beliebter Weg, um sicherzustellen, dass Kinder mit sicheren Produkten spielen. Wenn ein kleines Kind entscheidet, dass ein Wachsmalstift gut genug zum Essen aussieht, können sich die Eltern darauf verlassen, dass es nur ein bisschen Bienenwachs ohne aggressive Chemikalien ist.

Nachdem Sie einige der lukrativen Verwendungen von Honig und Bienenwachs kennen, werden wir Ihnen auch erläutern, wie Sie Ihre Imkerei rentabel machen können.