Wie man Knoblauch auf 7 Arten aufbewahrt (und 5 köstliche Rezepte, um ihn zu verwenden)

Lieben Sie den Geschmack von Knoblauch? Wenn ja, sollten Sie in Betracht ziehen, es jedes Jahr anzubauen. Ganz zu schweigen davon, dass Knoblauch auch eine Menge gesundheitlicher Vorteile hat.

Anstatt weiterhin Monat für Monat Knoblauch im Geschäft zu kaufen, sollten Sie Ihren eigenen anbauen.

Sie müssen jedoch die richtigen Lagertechniken erlernen, damit keine Verschwendung entsteht.

Aber sobald Sie diese Fähigkeiten festgelegt haben, können Sie loslegen.

Folgen Sie mir und lernen Sie, wie Sie unseren eigenen Knoblauch aufbewahren und aufbewahren, damit Sie das ganze Jahr über frisch gewachsenen Knoblauch genießen können.

So lagern Sie Knoblauch:

So können Sie Ihren Knoblauch aufbewahren und aufbewahren:

1. Trocknen Sie es aus

Das Austrocknen von Knoblauch wird auch als "Aushärten" bezeichnet. Dies bedeutet, dass der Knoblauch ausgetrocknet ist, damit er viele Monate lang nicht schlecht wird.

Sie heilen den Knoblauch, indem Sie ihn in verschiedene Trauben aufteilen. Sie wollen nur etwa 5 oder 10 Glühbirnen pro Bund.

Dann müssen Sie den Knoblauch aufräumen. Es muss nicht perfekt sein, aber Sie möchten überschüssigen Schmutz entfernen, wenn Sie den Knoblauch im Garten geerntet haben.

Schließlich binden Sie das Knoblauchbündel an den Spitzen zusammen. Dann hängen Sie sie an eine Schnur in der Luft, damit sie etwa zwei Wochen lang austrocknen können.

2. In Zeitung einwickeln

Ihre erste Möglichkeit, Knoblauch zu konservieren, besteht darin, die Zwiebeln einfach in eine Zeitung zu wickeln. Dadurch wird verhindert, dass jede Glühbirne eine andere berührt.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, kann dies zu Fäulnis und Schimmel führen, wenn Ihre Pflanzen an einem kühlen Ort bleiben, sich aber berühren, was Ihre gelagerte Ernte ruiniert.

Sie müssen also die Knoblauchknolle nehmen und sie einfach einzeln in eine Zeitung einwickeln. Dann legen Sie es in eine Holzkiste mit anderem Knoblauch, der auf die gleiche Weise eingewickelt wurde. Sie sollten es zur späteren Verwendung an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort aufbewahren.

3. Schicht in der Zeitung

Diese Konservierungsmethode ist meiner Meinung nach nicht so gut, da der Knoblauch nicht einzeln verpackt wird, was zur Bildung von Fäulnis führen kann.

Wenn Sie jedoch nicht genug Zeitung haben und dennoch eine Möglichkeit benötigen, Ihren Knoblauch leicht zu konservieren, sollten Sie diese Methode in Betracht ziehen.

Sie sollten also den ausgehärteten Knoblauch zurückschneiden, damit die Zwiebel leicht aufbewahrt werden kann.

Dann legen Sie eine Schicht Zeitung in eine Holzkiste. Dann wird eine Schicht Knoblauch auf die Zeitung gelegt.

Sie werden den Prozess des Überlagerns von Zeitung und Knoblauch fortsetzen, bis entweder der gesamte Knoblauch gelagert ist oder die Schachtel voll ist.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie mit der Zeitungsschicht auf dem Knoblauch enden. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Box an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren, der das Schimmelwachstum nicht fördert.

Sie sollten auch häufig Ihren Knoblauch überprüfen, um sicherzustellen, dass nichts faul geworden ist. Wenn ja, müssen Sie alle faulen Knoblauchstücke und jeden Knoblauch herausziehen, der aussieht, als würde er einen weichen oder matschigen Fleck bilden.

Auf diese Weise vermeiden Sie weitere Verunreinigungen Ihres Knoblauchs. Da der Knoblauch jedoch ausgehärtet ist, sollte er kein so großes Problem darstellen wie bei Gemüse und anderen Gegenständen, die ohne Aushärtung gelagert werden.

Wie Sie sehen können, ist es ein großer Schritt, um sicherzustellen, dass Ihr Knoblauch gründlich getrocknet ist, um den Knoblauch erfolgreich zu lagern.

4. Schicht mit Stroh

Wann immer Sie irgendeine Art von Gemüse in einem Wurzelkeller lagern, ist es immer eine gute Idee, eine Art Barriere zu verwenden, um das Gemüse davor zu schützen, einfach übereinander zu liegen.

Wenn Sie also keine Zeitung haben, haben Sie vielleicht etwas altes Stroh, Heu oder sogar Sägemehl.

Wenn ja, dann machen Sie den gleichen Vorgang wie für die Zeitung. Sie legen eine Schicht Stroh, Heu oder Sägemehl auf den Boden einer Holzkiste.

Jetzt wundern Sie sich vielleicht, warum ich immer wieder sage, diese Gegenstände in eine Holzkiste zu legen. Nun, ein Karton hält Feuchtigkeit und zieht Schädlinge an.

Deshalb empfehle ich Holzkisten, weil sie gut halten, damit sie Jahr für Jahr verwendet werden können. Außerdem ziehen sie weniger wahrscheinlich so viele Schädlinge in Ihre Ernte.

Nachdem Sie Ihre Knoblauchernte mit Heu, Stroh oder Sägemehl überzogen haben, müssen Sie sie an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort aufbewahren, damit sie länger hält. Auf diese Weise können Sie es das ganze Jahr über genießen.

5. Kann es

Wenn Sie jemals gehackten Knoblauch im Laden gekauft haben, haben Sie ihn wahrscheinlich in einem Glas gekauft. Was viele Leute nicht merken, ist, dass wenn etwas für den Wiederverkauf in einem Geschäft eingemacht werden kann, Sie es normalerweise auch von zu Hause aus tun können.

Sie müssen also Ihre Konserven wie Gläser, einen Scanner und Ihren Glasgreifer einsammeln. Dann brauchen Sie auch ein großartiges, aber einfaches Rezept, um die Arbeit richtig und effizient zu erledigen.

Sobald Sie diese Komponenten haben, können Sie Ihren eigenen Knoblauch aufbewahren, der jederzeit verwendet werden kann. Es sollte auch an einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden.

6. Flechten Sie es

Diese Art, Knoblauch zu konservieren, ist ein wunderschönes Kunstwerk, aber auch sehr effizient.

Sie müssen Ihren Knoblauch also noch heilen, wenn Sie ihn flechten möchten. Wenn Sie es heilen, trocknen Sie den Knoblauch aus, wodurch die Feuchtigkeit entfernt wird. Feuchtigkeit kann dazu führen, dass Fäulnis auftritt. Je weniger Feuchtigkeit vorhanden ist, desto besser ist Ihre Konservierungsmethode.

Wenn Sie Knoblauch flechten, möchten Sie jedoch nicht, dass er vor dem Flechten vollständig ausgehärtet wird. Sie möchten, dass es etwa eine Woche lang heilt.

Dann sollten Sie mit dem Flechten beginnen, da es einfacher ist, damit zu arbeiten. Sobald Sie Ihren Knoblauch geflochten haben, müssen Sie ihn kopfüber an die Stelle hängen, an der die Zwiebeln nach unten hängen, und an einem kühlen, trockenen und dunkleren Ort aufbewahren.

Vielleicht möchten Sie diese Methode auch in Betracht ziehen, da es sehr einfach ist, in Ihren Keller zu gehen und ein paar Knoblauchzehen zu nehmen. Es gibt keine Gläser zum Öffnen, kein Auspacken von Papier oder Herausziehen von Kisten.

Stattdessen gehen Sie einfach hinein, schnappen sich ein paar Nelken und gehen dann Ihrem Geschäft nach.

7. Dehydrieren Sie es

Überspringen Sie jemals die schwierigen Dinge, wenn Sie ein hausgemachtes Gericht zubereiten, und greifen Sie nach der Pulverform? Was ich meine ist, wenn Sie einen Rezeptaufruf für frischen Knoblauch sehen, überspringen Sie das jemals und nehmen Knoblauchpulver?

Nun, ich weiß, dass ich es tue! Wenn Sie Ihr eigenes Knoblauchpulver herstellen möchten, lernen Sie anhand dieser Ressource, wie Sie Ihre Knoblauchernte erhalten und durch Dehydrieren aufbewahren können. Dann können Sie tatsächlich Ihr eigenes getrocknetes Knoblauchpulver herstellen. Es erleichtert die Aufbewahrung und hat auch viele wunderbare Verwendungsmöglichkeiten.

Ein paar Möglichkeiten, Ihren Knoblauch zu verwenden

Wenn Sie noch nie Knoblauch angebaut haben, weil Sie nicht glauben, dass Sie genug davon verwenden würden, um den Aufwand zu rechtfertigen, dann möchte ich Ihnen einige köstliche Rezepte vorstellen, die Ihre Meinung ändern könnten.

Machen Sie sich bereit, damit Ihr Mund wässert. Hier sind einige großartige Knoblauchrezepte:

1. Knoblauch-Tauchöl

Viele Kulturen konsumieren Tauchöl wie dieses als normale Mahlzeit. In den Vereinigten Staaten muss ich in ein köstliches italienisches Restaurant gehen, um diese Behandlung zu bekommen. Das ist bis jetzt so.

Jetzt muss ich mich an dieses Rezept wenden. Ich kann es als köstlichen Snack zu frischem Brot oder als Teil meiner Mahlzeit machen.

2. Knoblauch grüne Bohnen

Lieben Sie frische Beilagen? Ich weiß ich tue! Ich liebe es auch, das Gemüse, das ich selbst anbaue, in jede Mahlzeit einfließen zu lassen.

Dies ist also eine großartige Möglichkeit, sowohl Ihre Ernte mit grünen Bohnen als auch Ihre Ernte mit Knoblauch zu kombinieren. Sie können auch die grünen Bohnen und den Knoblauch verwenden, die Sie ebenfalls eingemacht haben. In jedem Fall sieht dieses Gericht köstlich aus.

3. Einfaches, frisches Knoblauchbrot

Knoblauchbrot ist einer der Favoriten meiner Familie. Wir können es mit italienischen Gerichten verwenden, oder es ist gut, fast jedes andere Gericht zu begleiten, wie einen Salat.

Wenn Sie also ein hausgemachtes Knoblauchbrot mit frischem Knoblauch und Kräutern möchten, könnte dies das Rezept sein, nach dem Sie gesucht haben.

4. Gebratener Knoblauch

Dieses Rezept ist für diejenigen, die Knoblauch wirklich lieben. Es gibt die von euch da draußen, ich weiß. Ich sage das, weil ich nur wenige in meiner Familie habe.

Wenn Sie Knoblauch genug lieben, um ihn selbst zu essen, werden Sie dieses Rezept für gerösteten Knoblauch lieben. Es verleiht Ihrem Lieblingsgeschmack ein wenig mehr Kraft für Ihre Geschmacksknospen.

5. Sautierter frischer Spinat mit Knoblauch

Spinat ist eine köstliche Beilage, die auch eine Menge großartiger Nährstoffe für Sie enthält. Um dieses Gericht noch schmackhafter zu machen, wird frischer Knoblauch hinzugefügt.

Wenn Sie also nach einer köstlichen Möglichkeit suchen, mehr Supernahrungsmittel und Gemüse in Ihr Leben zu integrieren, sollten Sie diese Beilage in Betracht ziehen.

Nun haben Sie sieben Möglichkeiten, Ihre frische Knoblauchernte aufzubewahren, und fünf großartige Rezepte, mit denen Sie sie nach der Aufbewahrung verwenden können.

Hoffentlich wird dies Sie dazu ermutigen, eine neue Vielfalt an Lebensmitteln anzubauen und auch mehr von einer Vielzahl von Lebensmitteln zu konsumieren.

Aber jetzt würde ich gerne von Ihnen hören. Wachsen Sie Ihren eigenen Knoblauch? Irgendwelche Tipps für diejenigen, die neu sind? Wie bevorzugen Sie es, es zu bewahren? Und bitte, diejenigen, die neu in der Idee sind, können Ihre Fragen unten posten.

Wir freuen uns, von Ihnen allen zu hören. Bitte hinterlassen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten.