So fangen Sie an, Hühner für Fleisch mit geringem Budget und Wartung aufzuziehen

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Genießen Sie den köstlichen Geschmack von saftigem, frischem Hühnchen? Vielleicht mögen Sie gebratenes Hühnchen, gebackenes Hühnchen, Hühnchen-Parmigiana oder einfache Hühnernuggets.

Was auch immer Sie bevorzugen, Hühnchen schmeckt am besten, wenn es von Ihnen selbst aufgezogen wurde. Aus diesem Grund sollten Sie ernsthaft in Betracht ziehen, Ihre eigenen Fleischhühner zu züchten.

Sie sind wartungsarm, schnell zu beschaffen und können mit kleinem Budget beschafft werden. Ich möchte mit Ihnen teilen, wie ich meine Fleischvögel mit kleinem Budget und auf kleinstem Raum aufziehe.

Folgendes müssen Sie wissen:

Warum sollten Sie Ihre eigenen Fleischhühner aufziehen?

Das Aufziehen Ihres eigenen Fleisches ist mehr Arbeit als das Pflücken Ihres Fleisches aus einem Lebensmittelregal. Allein aus diesem Grund fragen sich die Leute, warum sie sich überhaupt um den zusätzlichen Aufwand kümmern.

Ich habe jedoch sehr zwingende Gründe, meine eigenen Fleischvögel aufzuziehen.

Zuerst möchte ich wissen, was ich esse. Wenn ich meine Vögel aufziehe, weiß ich, was ich ihnen gefüttert habe, ich weiß, dass sie ein gutes Leben hatten, und ich weiß, dass die Vögel gesund sind.

Ich weiß auch, was sie nicht in sich haben. Ich gebe meinen Vögeln keine Hormone, um sie schneller prall zu machen. Ich weiß auch, dass meine Vögel nicht in überfüllten Situationen aufgezogen wurden, die Brutstätten für kranke Vögel sind.

Bevor wir weiter gehen, möchte ich klar sein. Ich klopfe nicht an Hühnerhäuser. In meinem Waldhals leben viele Familien von diesen Häusern.

Was ich sage ist, dass Hühnerhäuser nichts für mich sind. Ich war im Hühnerhaus eines Freundes und habe mich davon geheilt, im Laden gekauftes Hühnchen zu wollen. Es war nicht unmenschlich. Ich wollte nicht, dass mein Essen kommt.

Aber ich ziehe auch gerne meine eigenen Vögel auf, weil ich wissen möchte, dass ich genug zu essen habe, um meine Familie ein ganzes Jahr lang zu ernähren, wenn der Winter vorüber ist. Sie wissen nicht, was um die Ecke wartet.

Technisch gesehen sind wir in meiner Situation eine Familie mit einem Einkommen. Mein Mann hat einen Job außerhalb des Hauses, aus dem die Wurzel unseres Einkommens stammt. Wenn er morgen seinen Job verliert, muss ich wissen, dass Essen eine Sache weniger ist, über die ich mir Sorgen machen müsste.

Wenn ich meine eigenen Fleischhühner aufziehe, weiß ich, dass ich bis November genug Hühnchen habe, um meine Familie ein Jahr lang zu ernähren. Es gibt mir ein Gefühl der Sicherheit.

Schließlich unternehme ich gerne Schritte, um autarker zu sein. Wir hatten in den letzten Monaten verrückte Stürme. In diesem Winter waren wir wegen eines Schneesturms tagelang ohne Strom und Wasser.

So unpraktisch es auch war, ich musste mir keine Sorgen machen, was wir essen würden. Viele Menschen, die tagelang nicht in ein Lebensmittelgeschäft gelangen konnten, waren in echten Schwierigkeiten.

Zum Glück gehörte meine Familie nicht dazu.

Optionen für Hühnerfutter und Lebensmittellagerung

Da Sie verstehen, warum ich meine eigenen Fleischvögel gerne züchte, muss ich Ihnen sagen, was ich ihnen füttere, um dieses Unternehmen wirtschaftlich zu machen. Sie müssen auch wissen, wie das Futter für die Vögel aufbewahrt wird, um Schädlinge fernzuhalten.

In den ersten vier bis sechs Wochen werden unsere Küken zur Wärme in einer Brutbox aufbewahrt. Während sie im Brutapparat sind, füttern wir sie mit Küken-Starterfutter. Ich kaufe es wegen der Einfachheit in unserem örtlichen Futtergeschäft.

Ich weiß auch, dass die Küken das bekommen, was sie für einen gesunden Start brauchen. Sie können auch Bio-Versionen davon kaufen, wenn Sie Ihre Vögel biologisch aufziehen möchten.

In meinem Fall steht mein Budget momentan im Vordergrund, was bedeutet, dass ich normalerweise den günstigeren Weg einschlagen muss.

Sobald meine Fleischküken es ohne die Wärmelampe schaffen, bringe ich sie in ihren Stallbereich. Ich halte meine Legehennen und Fleischvögel nicht zusammen, weil es für mich einfacher ist, die Gesundheit der Fleischvögel im Auge zu behalten, wenn sie getrennt sind.

Sie finden es vielleicht nicht notwendig, sie zu trennen, aber ich bevorzuge es.

Wenn sie in ihrer Nähe sind, füttere ich sie mit Mais. Sie können dies auf verschiedene Arten tun:

1. Kaufen Sie Deer Corn

In den vergangenen Jahren haben wir uns normalerweise während der Hirschsaison mit Hirschmais eingedeckt. Mais ist in dieser Zeit extrem billig und wir nutzen ihn voll aus.

Mais ist so lange haltbar, wie er an einem trockenen Ort gelagert wird, an dem keine Schädlinge darauf zugreifen können. Wenn Sie einen sicheren Standort haben, können Sie im Voraus so viel kaufen, wie Sie benötigen, und sind bereit für Fleischvögel.

2. Besuchen Sie einen örtlichen Landwirt

Viele lokale Bauern bauen Mais an und sind (wenn sie nicht unter Vertrag sind) bereit, Ihnen einen Teil ihres Mais zu verkaufen. Dies bringt einem lokalen Landwirt ein zusätzliches Einkommen, und Sie haben Futtermittel angebaut und sind billiger als Ihre im Laden gekauften Alternativen.

3. Kaufen Sie Mais in einem Futtermittelgeschäft

Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie Vollkornmais oder gerissenen Mais in Ihrem örtlichen Futtergeschäft kaufen. Es ist besser, Hühner mit Vollkornmais zu füttern, da die Hühner beim Verzehr Öle von der Außenseite der Schale erhalten.

4. Kaufen Sie Produkte auf Maisbasis

Endlich können Sie das tun, wofür wir uns dieses Jahr entschieden haben. Wir haben viel über soziale Medien gefunden, wo wir Maistortillas mit der LKW-Ladung für 30 US-Dollar pro Ladung kaufen können. Unsere Hühner lieben es und es spart uns ein Bündel.

Stöbern Sie auf den lokalen Verkaufsseiten und in den sozialen Medien, um zu sehen, ob jemand Lebensmittelprodukte auf Maisbasis verkauft, die möglicherweise einen Tag alt sind, und die er loswerden muss.

Sobald Sie wissen, was Sie Ihren Vögeln füttern sollen, müssen Sie überlegen, wie Sie das Futter lagern sollen. Wenn Sie ein Fass oder einen haltbaren Mülleimer mit Deckel haben, sollte dies eine gute Option für die Aufbewahrung Ihres Futters sein. Es sollte es trocken halten und es Mäusen und anderen Schädlingen schwer machen, hineinzukommen.

Wie Sie Ihre Fleischvögel unterbringen

Fleischvögel müssen in den ersten vier bis sechs Wochen unter einer Wärmelampe in einer Brutbox gehalten werden. Wenn sie vollständig gefiedert sind, können sie sich ohne Wärmelampe ernähren.

Von dort aus können sie eingepfercht gehalten werden oder sich frei bewegen. Sie werden sie wie jedes andere Huhn behandeln.

In unserem Fall habe ich einen kleinen Schuppen mit nur zwei Seiten. Dies blockiert den Wind. Im Schuppen habe ich mehrere Rastplätze.

Die Hühner sind in einem 25 × 25-Bereich eingezäunt, und ich habe Geflügelnetze über das gesamte Setup gelegt, um die Vögel vor Raubtieren über Kopf zu schützen.

Ich habe mich für diese Einrichtung entschieden, weil ich das verwendet habe, mit dem ich auf unserem Grundstück arbeiten musste. Wir hatten einen alten Hühnerstall auf der Farm, den wir für unsere Vögel überarbeitet haben. Ich hatte alte Zaunpfosten, eine alte Korbtür, alte Sitzstangen, einige zuvor gekaufte Geflügelnetze und altes Metall für das Dach.

Das einzige, was wir kaufen mussten, war eine Drahtrolle für den Zaun, die 60 Dollar kostete. Ich habe die Dinge so billig wie möglich gemacht, aber dahin, wo sie noch so funktionieren würden, wie ich es brauchte.

Schließlich benötigen Sie einen Ort, an dem Sie Ihre Hühner gießen und füttern können. Sie können das Essen auf den Boden werfen und es kratzen lassen, wenn Sie es bevorzugen.

Wenn nicht, reicht ein einfacher Hühnerfutterautomat aus. Es ist auch eine gute Idee, einen Geflügeltränker zu haben.

Solange Ihre Vögel Futter haben, um sie zu mästen, Wasser, um hydratisiert zu bleiben, und einen sicheren Ort, um dem Wetter zu entkommen und zu schlafen, werden sie glücklich sein.

Fleisch Hühnersorten

Es gibt viele verschiedene Arten von Fleischvögeln. Mein persönlicher Favorit ist das Cornish Cross. Sie benötigen nur 52 Tage, um die Reife zu erreichen, und wachsen in dieser Zeit normalerweise auf etwa 8, 5 Pfund.

Ich mag diese Sorte, weil sie schnell wächst und eine anständige Größe hat, wenn ich mich entscheide, innerhalb dieses Zeitraums zu schlachten.

Nach meiner Erfahrung lasse ich sie normalerweise die ganzen zwei Monate wachsen. Es fällt mir leichter, mich auf diese Weise an das Metzgerdatum zu erinnern, und es gibt ihnen ein paar zusätzliche Tage, um etwas mehr Gewicht zuzunehmen.

Ich werde im nächsten Abschnitt mit Ihnen besprechen, warum diese Sorte am besten zu unseren Bedürfnissen passt. Im Moment sollten Sie jedoch den Vogeltyp auswählen, der für Ihre Situation am besten geeignet ist.

Vielleicht brauchen Sie keine große Menge Hühnchen. Sie brauchen ein paar Vögel, um das ganze Jahr über frisches Hühnchen für besondere Anlässe zu genießen.

In diesem Fall bevorzugen Sie möglicherweise eine andere Sorte, deren Wachstum etwas länger dauert, die jedoch einen größeren Vogel hervorbringt.

Denken Sie bei der Auswahl Ihrer Sorte an Ihre Bedürfnisse. Wenn Sie den gewünschten Typ gefunden haben, können Sie ihn online bestellen und direkt an Sie versenden lassen, oder Sie können ihn zu bestimmten Jahreszeiten in einem örtlichen Futtermittelgeschäft finden.

Die vollständige Liste der Hühnerrassen für Fleisch finden Sie hier.

Fleisch in Chargen aufziehen

Ich entscheide mich für ein Cornish Cross für meine Fleischhühner, weil ich zwischen 75 und 100 Vögel pro Jahr aufziehen muss. Ich lebe auf zehn Morgen und könnte möglicherweise so viele Vögel gleichzeitig aufziehen, wenn ich den Raum nutzen wollte.

Ich ziehe jedoch auch verschiedene andere Tiere auf, die Platz brauchen, und um ehrlich zu sein; Ich möchte nicht 100 Vögel gleichzeitig schlachten.

Stattdessen wähle ich eine schnell wachsende Sorte und möchte meine Fleischvögel in Chargen von 25 Stück aufziehen.

Ich beginne im März und beende das Schlachten der letzten Vogelrunde Anfang November. Ich lebe im südlichen Teil der Vereinigten Staaten, was bedeutet, dass wir größtenteils nur im Januar und Februar Winter haben. Diese milderen Bedingungen ermöglichen es mir, den größten Teil des Jahres Fleischvögel zu züchten.

Das Aufziehen kleinerer Chargen bedeutet, dass ich weniger Vögel gleichzeitig pflegen muss und weniger Platz benötigt werde, um die erforderliche Menge an Fleischvögeln zu züchten, die meine Familie pro Jahr benötigt.

Der Metzger- und Lagerungsprozess

Das Schlachten von Hühnern ist ein einfacher Vorgang. Sie versetzen das Rückenmark des Huhns und entfernen den Kopf. Von dort aus können Sie das Huhn häuten oder die Federn zupfen. Sie müssen den Vogel auch schneiden.

Wenn Sie den Vorgang abgeschlossen haben, können Sie entweder Ihr Hühnerfleisch, das ganze Huhn einfrieren oder das Huhn aufteilen und einfrieren.

Ich kann einige meiner Hühner und die anderen Hühner vierteln, bevor ich einfriere. Bewahren Sie sie in der Methode auf, die Sie am häufigsten verwenden.

Vergessen Sie auch nicht, Hühnerbrühe mit den übrig gebliebenen Knochen und der Haut zu machen. Wenn Sie die Hühner gelagert und die restlichen Teile verwendet haben, haben Sie offiziell Fleischhühner aufgezogen und jede Unze ihres Lebens verwendet. Herzliche Glückwünsche!

Nun wissen Sie alles, was Sie brauchen, um Fleischhühner aufzuziehen. Sie wissen auch, wie ich meinen Fleischvogel mit einem Budget aufziehe, das meiner Familie gesünderes Essen ermöglicht, aber auch unserer Familie Geld spart.

Aber ich bin neugierig, wie ziehst du deine Fleischvögel auf? Würde es Ihnen etwas ausmachen, Ihr Setup mit uns zu teilen?

Wir würden gerne von Ihnen hören. Hinterlassen Sie uns Ihre Kommentare in dem unten angegebenen Feld.