Wie man Lebensmittel salzt und raucht, um sie zu konservieren und mehr Geschmack hinzuzufügen

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Möchten Sie lernen, wie Sie Ihre Lebensmittel mit verschiedenen Methoden konservieren können? Als ich anfing, meine eigenen Lebensmittel zu konservieren, war ich voll mit Konserven.

Obwohl Konserven, Einfrieren und Dehydrieren immer noch einige meiner bevorzugten Methoden zur Lebensmittelkonservierung sind, habe ich mich auch auf das Salzen und Räuchern von Lebensmitteln konzentriert.

Dies sind einige der ältesten Methoden zur Lebensmittelkonservierung, aber sie funktionieren immer noch. Wenn Sie neugierig sind, wie Sie Lebensmittel durch Salzen und Rauchen konservieren können, sind Sie hier richtig.

Ich werde Sie durch das Salzen und Rauchen führen und Ihnen erklären, wie sie funktionieren und wie Sie Ihre Lebensmittel salzen und rauchen können.

Folgendes sollten Sie über das Salzen und Räuchern Ihrer Lebensmittel zur Konservierung wissen:

Lebensmittelkonservierungsmethode Nr. 1: Salzen

Das Salzen für eine Lebensmittelkonservierungsmethode funktioniert, weil das Salz die Feuchtigkeit aus dem zu salzenden Gegenstand herauszieht. Indem Sie die Feuchtigkeit entfernen, entfernen Sie die Möglichkeit, dass Bakterien wachsen.

Dies ist eine großartige Methode zur Konservierung von Lebensmitteln, da nur wenige Ressourcen benötigt werden und die Lebensmittel nicht mehr gekühlt werden müssen.

Gesalzenes Fleisch kann an einem kühlen, trockenen Ort aufgehängt werden und muss nicht mehr gekühlt oder gefroren werden, damit das Fleisch noch sicher gegessen werden kann.

Ich verwende die Salzmethode, wenn ich jedes Jahr unsere Landschinken zubereite. Es ist wichtig, Salz in jeden Spalt des Fleisches zu bekommen.

Wenn Sie einen Spalt verpassen (bei Schinken ist dies der Ort des Sprunggelenks), bilden sich Bakterien, die das gesamte Fleischstück verderben.

So salzen Sie Ihre Lebensmittel

Da Sie ein wenig über die Funktionsweise der Salzmethode wissen, besprechen wir die Schritte des Prozesses. Das Salzen wird normalerweise zur Konservierung von Fleisch verwendet und wird hier besprochen.

Folgendes sollten Sie wissen:

1. Reinigen Sie das Fleisch

Bevor Sie mit dem Salzen eines Fleischstücks beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass das Fleisch sauber ist. Wenn Sie das Fleisch selbst verarbeitet haben, überprüfen Sie das gesamte Fleischstück.

Stellen Sie sicher, dass alle Haare und Membranen entfernt wurden. Wenn jemand das Fleisch für Sie verarbeiten ließ oder wenn Sie das Fleisch in einem örtlichen Geschäft gekauft haben, schauen Sie das Fleisch noch einmal an, um sicherzustellen, dass sich keine Haare oder Schmutz auf dem Fleisch befinden.

Wenn das Fleisch sauber ist, spülen Sie es unter kaltem Wasser ab. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass kleinere Gegenstände vom Fleisch abgespült wurden und nicht in den Konservierungsprozess einbezogen werden.

2. Werfen Sie das Salz darauf

Nachdem das Fleisch gespült wurde, kann es mit dem Salzen beginnen, was für mich der spaßige Teil dieses Prozesses ist.

Das Fleisch wird in eine riesige Pfanne gelegt, und Sie können Salz kostenlos darüber gießen. Sobald das Salz in der Pfanne ist, packen Sie das Salz fest über das ganze Fleisch.

Stellen Sie auch hier sicher, dass Sie es in jeden Spalt bekommen, um das Verderben des Fleisches zu vermeiden. Stellen Sie sicher, dass das Salz rundum etwa 1 Zoll dick ist.

Seien Sie bei dieser Methode nicht sparsam mit Salz. Im Zweifelsfall mehr Salz auftragen. Es ist besser, zu viel als zu wenig zu haben. Falls gewünscht, können Sie während dieses Teils des Prozesses auch zusätzliche Kräuter und Gewürze hinzufügen.

3. Lass es hängen

Wenn das Fleisch gesalzen ist, ist es Zeit, es an einem kühlen, trockenen Ort aufzuhängen. Wenn Sie Probleme mit Insekten haben, die in das Fleisch eindringen, wickeln Sie es unbedingt in ein Käsetuch, eine Schinkensocke oder einen Kissenbezug.

Wir verwenden einen Kissenbezug für unsere Landschinken. Da wir unsere Schweine verarbeiten, wenn es draußen kalt ist, können wir die Schinken in unserer Räucherei im Freien aufhängen, während sie trocknen.

Einige Fleischsorten können jedoch verarbeitet werden, wenn es draußen nicht kalt ist. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, sollten Sie das Fleisch in Ihrem Kühlschrank aufhängen.

Wir haben einen Ersatzkühlschrank in unserer Garage, in dem wir in der Vergangenheit Schinken zum Ablassen aufgehängt haben, weil wir mitten im Winter plötzlich einen Hitzewallung hatten.

Das Fleisch kann zwischen einem Monat und einem Jahr im Salz aushärten. In unserem Fall lassen wir das Fleisch ungefähr sechs Monate in unserer Räucherei hängen.

Von dort bringen wir das Fleisch hinein, spülen das Salz aus und wickeln es in einen anderen Kissenbezug ein. Es wird im Wurzelkeller aufgehängt, bis wir es verwenden können.

4. Waschen und kochen

Wenn es Zeit ist, das Fleisch zu essen, spülen Sie es gut aus. Es ist wichtig, so viel Salz wie möglich aus dem Fleisch zu entfernen, um es schmackhaft zu machen.

Sobald das überschüssige Salz entfernt ist, kochen Sie das Fleisch wie gewünscht. Auch hier wird bei der Zubereitung von Landschinken häufig gesalzen.

Sie können es jedoch für eine Vielzahl von Fleischsorten verwenden.

5. Brining und Beizen

Es gibt andere Methoden, um Salz zur Konservierung von Lebensmitteln zu verwenden. Wenn Sie möchten, dass Ihr Fleisch einen anderen Geschmack hat, können Sie es eine Woche lang in einer Salzlösung aufbewahren, bevor Sie es kochen oder mit Salz aushärten.

Sie können Ihr Gemüse auch mit Salz konservieren, indem Sie es einlegen. Die Salzhärtung eignet sich auch gut für Eier.

Lebensmittelkonservierungsmethode Nr. 2: Rauchen

Eine andere Methode zur Lebensmittelkonservierung, die mit dem Salzen einhergeht, ist das Rauchen. Es gibt zwei verschiedene Rauchmethoden.

Sie können Lebensmittel (normalerweise Fleisch) heiß rauchen, was eine ausgezeichnete Option ist, da die Hitze die Bakterien abtötet, die auf Ihrem Fleisch verbleiben können.

Die Hitze trocknet auch das Fleisch aus, was das Gedeihen der Bakterien erschwert.

Es gibt eine zweite Option zum Rauchen, die als kaltes Rauchen bezeichnet wird. Ich benutze diese Methode, wenn ich hausgemachten Speck mache.

Kaltgeräucherte Lebensmittel werden normalerweise durch Salzhärten konserviert, bevor sie kaltgeräuchert werden. Einige Leute gären die Lebensmittel vor dem Kaltrauchen zur Konservierung.

Diese Art des Rauchens verleiht dem Essen den rauchigen Geschmack, ohne es zu kochen. Lebensmittel sollten vor dem Essen nach dem Kaltrauchen noch vollständig gekocht sein.

So rauchen Sie Ihre Lebensmittel

Wenn Sie Ihre Lebensmittel heiß rauchen möchten, ist eine Wärmequelle erforderlich. Sie können entweder einen Raucher kaufen, Ihre Räucherkammer aufheizen oder Ihren Grill mit einem Raucherrohr verwenden.

Wählen Sie die Holzart oder Räucherpellets, die Sie Ihrem Fleisch hinzufügen möchten. Fügen Sie das Fleisch dem Räucherelement hinzu und kochen Sie es, bis es fertig ist.

Die Rauchzeiten variieren je nachdem, welches Lebensmittel Sie rauchen. Um Ihnen einige Ideen zu geben, haben wir außergewöhnliche Raucherrezepte.

Wenn Sie Ihr Essen kalt rauchen möchten, geben Sie es erneut in das Rauchgerät. Ich benutze unsere Rauchröhre in der Räucherkammer.

Es gibt keine Wärme ab, leistet aber hervorragende Arbeit, indem es den rauchigen Geschmack in das Essen einbezieht. Wenn Sie eine andere Räuchermethode anwenden, stellen Sie sicher, dass der Rauch entsteht, ohne dass Wärme in den Kochbereich gelangt.

Lassen Sie das Fleisch rauchen, bis es getrocknet ist.

Salzen und Rauchen sind zwei Methoden zur Lebensmittelkonservierung, die einfach sind und dazu beitragen, köstliche Lebensmittel zuzubereiten, die Sie und Ihre Lieben genießen werden.

Salzen und Räuchern werden am häufigsten für Fleisch verwendet, aber sie sind eine hervorragende Möglichkeit, dem Gehöft Geschmacksvielfalt zu verleihen.