Wie Sie Ihre Ziegen mieten und ein paar schöne Gewinne machen

Wenn Sie mit Ihren Ziegen Geld verdienen möchten und Fleisch oder Milch nicht Ihre Sachen sind, sollten Sie darüber nachdenken, Ihre Ziegenherde zu vermieten.

Ziegen werden heute nicht nur für Milch, Ballaststoffe, Fleisch oder Kameradschaft benötigt, sondern auch zur Bürstenkontrolle und sogar zur Brandbekämpfung.

Während der Waldbrände in Kalifornien wurden Ziegen hereingebracht, um die Bürste zu kontrollieren und das Wachstum des Feuers zu verhindern. Ja, unsere Ziegen sind auch Superhelden-Feuerwehrleute! Tolle.

Wie gehen Sie vor, um Ihre Ziegen an andere zu vermieten? Hier sind ein paar Tipps, um loszulegen.

Finden Sie eine Notwendigkeit zu füllen

Wann immer Sie sich entscheiden, in einen neuen Markt einzutreten, müssen Sie Ihre Idee validieren. Ein Ziegenverleih ist nicht anders. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie, ob Ziegen für ihre Reichweitenfähigkeiten benötigt werden.

Zwei Dinge zu suchen:

1. Städte, die einen Schnitt brauchen

Einige Städte haben einfach nicht die Arbeitskräfte, um die Landschaftsgestaltung unter Kontrolle zu halten. Einige haben sich an Ziegenbauern gewandt, um ihre Herden dazu zu bringen, die Dinge ein wenig aufzuräumen.

Sie können ein paar Anrufe in nahe gelegene Städte tätigen, um zu sehen, ob sie Hilfe in ihren überwucherten Stadtteilen benötigen. Wenn sie an einer natürlichen Methode zur Entfernung von Unkraut interessiert sind, können Sie Ihre Ziegen möglicherweise zum Mieten anbieten.

2. Brandgefahrbereiche

Kalifornien zum Beispiel ist oft von Waldbränden geplagt. Die Ziegen, die gebracht wurden, um das Gestrüpp und die Bürste zu entfernen, retteten die Ronald Reagan Presidential Library tatsächlich vor dem Weg des Feuers.

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem es häufig zu Waldbränden kommt, sollten Sie Ihre Dienste online und in den Gemeinden, in denen Sie leben, bewerben, um festzustellen, ob jemand daran interessiert ist, Ihre Ziegen einzustellen.

3. Nachbarn, die Unkraut verbrennen

Wenn Ihr Nachbar häufig Gräser verbrennt, bieten Sie stattdessen Ihre Ziegen zum Mieten an.

Die Logistik der Ziegenmiete

Nehmen wir an, Sie haben Ihr Ziegenverleihgeschäft validiert und es ist Zeit, den Anhänger auf die Straße zu bringen. Es gibt noch viel zu beachten, bevor Sie mit Ihrer Herde in die Stadt fahren. Folgendes benötigen Sie:

1. Ziehen

Wenn du wie ich bist, lieben dich deine Ziegen genug, um dir bis ans Ende der Welt zu folgen. In den meisten Ziegenverleihszenarien sind Sie jedoch ziemlich weit unterwegs. Sie benötigen einen straßensicheren Lageranhänger, um Ihre Ziegenarbeiter an den Standort zu bringen.

2. Fechten

Wenn jemand Ihre Ziegen mietet, hat er wahrscheinlich keinen Zaun für sie. Das Fechten ist wichtig, um Ihre Ziegen in Schach zu halten und Raubtiere während der Arbeit aus dem Weg zu räumen.

Ihre beste Option ist ein leichter elektrischer Solarzaun. Sie benötigen etwas, das sich leicht bewegen lässt, daher ist ein Netzkabel oft am besten. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Ziegen es respektieren, bevor Sie es zum ersten Mal verwenden.

3. Schutz

Wenn Sie in der Nähe wohnen, können Sie Ihre Ziegen möglicherweise nachts oder bei schlechtem Wetter nach Hause bringen. Wenn nicht, ist ein tragbarer Unterstand erforderlich, um Ihre Herde zu schützen und sie bei Bedarf vor der heißen Sonne zu schützen.

4. Wasser

Ihre Ziegen werden damit beschäftigt sein, zwischen den Bürsten zu suchen, und sie werden Wasserpausen brauchen. Tragbare Tanks und viel Wasser sind äußerst wichtig für die Arbeit Ihrer Ziegen.

Wie Sie sehen, benötigen Sie zusätzlich zu Ihrem Ziegenanhänger eine zweite Transportart, um die benötigte Ausrüstung mitzubringen, wenn Sie nicht alles in Ihre aktuelle Transportmethode einbauen können. Wasser nimmt viel Platz ein, wenn Sie eine große Herde haben.

5. Wächter

Wenn Ihre Ziegen in die Stadt gebracht werden sollen, ist es ratsam, entweder ein Sicherheitssystem einzurichten oder sie nachts ins Haus zu bringen. Sie können in Betracht ziehen, Ziegen an einem nahe gelegenen Ort zu besteigen, aber Ziegenverleihunternehmen lassen ihre Ziegen normalerweise entweder bei einem Menschen oder bei einem Tierpfleger (oder bei beiden).

6. Notfallplan

Halten Sie immer einen Plan bereit, falls Ihre Ziegen schnell geräumt werden müssen oder entkommen. Wissen, wie man sie aufrundet, schult oder einen Aktionsplan erstellt, wenn die Entfernung aus irgendeinem Grund erforderlich ist.

7. Reisedistanz

Bestimmen Sie im Voraus, wie weit Sie bereit sind, mit einer Ziegenherde zu reisen. Stellen Sie einen angemessenen Abstand für Sie und Ihre Ziegen ein und halten Sie sich daran!

Die Versuchung wird aufkommen, über diese Entfernung hinauszugehen, aber die Auswirkungen auf Ihre Ziegen, die so lange in einem Anhänger stecken bleiben, die Transportkosten, um sie dorthin zu bringen, und zusätzliche Logistik wie Unterkunft, Nahrung und Wasser für Wachen und Helfer zu berücksichtigen.

8. Vandalen und Diebe

Seien wir ehrlich, es gibt einige Leute da draußen, die Ihre geliebte Herde nicht so sehr schätzen wie Sie. Sie können versuchen, Ihre Ziegen zu verletzen, zu belästigen oder sogar zu stehlen. Hier kommt zusätzliche Sicherheit ins Spiel.

9. Wilde Tiere

Ziegen befinden sich am unteren Ende der Nahrungskette. Es gibt viele Raubtiere in allen Regionen des Landes, die eine leckere Mahlzeit sehen können, wenn sie das Blöken Ihrer Ziegen hören, während sie glücklich an ihrer Bürste kauen. Aus diesem Grund sind Elektrozäune und ein Viehhüterhund fast nicht verhandelbar.

10. Wetter

Dem Wetter immer einen Schritt voraus zu sein, ist äußerst wichtig. Sie würden Ihre Ziegen niemals bei schlechtem Wetter stranden wollen. In diesem Geschäft bestimmt das Wetter die Arbeitswoche.

11. Genehmigungen

Oh, natürlich wird es eine rechtliche Bürokratie geben, die es zu überwinden gilt. Alle Landkreise, Gemeinden, Bundesstaaten und Städte haben unterschiedliche Regeln. Stellen Sie daher immer sicher, dass Sie genau wissen, welche Erlaubnis erforderlich ist, bevor Sie Ihre Herde in ein neues Gebiet bringen.

12. Haftung

Hier müssen Sie mit einem Anwalt sprechen, um den erforderlichen Schutz für den Fall zu erhalten, dass etwas Schlimmes passiert. Stellen Sie sich vor, Ihre Ziegen werden aus dem Stall gejagt, auf der Straße getroffen und verursachen einen tödlichen Unfall. Bei Unfällen müssen Ihre Stützpunkte abgedeckt sein.

13. Die Gesundheit Ihrer Ziegen

Ihre Ziegen müssen gesund sein, bevor Sie sie vermieten können. Die Ausbreitung von Krankheiten von Tier zu Tier ist immer ein Risikofaktor, wenn Sie Ihre Ziegen von Ihrem Bauernhof entfernen. Lassen Sie sich also jährlich untersuchen und stellen Sie sicher, dass Ihre Ziegen die richtigen Gesundheitsbescheinigungen haben, egal wohin sie gehen.

14. Giftige Pflanzen

Verbessern Sie Ihr Wissen über giftige Pflanzen und durchsuchen Sie die Baustelle immer nach allem, was Ihre Ziegen krank machen könnte. Während Ziegen wählerische Esser sind, machen sie Fehler und fressen möglicherweise etwas Schlechtes für sie, wenn Sie nicht zuerst einen Durchgang gemacht haben.

Was für Ziegenverleih zu berechnen

Überprüfen Sie die Wettbewerber in Ihrer Nähe und versuchen Sie, sich auf dem Markt einzuwählen. Was Sie berechnen, hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Anzahl der benötigten Ziegen
  • Entfernung zum Standort
  • Wie lange brauchen Ihre Ziegen, um ihre Arbeit zu erledigen?

Derzeit beginnt der Ziegenverleih bei etwa 250 USD pro Tag für etwa 30 bis 100 Ziegen.

Ziegen sind gut für viele Dinge aus Milch, Fleisch, Ballaststoffen, als Lasttiere und Begleiter. Glücklicherweise erkennen immer mehr Menschen die Vorteile dieser liebenswerten Tiere. Sie sind mehr als nur Stars von viralen Videos und Ziegen-Yoga-Sitzungen, sie sind auch Feuerwehrmänner und Landschaftsgestalter!