Wie Druck kann Suppe für Home Canners

Das Öffnen eines Glases hausgemachter Suppe an einem kalten Herbstabend ist eine meiner Lieblingsfreuden, und es lohnt sich die ganze Arbeit der Druckkonservensuppe. Konservensuppe, die Sie im Geschäft kaufen, wird niemals mit der Komplexität der Aromen und der Frische verglichen, die Sie zu Hause herstellen können.

Für eine Weile kam mir die Idee der Druckkonservensuppe etwas beängstigend vor. Ich eroberte alle Arten von Marmeladen, Gelees, Gurken, Salsas und sogar säurearmes Gemüse in einem Druckscanner. Suppe zuzubereiten und zu konservieren schien ein anderes Level zu sein, aber ich entschied mich schließlich dafür, dass ich Hühnersuppengläser für einfache Abendessen zu mir nehmen wollte.

Also habe ich das Internet durchsucht und alles gelesen, was ich kann. Ich entdeckte, dass man zu Hause leckere Suppen machen kann und kann. Wenn Sie zu müde sind, um das Abendessen zu kochen, müssen Sie nur ein Glas Suppe in den Topf gießen, aufwärmen und eine hausgemachte Mahlzeit zu sich nehmen.

Warum sollten Sie zu Hause Suppe können

Ja, Sie können in den Laden gehen und Dutzende Suppendosen nehmen, ohne sich anstrengen zu müssen. Die Arbeit lohnt sich jedoch! Hier sind einige Gründe, warum Sie zu Hause Suppe müssen.

1. Der Geschmack ist besser

Wie bei allem anderen ist der Geschmack von hausgemachter Suppe normalerweise besser als alles, was Sie im Geschäft kaufen. Sie können Ihre eigenen Rezepte verwenden, solange Sie sie anpassen, um sicherzustellen, dass sie sicher sind.

2. Vergessen Sie nicht, dass es bequem ist

Hast du jemals das Gefühl, dass das Abendessen eine lästige Pflicht ist? Ich weiß, dass ich es tue. Wenn ich zu müde bin, um eine Mahlzeit zuzubereiten, lege ich ein oder zwei Liter Dosen-Suppe - ich habe eine sechsköpfige Familie - in den Suppentopf und erhitze sie. Meine Familie ist glücklich und satt, und ich weiß, dass ich ihnen ein hausgemachtes Abendessen gegeben habe, auch wenn ich müde bin.

3. Sie können Gemüse aus dem Garten verbrauchen

Manchmal haben Sie zu viele Gemüse aus Ihrer Ernte, die aufgebraucht werden müssen. Sie können sie in eine Gemüsesuppe geben. Es ist eine leckere Art, Gemüse zu verbrauchen, damit nichts verschwendet wird. Geben Sie übrig gebliebene grüne Bohnen, Karotten, Mais und Erbsen in Ihre Gemüsesuppe.

4. Sie werden besser vorbereitet sein

Ich glaube fest daran, auf alles vorbereitet zu sein, und mein Lebensmittelvorrat muss dies widerspiegeln. Eine Speisekammer voller hausgemachter Dosen-Suppen bedeutet, dass wir unabhängig von der Situation reichlich gutes Essen haben. Dies kann eine bedeutende Katastrophensituation sein oder nur eine Woche, in der unser Budget knapper als gewöhnlich ist. Das Leben passiert, also sei vorbereitet.

Die wichtigen Regeln der Druckkonservensuppe

Bevor Sie lernen, wie man zu Hause Suppe macht, müssen wir einige Regeln beachten. Diese Regeln sind wichtig. Sie möchten keine unsachgemäße Konservenmethode verwenden, da dies das Risiko von Botulismus erhöht. Botulismus kann tödlich sein, und niemand möchte seine Lieben gefährden.

Die Suppe muss unter Druck stehen

Es gibt keine Ausnahmen von dieser Regel. Es ist mir egal, was Oma dir gesagt hat! Es gibt keine sichere Möglichkeit, einen kochenden Wasserwerfer und eine Dosensuppe zu verwenden. Hör nicht auf jemanden, der dir etwas anderes sagt, okay?

Lassen Sie mich erklären, warum Sie diese Regel niemals ignorieren können.

Die Suppe ist säurearm, was bedeutet, dass Sie sie auf sehr hohe Temperaturen erhitzen müssen, um Botulismus-Sporen richtig abtöten zu können. Wenn Sie keinen Druckscanner verwenden, besteht die Möglichkeit, dass diese Sporen entweder dazu führen, dass Ihr Essen verderbt oder wer krank wird. Botulismus kann Sie sehr krank machen und in einigen Fällen tödlich sein.

Nimm niemals die Chance wahr!

Keine Milchprodukte oder Verdickungsmittel

Fügen Sie Ihrer Suppe keine Nudeln, Reis, Mehl, Sahne, Milch oder Verdickungsmittel hinzu. Kommerzielle Scanner haben die Ausrüstung dafür, aber wir tun es nicht.

Ich kenne; Hühnernudelsuppe ohne die Nudeln klingt nicht so lecker. Alles, was Sie tun müssen, ist, sie hinzuzufügen, wenn Sie die Suppe erhitzen, um sie zu servieren. Wenn Sie Ihre Kartoffelsuppe eindicken oder etwas Milch hinzufügen müssen, tun Sie dies, wenn Sie die Suppe im Topf aufwärmen.

Diese Regel fühlt sich wie ein Mist an, hat aber einen guten Grund. Diese Inhaltsstoffe verhindern, dass die Wärme in die Mitte des Glases eindringt, und verhindern so die Zerstörung der Bakteriensporen, die Botulismus verursachen.

Es gibt nur eine Ausnahme von der Regel, keine Verdickungsmittel zu verwenden. Sie können eine wissenschaftlich getestete Methode verwenden, die Clear Jel erfordert, das Material, das in Kuchenfüllungen verwendet wird und Rezepte genießt.

Butter, Milch, Sahne, Käse und andere Milchprodukte sind säurearme Lebensmittel, die zu Hause nicht in Dosen abgefüllt werden können.

Bohnen zuerst kochen

Diese Regel ist einfach. Stellen Sie immer sicher, dass Sie Bohnen und Erbsen kochen, bevor Sie sie der Suppe hinzufügen. Nichts kompliziertes; du kannst dich an diesen erinnern!

Es scheint eine seltsame Regel zu sein, aber rehydrierende Erbsen und Bohnen brauchen viel Wasser. Wenn Sie sie nicht zuerst rehydrieren, nehmen sie das Wasser im Glas auf. Das beeinflusst das Eindringen von Wärme.

Verwenden Sie nur sichere Zutaten für die Dose

Wenn die Zutat nicht sicher ist, separat zu können, dann ist es für Sie nicht sicher, in der Suppe zu können.

Zum Beispiel bin ich ein großer Fan von ungefüllter Kohlrouladensuppe. Es ist ernsthaft eine meiner Lieblingssuppen, aber Kohl hat keine getestete Methode zum Einmachen. Sauerkraut wird eingelegt, aber Sauerkraut in einer Suppe klingt nicht lecker.

Das heißt, ich kann die Basis der Suppe separat herstellen und den zerkleinerten Kohl hinzufügen, wenn ich ihn wieder aufheize, um ihn meiner Familie zu servieren. Ja, es ist ein zusätzlicher Schritt, aber es ist wichtig, sicher zu sein.

Kann nicht pürierte Suppen

Es wird nicht empfohlen, Suppe nach Püree-Art zuzubereiten. Sie möchten also keine Kartoffelsuppe, die zum Beispiel gemischt ist. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, die Suppe zuzubereiten und sie vor dem Pürieren zuzubereiten. Kann es klobig sein. Pürieren Sie es dann, wenn Sie es wieder aufheizen.

Der Grund für diese Regel ist, dass es widersprüchliche Informationen über die Sicherheit der Konservierung von pürierter Suppe gibt. Es ist unklar, bei welchen Temperaturen eine pürierte Suppe aufgrund ihrer Dichte sicher ist.

Welche Suppen sind sicher zu können

Nicht jedes Essen kann in Dosen abgefüllt werden, es gibt einige Lebensmittel, die Sie niemals können sollten. Also, welche Suppen können Sie sicher zu Hause? Es gibt so viele Möglichkeiten, lassen Sie sich also nicht von den Regeln unterkriegen. Hier einige Beispiele.

  • Gemüsesuppen in Brühe
  • Hühnersuppe
  • Hühner- oder Rinderbrühe
  • Rinderragout
  • Kartoffelsuppe - vor dem Pürieren

Die USDA-Richtlinien sind einige der lockereren Richtlinien. Sie sagen dir, was du in die Suppe geben kannst und was nicht und wie lange du sie verarbeiten musst. Dann hat der Koch Kreativität über die Zutaten. Wenn Sie diese Sicherheitsparameter einhalten, können Sie sich auf die Sicherheit verlassen.

Einfache Schritte für Druckkonservensuppen

Die meisten Suppen folgen den gleichen allgemeinen Schritten. Wenn Sie also eine Suppenart eingemacht haben, können Sie herausfinden, wie eine andere Charge hergestellt werden kann. Lass uns anfangen!

Was du brauchst

  • Suppenzutaten
  • Gläser, Eindeckeldeckel, Einmachringe
  • Druckbehälter
  • Suppentopf
  • Kelle
  • Schlitzlöffel

Die Schritte zum Einmachen von Suppe

  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie alles Gemüse waschen und zubereiten. Sie müssen alle gereinigt werden, bevor Sie sie kochen.
  2. Kochen Sie dann Fleisch und Gemüse, die im Rezept verwendet werden. Anders als wenn Sie unter Druck Fleisch können, müssen Sie diese gründlich kochen.
  3. Wenn Sie Bohnen verwenden, bedecken Sie die getrockneten Bohnen mit Wasser und bringen Sie sie zum Kochen. Zwei Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und mindestens eine Stunde einweichen lassen. Dann abtropfen lassen.
  4. Entscheiden Sie, welche Flüssigkeit oder Brühe Sie verwenden möchten, z. B. Hühnerbrühe, Rinderbrühe, Tomatenkonserven oder Wasser. Das wird auf deiner Suppe basieren.
  5. Alle festen Zutaten, Gewürze, Gewürze und Brühe in einen Suppentopf geben. Alles zum Kochen bringen und 5-10 Minuten köcheln lassen. Alle Aromen müssen sich mischen!
  6. Holen Sie sich jetzt Ihre Gläser mit der vorbereiteten Suppe und stellen Sie sicher, dass Sie 1-Zoll-Kopfraum lassen. Füllen Sie jedes Glas zur Hälfte mit den festen Zutaten; Verwenden Sie Ihren geschlitzten Löffel. Fügen Sie dann die Flüssigkeit hinzu, um sie mit einer Kelle zu bedecken.
  7. Wischen Sie den Rand von den Gläsern ab und setzen Sie die Deckel und Ringe richtig auf. Stellen Sie dann die Gläser in den Druckscanner und verriegeln Sie den Deckel.
  8. Verarbeiten Sie die Suppe gemäß den richtigen Dosenzeiten.

Empfohlene Verarbeitungszeiten für Druckkonservensuppe

Wenn Sie Suppe einmachen, verarbeiten Sie 60 Minuten lang Pints ​​und 75 Minuten lang Quarts. Die Ausnahme ist, dass Sie 100 Minuten lang Pints ​​und Quarts mit Meeresfrüchten verarbeiten müssen. Möglicherweise müssen Sie Ihre Verarbeitung an Ihre Höhe anpassen.

Die angegebenen Verarbeitungszeiten und -drücke werden vom Nationalen Zentrum für Lebensmittelkonservierung zu Hause festgelegt.

Art der PackungGlasgrößeProzess Zeit0-2.000 FT2, 001-4, 000 FT4, 001-6, 000 FT6.001-8.000 FT
HeißPints60 Minuten11 Pfund12 Pfund13 Pfund14lbs

Quarts75 Minuten11121314

Es ist wichtig zu beachten, dass die Verarbeitungszeiten nicht kürzer werden, egal wie lange Sie die Suppe im Suppentopf auf dem Herd kochen. Weiche nicht von diesen Zeiten ab.

Einmachen von Suppenrezepten zum Ausprobieren

  • Hausgemachte Gemüsesuppe durch frische Konservierung
  • Hausgemachte Hühnersuppe von Simply Canning
  • Schinken-Bohnen-Suppe von The Grateful Girl Cooks
  • Mexikanische Hühnersuppe von Food.Com

Hier ist die vollständige Liste unserer empfohlenen 60 Dosenrezepte, wenn Sie mehr als nur Suppe probieren möchten.

Abschließende Gedanken

Druckkonservensuppe scheint auf den ersten Blick schwierig zu sein, aber es ist eines der befreiendsten Konservenversuche, die Sie unternehmen können. Denken Sie daran, die Sicherheitsparameter einzuhalten. Fügen Sie niemals Milchprodukte, Nudeln, Reis, Verdickungsmittel oder andere verbotene Gegenstände hinzu. Wenn Sie die richtige Verarbeitungszeit verwenden, haben Sie in Kürze eine köstliche hausgemachte Dosensuppe.