Wie man wunderschöne DIY Butcher Block Arbeitsplatten in nur 8 Schritten macht

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Umbau.

Es kann Spaß machen, aber es kann auch ein anstrengender Prozess sein, der Ihnen Geld und Verstand einbringt. Lass dir Letzteres nicht passieren.

Wir arbeiten daran, unser zweites Haus umzubauen. Unser erstes war interessant, weil das Ganze überarbeitet werden musste, um lebenswert zu werden.

Unser neues Zuhause erfordert nur wenige Updates. Aufgrund der Lehren aus dem Umbau unseres ersten Hauses und der Renovierung unserer neuen Küche wusste ich genau, wie ich mit den Arbeitsplatten umgehen sollte.

Wenn Sie Metzgerblock-Arbeitsplatten lieben, dann werden Sie diese DIY-Alternative lieben. Das Erstellen eigener Arbeitsplatten für Metzgerblöcke ist einfach und kostengünstig.

So haben wir unsere eigenen Arbeitsplatten für Metzgerblöcke hergestellt und installiert:

Du brauchst:

  • ¾ ”Sperrholz
  • Skillsaw
  • Nagelpistole und Nägel
  • Hammer
  • Fackel
  • Mineralöl
  • Maßband

1. Raus mit den Alten

Der erste Schritt zum Einsetzen neuer Arbeitsplatten besteht darin, die alten zu entfernen. Entfernen Sie alle alten Verkleidungen, Rückenspritzer, das Waschbecken und alte Arbeitsplatten.

Lassen Sie die Holzunterlage jedoch unter den Arbeitsplatten. Es wird als Unterstützung für die neuen Arbeitsplatten dienen und sie auch dicker machen.

Sie müssen wahrscheinlich Ihren Hammer verwenden, um die Verkleidung zu lösen. Achten Sie auf Ihre Finger, um Daumenschmerzen zu vermeiden.

Wenn alles entfernt wurde, verwerfen Sie jedes Element mit der entsprechenden Methode. Wenn Sie Ihr Waschbecken wiederverwenden möchten, bewahren Sie es an einem sicheren Ort auf und haben Sie keine Angst, Gegenstände aufzurüsten.

2. Messen und markieren

Sobald das Alte entfernt wurde, ist es Zeit, sich auf das Neue zu konzentrieren. Ziehen Sie Ihr zuverlässiges Maßband heraus und sehen Sie, wie lang Ihre Arbeitsplatten sind.

Achten Sie darauf, genau zu messen, da dies dazu führen kann, dass Sie entweder zu viel schneiden oder mehrere Schnitte ausführen müssen, damit das Holz richtig passt.

Wenn Sie wissen, bis zu welchen Maßen das Sperrholz geschnitten werden soll, verwenden Sie Ihre Fertigkeitssäge und schneiden Sie das Sperrholz passend zu.

Nachdem das Sperrholz geschnitten wurde, bringen Sie das Holz zurück zur Theke und markieren Sie mit einem Bleistift die Kante der Theken. Achten Sie darauf, auf der Unterseite des Sperrholzes zu markieren.

Stellen Sie sicher, dass Sie auch markieren, wo sich das Waschbecken in der Theke befindet. Wenn alles markiert ist, entfernen Sie das Sperrholz von der Theke.

3. Zeit zum Schneiden

Wir haben eine große Veranda, auf der wir den größten Teil unseres Schneidens gemacht haben, weil es praktisch war. Nachdem das Sperrholz markiert worden war, wurde das Holz zur Veranda gebracht, um alles in Form zu bringen.

Die Geschicklichkeitssäge zeichnete die Bleistiftmarkierungen nach. Sie werden wahrscheinlich ein paar Leute brauchen, um das Holz beim Schneiden ruhig zu halten.

Seien Sie vorsichtig, da gelegentlich eine Fertigkeitensäge herumspringt. Stellen Sie sicher, dass Sie weit genug zurückstehen, um nicht verletzt zu werden, wenn die Säge unerwartet aus dem Holz springt.

Wenn Sie die Kanten nachgezeichnet haben, an denen die Zähler anhalten, und auch nachgezeichnet haben, wo die Spüle passt, sollten Sie Holz zurücklassen, das einer Arbeitsplatte ähnelt, und ein Loch in der Mitte für die Spüle.

4. Burn Baby Burn

Ich gebe zu, dieser Teil des Prozesses hat mich etwas nervös gemacht. Es kann übersprungen werden, aber wir haben uns dafür entschieden.

Als wir in unserem vorherigen Küchenumbau Holzarbeitsplatten hergestellt haben, haben wir das Holz nicht verbrannt. Ich bevorzuge die dunklere Farbe und wollte auch sicherstellen, dass unser Holz gründlich versiegelt ist.

Beim letzten Mal haben sich unsere Zähler als gut herausgestellt, aber ich wollte diesen zusätzlichen Schritt dieses Mal ausprobieren. Es ist eine persönliche Entscheidung und liegt bei Ihnen.

Wenn Sie Ihre Arbeitsplatten verbrennen möchten, ziehen Sie das Sperrholz von den Wänden und von allem weg, was Feuer fangen könnte.

Löten Sie das Holz leicht mit Ihrer Taschenlampe. Lassen Sie es nicht zu lange auf einem Bereich liegen, da das Holz nicht in Brand geraten soll.

Das Abbrennen macht das Holz dunkler, bringt das Design im Holz zur Geltung und hilft auch, das Holz abzudichten.

Das Versiegeln des Holzes ist wichtig, da Sie nicht möchten, dass Lebensmittel in Ihre Arbeitsplatten gelangen, wenn Sie Lebensmittel zubereiten. Wir werden einen weiteren Schritt unternehmen, um das Holz später weiter zu versiegeln und zu pflegen.

Aber weil dies helfen kann, es zu versiegeln, war es die zusätzliche Zeit wert.

5. Wenden Sie an, was Sie wissen

Nachdem das Holz passend zu Ihren Maßen geschnitten und auch versengt wurde, können Sie es auftragen. Sie werden wahrscheinlich einen Freund brauchen, der Ihnen hilft, das Sperrholz dort zu tragen und zu montieren, wo es hingehört.

Wenn das Sperrholz angebracht ist, befestigen Sie das Holz mit Ihrer Nagelpistole und den Nägeln an der ursprünglichen Theke. Platzieren Sie mehrere Nägel an den Rändern, da sich die Arbeitsplatte nicht verbiegen soll.

Es ist wichtig, die hinteren und vorderen Seitenkanten zu nageln, um auch die Arbeitsplatte zu sichern. Die Idee ist, dort zu platzieren, wo die Verkleidung hingeht, um alle Nägel von der Sicht abzudecken.

6. Reiben Sie es ab

Wenn die Arbeitsplatten angebracht sind, ist es Zeit, das Holz zu versiegeln und zu pflegen. Verwenden Sie dazu einen trockenen Lappen und Mineralöl.

Ich goss eine anständige Menge auf die Theken und trug mit dem Lappen das Mineralöl gleichmäßig auf alle Teile der Arbeitsplatten auf.

Wenn das Holz die erste Schicht eingeweicht hat, habe ich eine zweite aufgetragen. Bis sich das Holz vollständig mit Öl bedeckt anfühlte, bewarb ich mich weiter.

Die Idee ist, die Arbeitsplatten mit Öl feucht und glänzend zu lassen. In diesem Fall haben Sie eine angemessene Menge Mineralöl auf Ihre Holzarbeitsplatten aufgetragen.

Sie können auch an dieser Stelle Ihr Waschbecken einsetzen. Es sollte Ihren Zählern nicht schaden, und Sie möchten nicht ein paar Tage lang ohne Ihr Waschbecken sein, während sie trocknen.

7. Setzen Sie alles zurück

Lassen Sie die Arbeitsplatten über Nacht trocknen. Es ist üblich, dass sie sich nach dem Auftragen von Mineralöl sogar ein oder zwei Tage lang klebrig fühlen.

Wenn die Theken trocken sind, können Sie die Verkleidung und den Backsplash wieder am Rand der Theke und der Wände anbringen.

Wenn die Zähler trocken sind, können Sie sie auch wieder verwenden. Stellen Sie eventuell entfernte Kanister oder Geräte wieder darauf.

Ihre Küche kann jetzt normal genutzt werden, wie es vor dem Umbau gewesen wäre.

8. Wartung ist wichtig

Obwohl der Küchenumbau abgeschlossen ist, ist die Wartung nicht. Metzgerblock-Arbeitsplatten sind kostengünstig und eine großartige Option für Theken.

Sie müssen jedoch gut gepflegt werden. Wenn Sie dies nicht tun, wird das Holz porös und reißt. Das ist weder für das Aussehen Ihrer Küche noch für die Lebensmittelsicherheit gut.

Daher müssen Sie in den ersten sechs Monaten alle zwei Wochen Mineralöl in einer gesunden Menge auf Ihre Theken auftragen. Diese Wartungsaufgabe ist weder teuer noch mühsam und macht Ihre Arbeitsplatten gesund.

Nach sechs Monaten sollten Sie sie einmal im Monat oder alle zwei Monate einölen. Die Idee ist, dass das Holz gesund aussieht und sich gesund anfühlt.

Wenn Ihre Arbeitsplatten zu irgendeinem Zeitpunkt spröde und trocken aussehen oder sich brüchig anfühlen, haben Sie keine Angst, ihnen mehr Mineralöl hinzuzufügen.

So stellen Sie Ihre eigenen DIY-Metzgerblock-Arbeitsplatten her und installieren sie. Hoffentlich bringt dies neues Leben in Ihre Küche, ohne die Bank zu sprengen.

Metzgerblock Arbeitsplatten sind funktional und pflegeleicht. Ich hoffe, Sie werden Ihre Arbeitsplatten genauso genießen wie meine über die Jahre.