So leben Sie in Ihrem Auto, um Geld zu sparen: 8 einfache Schritte für den Einstieg

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Wussten Sie, dass einige Leute völlig obdachlos werden? Einige Menschen kaufen ein Stück Land und leben in dem Bestreben, schuldenfrei zu bleiben, in alternativen Lebensquellen, während sie Geld sparen, um ein Haus zu bauen und während sie das Haus bauen.

Es ist ziemlich üblich, von Menschen zu hören, die in festen Wohnmobilen und Zelten leben.

Aber manche Menschen leben von ihren Autos.

Deshalb werde ich Ihnen heute mitteilen, wie Sie in Ihrem Auto leben können, während Sie versuchen, Ihr dauerhaftes Zuhause zu bauen.

8 wesentliche Schritte, um in Ihrem Auto zu leben:

1. Kaufen Sie ein Auto

Sie könnten denken: "Duh!" Aber Sie müssen wirklich überlegen, von welcher Art von Auto Sie leben werden. Wenn Sie nicht über die Mittel verfügen, um ein größeres Auto zu kaufen (falls Sie ein Kleinwagen haben), müssen Sie mit dem auskommen, was Sie haben.

Wenn Sie jedoch etwas Geld für den Kauf eines größeren Fahrzeugs haben, sollten Sie sich auf jeden Fall dafür entscheiden. Der Kauf eines Lieferwagens ist die beste Option. Der Grund ist wegen des überschüssigen Raumes. Sie können die Transporter auch ohne Fenster auf der Rückseite kaufen, um ultimative Privatsphäre zu gewährleisten.

Vielleicht möchten Sie auch ein Fahrzeug mit einem Schiebedach in Betracht ziehen. Die Sterne werden an den meisten Abenden Ihre kostenlose Unterhaltung sein, und das Schiebedach ist auch eine großartige Möglichkeit zur Belüftung, da das Leben in einem Auto offensichtlich stickig wird.

2. Richten Sie eine Mailbox ein

Sie müssen einen Ort haben, an dem Sie Ihre Post abholen können. Was bedeutet, dass Sie eines von drei Dingen tun müssen:

Wenn Sie die Möglichkeit haben, ein Postfach in Ihrem aktuellen Land einzurichten, tun Sie dies zunächst. Zumindest können Sie Ihre E-Mails leicht erhalten und alle Ihre Informationen auf dem neuesten Stand halten.

Zweitens können Sie ein Postfach einrichten. Auf diese Weise können Sie Ihre E-Mails am selben Ort abholen und Ihre Identifikation auf dem neuesten Stand halten.

Die letzte Möglichkeit besteht darin, einen Freund oder ein Familienmitglied zu fragen, ob Sie dessen Adresse für eine Weile verwenden könnten. Auf diese Weise können Sie weiterhin Ihre E-Mails erhalten und Ihre Adresse aktualisieren.

Möglicherweise möchten Sie auch einen Safe bei Ihrer Bank einrichten, um wertvolle Gegenstände aufzubewahren. Das Leben in Ihrem Auto wird kein sehr sicherer Ort sein, daher müssen Sie dies berücksichtigen, wenn Sie etwas haben, das viel Geld wert ist oder Ihnen einfach viel bedeutet.

3. Halten Sie alles auf dem neuesten Stand

Ihre Informationen auf dem neuesten Stand zu halten, ist eine große Sache. Der Grund ist, dass Sie von Ihrem Auto leben. Leider werden Sie seltsame Blicke bekommen und möglicherweise auf Probleme mit der Polizei stoßen, weil sie überprüfen müssen, ob Sie kein Hausbesetzer sind.

Daher ist es wichtig, dass Sie Ihren Führerschein, Ihren Personalausweis und Ihre Kfz-Versicherung auf dem neuesten Stand halten und jederzeit leicht zugänglich sind. Es wäre auch keine schlechte Idee, rechtliche Dokumente aufzubewahren, aus denen hervorgeht, dass die Immobilie, auf der Sie sich befinden, leicht zugänglich ist.

Wenn Sie jederzeit eine ordnungsgemäße und aktuelle Dokumentation bereitstellen können, sollten Sie in der Lage sein, auf lange Sicht viel Ärger zu vermeiden.

4. Persönlicher Schutz

Sie werden in einem Auto leben, nicht in Fort Knox. Daher ist es wichtig, über den Schutz von Ihnen und Ihrem Fahrzeug nachzudenken.

Erwägen Sie für Ihr Fahrzeug den Kauf eines Lenksäulenschlosses. Auf diese Weise wird es für jemanden fast unmöglich, Ihr Auto zu stehlen. In den meisten Fällen, wenn jemandes Auto gestohlen wird, ist es nur ein Stück Eigentum.

Aber in Ihrem Fall ist das alles, worauf Sie sich verlassen müssen, um sich aus den Elementen herauszuhalten. Tun Sie, was Sie können, um das Stehlen so schwierig wie möglich zu machen.

Erkunden Sie auch alle Möglichkeiten des Selbstschutzes, mit denen Sie sich wohl fühlen. Dies kann alles sein, vom (verantwortungsbewussten und legalen) Besitz einer Waffe bis hin zum Halten einer Dose Keule. Stellen Sie nur fest, dass Sie aufgrund Ihrer Lebenssituation ein leichtes Ziel für einen Kriminellen werden können.

5. Was tun, wenn Sie nicht auf Ihrem Land parken können?

Einige Immobilien sind nur mit Allradantrieb zu erreichen, wenn Sie keine Einfahrt zur Verfügung haben.

Also, was machst du dann?

Nun, Sie müssen möglicherweise einen alternativen Schlafmodus auf Ihrem Land oder einen alternativen Schlafplatz in Ihrem Auto finden.

Wenn Sie auf Ihrem Land bleiben möchten, sollten Sie in Campingbedarf investieren und in einem Zelt schlafen.

Wenn dies jedoch keine Option ist, sollten Sie Ihr Auto beim örtlichen Walmart parken. Sie ermöglichen es Campinggästen, über Nacht auf ihren Parkplätzen zu schlafen.

Sie können auch auf einem Parkplatz in der Kirche, auf einem Parkplatz in einem Gewerbegebiet oder auf einem örtlichen Campingplatz übernachten. Es ist jedoch immer eine gute Idee, die Erlaubnis einzuholen, bevor Sie Ihr Fahrzeug auf dem Grundstück eines anderen abstellen.

6. Was tun gegen Hygiene?

über The Stay at Home Mum

Sie ziehen also auf ein Stück kahles Land? Was ist mit der richtigen Hygiene?

Nun, das ist eine großartige Frage, denn Sie müssen sich nicht in den Prozess des Sparens und / oder Bauens Ihres Hauses einlassen.

Wenn Sie duschen möchten, sollten Sie Ihr örtliches Freizeitzentrum besuchen oder eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio erwerben, wenn Sie nahe genug an einer Stadt sind, um dies zu tun.

Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie auf Ihrem Grundstück nach einem Gewässer suchen. Wenn dies keine Option ist, müssen Sie auf der Autobahn nach Rastplätzen suchen, die Duscheinrichtungen bieten, oder nach Lkw-Haltestellen, die auch Duschen bieten.

Für die Ausgabe eines Badezimmers haben Sie mehrere Optionen genau dort, wo Sie sind.

Erstens könnte man mit sehr wenigen Materialien ein Nebengebäude bauen. Wenn Sie ein Waldgebiet auf Ihrem Grundstück haben, ist es wahrscheinlich besser, wenn Sie nur davon Gebrauch machen.

Denken Sie jedoch daran, dass es die richtige Pioniertechnik ist, zuerst ein Loch zu graben, damit Sie Ihren Bereich leicht abdecken und niemanden davon abhalten können, in Ihren Müll zu treten.

Zweitens könnte man immer diese Idee einer Camping-Toilette verwenden. Sie brauchen nur einen 5-Gallonen-Eimer und eine Poolnudel. Dann haben Sie eine tragbare Toilette.

Wenn Sie das Geld haben, möchten Sie vielleicht in eine chemische Toilette investieren. Dies ist eine viel bessere Option, wenn Sie vorhaben, längere Zeit in Ihrem Auto zu leben.

Sie müssen sich auch mit dem Thema Wäsche befassen. Sie müssen daran denken, Ihre schmutzigen Kleidungsstücke in einer separaten Tasche aufzubewahren. Sie möchten keine Gerüche auf Ihre saubere Kleidung übertragen.

Außerdem müssen Sie nach Möglichkeit einen Waschsalon benutzen oder sogar ein Familienmitglied fragen, ob Sie bei sich zu Hause Wäsche waschen können. Wenn Sie fließendes Wasser auf Ihrem Grundstück haben, können Sie Ihre Kleidung auch von Hand waschen.

Dies sind nur einige tägliche Dinge, die Sie berücksichtigen und planen müssen, bevor Sie den Sprung in das Leben aus Ihrem Auto wagen.

7. Gegenstände, die Sie brauchen

über taktische Intelligenz

Dinge, die Sie brauchen, wenn Sie in Ihrem Auto leben wollen, sind ziemlich einfach. Sie benötigen ein Kissen, eine Decke und, wenn Ihr Auto groß genug ist, eine Matratze.

Sie benötigen außerdem eine Pufferbatterie und einen Luftkompressor, falls die Batterie defekt ist oder der Reifen platt ist. Wenn Ihr Auto Ihr einziger Schutz ist, brauchen Sie es, um richtig zu funktionieren.

Als nächstes brauchen Sie Essen. Denken Sie daran, Sie haben keine Kühlung, also müssen Sie einfach essen. Wenn Sie Heftklammern wie Erdnussbutter und Cracker oder Sandwiches zur Hand haben, bleiben Sie für kurze Zeit erhalten.

Wenn Sie jedoch am offenen Feuer kochen möchten, können Sie jeden Tag oder so zum Lebensmittelgeschäft gehen und die Lebensmittel in einem Kühler mit Eis aufbewahren.

Schließlich benötigen Sie einen Adapter für Ihr Auto und ein hochwertiges Blitzlicht. Das Blitzlicht soll Ihnen offensichtlich helfen, zu sehen, wenn es dunkel ist, und der Adapter dient zum Aufladen von Dingen wie einem Handy und einem Laptop. Vergessen Sie auch nicht die Ohrstöpsel. Wenn Sie gezwungen sind, auf Parkplätzen zu schlafen, kann der Lärm anderer Fahrzeuge Sie möglicherweise wach halten.

8. Ein paar zusätzliche Tipps

Ich werde mit dir stumpf sein. Das Leben aus dem Auto heraus sollte unbedingt Ihr letzter Ausweg sein. Es ist eng, nicht sehr praktisch und einfach nicht die ideale Situation.

Ich empfehle daher auf jeden Fall, zu campen, in einem Wohnmobil zu leben, bei einem Freund oder Familienmitglied zu wohnen oder in einem Motel in der Nähe zu übernachten, bevor Sie aus dem Auto leben.

Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass dies Ihre einzige praktikable Option ist, lesen Sie unbedingt die örtlichen Vorschriften. Sie wollen das Gesetz in keiner Weise brechen.

Außerdem haben viele Homesteaders vollwertige Familien. Sie müssen sicherstellen, dass Sie keine Probleme haben, wenn Sie Kinder haben, da das Letzte, was Sie tun möchten, rechtliche Probleme während dieser Übergangszeit sind.

Wenn Sie nicht in Ihrem Auto leben, werden Sie sich irgendwann etwas Privatsphäre wünschen. Wenn Sie einen Van ohne Heckscheibe gekauft haben, haben Sie möglicherweise genügend Privatsphäre.

Wenn nicht, sollten Sie Material verwenden, um Ihre Fenster zu verdunkeln, oder die reflektierenden Windschutzscheibenabdeckungen, um die Frontscheibe zu blockieren.

Na los, Leute. Jetzt haben Sie ein paar praktische Tipps und was Sie beachten müssen, wenn Sie sich entscheiden, während des Übergangs zu Ihrem Gehöft von Ihrem Auto zu leben.

Aber ich würde gerne Ihre Gedanken dazu hören. Haben Sie jemals von Ihrem Auto gelebt? Was war deine Erfahrung? Was sind deine Tipps?

Wenn Sie Ihr eigenes Haus gebaut haben, wo haben Sie dabei gelebt oder während Sie gespart haben, um es zu bauen? Alle Tipps für Anfänger wären sehr dankbar, da wir alle hier sind, um Ideen voneinander zu lernen und auszutauschen.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Bitte hinterlassen Sie Ihre Kommentare in dem unten angegebenen Bereich.