So identifizieren und behandeln Sie ein eiergebundenes Huhn

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Wie der Name dieses Leidens vermuten lässt, ist es für eine Henne nicht angenehm, eigebunden zu sein.

Ein eigebundenes Huhn ist nicht nur äußerst unangenehm, sondern auch in Gefahr. Wenn ein Ei im Fortpflanzungstrakt einer Henne stecken bleibt, kann sie sich nicht entleeren und stirbt innerhalb von 24 Stunden.

Die gute Nachricht ist, wenn Sie die Symptome eines eigebundenen Huhns erkennen können, können Sie ihr auch helfen, die Dinge wieder in Bewegung zu bringen.

Eigebundene Hühnersymptome

Eines der ersten Anzeichen für eine Eibindung ist, dass sich Ihre Henne löst oder isoliert. Dies ist ein häufiges Symptom für viele Krankheiten. Lassen Sie uns daher einige weitere verräterische Anzeichen untersuchen:

  • Lethargisch
  • Aufgeblähtes Aussehen
  • Geschlossene Augen
  • Nicht mit dem Rest der Herde Schritt halten (isoliert)
  • Ich bin nicht bereit, den Nistkasten zu verlassen, aber nicht zu brüten
  • Unnatürlicher Gang (lustiges Gehen)
  • Entlüftung belasten, nach unten drücken
  • Hocken oder häufig sitzen
  • Schwanz umdrehen
  • Vorhandensein des Eies beim sanften Abtasten des Bauches

Ursachen der Eibindung bei Hühnern

Double-Yolker von Amanda Pieper

Hühner können aus vielen Gründen eiförmig werden, aber hier sind die häufigsten Ursachen:

  • Doppel-Eigelb (Ich weiß, dass du sie liebst, sie sind praktisch die Trophäe der Hühnerwelt, aber sie können ein Tier sein, das deine Henne ausstoßen kann)
  • Seltsame oder ungewöhnlich geformte Eier
  • Grundlegende Infektionen des Fortpflanzungssystems
  • Genetik (wenn Sie eine Reihe von Hühnern haben, die häufig dieses Problem haben, könnte es sich um Genetik handeln
  • "Halten" - Hühner können ihre Eier halten, wenn sie keinen geeigneten Nistkasten finden
  • Parasiten
  • Vorzeitige Verlegung

Beurteilen, ob es Verstopfung ist oder nicht

Egg Bound Chicken von Amanda Pieper

Verstopfung und Eibindung haben viele der gleichen Symptome. Bevor Sie mit der Behandlung Ihres eiergebundenen Huhns beginnen, stellen Sie sicher, dass es nicht durch etwas anderes blockiert wird.

Manchmal spürt man, wie das Ei im Huhn steckt, wenn es eigebunden ist. Abtasten Sie einfach sanft den Bauch und fühlen Sie nach dem Ei. Sie können auch einen Handschuh und etwas Olivenöl verwenden, um sanft hinein zu greifen und nach dem Ei zu fühlen.

Wenn es kein Ei gibt, ist Ihre Henne möglicherweise nur ein wenig verstopft. Beobachten Sie ihre Ernährung und versuchen Sie, nicht mit Leckereien zu überfüttern. Wenn sie sich innerhalb von 48 Stunden nicht entleert, ist möglicherweise ein Besuch beim Tierarzt angebracht.

Wie man ein Ei gebundenes Huhn repariert

Die Behandlung von Hühnern, die an Eier gebunden sind, kann ein ziemlicher Prozess sein. Je nachdem, wie schnell Sie das Problem erkennen, können Sie Ihre Henne möglicherweise zu Hause unterstützen.

Wenn Sie wissen, dass Ihre Henne an Eier gebunden ist, sollten Sie Folgendes tun:

1. Geben Sie ihr eine Kalziumdosis

Kalzium induziert Kontraktionen und hilft der Henne, das Ei auf natürliche Weise auszutreiben. Sie können gemahlene Tums oder Vitamine verwenden. Biete ihr das Kalzium an und erlaube ihr, so viel zu essen, wie sie möchte. Wenn sie nicht daran interessiert ist, versuchen Sie, es optisch ansprechender zu gestalten, wie z. B. Streusel. Neugier wird das Beste aus ihr herausholen.

2. Wachsames Warten

Wenn Sie die Eibindung frühzeitig erkannt haben, können Sie beobachten, ob sich die Situation verbessert. Halten Sie Ihre Henne in einem dunklen Raum und beobachten Sie sie genau.

3. Warmes Bad

Wenn sie ihr Problem-Ei nicht gelegt hat, geben Sie Ihrer Henne die Spa-Behandlung. Lassen Sie sie 30 Minuten in einem warmen Bad einweichen. Denken Sie daran, dass sie sich unwohl fühlt und daher einige Minuten brauchen kann, um sich zu entspannen. Die Wärme wirkt als Muskelrelaxant und kann beim Passieren des Eies helfen.

Trocknen Sie Ihre Henne nach dem Bad, um ein Abkühlen zu vermeiden, und bringen Sie sie in einen warmen, bequemen, dunklen Raum zurück, um zu sehen, ob sie ihr Ei legt.

4. Massieren Sie den Bauch

Wenn Sie versuchen möchten, ihr weiterzuhelfen, können Sie ihren Bauch sanft massieren. Üben Sie vorsichtig Druck aus, ohne das Ei zu knacken. Ein intern geknacktes Ei kann Infektionen und Risse verursachen.

Sie können das Bad wiederholen und in den nächsten Stunden noch einige Male massieren, wenn sie ihr Ei noch nicht gelegt hat.

Einige geben Schmiermittel in und um die Entlüftung, um einen leichteren „Ausgang“ für das Ei zu schaffen. Es hängt von Ihrem Komfortniveau ab… und dem des Huhns.

5. Ein Ausflug zum Tierarzt

Wenn keine der oben genannten Methoden das hartnäckige Ei hervorgebracht hat, ist es an der Zeit, die Natur ihren Lauf nehmen zu lassen oder zum Tierarzt zu gehen, um das Ei invasiver zu entfernen.

Es gibt Leute, die erfolgreich „hineingehen“ und das Ei selbst entfernen, aber es ist ein riskantes Geschäft, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun. Es ist wichtig, weitere Schäden und Infektionen am Eileiter der Henne zu vermeiden. Daher ist der Tierarzt die beste Wahl.

So verhindern Sie das Binden von Eiern bei Hühnern

Wenn die Genetik nicht im Spiel ist, gibt es eine Handvoll Möglichkeiten, wie Sie die Eibindung verhindern können:

Schichtfutter - Schichtfutter enthält das Kalzium und die Nährstoffe, die Legehennen benötigen, um gesunde Eier zu produzieren

Austernschalen - Eine fantastische Kalziumquelle. Sie können Austernschalen mit dem Korn Ihrer Herde mischen oder alleine servieren. Ihre Hühner wissen, dass es gut für sie ist.

Schont die Snacks - Wenn Sie Ihrer Henne häufig Leckereien gönnen, legen Sie sich vielleicht etwas zurück und halten Sie sie auf einer milden Diät, die nur aus Schichtfutter besteht.

Künstliches Licht für Junghennen einschränken - Künstliches Licht kann die Eiablage induzieren, was im Winter sehr gut ist. Bei Junghennen kann es jedoch zu einer frühen Eiablage und damit zur Eibindung kommen .

Attraktive Nistkästen bereitstellen - Geben Sie Ihren Hühnern immer genügend Nistkästen (etwa 1 bis 3 Hühner) und stellen Sie sicher, dass sie zugfrei, dunkel, weich, sauber und privat sind. Durch die Bereitstellung dieser Art von „Kindergarten“ wird sichergestellt, dass Ihre Hühner nicht das Bedürfnis haben, „es zu halten“.

Niemand mag es, sich blockiert zu fühlen, und Hühner sind keine Ausnahme, besonders weil es tödlich sein kann, an Eier gebunden zu sein. Behalten Sie also Ihre Hühner im Auge, stellen Sie sicher, dass sie das haben, was sie brauchen, und handeln Sie schnell, wenn Sie ein Problem vermuten. Stellen Sie sich ihre Erleichterung vor, wenn das hartnäckige Ei endlich gelegt wird!