Wie man sich auf die Ziegen-Scherz-Saison vorbereitet

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Ich liebe diese Jahreszeit. Frühling ist in der Luft; Mein Garten fängt wieder an, wie ein Garten auszusehen. Außerdem werden meine Ziegen zu hormonellen, bösen, beißenden Gören. Sie stoßen Köpfe über nicht existierende Straftaten an, führen sich gegenseitig herum, essen sich gegenseitig die Bärte ... Oh, was für ein Spaß!

Im Ernst, wenn meine Ziegen anfangen, sich wie das Wort zu verhalten, das mit einem B beginnt und nicht auf öffentlichen Websites verwendet werden sollte, weiß ich, dass die Scherzsaison gleich um die Ecke ist. Obwohl ich die hormonelle Stimmung, die mit einer späten Schwangerschaft einhergeht, nicht wirklich genieße, bin ich sehr aufgeregt über Ziegenbabys.

Wenn das schlechte Benehmen beginnt, ist das mein Stichwort, um mich körperlich und geistig auf harte Arbeit vorzubereiten. Technisch gesehen sind es meine Aufgaben, die die „harte Arbeit“ leisten müssen, um ihre Babys zur Welt zu bringen. Aber es gibt einige Arbeit, die ich durchmachen muss, um mich auch fertig zu machen.

Ein eigenes Zimmer?

Ich habe viele Listen über die Vor- und Nachteile der Isolierung von Ziegen vor und nach der Geburt gesehen. Auf beiden Seiten gibt es gute Argumente.

Persönlich lasse ich meine Taten für mich entscheiden. Einige brauchen Isolation, andere nicht. Ihr Verhalten sagt mir, was zu tun ist.

Selbst wenn Sie offene Scheunengeburten bevorzugen, gibt es im Idealfall mehrere Gründe, warum Sie einen separaten Raum einrichten sollten, der ausreicht, um schwangere Tiere und ihre Babys für eine Weile von der Herde fernzuhalten.

- Einzelhaft

Je näher die Geburt rückt, desto territorialer werden sie. Einige sind durch die Anwesenheit anderer Ziegen nur leicht gereizt. Sie können ein wenig kneifen und stupsen. Aber ansonsten scheinen sie ihren Herdenkollegen gegenüber eher distanziert zu sein.

Die "Diven" sind eine andere Geschichte. Eine meiner Diven wird blutige Kämpfe haben, um andere Ziegen von Gebieten fernzuhalten, die sie für scherzwürdig hält. Dies beginnt normalerweise zwei Tage vor der eigentlichen Wehen.

Um den Frieden in meiner Herde zu bewahren und meine Diven vor sich selbst zu retten, sperre ich sie ein. Es ist natürlich nur vorübergehend. Bis sie jedoch von diesem hormonell bedingten verrückten Ort zurückkommen, trenne ich sie vom Rest der Herde.

- Schutz

Auf der anderen Seite des Spektrums haben einige Ziegen nur eine geringe Hackordnung. Sie sind anfällig für Mobbing und allgemeine Gemeinheit ihrer Herdenkameraden.

Manchmal brauchen diese weniger dominanten Personen Schutz während der Arbeit. Wenn Sie ihnen einen ruhigen, isolierten Ort bieten, an dem sie die Tat vollbringen können, ist ihre Sicherheit und die ihrer Kinder gewährleistet, wenn sie am anfälligsten sind.

- Raum zum Kleben

Genau wie beim Menschen sind einige neue Tiere natürliche Mütter. Andere brauchen eine Weile, um es herauszufinden.

Wenn Sie eine nicht so natürliche Damhirschkuh und ihre Kinder mit der Herde laufen lassen, vernachlässigt diese Damhirschkuh eher ihr Neugeborenes. Wenn Sie sie mit ihren Kindern isolieren, werden ihre Kinder zu ihrer Herde.

Mit ein wenig Ermutigung von Ihnen und etwas Zeit allein, um sich mit ihren Babys zu verbinden, fangen junge Mütter normalerweise innerhalb weniger Tage an.

- Der Kid Pen

Wenn Sie vorhaben, Ihre Kinder mit der Flasche großzuziehen, benötigen Sie wahrscheinlich einen Platz, an dem die Kinder ausgebildet werden können, damit sie auf der Flasche stillen können. Manche Menschen ziehen Kinder ganz getrennt von ihren Müttern auf. Andere trennen sie nur für Fütterungszeiten.

Wenn Sie den völlig separaten Weg gehen, benötigen Sie einen separaten Raum oder Stall, in dem sie bleiben können. Außerdem benötigen Sie eine Möglichkeit, sie vom Rest der Herde weiden zu lassen. Sie können dies tun, indem Sie Weidezeiten planen oder verschiedene Weiden für Kinder haben.

Andere gehen moderater vor. Sie sperren Kinder ein, bis sie das tun . Dann füttern sie die Kinder. Danach, da die Tiere gemolken und die Kinder gefüttert werden, lassen sie sie auf der Weide mischen.

Die Kinder können ein bisschen stillen. Das erhöht aber meist nur die Milchproduktion. Da es die Körper dazu veranlasst, mehr Milch zu produzieren, steigt die Gesamtmilchmenge.

- Der Brutapparat

Bis Babyziegen etwas an Gewicht zunehmen und anfangen, Weide zu essen, haben sie sehr wenig Muskeln und kein Fett. Das heißt, sie haben keine eingebaute Isolierung gegen Kälte.

Sobald Ziegen auf der Weide fressen, findet die Fermentation in ihrem Verdauungssystem statt. Dieser Prozess erwärmt sie ein wenig. Bei neuen Kindern dauert es jedoch einige Tage, bis ihr Verdauungssystem in Gang kommt.

Ähnlich wie bei der Aufzucht von Küken oder Entenküken benötigen Babyziegen in kalten Klimazonen möglicherweise auch einen beheizten Raum . Sie brauchen es normalerweise nicht lange. Aber es ist viel einfacher (und weniger brandgefährlich), einen Bereich für kleine Kinder zu erwärmen als Ihre gesamte Herde.

Hinweis : Wenn Sie einen Brutbereich für Babyziegen benötigen, benötigen Sie möglicherweise auch einen Föhn, um diese nach der Geburt schnell abzutrocknen.

Sauberkeit und Komfort

Ich weiß, dass Ziegen nicht das gleiche Maß an Hygiene benötigen wie Menschen. Tatsächlich würden Menschen nicht das Maß an Hygiene brauchen, von dem wir glauben, dass wir es tun würden, wenn wir mehr im Dreck spielen würden.

Wenn es jedoch darum geht, Babys, Ziegen oder andere Dinge zu bekommen, wird ein gewisses Maß an Sauberkeit und Ordnung den Prozess komfortabler und weniger riskant machen.

- Bereite die Scheune vor

Wenn Kinder kommen, bedeutet das für mich, dass es Zeit ist, die Scheune zu putzen. Ein kleiner Kontakt mit weniger als perfekt sauberem Abfall hilft beim Aufbau des Immunsystems der Kinder. Aber zu viel, zu schnell kann Überlastung sein.

Genau wie der Schutz von Küken vor Kokzidiose, indem sie langsam Schmutz ausgesetzt werden, fördert die Begrenzung des Kontakts mit schmutzigem Abfall zu Beginn die Gesundheit. Also beginne ich damit, den ganzen alten Müll auszuräumen . Dann, für die erste Woche oder so, trage ich zweimal täglich frische Bettwäsche auf, um sie sauber zu halten.

Wenn Babys danach zusätzlich zum Trinken von Milch Heu, Weiden und Pellets essen, kehre ich zu meiner normalen Hygiene zurück.

- Bereiten Sie den Warteraum vor

Da Sie wahrscheinlich im Scherzraum sind, um sicherzustellen, dass alles gut läuft, möchten Sie diesen Raum auch für Ihren Komfort vorbereiten. Ich räume den Tisch in meinem Scherzbereich ab. Ich bringe ein paar Stühle für mich und Gäste mit, die die Babys sehen wollen.

Ich mag es auch, alle Spinnweben und Wespennester auszulöschen, um den Ort während der Scherzsaison ein bisschen menschlicher und gastfreundlicher zu machen. Dann legte ich ein paar alte Magazine, eine Schachtel Taschentücher und die Musik des Aufzugs auf. (Ja, ich mache nur Spaß mit der Musik!)

Wenn Sie keine Geburt verpassen möchten, können Sie auch einen Monitor einrichten, damit Sie hören oder sehen können, was in der Scheune vor sich geht, während Sie an anderen Orten arbeiten.

Grundnahrungsmittel

Im Allgemeinen bin ich so pflegeleicht, wie es bei den Vorräten für Ziegengeburten der Fall ist. Das meiste, was ich benutze, habe ich bereits für allgemeine Erste-Hilfe-Maßnahmen auf dem Gehöft und andere Aktivitäten zur Hand.

Das heißt, es gibt ein paar Dinge, die ich vor der Geburt sammle, nur für den Fall, dass ich sie brauche.

1. Bereiten Sie die Flaschen vor

Auch wenn Sie nicht vorhaben, Ihre Babys mit der Flasche zu füttern, sollten Sie dazu bereit sein. Tut wird manchmal Kinder ablehnen. Kinder können langsam stillen. Leidet das während der Wehen unter einem Trauma, kann es sein, dass die Kinder nicht sofort ernährt werden.

Mit anderen Worten, es gibt keine Garantie dafür, dass die Dinge während der Arbeit oder nach der Arbeit perfekt laufen. Es ist wichtig, mit sauberen Flaschen fertig zu sein.

Regelmäßige Babyflaschen dienen der Notfütterung. Flaschen für Ziegen sind jedoch besser für den Langzeitgebrauch geeignet.

2. Halten Sie Handtücher bereit

Tut wird ihre Kinder putzen ... wenn sie Zeit und Energie haben. Aber wenn es kalt ist, haben sie mehrere Kinder, oder wenn die Arbeit langwierig ist, kommen sie möglicherweise nicht schnell genug alleine dazu.

Es ist sehr wichtig, mit Handtüchern fertig zu sein, damit Sie hineinspringen und Neugeborenen beim Reinigen helfen können. Konzentrieren Sie sich zuerst auf Gesicht und Ohren, dann auf den Schwanz. Danach putzen Sie weiter, bis Mama übernimmt.

3. Verwenden Sie Ihre Futterbeutel erneut

Nachdem ich die Gesichter des Kindes gereinigt und die Hauptlast von ihnen bekommen habe, lasse ich die Mutter den größten Teil der restlichen Reinigung machen. (Nun, das ist so lange es warm ist und die Kinder kein Risiko für Unterkühlung haben.)

Deshalb mag ich es, ein paar leere Papiertüten unter den Kindern zu haben, damit sie nicht mit Stroh überzogen werden, bis sie sauber sind. Dann sammle ich zum Aufräumen die Säcke und kompostiere sie.

Karton funktioniert auch hier gut. Plastikfutterbeutel funktionieren auch, sind aber nicht kompostierbar.

4. Lagerabfall

Ich mache viel mehr Müll durch, wenn Kinder da sind. Also lade ich kurz vor dem Scherz frisches Stroh auf.

Es ist nicht immer einfach, die Qualität Ihres Strohhalms zu kontrollieren. Aber wenn ich enge, staubarme Ballen finde, lege ich ein paar extra speziell für die Scherzsaison beiseite.

5. Das Kit „Geh rein und hol sie dir“

Letztes Jahr hatte ich eine Reihe von schlecht positionierten Kindern. Dieses Problem war wetterbedingt. Unser wahnsinniger Regen hielt die Ziegen viel von der Weide fern. Also lebten sie von Heu, Ziegenpellets und frei wählbaren Mineralstoffzusätzen.

Es stellte sich heraus, dass diese Rohstoffe zu große Kinder hervorbrachten, die auch anfällig für Muskelerkrankungen aufgrund von Selenmangel waren. Jetzt waren meine Bedingungen völlig abnormal und hoffentlich muss ich nie wieder so viel arbeiten.

Trotzdem besteht immer die Möglichkeit, dass Sie bei einer Lieferung behilflich sein müssen. Wenn Sie mit Ihrem „Kit“ fertig sind, können Sie Ihren Stress reduzieren, wenn Sie sich mitten in Herausforderungen befinden. Dies sind die Dinge, die ich nützlich fand:

Sauberes Seil: Verwenden Sie dieses Seil als Schlinge, um den Kopf einzuhaken und das Baby zu drehen.

Einweghandschuhe: Um das Infektionsrisiko zu verringern, während Sie in Ihre Ziege greifen.

Wasserlösliches Schmiermittel: Zum Beschichten der Handschuhe für einen einfachen Einstieg.

Desinfektionsmittel: Jod, Alkohol oder Wasserstoffperoxid können nach Bedarf zur Desinfektion verwendet werden. Jod wird normalerweise bevorzugt, da es keine Verbrennungen oder Sprudel gibt und es offensichtlich ist, wo Sie es verwendet haben.

Scharfes Kurzmesser: Zur Verwendung, wenn eine Dissektion erforderlich ist, um den Fötus zu entfernen.

Nahtmaterial-Kit: Zur postnatalen Versorgung, z. B. zum Sichern von Analprolaps oder zum Nähen von Vaginaltränen.

Viele erfahrene Ziegenhalter haben ihre eigenen Methoden und Markenpräferenzen für ihre Geburtskits. Persönlich benutze ich das, was ich schon habe. Daher kann ich keine spezifischen Markenempfehlungen abgeben. Wenn Sie die Dinge jedoch so sauber wie möglich halten, verringert sich das Risiko von Komplikationen nach der Geburt.

Mit Ausnahme des Messers, das ich reinige, sind alle anderen Werkzeuge, die ich verwende, alle neu, steril und in Behältern aufbewahrt, die eine Kontamination vor dem Gebrauch verhindern. Im Allgemeinen sind verschließbare Plastiktüten meine Anlaufstelle für die sterile Lagerung.

6. Nachsorge

Die Arbeit ist hart. Geboren zu sein ist auch ein ziemlich stressiges Ereignis für diese kleinen Kinder. Manchmal brauchen sie kurz danach Hilfe, selbst wenn sie ohne Zwischenfälle durchkommen. Dinge wie Nährstoffe, Fütterungsspritzen und Vitaminpräparate können notwendig sein.

De-Wormer ist auch etwas zu beachten. Viele Ziegenhalter entwurmen einen Monat vor Fälligkeit und danach wieder. Ich entwurme nur, wenn mein Reh einem Risiko ausgesetzt zu sein scheint (z. B. Anzeichen einer Anämie oder eines schlechten Körperzustands).

Persönlich bin ich nach den Komplikationen des letzten Jahres jetzt mit BO-SE (Selenpräparat) und Spritzen für meine Kinder und Kinder bestückt. Ich behalte auch Kupferbolusse für meine Aufgaben. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt oder einem anderen erfahrenen Ziegenhalter in Ihrer Nähe über postnatale Vitaminpräparate.

Ich füttere meine Ziegen auch vor und nach der Geburt mit vielen Luzerne-Pellets . Alfalfa ist ein Genuss, den sie lieben. Es liefert jedoch auch Kalzium, um die Milchproduktion anzukurbeln und etwaige arbeitsbedingte Kalziummängel auszugleichen.

7. Notfall-Kinderernährung

Jetzt hoffe ich sicherlich, es nie zu brauchen. Aber ich habe Kolostrum von anderen Ziegengeburten im Gefrierschrank gerettet. Ich habe auch einen Ersatzvorrat an Rohmilch bereit, wenn ich ein Reh in der Arbeit verliere.

Wenn Sie zum ersten Mal Ziegen arbeiten, haben Sie kein Arsenal an gefrorenem Kinderfutter. Vielleicht möchten Sie vorsichtshalber etwas pulverisiertes Kolostrum zur Hand haben. Die Kinder trinken etwa die ersten 24 Stunden Kolostrum, bevor sie auf Milch umgestellt werden können.

An der Milchfront können Sie Milchaustauscher verwenden, um Babyziegen am Leben zu erhalten. Wenn Sie jedoch frische Rohmilch von krankheitsfreien Ziegen finden, ist dies normalerweise eine bessere Ernährungsform, bis die Ziegen entwöhnt werden können.

8. Flasche Champagner

Dieser ist natürlich optional. Aber angesichts all dieser Arbeit, die wir tun, um uns sehr um unsere Taten und Kinder zu kümmern, habe ich das Gefühl, dass wir auch eine Belohnung für unsere Bemühungen verdienen.

Letzte Ermutigung

Wenn Sie mit Vieh arbeiten, werden Sie unweigerlich mehr dem Tod gegenüberstehen, als Sie wollen. Es ist Teil des Prozesses. Meiner Meinung nach sind es jedoch Geschenke, die die Nöte bei weitem überwiegen, wenn man von der Schönheit der Geburt, der Kontinuität des Lebens und dem Wunder der Natur Zeugnis ablegt.

Nehmen Sie sich Zeit, um den Prozess zu verstehen, von Ihren Ziegen zu lernen, sich Ihren Fehlern zu stellen und Ihre Prozesse jedes Jahr zu verbessern. Denken Sie auch daran, ob Ihre Geburten reibungslos verlaufen oder Sie Herausforderungen haben, die Tatsache, dass Sie Ihr Bestes geben, um Ihren Ziegen ein guter Verwalter zu sein, sollte immer gefeiert werden.

Jetzt platzen Sie so sprudelnd auf, wie ich es vorgeschlagen habe, und feiern Sie die Scherzsaison mit Stil!