So erstellen Sie einen preisgünstigen Hundezwinger unter Ihrer Veranda

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Hunde sind eine große Verpflichtung.

Ich habe ein entzückendes Hündchen, das ich nicht haben wollte. Mein ältester (erwachsener) Sohn wollte ein schwarzes Labor. Ich mache mich bereit, es mir als Eltern zu erzählen, weil ich versucht habe, ihn zu bestechen, das Richtige zu tun. Tun Sie dies niemals, da es normalerweise nach hinten losgeht, was in diesem Fall der Fall war.

Sie haben sich wahrscheinlich schon versammelt, ich habe ihn den Hund in der Hoffnung haben lassen, dass er mehr zu Hause bleibt, ihm ein bisschen mehr Verantwortung gibt und ihn davon abhält, mit der falschen Freundin zu rennen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Er bekam den Hund, blieb immer noch nicht zu Hause, um sich um seine Verantwortung zu kümmern, und die liebe alte Mutter adoptierte schließlich den Hund. Der süße kleine Welpe, den er nach Hause gebracht hat, ist jetzt 110 Pfund schwer und hat sich wie zu Hause gefühlt.

Wir leben auf einer Farm, die es mir ermöglicht, ihr einen radialen Zaun zu geben und sie laufen zu lassen, aber als wir Gesellschaft haben, brauchte ich einen Weg, sie einzudämmen, weil sie immer noch Welpentendenzen hat und obwohl sie große Fortschritte beim Training macht, Wir sind noch nicht ganz da.

Ich fand eine einfache Lösung, die keinen meiner Höfe einnimmt und unsere Pelzprinzessin glücklich macht, wenn sie zurückgehalten werden muss.

So habe ich den Bereich unter meiner Veranda in ein paar Stunden in einen sicheren Hundezwinger für meinen Hund verwandelt:

Materialien:

  • Maschendrahtzaun
  • Maschendrahtzaun Tor
  • 2 Metallstangen
  • Heftklammern
  • Hammer

1. Grabe einen Graben

Wenn Sie versuchen, einen Zaun unter Ihrer Veranda oder Ihrem Deck anzubringen, ist es wichtig, einen Graben um die Basis der Veranda zu graben.

Dies gibt dem Zaun einen Platz, um auf dem Boden zu sitzen. Sie sollten auch die Erde verwenden, um sich um den Zaun herum zu verstecken, um Ihren Welpen davon abzuhalten, zu graben.

Der Raum unter unserem Achterdeck ist bereits gemulcht, was es uns leichter machte, den Graben mit einer Gartenhacke zu graben.

Wenn Ihr Boden jedoch hart ist, können Sie eine Matte verwenden. Grabe die Linie, an der der Zaun unter deiner Veranda ausgerichtet werden soll.

Nachdem der Graben ausgegraben ist, machen Sie eine Verschnaufpause, da dies Ihr Herz höher schlagen lässt.

2. Wenden Sie das Fechten an

Ich liebe Maschendrahtzäune, weil es einfach zu installieren ist. Sie rollen es aus, bringen die Heftklammern an der ersten Ecke an und gehen zur nächsten Ecke.

Ziehen Sie den Zaun an jedem Eckpfosten fest. Das Tolle an der Installation eines Zwingers unter Ihrer Veranda ist, dass alle Pfosten bereits vorhanden sind.

Es wird nicht gegraben und Pfosten in den Boden gelegt. Sie verwenden, was Sie haben, und schließen den Raum ein. Achten Sie darauf, den Zaun an jedem Pfosten zu heften, wenn Sie ihn festziehen.

Fügen Sie Heftklammern auch oben am Zaun hinzu, indem Sie den Maschendrahtzaun oben auf Ihrem Deck oder Ihrer Veranda heften. Zäunen Sie nicht den Bereich ein, in den das Tor gehen soll.

Fahren Sie mit diesem Vorgang fort, bis der gesamte Bereich (mit Ausnahme des Torbereichs) eingezäunt ist. Wenn der Boden nicht eben ist und Sie befürchten, dass eine zu große Lücke besteht, zwischen die Ihr Hund passen kann. Fügen Sie Holzstücke hinzu, um die Lücken zu blockieren.

Verwenden Sie Bolzenschneider, wenn Sie den Zaun abschneiden, um zu vermeiden, dass das Tor eingezäunt wird.

3. Erstellen Sie das Tor

Wenn Sie eine kleinere Hunderasse haben, die nicht entkommen möchte, können Sie möglicherweise Ihr eigenes Tor aus Paletten herstellen, um bei diesem Projekt Geld zu sparen.

Wenn Sie jedoch einen großen Hund haben, der nach China graben könnte, sollten Sie bei dieser Gelegenheit in ein stabiles Tor investieren.

Ich habe mich für das Maschendrahtzaun entschieden, weil es langlebig und einfach zu installieren ist. Sie werden die beiden Metallpfosten als Türöffnung verwenden.

Einer hält die Tür und der andere ist der Ort, an dem die Tür einrastet. Stellen Sie sicher, dass die Metallpfosten fest am Tor anliegen, damit der Hund keinen Platz zwischen Tor und Pfosten finden kann.

Verwenden Sie Pfostenlochbagger, um die Pfosten in den Boden zu legen, und tragen Sie bei Bedarf schnell trocknenden Beton auf die Basis auf.

Wenn Sie Beton verwenden, geben Sie ihm Zeit zum Trocknen, bevor Sie das Tor anbringen. Wenn Sie fertig sind, befestigen Sie das Tor mit Scharnieren am Pfosten und bringen Sie den dauerhaften Riegel an.

Stellen Sie sicher, dass das Tor eben ist und leicht über den Boden gleitet. Wenn dies nicht der Fall ist, graben Sie vor dem Tor Platz aus, damit es sich ordnungsgemäß öffnen kann.

4. Beschilderung anwenden

Sie sollten die Regeln in Ihrer Region überprüfen, aber in unserer Region sollten Sie ein Schild haben, das die Besucher Ihres Hundes warnt, falls etwas passiert, können Sie nicht haftbar gemacht werden.

Unser Hund ist nicht aggressiv, aber sie liebt ihre Familie. Mein Mann arbeitete acht Jahre lang, wo er zu den Häusern der Menschen ging, um einen Dienst zu installieren.

Er hat in diesen acht Jahren gelernt, dass jeder Hund beißen wird. Es ist nur eine Frage des Zeitpunkts. Ich habe diese Informationen im Vordergrund meines Denkens gehalten. Mir ist klar, dass ich einen Hund großer Rassen habe und ein verantwortungsbewusster Tierhalter sein möchte.

Daher habe ich mehrere Schilder auf meinem Grundstück, die diejenigen, die das Grundstück betreten, wissen lassen, dass ich einen großen Hund habe, sie auf einem radialen Zaun steht, und Sie sollten wahrscheinlich hupen, damit ich Sie ihr vorstellen kann.

Ich habe es auch nicht vermisst, ein Schild an ihrem Zwinger anzubringen. Ich wollte nicht, dass jemand seine Finger durch ihren Zaun steckt und riskiert, dass daraus Hundefutter wird.

Wenn Sie möchten, dass die Menschen den Platz Ihres Hundes respektieren, empfehle ich Ihnen, ein Zeichen hinzuzufügen.

5. Geben Sie dem Welpen einen Platz zum Legen

Ich hatte große Pläne, meinem Hund dieses fantastische Palettenhundebett zu geben, aber denken Sie daran, ich habe einen 110-Pfund-Welpen.

Wir haben mehrere Hundebetten durchgesehen, weil sie sie so behandelt, als wären sie Spielzeug statt Schlafplätze.

Da mein Hund nicht lange in diesem Zwinger ist, wollte ich ihr einen Platz geben, an dem sie vom Boden abheben kann, falls es nass wird, aber ich war nicht besorgt darüber, dass es ein luxuriöser Schlafplatz ist.

Seien wir ehrlich, dieser Hund regiert das Quartier in meinem Haus. Normalerweise verbringt sie ihre heißen Sommertage auf meinem Ledersofa, wo die Klimaanlage und der Ventilator sie kühl halten.

Wenn Ihr Hund mehr Zeit in diesem Zwinger verbringen wird, geben Sie ihm bitte einen schönen Platz zum Schlafen oder Liegen. Mein Hund verbringt nur ein paar Stunden auf einmal dort, wenn wir Gäste haben.

Deshalb gab ich ihr eine Palette mit einer festen Oberseite, und sie sitzt darauf, als wäre sie die Königin des Hügels.

6. Die Landschaftsgestaltung ist optional

Ich bin dabei noch nicht so weit gekommen. Ich war ein wenig damit beschäftigt, in meinem Haus umzubauen, aber ich habe die Pflanzen gekauft und hoffe, sie an diesem Wochenende in den Boden zu bekommen.

Wenn Sie möchten, dass dieser Hundezwinger so charmant wie möglich ist, sollten Sie in Betracht ziehen, am Fuß des Zauns zu mulchen und ein paar Blumen oder Sträucher zu pflanzen.

Ich gehe mit Hostas, weil sie Jahr für Jahr zurückkehren werden. Außerdem lassen sie sich leicht und ohne großen Aufwand anbauen.

Dies ist ein optionaler Schritt, aber warum nicht ein wenig Charme um den Hundezwinger hinzufügen?

Sie wissen jetzt, wie Sie einen Hundezwinger unter Ihrer Veranda oder Ihrem Deck erstellen. Es erfordert wenig Aufwand und sollte je nach Größe Ihrer Veranda für die meisten Budgets machbar sein.

Hoffentlich wird Ihr Hund seinen Platz genauso lieben wie mein Hund ihren Bereich. Es ist praktisch, funktional und ich bin begeistert, dass ich einen ungenutzten Raum in einen funktionalen Bereich für unser vierbeiniges Familienmitglied verwandeln könnte.