So bauen Sie einen Fassholzofen kostengünstig in nur 9 einfachen Schritten

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Lieben Sie die Wärme eines Holzofens?

Aber vielleicht denken Sie, dass Sie das nicht in Ihrem Haus haben können, weil Holzöfen ziemlich teuer sein können?

Mach dir keine Sorgen mehr um die Kosten. Als wir zu uns nach Hause zogen, hatte es keinen Holzofen. Ich habe weiter für das Projekt gespart, aber der Winter war wirklich kalt ohne die Holzhitze.

Dann kam mein Mann im Internet auf die Idee, ein normales Fass in einen Holzofen zu verwandeln.

Natürlich wussten wir, dass dies unsere Lösung war, und begannen zu untersuchen, wie dieses kostengünstige Projekt abgeschlossen werden kann, damit wir Holzwärme für unser Zuhause haben können.

Folgendes haben wir uns ausgedacht:

Wie man einen Holzofen baut

Du wirst brauchen:

  • Ein Fass
  • Ein Ofen-Kit
  • Grillfarbe
  • Gusseisenrost (optional)
  • Fassofen-Kochplatten-Kit (optional)

1. Nicht umkippen

über Northern Tool + Equipment

Der erste Schritt, um sich einen preiswerten Holzofen für den Innenbereich zu bauen, besteht darin, ein Fass zu finden. Es muss ein Metallfass sein, das keine Löcher hat.

Jetzt können Sie vielleicht einen in Ihrem Hals des Waldes ziemlich billig kaufen.

Oder Sie könnten jemanden vor Ort fragen, ob er ein Metallfass hat, das er Ihnen gerne geben würde. Kostenlos ist normalerweise besser in meinem Buch.

Sobald Sie ein Metallfass gefunden haben, können Sie mit den nächsten Schritten fortfahren.

2. Der Herd ist wichtig

über HomeSteading Freedom

Der größte Teil des Baus dieses Holzofens besteht darin, sicherzustellen, dass Sie einen stabilen Herd haben. Der Grund dafür ist, dass das Metall des Laufs, da es dünn ist, viel Wärme abgibt.

Sie sollten also sicherstellen, dass Sie einen Herd bauen, der dieser Hitze standhält. Ein gutes Beispiel dafür wäre, wenn Sie einen Steinofen bauen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie einen Herd bauen sollen, finden Sie hier ein großartiges Tutorial, das Ihnen weiterhilft.

In unserem Fall haben wir uns für einen Fliesenherd entschieden, weil die Fliese billiger ist, aber ich werde auch einige Steinakzentstücke einbauen, um sie hervorzuheben. Wenn Sie nicht den ganzen Stein selbst finden, kann er ziemlich schnell ziemlich teuer werden.

Wenn Sie also an einem Budget arbeiten, ist Kachel möglicherweise eine gute Option für Sie. Hier ist eine Ressource, die Ihnen hilft zu verstehen, wie die Kachel helfen kann. Kurz gesagt, Sie benötigen eine Schicht Trägerplatte, hitzebeständigen Mörtel und die Wandfliesen, die alle über Trockenbauwänden und einem Hutkanal gebaut sind.

Offensichtlich haben Sie Optionen, die sich zusammen mit Ihrem Budget ändern können, wenn Sie Ihren Herd bauen.

Sobald Sie jedoch einen stabilen Herd gebaut haben, können Sie mit der eigentlichen Erstellung des Holzofens fortfahren.

3. Befestigen Sie die Tür

Die Tür wird mit Ihrem Fass-Kit geliefert. Sie müssen das stabilste Ende Ihres Laufs auswählen, um die Tür zu stützen.

Dann möchten Sie das Fass so aufstellen, dass das Ende, an dem Sie die Tür haben möchten, zu Ihnen zeigt. Legen Sie die Tür auf das Ende des Laufs und zeichnen Sie den Umriss nach. Sie sollten dann eine Säge (Bügelsäge, Stichsäge usw.) verwenden, um entlang des Umrisses des Laufs zu schneiden.

Sobald Sie die Öffnung im Lauf geschnitten haben, möchten Sie die Tür in das Loch einsetzen, um sicherzustellen, dass sie passt. Wenn der Sitz sicher ist, sollten Sie die mit dem Kit gelieferten Schrauben und Muttern und einen Bohrer mit dem richtigen Bohrer verwenden, um die Tür im Loch zu sichern.

Wenn die Tür sicher befestigt ist, können Sie weitermachen.

4. Fügen Sie die Beine hinzu

Jetzt weiß ich, dass ich viel darüber gesprochen habe, einen stabilen Herd für das Budget zu schaffen, das Sie möglicherweise haben. Um Ihrem Lauf ein wenig mehr Stabilität zu verleihen, werden Sie auch Beine hinzufügen, um ihn auf diesem Herd zu stützen.

Sie sollten also die Beine aus dem Bausatz ziehen und sie gleichmäßig auf der Unterseite des Laufs platzieren.

Auch hier benötigen Sie einen Bohrer mit der richtigen Größe, um die Beine am Lauf zu befestigen.

Sobald Sie das Gefühl haben, dass die Beine dort sind, wo sie sein müssen, und der Lauf richtig abgestützt ist, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

5. Vergessen Sie nicht den Kamin und den Dämpfer

Wenn Sie jemals einen Holzofen hatten, wissen Sie, dass Rauchabzug und Dämpfer große Teile des Projekts sind. Der Kamin sollte hinten auf den Lauf gelegt werden. Sie sollten das Teil dort auf den Lauf legen, wo es hingehört, und es dann mit den mitgelieferten Schrauben mit einem Bohrer und dem richtigen Bohrer befestigen.

Jetzt sollte der Dämpfer während dieses Teils der Installation in der Tür enthalten sein. Nehmen Sie sich diese Zeit, um sich damit vertraut zu machen und zu lernen, wie Sie es richtig öffnen und schließen.

Wie Sie sehen, sind Fässer einfach herzustellen und auch sehr einfach zu verwenden.

6. Malen Sie die Stadt rot

Nein, Sie werden nicht buchstäblich in die Stadt gehen und eine Schablone tanzen, weil Sie einen Holzofen aus einem Fass gebaut haben. Ich meine, nicht wenn du willst.

Aber Sie müssen Ihr Fass streichen. Dadurch bleibt der Lauf geschützt. Ich bin ehrlich, als mein Mann mir das erste Mal die Idee zeigte, ein Fass als Holzofen zu verwenden, drehte ich leicht die Nase nach oben. Ich dachte: „Ein Fass? Ja wirklich?"

Dann begann ich meine eigenen Nachforschungen anzustellen und sah, wie man die Fässer in verschiedenen Farben bemalen und sie tatsächlich rustikal schick aussehen lassen konnte. Das erregte meine Aufmerksamkeit.

Wenn ich Ihnen also sage, dass Sie Ihr Fass streichen sollen, können Sie natürlich die typische schwarze Farbe verwenden, wenn Sie möchten.

Aber ich ermutige Sie, über den Tellerrand hinaus zu denken, wenn Sie Schwierigkeiten haben, mit einem Fass für einen Holzofen umzugehen. Denken Sie daran, Ihr Fass rot oder türkis zu streichen. Sie können es sogar weiß streichen, wenn Sie möchten.

Beachten Sie auch, dass Sie automatisch einen Premiumpreis zahlen, wenn Sie versuchen, einen Holzofen zu kaufen, der in einer anderen Farbe gestrichen wurde.

Auf diese Weise erhalten Sie einen farbenfrohen, einzigartigen Holzofen zu einem Bruchteil der Kosten eines normalen, traditionelleren Holzofens.

Sobald Sie Ihre Farbe ausgewählt haben, nehmen Sie Ihr Fass nach draußen und entzünden Sie ein Feuer darin. Lassen Sie das Feuer richtig heiß werden, damit Fett oder andere Komponenten, die möglicherweise außen am Lauf angebracht sind, verbrannt werden.

Als nächstes lassen Sie es abkühlen und wischen das Fass ab, bevor Sie Ihre Grillfarbe in der Farbe auftragen, die Sie ausgewählt haben.

7. Fügen Sie Ihren Rost und Ihre Kochplatte hinzu

Wenn Sie den Rost und die Heizplatte kaufen, sollten Sie Ihren Bohrer und die mit beiden gelieferten Schrauben verwenden, um sie auf Ihren Lauf aufzubringen.

Wenn Sie sie jedoch nicht gekauft haben, sollten Sie wissen, dass Sie Ihrem Fass tatsächlich normale Gasgrillgitter hinzufügen können, und sie funktionieren auch.

Wenn Sie also einen alten Grill oder Gasgrill haben, den Sie nicht benutzen, sollten Sie diese Roste einklemmen und hier anwenden.

Wenn Sie eine Heizplatte wünschen, sollten Sie ein flaches Stück Metall an die Oberseite Ihres Zylinders schweißen. Es sollte genauso funktionieren.

8. Befestigen Sie es an Ihrem Ofenrohr

Da Sie diesen Holzofen in Innenräumen verwenden, ist es wichtig, dass Sie ihn an Ihren Rohren befestigen. Wenn Sie zum ersten Mal einen Holzofen in Ihrem Haus installieren, müssen Sie dieses Tutorial befolgen, um die Vor- und Nachteile der ordnungsgemäßen Installation eines Ofenrohrs zu lernen.

Denken Sie daran, dass Holzöfen häufig durch eine Wand oder Ihre Decke belüftet werden können. In unserem Fall haben wir uns der Einfachheit halber entschlossen, durch die Wand zu gehen.

Denken Sie im Zweifelsfall auch daran, einen Fachmann anzurufen. Es ist wichtig, dass Ihr Ofenrohr korrekt installiert ist.

Sobald Sie jedoch wissen, wie Sie es installieren werden, finden Sie Ihre Rohrleitungen in Ihrem örtlichen Big Box Store oder hier.

9. Genießen Sie Ihre harte Arbeit

über den Second Life Marketplace

Sie könnten leicht einen kleinen Holzofen für etwa 300 Dollar kaufen (oder so fand ich bei meinen Nachforschungen nach einem Holzofen).

Dann müssen Sie es nur noch an Ihrem Ofenrohr befestigen und fertig.

Aber es wird dich natürlich viel mehr Geld kosten. Normalerweise können Sie einen Fassofen für etwa 1/3 der Kosten eines normalen Holzofens bauen.

Obwohl das Fass mehr Arbeit erfordert, ist es etwas sehr Einzigartiges und von Ihnen vollständig handgefertigt. Es hat auch die Tendenz, aufgrund der Dicke des beteiligten Metalls etwas wärmere Wärme abzugeben.

Sobald es installiert ist, nehmen Sie eine Last ab. Machen Sie sich ein heißes Getränk und entspannen Sie sich und genießen Sie die Schönheit und Wärme Ihres Projekts.

Hoffentlich hilft Ihnen dies dabei, ein wunderschönes Projekt für Ihr Zuhause zu erstellen, das Ihrem Zuhause über viele Jahre hinweg Wärme und Stil verleiht.

Aber wir würden gerne von Ihnen hören. Haben Sie jemals einen Fassofen benutzt? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Gefällt es dir besser als ein normaler Holzofen oder nein? Warum oder warum nicht?

Bitte hinterlassen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten. Wir würden gerne von Ihren Erfahrungen hören.