Houdan Chicken: Ausgefallene Eierschichten und hochwertige Fleischproduzenten

Sehr wenige Hühner sehen so einzigartig und herausragend aus wie der Houdan. Wenn Sie Vögel mögen, die sich mit skurrilen Charakteren von der Masse abheben, suchen Sie nicht weiter. Houdans tragen stolz einen Kopfschmuck aus Federn und ein wunderschönes Federmuster, das jeden Hühnerstall aufpeppt.

Über Houdan Hühner

Der Houdan ist keine Rasse, die hauptsächlich für die Fleisch- oder Eierproduktion gezüchtet wird, kann aber in beiden Bereichen ziemlich gute Leistungen erbringen. Dies ist eine französische Rasse mit einigen interessanten Eigenschaften, die man bei einem Vogel nicht jeden Tag findet.

Die Mottled Houdans machten sich auf den Weg von Frankreich nach England und kamen irgendwann um die 1960er Jahre nach Amerika. 1974 wurde Mottled Houdans von der American Poultry Association offiziell in den Standard of Perfection aufgenommen. White Houdans wurde seitdem von der American Poultry Association im Jahr 2014 anerkannt.

Houdan Eigenschaften

1. Größe und Gewicht

Als Dual-Purpose-Rasse sind Houdans keine zierlichen Hühner, aber sie haben eine durchschnittliche Größe für Dual-Purpose-Hühner. Männliche Houdans kippen die Waage auf ungefähr 8 Pfund, wenn sie ein ausgewachsenes Gewicht erreichen. Houdan Hens sind etwas kleiner und wiegen etwa 6, 5 ​​Pfund ausgewachsen.

2. Temperament

Houdans sind ziemlich bekannt für ihre sehr gelehrige und freundliche Einstellung. Sie werden wahrscheinlich keinen gemeinen Houdan finden, aber wenn Sie das tun würden, wäre es ein Hahn. Hühner dieser Rasse neigen selten dazu, zu brüten. Dies ist eine Rasse, die sich gut zum Zeigen eignet, da Houdans leicht zu handhaben und zu zähmen sind.

3. Eierproduktion

Houdan-Hühner sind nicht die effizientesten Eierproduzenten, aber sie sind auch in der Eiablage-Abteilung keine völligen Faulenzer. Viel Tageslicht und richtige Ernährung sorgen für die bestmögliche Produktion Ihrer Hühner. Sie können ungefähr 150 Eier pro Jahr von einer einzelnen Henne erwarten.

4. Fleischproduktion

Obwohl die Fleischmenge auf Houdans nicht die höchste ist, ist die Qualität definitiv auf dem Houdan-Fleisch. Diese Rasse hat das begehrte Label Rogue erreicht, das in Frankreich ein sicheres Zeichen für hohe Qualität ist.

Auf die Menschen aufpassen

1. Fütterung und Ernährung

Von der Luke bis in die ersten Monate ihres Lebens brauchen Houdan-Küken einen hochwertigen Starter für Küken. Sobald Ihre wachsenden Vögel zwischen 14 und 16 Wochen alt sind, ist es ein guter Zeitpunkt, sie auf Legefutter umzustellen.

Wenn Ihre Hühner mit dem Legen beginnen, stellen Sie möglicherweise fest, dass sie zusätzliches Kalzium benötigen, um stärkere Eierschalen zu produzieren. Austernschalen finden Sie in fast jedem Futtergeschäft und werden in einer separaten Schale ergänzt, damit Ihre Hühner über das gesamte benötigte Kalzium verfügen.

2. Wohnen und Fechten

Houdans brauchen einen engen und trockenen Hühnerstall, der Ihre Vögel vor den Elementen schützt und sie von Raubtieren fernhält. In diesem Stall sind 4 Quadratfuß pro Huhn ideal, um sicherzustellen, dass jeder genügend Platz hat, damit eine Überfüllung vermieden wird. Für Ihren Lauf wird ein Minimum von 10 Quadratfuß empfohlen, wobei mehr Platz immer ein willkommener Bonus für Ihre Vögel ist.

Diese Vögel bewältigen die Eingrenzung gut und eignen sich aufgrund ihrer eingeschränkten Sicht am besten für eine solche Umgebung. Das wunderschöne Federkamm auf dem Kopf dieser Rasse macht es ihnen schwerer, entgegenkommende Raubtiere zu erkennen. Freilandhaltung wird für diese Rasse nicht empfohlen, insbesondere wenn Sie keinen gut sichtbaren Hahn haben, der über Ihre Herde wacht.

3. Gesundheitsprobleme und Pflege

Alle Hühner sind anfällig für die gleiche große Anzahl von Geflügelkrankheiten und -krankheiten sowie für innere und äußere Parasiten. Behalten Sie Ihre Herde im Auge, um Anzeichen von Krankheit wie laufende Nase oder Augen, Lethargie oder Appetitlosigkeit zu erkennen, damit Sie Ihren Vogel unter Quarantäne stellen und gegen die Krankheit behandeln können.

Würmer, Milben und Läuse müssen sofort behandelt werden, wenn sie in Ihrer Herde entdeckt werden. Glücklicherweise sind Parasiten trotz der Tatsache, dass es lästig ist, sie loszuwerden, normalerweise nicht tödlich, wenn sie nicht unbehandelt bleiben.

4. Zucht

Das Züchten von Hühnern mit interessanten Eigenschaften wie dem Houdan ist immer ein lustiges Projekt. Wenn man die Merkmale wie Wappen und Bärte auf Küken sieht, ist alles zehnmal niedlicher und es ist eine Freude, sie aufwachsen zu sehen.

Houdans werden vom Livestock Conservancy als bedroht eingestuft, daher würde jeder, der diese Hühner züchtet, dazu beitragen, die Anzahl zu erholen und aufrechtzuerhalten, damit wir eine so schöne Rasse nicht durch Aussterben verlieren.

Houdan Breed Alternatives

1. Polnisch

Wenn Sie schon einmal ein polnisches Huhn gesehen haben, haben Sie vielleicht die Ähnlichkeiten zwischen polnischen und Houdan-Hühnern bemerkt. Polnische Hühner haben eine etwas bessere Eiproduktion als Houdans und sind in vielen weiteren atemberaubenden Farbvarianten wie Silber und Buff Laced zu finden.

Wusstest du schon?

Houdans tragen stolz einen zusätzlichen Zeh an beiden Füßen! Während die meisten Hühner ungefähr vier Zehen pro Fuß tragen, haben Houdans fünf Zehen pro Fuß.

Dies ist eine Hühnerrasse, die einer schönen Hühnerherde viel Abwechslung verleiht und ein ausgezeichnetes Haustier darstellt. Sie werden die Hinzufügung einer so interessanten Hühnerrasse nicht bereuen.