Wachsende Mesclun-Grüns: Ein vollständiger Leitfaden für Pflanzen, Pflege, Fehlerbehebung und Ernte

Haben Sie jemals einen dieser wunderschönen Behälter mit roten, grünen und lila Blättern auf einer Terrasse gesehen? Diese schönen Grüns sind mesclun. Mesclun ist keine bestimmte Pflanze, sondern eine Mischung aus Salaten, die eine Vielzahl anderer Arten von Grüns (z. B. Senf) für Geschmack und Textur enthält.

Im Laufe der Jahre habe ich viele verschiedene Mesclun-Mischungen ausprobiert, aber es ist eine herausfordernde Ernte, wegen der heißen Sommer hier zu wachsen. Trotzdem säe ich lieber Mesclun als einzelne Kopfsalate und andere Grüns. Ich liebe die Überraschungen, die auftauchen (ich habe den Inhalt der Samenpackung nie gründlich gelesen, weil ich das Geheimnis genieße, das damit verbunden ist, wenn ich blind säe).

Ich habe immer ein Mesclun-Samenpaket zur Aussaat im Garten zur Hand. Es gibt nichts Schöneres, als eine Handvoll Grüns abzuschneiden, um die leckere Überraschung zu entdecken, wenn Sie in Ihren Salat graben. Wenn Sie sich fragen, warum Sie diese herrliche Mischung aus Grünpflanzen pflanzen sollten und wie Sie dies tun sollen, lesen Sie weiter.

Warum Mesclun anbauen?

Sie fragen sich, welche Vorteile es hat, Mesclun gegenüber einer einzigen Salatsorte anzubauen? Hier sind einige Gründe, diese Art von Kultur anzupflanzen:

  • Schnell wachsend . Mesclun-Mischungen enthalten häufig Grüns, die schnell wachsen oder speziell ausgewählt werden, weil sie bei jungen Ernten am besten schmecken. Die schnell wachsende Natur von Mesclun macht es für den Anbau in der kurzen Saison oder für die Aussaat in letzter Minute geeignet. Es ist auch ein ausgezeichneter Kandidat für die Nachfolge Aussaat.
  • Vielzahl von Texturen und Aromen . Ein Salat, der eine einzige Salatsorte enthält, ist unglaublich langweilig - optisch und strukturell. Verwenden Sie Mesclun, um Salate zusammenzustellen, die weitaus interessanter und leckerer sind.
  • Optisch ansprechend . Eine dichte Ernte von Mesclun sieht im Garten großartig aus. Die Mischung aus Farben und Texturen ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Gartenraum schnell Lebendigkeit zu verleihen.
  • Erhältlich in verschiedenen Geschmacksmischungen . Wenn Sie kein Fan von würzigem, bitter schmeckendem Grün sind, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können aus einer Reihe von Mesclun-Mischungen von mild bis würzig wählen.
  • Einfach zu züchten . Es braucht keinen fortgeschrittenen Abschluss in Landwirtschaft, um Mesclun erfolgreich zu züchten. Wie Salat und die meisten anderen Grüns ist Mesclun einfach zu kultivieren.
  • One-Shot-Salat . Sie müssen nicht verschiedene Grüns in Ihrem Garten säen, um einen leckeren Salat zuzubereiten. Alles, was Sie für eine leckere Schüssel mit Gemüse brauchen, ist in einer einzigen Packung enthalten.
  • Samen müssen nicht separat gekauft werden . Der Anbau einer Mischung aus Grüns ist dank der käuflichen Mesclun-Samenmischungen kostengünstig. Sie müssen keine großen Samenpakete kaufen und alles separat anbauen, wenn Sie Mesclun-Samenmischungen verwenden. Das schont nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern reduziert auch den Samenabfall.

Was ist normalerweise in einem Mesclun-Mix enthalten?

Mesclun-Samenmischungen umfassen eine Vielzahl von Samenarten. Hier sind einige der am häufigsten enthaltenen Gemüse in einer Mesclun-Mischung. Eine Mischung kann einige oder alle dieser Elemente enthalten:

  • Kopfsalate (oft blattartig)
  • Rucola
  • Endivie und Radicchio
  • Kräuter (Kerbel, Löwenzahn, Petersilie)
  • Senfgrün und Mizuna
  • Mache
  • Spinat
  • Mangold
  • Grünkohl
  • Chicoree
  • Andere asiatische Grüns
  • Brunnenkresse

Mesclun-Mischungen

Mesclun-Mischungen zeichnen sich häufig durch ihr Geschmacksprofil aus. Sie können auch beschriftet und benannt werden, was in der Mischung enthalten ist oder wie schnell sie wächst. Hier sind einige Beispiele für Mesclun-Mischungen, die zum Kauf angeboten werden:

  • Salatmischung : Enthält normalerweise nur Salat, besteht jedoch aus einer Kombination von Texturen und Farben.
  • Provencal : Eine französische Salatmischung aus Rucola, Endivien, Salat und Kerbel.
  • Senfmischung : Enthält eine Vielzahl von Senfgrüns, kann roh oder gebraten gegessen werden.
  • Wintermischung : Enthält Sorten, die kältetolerant und oft sehr winterhart sind.
  • Würzige Mischung : Enthält normalerweise Rucola oder Senfgrün (oder beides) für einen würzigen Kick.
  • Milde Mischung : Alternativ können Sie eine Mischung wählen, die als mild gekennzeichnet ist, wenn Sie keine scharf schmeckenden Grüns wie Rucola mögen.

Wie man Mesclun pflanzt

Wachsende Zonen

Mesclun ist, wie viele Gartengrüns, eine Ernte der kühlen Jahreszeit, die am besten im späten Frühling oder frühen Herbst angebaut wird. In der Hitze des Sommers ist es nicht gut, obwohl es möglich ist, in den heißen Monaten mit ein wenig Mühe Mesclun zu züchten. Sie können sie in nahezu jeder Zone anbauen, die lange genug unter 30 ° C fällt.

Aussaat

Mesclun wird normalerweise direkt in den Garten gesät und normalerweise nicht transplantiert. Um Mesclun zu säen, verteilen Sie die Samen gleichmäßig in einem Hochbeet, Behälter oder Bodenbett. Säe die Samen nicht zu tief. Streuen Sie sie stattdessen auf die Oberfläche und drücken Sie sie vorsichtig in den Boden oder bedecken Sie sie mit leichtem Schmutz. Halten Sie die Samen feucht, um eine gleichmäßige Keimung zu gewährleisten. Der Zugang zu Wasser ist zu Beginn der Wachstumsphasen dieser Kultur von entscheidender Bedeutung.

Bodenanforderungen

Pflanzen Sie Mesclun in reichem, fruchtbarem Boden, damit es gedeiht. Verwenden Sie eine Schädlingsbekämpfung, um die Sämlinge vor Insekten zu schützen, insbesondere wenn Sie eine Mesclun-Mischung mit Grünkohl anbauen.

Sonnenanforderungen

Mesclun kann in der Sonne bis zum Halbschatten wachsen. Wenn Sie in einer warmen Umgebung leben, pflanzen Sie im Halbschatten. Verwenden Sie in heißen Monaten ein schattiges Tuch, um Ihre Mischung vor der Sonne zu schützen.

Keimung

Einige Samen in einer Mesclun-Mischung brauchen möglicherweise etwas länger zum Keimen, aber die ersten Sprossen sollten innerhalb einer Woche erscheinen.

Tipps zum Pflanzen

Pflanzen Sie Mesclun in einem sauberen Bereich des Gartens. Unkraut ist ein großes Problem bei dieser Art von Ernte, da es oft schwierig ist, sie von dem zu unterscheiden, was Sie anbauen. Eine gleichmäßige Bodenlinie ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung, da sie die Ernte erleichtert.

Container wächst

Mesclun ist eine großartige Option für den Containeranbau, da die meisten Grüns keine tiefen Wurzelsysteme haben. Sie müssen den Feuchtigkeitsgehalt genauer beobachten, wenn Sie in Behältern wachsen.

Wie man sich um Mesclun kümmert

Bewässerung

Halten Sie Ihre Mesclun-Ernte gut bewässert und lassen Sie den Boden nicht austrocknen, insbesondere bei heißem Wetter.

Laubdecke

Da Mesclun dicht wächst und an einem unkrautfreien Ort ausgesät werden sollte, ist Mulchen selten erforderlich. Die eng beieinander liegenden Grüns sollten die Bodentemperaturen beibehalten.

Beschneidung

Wie bei allen Salatpflanzen ist kein Schnitt erforderlich. Verwenden Sie eine Erntemethode, um sicherzustellen, dass Sie mehrere Ernten mit einer einzigen Ernte erzielen.

Nachfolge Aussaat

Säen Sie alle paar Wochen Mesclun für eine kontinuierliche Versorgung Ihrer Salatschüssel zum Abendessen.

Probleme mit dem Wachstum von Mesclun

Probleme hängen ganz davon ab, was in Ihrem bevorzugten Mesclun-Mix enthalten ist. Eine schlechte Keimung und hohe Ernteausfallraten sind jedoch normalerweise ein Problem beim Zugang zu Wasser. Ihr Mesclun muss häufig gewässert werden, damit die Pflanzen nicht austrocknen.

In der Hitze des Sommers ist das Verschrauben oft ein Problem. Wählen Sie schraubenresistente Sorten und verwenden Sie Werkzeuge wie Schattenstoff, um dieses Problem zu vermeiden. Wenn dies nicht möglich ist, konzentrieren Sie Ihre Mesclun-Produktion im Frühjahr und Herbst. Viele Grüns, wie Salat und Senf, werden bei längerer Hitze bitter, so dass der sommerliche Anbau dieser Ernte nicht ideal ist, selbst wenn Sie es schaffen, ein frühzeitiges Verschrauben zu verhindern.

Kopfsalate sind alle Anthraknose, Blatttropfen, Mehltau und Falschem Mehltau ausgesetzt. Schnecken knabbern gerne an den Blättern. Senf kann Blattflecken, Keulenwurzel, Mehltau, Rost und Schwarzfäule bekommen. Achten Sie auch auf Blattläuse und Flohkäfer.

Begleitpflanzen für Mesclun

Wenn die Hitze ein Problem ist, pflanzen Sie hohe Pflanzen in der Nähe, wie Tomaten, um Ihren Mesclun zu schützen. Pflanzen Sie schädlingsabweisende Blumen und Kräuter in der Nähe, um Schädlinge von allem fernzuhalten, was in Ihrer Mischung enthalten ist. Sie können sogar essbare Blumen in der Nähe anbauen und Kräuter wie Minze in Ihren Salat geben.

Mesclun ernten

Es ist Zeit, Mesclun zu ernten, wenn die Grüns mindestens 3 Zoll hoch sind. Sie haben jedoch die Wahl. Warten Sie etwas länger auf größere Blätter oder ernten Sie, wenn Sie klein sind, auf einen Salat mit Babygrün. Zartes Babygrün schmeckt am besten, aber es ist nichts Falsches daran, auf eine größere Ernte mit Blättern zu warten.

Die meisten Mesclun-Mischungen enthalten Grüns, die geschnitten und nachgewachsen werden können, sodass Sie mit einer einzigen Aussaat ein paar Ernten erzielen. Wenn Sie im Hochsommer Mesclun anbauen, ziehen Sie es möglicherweise vor, Ihre Ernten von einer einzigen Ernte auf ein Minimum zu beschränken, da die Grüns im Laufe der Zeit bitter und extrem scharf werden können, wenn sie heißen Bedingungen ausgesetzt werden. Erwarten Sie mindestens zwei Ernten und je nach Wetterlage und Wachstumsbedingungen vielleicht bis zu vier.

Sie können Mesclun wie jedes andere Salatgrün verwenden, aber dieses Rezept mit knusprigem Knoblauch und Ziegenkäse ist besonders lecker.

Machen Sie Ihre eigene Mesclun-Mischung

Einige Gärtner bevorzugen möglicherweise die Herstellung ihrer eigenen Mesclun-Samenmischungen. Zum Glück ist der Prozess einfach! Hier sind einige Dinge zu beachten, wenn Sie Samen für den Anbau von Mesclun kombinieren:

Wachstumsrate und Tage bis zur Reife : Wählen Sie Samen, die wahrscheinlich mit der gleichen Geschwindigkeit wachsen und ungefähr zur gleichen Zeit reifen. Die in Ihrer Mesclun-Mischung enthaltenen Grüns sollten auf einmal zur Ernte bereit sein.

Geschmack : Wählen Sie Aromen, die sich ergänzen, und wählen Sie Grüns, die Ihrem Gaumen entsprechen. Wenn Sie eine mildere Mischung bevorzugen, wählen Sie milden Senf gegenüber scharf gewürzten und vermeiden Sie Rucola.

Textur : Wählen Sie kontrastierende Texturen aus, um Interesse zu wecken, oder erstellen Sie eine einheitliche Mischung, wenn Sie dies bevorzugen.

Bolzenresistenz: Wählen Sie bolzenresistente Sorten, um zu verhindern, dass Pflanzen in Ihrer Mesclun-Mischung in die Samen gelangen. Sie möchten nicht, dass Ihr Grünkohl zum Pflücken bereit ist, während der von Ihnen gewählte Salat zur Blüte bereit ist.