Wachsende Ringelblume: Der vollständige Leitfaden für Pflanzen-, Pflege- und Ernte-Ringelblumen

Ich bin besessen von wachsenden Pflanzen, mit denen ich gesunde und köstliche Tees brauen kann. Calendula ( Calendula officinalis ) passt und mehr. Wenn Sie die Magie des Anbaus dieses hübschen Krauts nicht entdeckt haben, ist es Zeit, dass Sie sich kennenlernen.

Sie können damit nicht nur einen leckeren Tee zubereiten, Calendula, manchmal auch als Ringelblume bezeichnet, ist in der Küche nützlich. In der Vergangenheit wurde es zum Färben von Butter und Käse verwendet. Heutzutage verwende ich es frisch in Sommersalaten und getrocknet in Wintereintöpfen als Ersatz für Safran.

Es ist auch ein Kraftwerk heilender Eigenschaften, weshalb Sie häufig Ringelblumen in Dingen wie Windelcreme und Schönheitsprodukten finden. Es soll Ihr Immunsystem stimulieren, gut für Ihre Haut sein und bei Muskelzuckungen helfen und vieles mehr. Es hat auch antibakterielle und antimikrobielle Eigenschaften und wird in einigen Insektenschutzmitteln verwendet.

Von Pilzproblemen an den Füßen bis hin zu juckender Kopfhaut ist die Ringelblume von oben bis unten von Vorteil. Darüber hinaus sieht die Ringelblume im Garten wunderschön aus, besonders wenn die Gelb- und Orangetöne der Blütenblätter in der Sonne leuchten. Es gibt wirklich keinen Grund, diese wunderbare und nützliche Blume nicht auszuprobieren.

Calendula Plant Info

  • Winterhärtezonen: 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
  • Boden: Sandiger Lehm, PH zwischen 5, 5 und 7, 0, gut durchlässig, fruchtbar, reich an organischer Substanz
  • Sonneneinstrahlung: Volle Sonne, teilweise Sonne
  • Pflanzen:
    • Start in Innenräumen: 6 bis 8 Wochen vor dem letzten Frostdatum
    • Aushärten: Mindestens 1 Woche vor dem Umpflanzen
    • Im Freien transplantieren: Wenn die Pflanzen 3 bis 4 Zoll groß sind und erste Blätter zeigen
  • Abstand: 8 bis 12 Zoll zwischen Pflanzen und 18 Zoll zwischen Reihen
  • Tiefe: ¼ bis ½ Zoll Saatguttiefe
  • Beste Begleiter: Gurke, Tomate, Erbsen, Karotten, Spargel, Radieschen, Petersilie, Thymian
  • Schlimmste Begleiter: Salbei, Kartoffel
  • Bewässerung: Bewässern Sie die Pflanzen in Trockenperioden ein- oder zweimal pro Woche
  • Düngung: Im Hochsommer eine dünne Schicht Kompost auftragen
  • Häufige Probleme: Blattläuse, Weiße Fliegen, Blasenkäfer, angelaufene Pflanzenwanzen, Mehltau, Grauschimmel, Wurzelfäule, Blattfleck, Brand, Stängelfäule, Astergelb, Mosaik, Blattnematoden, Spinnmilben mit zwei Flecken, Distelschmetterling

Calendula Sorten

Es ist wichtig zu beachten, dass sich die Ringelblume (Ringelblume) von der Ringelblume unterscheidet - letztere hat nicht die gleichen medizinischen Verwendungen und Vorteile.

Normalerweise pflanze ich eine Standard-Sorte in Gelb und Orange, wie z. B. einen Zitruscocktail, aber es gibt noch viele weitere Optionen. Wenden Sie sich daher an Ihren örtlichen Lieferanten.

  • Pink Surprise - goldgelbe Blütenblätter mit gelegentlichem rosa Rand.
  • Neon - Kommt in einer Vielzahl von Farben und hat eine doppelte Schicht von Blütenblättern.
  • Bronzed Beauty - hohe Stängel mit cremefarbenen und pfirsichfarbenen Blüten. Ich habe diese Sorte wegen des langen Stiels als Schnittblume gepflanzt.
  • Zwergedelstein - Ideal für Töpfe, da er kompakt ist. Leuchtende Blütenblätter in Orange, Gelb und Aprikose.
  • Citrus Cocktail - Eine weitere Sorte, die sich gut für Behälter eignet. Dies ist eine kleine Pflanze mit orange und gelben Blüten.
  • Grünherzorange - Orangefarbene Blütenblätter, die ein großes grünes Zentrum umgeben. Dies ist eine ziemlich einzigartig aussehende Pflanze.
  • Touch of Red - Blütenblätter mit roter Spitze und einer Mischung aus roten und orangefarbenen Blüten.
  • Radio Extra - Dies ist eine größere als normale Ringelblume. Es hat große orangefarbene Blüten, die an eine Kaktusform erinnern.

Wie man Calendula pflanzt

Zonen

Wenn Sie in einem wärmeren Klima leben, können Sie Ringelblumen als Staude pflanzen. In kühleren Klimazonen ist es sowohl im Garten als auch in Töpfen ein Jahrbuch. Calendula wächst gut in den Zonen 2 bis 11.

Sonnenanforderungen

In kühleren Gegenden geben Sie der Ringelblume volle Sonne. Wenn Sie in einem Gebiet leben, das sehr heiß wird, lassen Sie Halbschatten zu, denn obwohl die Ringelblume winterhart ist, verursacht sie bei sehr heißer Sonne Schwierigkeiten.

Bodenanforderungen

Calendula ist für die meisten Bodentypen ziemlich verzeihend, aber wenn Sie den besten Schuss erzielen möchten, pflanzen Sie in gut durchlässigen Boden mit viel reichhaltiger organischer Substanz. Wenn der Boden durchnässt wird, verrotten die Wurzeln wahrscheinlich. Calendula benötigt einen pH von 6 bis 7.

Wann man Calendula pflanzt

Pflanze im Frühjahr. Ringelblumensamen sind ziemlich kältetolerant, so dass ich sie ungefähr zwei Wochen vor der Vorhersage des letzten Frosts in den Boden bekomme. Wenn Sie Calendula zu spät in der Saison pflanzen, wenn die Temperaturen viel wärmer sind, ist die Pflanze tendenziell schwächer.

Sie können dies zu Ihrem Vorteil nutzen und im Frühjahr für größere Blüten pflanzen, dann im Frühsommer für Spätblüten. Denken Sie daran, dass die späten Blüten bei schwächeren Pflanzen kleiner sind.

In Innenräumen 6-8 Wochen vor dem letzten Frostdatum pflanzen. Wenn Sie Setzlinge pflanzen, stellen Sie vor dem Umpflanzen sicher, dass das Frostrisiko vorbei ist, da die jungen Pflanzen frostempfindlich sind. Transplantation, wenn die Pflanzen etwa 3 Zoll groß sind und eine Reihe von echten Blättern haben. Vor dem Einlegen in den Boden 1 Woche aushärten lassen.

Wachsende Ringelblume in Töpfen

Wie der Name Ringelblume andeutet, eignet sich Calendula gut für Behälter. Angesichts der kräftigen Selbstsaat der Ringelblume sind Töpfe eine gute Idee, wenn Sie nicht möchten, dass die Blumen jedes Jahr in größerer Anzahl wieder auftauchen.

Verwenden Sie eine Blumenerde von guter Qualität, vorzugsweise mit Dünger mit langsamer Freisetzung. Gießen Sie häufig und geben Sie viel Sonnenschein mit gefiltertem Schatten.

Abstand

Pflanzen brauchen ungefähr 12 Zoll zwischen Pflanzen und 18 Zoll zwischen Reihen.

Wie man Calendula pflegt

Bewässerung

Während die Sämlinge sich etablieren, gut gießen, aber sobald die Pflanzen reif sind, ein- oder zweimal pro Woche gießen. Es ist leicht, Ringelblumen zu übergießen. Ich beurteile es, indem ich einen Zentimeter Erde von der Oberfläche abkratzt und wenn es trocken ist, gieße ich. Wenn es noch feucht ist, lasse ich es in Ruhe.

Deadheading

Calendula blüht die ganze Saison über weiter, wenn Sie Ihre Pflanzen abstoßen. Grundsätzlich müssen Sie die sterbenden und toten Blüten von der Pflanze abziehen, um ein kontinuierliches Blühen zu fördern. Sie können auch Blumen kneifen oder abschneiden.

Düngen

Calendula sollte nicht gedüngt werden müssen, wenn Sie in gesunden, gut genährten Boden pflanzen. Wenn Ihr Boden keine gute Menge an gut verfaultem organischem Material enthält, muss die Ringelblume in der Mitte der Vegetationsperiode mit einem ausgewogenen Flüssigdünger von guter Qualität gefüttert werden.

Jäten

Hält Unkraut unter Kontrolle, um einen guten Luftstrom zwischen Ihren Ringelblumenpflanzen sicherzustellen. Unkraut, das durchstochert, fördert Krankheiten und nimmt auch die schönen Blumen weg.

Saatgut sparen

Wenn Sie froh sind, dass die Ringelblume für das folgende Jahr selbst ausgesät wird, müssen Sie nichts anderes tun, als sie zur Aussaat gehen zu lassen und darauf zu warten, dass sie zu Boden fällt.

Sie können die Samen retten, indem Sie den Samenkopf nehmen und vollständig trocknen lassen, bevor Sie sie trennen und für das nächste Jahr in einem Papierumschlag aufbewahren.

Häufige Probleme und Lösungen für das Wachsen von Ringelblumen

Das Wachsen von Ringelblumen ist eine relativ einfache Gartenaufgabe, es können jedoch einige Probleme auftreten.

Schwache, dünne Stiele

Wenn Ihre Pflanzen schwache Stiele haben, war es wahrscheinlich, dass sie beim Pflanzen nicht genügend organische Substanz hatten. Mit einem hochwertigen Flüssigdünger füttern.

Mehltau

Diese Pilzkrankheit erscheint als weiße Flecken auf den Blättern. Calendula-Laub kann ziemlich dick werden, stellen Sie also sicher, dass zwischen den Pflanzen viel Luft strömt. Dies hilft, Mehltau zu verhindern. Verwenden Sie ein antimykotisches Spray, aber wenn Sie die Ringelblume zum Tee verwenden möchten, empfehle ich ein hausgemachtes oder biologisches Spray.

Bakterienblattfleck

Wenn Sie diese Bakterien haben, sehen Sie dunkle Flecken, an denen sich die Pflanze nekrotisiert hat. Sie können auch braune Flecken mit gelben Kanten oder schwarzen verwelkten Blatträndern bekommen. Dies wird durch winzige kleine Organismen verursacht, die sich unter feuchten, kühlen Gartenbedingungen vermehren. Oft breiten sie sich durch Wassertropfen aus, die auf Blätter spritzen, insbesondere aus dem Boden.

Die beste Form der Verteidigung ist die Prävention. Übergießen Sie nicht, gießen Sie nur die Wurzeln, nicht die Blätter und lassen Sie viel Luft zwischen den Pflanzen in gesundem Boden strömen. Ich entferne immer die Pflanzen, die diese Krankheit bekommen und verbrenne oder werfe das Laub weg. Sie könnten betroffenes Laub entfernen, sobald Sie es sehen, aber oft geht es für die Pflanze bergab, wenn es einmal da ist.

Blattläuse

Ich glaube nicht, dass es eine Pflanze gibt, die Blattläuse nicht angreifen. Sie saugen das Leben aus der Pflanze, lassen Honigtau zurück und verursachen Pilzwachstum, das die Vitalität Ihrer Ringelblume beeinträchtigt.

Verwenden Sie Insektizide oder Neemöl, um Blattläuse zu bekämpfen. Einige Gärtner, die Ringelblumen anbauen, um Blattläuse von ihren Gemüsepflanzen wegzulocken.

Weiße Fliegen

Weiße Fliegen saugen den Saft von Pflanzen und verursachen sichtbare Schäden an Blumen. Ich habe herausgefunden, dass der beste Weg, Weiße Fliegen zu bekämpfen, die Verwendung von organischem Pyrethrum ist.

Blasenkäfer

Blasenkäfer fressen alle Teile der Ringelblume und können erhebliche Schäden verursachen. Auch hier sind Pyrethrum oder Neemöl meine Wahl zur Bekämpfung dieses Schädlings.

Begleitpflanzen für Ringelblume

Calendula wächst gut mit:

  • Mangold
  • Salat
  • Tomate
  • Karotte
  • Thymian
  • Petersilie
  • Gurke
  • Erbsen
  • Spargel
  • Rettich

Pflanzen Sie keine Ringelblume mit:

  • Salbei
  • Kartoffel

Wie man Calendula erntet und verwendet

Ein heilender Tee ist mein Hauptgrund für den Anbau von Ringelblumen. Sie können die ganze Blume trocknen, wenn Sie möchten, aber ich ziehe es vor, die Blume zu pflücken und nur die Blütenblätter zu entfernen und zu trocknen.

In einem Glas aufbewahren, sobald die gesamte Feuchtigkeit verschwunden ist. Ich benutze einen Dörrapparat, aber Sie können auch in einem warmen Raum trocknen lassen.

Der Geschmack ist ähnlich wie bei Kamillentee, und eine Zitronenscheibe und ein wenig Honig machen ihn sehr schmackhaft.

Der Tee soll gut sein für:

  • Heilung von Harnwegsinfektionen
  • Beruhigende Halsschmerzen
  • Hilfe bei der Verdauung
  • Linderung der Schmerzen bei Magengeschwüren
  • Sprühen auf Hautirritationen wie Hautausschläge
  • Gesichtswaschmittel gegen Akne
  • Regulieren Sie die Menstruation
  • Bei Pilzinfektionen des Fußes einweichen

Sie können Ringelblumenöl zur Verwendung in Seifen, Balsamen und Cremes herstellen. Verwenden Sie es in der Küche dort, wo Sie Safran verwenden würden, oder verwenden Sie es frisch in Salaten.

Es ist auch gut für Ihren Gartenboden und hellt darüber hinaus jedes Blumenbeet oder Gemüsebeet auf. Es ist auf sich allein gestellt und wird Jahr für Jahr mit minimalem Aufwand von Ihrer Seite zurückkehren.

Wenn die Ringelblume am Ende der Saison stirbt, grabe ich sie einfach als natürlichen Dünger in den Boden.

Ich hoffe, Sie probieren die wachsende Ringelblume aus und würde gerne alles über Ihren Erfolg und Ihre Verwendung dieser erstaunlichen Pflanze erfahren.