Ziegenschwangerschaft & Geburt: Alles, was Sie über Ziegenscherze wissen müssen

Erinnerst du dich an das erste Mal, als du dein Kind festgehalten hast? Oh, das tue ich! Er war 3 Wochen früher 9 Pfund 11 Unzen, hatte einen vollen Kopf roter Haare und war das kostbarste kleine Ding, das ich je gesehen habe. Wie Sie sehen, hat er das Herz seiner Mutter.

Nun, die Geburt von Babyziegen ist nicht annähernd die Geburt Ihres eigenen kleinen Wunders, aber ich würde sagen, es ist wahrscheinlich eine der süßesten Erfahrungen bei der Geburt von Tierbabys auf einem Gehöft.

Deshalb möchte ich Ihnen einige Informationen über die Geburt von Babyziegen (auch bekannt als Kinder) geben. Es ist etwas kniffliger, als man sich vorstellen kann. Sie sind sehr intelligente und fähige kleine Wesen, aber es gibt bestimmte Anzeichen, nach denen Sie suchen sollten, um zu wissen, wann ein neues Baby in die Stadt kommt.

Außerdem gibt es ein paar Dinge, die Sie im Falle eines Geburtsnotfalls beachten sollten, und auch einige Möglichkeiten, wie Sie der Ziegenmutter helfen können, nachdem sie gerade diese süßen Bündel geliefert hat.

Folgendes müssen Sie wissen:

Wie Sie feststellen können, ob Ihre Ziege schwanger ist

In den ersten Monaten der Schwangerschaft (bei den meisten Frauen) sind die Menschen versteinert, um auf sie zuzugehen und zu sagen: „Herzlichen Glückwunsch!“ denn wie peinlich wäre es, wenn sie nicht schwanger wären, sondern nur ein paar Pfund zugenommen hätten. Das passiert so leicht im Leben.

Nun, eine Ziege wird sich nicht schämen, aber sie sind wirklich schwer zu sagen, ob sie schwanger sind, weil sie ihr ganzes Gewicht in der Mitte tragen (wie ich!)

Ich habe nur drei Möglichkeiten gefunden, um festzustellen, ob Ihre Ziege schwanger ist:

Der erste ist durch Warten. Wenn eine Ziege schwanger ist, wenn sie fast bereit ist zu gebären, werden sie im Ballon aufsteigen, so dass nicht zu leugnen ist, dass sie tatsächlich schwanger sind.

Zweitens können Sie einen Tierarzt aufsuchen und ihn einen Ultraschall machen lassen. Ich habe kein Problem mit dieser Methode, aber ich mache sie nicht, weil sie so teuer ist.

Aber wenn Sie einen Tierarzt haben, den Sie anrufen können, der Ihnen weder einen Arm noch ein Bein in Rechnung stellt, dann tun Sie es auf jeden Fall. Dies ist der sicherste Weg zu wissen, dass Ihre Ziege schwanger ist, wie viele sie hat und die meisten anderen Antworten zu erhalten, die Sie sich wünschen könnten.

Schließlich können Sie die Vulva der Ziege überprüfen. Dies ist keine wissenschaftliche Methode, hat aber in der Vergangenheit für uns ziemlich gut funktioniert. Wenn eine Ziege schwanger ist, werden Sie bemerken, dass ihre Vulva abfällt.

Sie werden es wirklich bemerken, wenn sie sich der Geburt nähert.

Normalerweise kann ich jedoch feststellen, wann meine Ziegen gezüchtet wurden, indem ich einfach ihren Schwanz anhebe. Die Vulva geht von der normalen Position zum Zeigen nach unten über. Ich bin mir nicht sicher, ob dies für alle Ziegen gilt, aber es hat sich bei meinen als richtig erwiesen.

Wie erkenne ich Arbeitszeichen?

Im Durchschnitt ist eine Ziege etwa 150 Tage oder etwa 5 Monate schwanger. Wenn Sie Ihre Nanny-Ziegen von Ihrem Geld trennen, sollten Sie eine ziemlich klare Vorstellung davon haben, wann Ihre Nanny-Ziege gezüchtet wurde.

Wenn Sie sie jedoch nicht trennen (was wir nicht tun), müssen Sie möglicherweise ein bisschen raten, wann sie ihre Kinder zur Welt bringen wird.

Also folge ich ein paar Zeichen, um mir eine fundierte Vorstellung davon zu geben, wann meine Ziegen liefern werden.

1. Ihre Bänder werden locker

Ziegen sind wirklich nicht anders als ein schwangerer Mensch. Wenn die Bäuche schwangerer Frauen größer werden, lockern sich die Muskeln im unteren Rücken, um mit dem Magen mitzuhalten.

Nun, weibliche Ziegen haben Bänder direkt an der Basis ihres Schwanzes, die dasselbe tun. Wenn Sie Ihre Finger von beiden Seiten des Schwanzes zusammen berühren können, wissen Sie, dass sie kurz vor der Geburt stehen.

2. Sie beginnen sich zu entladen

Sie können nicht schüchtern sein, wenn Sie Tiere aufziehen. Sie haben wahrscheinlich nie davon geträumt, ein OBGYN für eine Ziege zu sein oder herumzustehen und zwei Tieren zuzusehen, wie sie sich paaren, um zu sehen, ob Ihr Tier gezüchtet wird oder nicht.

Allerdings werden Sie Ihre Ziegen wahrscheinlich nie bei der Paarung erwischen. Der Grund ist, dass sie den ganzen Tag flirten und die Mädchen normalerweise einem Mann erlauben, sie nachts zu paaren, wenn sie Privatsphäre haben.

Wenn Sie also sehen, dass der Ausfluss von Ihrer Ziege kommt, können Sie davon ausgehen, dass sich ihr Schleimpfropfen löst und sie in Kürze zur Geburt bereit sein wird.

3. Überprüfen Sie ihre Vulva

Sie müssen nicht in den Raum einer Ziege eindringen, um dies zu tun. Warten Sie einfach, bis sie ihren Schwanz heben. Sobald Sie sehen, dass ihre Vulva wirklich herabhängt, wissen Sie, dass ein Baby in Kürze sein Debüt geben wird.

Möglicherweise stellen Sie jedoch auch fest, dass die Vulva sehr geschwollen ist. Dies ist ein weiteres Zeichen dafür, dass sie sich darauf vorbereiten, bald zu scherzen. Sie sollten also genau hinschauen, wenn Sie eines dieser Zeichen sehen.

4. Sie werden alle Bauch

Einfach ausgedrückt, werden sie alle Bauch. Es passiert uns allen, wenn wir das letzte Trimester erreicht haben. Du wirst einfach ganz Bauch.

Wenn ihre Seiten einsinken, ragen ihre Bäuche heraus und Sie wissen, dass Sie dem Scherz nahe kommen.

5. Überprüfen Sie ihre Tasche

Eine andere Möglichkeit zu wissen, dass Ihre Ziegen kurz vor der Lieferung stehen, besteht darin, ihre Tasche zu überprüfen. Sie werden feststellen, wenn sie sehr voll Milch werden.

Genau wie bei menschlichen Müttern bereiten ihre Körper sie darauf vor, ihre Jungen zu füttern. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um Ihre Melkstation fertig zu machen, da Sie eine großartige Milch haben, die Sie für viele verschiedene Gegenstände in Ihrem Haus verwenden können.

6. Unruhig, Pfoten und Schieben

Genau wie bei den meisten werdenden Müttern fühlen sich Ziegen gegen Ende der Schwangerschaft unwohl. Sie werden sehr unruhig erscheinen und Schwierigkeiten haben, es sich bequem zu machen.

Dann werden Sie vielleicht bemerken, dass sie anfangen, am Boden zu kratzen oder mit dem Kopf gegen den Zaun zu stoßen. Dies ist sehr häufig, da Wehen ein schmerzhafter Prozess sind.

Wie lange dauert der Geburtsvorgang?

Foto von Edenhills

Der Prozess der Geburt eines Kindes ist nicht sehr lang. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Ziege echte Anzeichen von Wehen zeigt, wird sie das Baby wahrscheinlich innerhalb von 12 Stunden zur Welt bringen.

Wenn Sie jedoch tatsächlich anfangen zu sehen, wie sie pusht, sollte sie das Kind innerhalb von 30 Minuten zur Welt bringen lassen. Folgendes können Sie während des Geburtsvorgangs erwarten:

1. Ihre Ziege wird schieben

Manchmal gebären Ziegen und andere legen sich hin. Wenn Sie Ihre Ziege schieben sehen, wissen Sie, dass dies der wahre Deal ist.

Sie müssen also den gesamten Prozess im Auge behalten. Ich werde oft erwähnen, dass Ziegen gebären, ohne dass es jemand merkt. Zu anderen Zeiten werden Sie anwesend sein. Mach dich nicht fertig, wenn du es verpasst. Eine Ziege ist mehr als in der Lage, dies alleine zu handhaben.

Es gibt jedoch sehr seltene Fälle, in denen sie möglicherweise Hilfe benötigen. Also, wenn Sie in der Nähe sind und Ihre Ziege gebären sehen, gehen Sie mit ihr.

2. Sie werden eine Blase sehen

Das Kind wird in einer Blase herauskommen. Sie sollten zuerst die Nase und die Vorderhufe sehen. Wenn Sie dies nicht tun, geraten Sie nicht in Panik.

In einem seltenen Fall, in dem das Baby ein Verschluss ist, kann eine Ziege das Baby oft noch herausdrücken. Wenn Sie anwesend sind und die hinteren Hufe sehen, können Sie helfen, indem Sie das Baby vorsichtig herausziehen. Das Schlüsselwort ist sanft. Sie wollen weder dem Baby noch der erwachsenen Ziege Schaden zufügen.

3. Die meisten Geburten sind glatt

Die meisten Ziegengeburten sind sehr reibungslos, aber ich werde das Worst-Case-Szenario teilen, nur damit Sie vorbereitet sind. Als meine erste Nanny geboren wurde, hatte sie eine grobe Lieferung. Sie hat ein Kind geboren, und wir dachten, sie wäre fertig.

Ein paar Stunden später beginnt sie jedoch zu pushen und 2 nach der Geburt kommen heraus. Dann versuchte sie, zwei große Kinder gleichzeitig zur Welt zu bringen, und eines war ein Verschluss. Wir mussten helfen, weil sie feststeckten.

Wenn eine Ziege nach etwa 30-45 Minuten kein Kind mehr herausholen kann, müssen Sie eingreifen. Versuchen Sie, die Babys vorsichtig herauszuziehen. Wir haben es getan, und wir hatten das große Glück, unsere Mutter nicht verloren zu haben.

Leider haben wir die anderen 2 Babys verloren.

Als unsere zweite Ziege geboren wurde, ging ich hinaus, um nach ihr zu sehen, weil ich wusste, dass sie kurz vor der Geburt stand. Ich machte mich gerade bereit, einige Besorgungen zu machen. Als ich nach ihr sah, hatte sie bereits zwei Kinder ohne Hilfe und ohne Probleme erfolgreich zur Welt gebracht.

Verstehen Sie also, dass die meisten Ziegengeburten ein reibungsloser Prozess sind. Sie müssen wirklich nicht eingreifen, weil sie es haben. Seien Sie nur wachsam, da in seltenen Fällen einige Probleme auftreten.

Was mache ich, wenn es vorbei ist?

Foto von Critterbabies

1. Schnapp dir ein Handtuch

Sie werden ein Ziegenkind behandeln, das einem menschlichen Baby nach seiner Geburt sehr ähnlich ist. Sie erhalten ein sauberes Handtuch und wischen die gesamte Plazenta vom Baby ab.

Reinigen Sie daher Mund und Nase, damit es atmen kann. Versuchen Sie auch, es so warm wie möglich zu halten.

2. Schaukeln Sie das Kind

Nachdem das Ziegenkind sauber ist und Mund und Nase sauber sind, müssen Sie es wie ein menschliches Baby wickeln und hin und her schaukeln.

Dies soll jedoch nicht süß sein. Es hilft tatsächlich dabei, die verbleibende Flüssigkeit aus der Lunge des Babys zu entfernen.

3. Stellen Sie sicher, dass es atmet

Bevor Sie das Baby seiner Mutter zurückgeben, stellen Sie sicher, dass es atmet. Wenn es von selbst atmet, okay, dann wissen Sie, dass Sie es nicht mehr rocken müssen.

Dann sollte es dem Baby gut gehen. Die Mutterziege leckt das Baby wiederholt, um sicherzustellen, dass es nach ihren Standards gereinigt wird.

4. Beobachten, aber nicht in Panik geraten

Du wirst das Baby mit der Mutter beobachten wollen. Sie beobachten, um sicherzustellen, dass das Baby innerhalb der ersten Stunde das Einrasten lernt.

Außerdem sollten Sie sicherstellen, dass die Mutter still steht und das Baby füttern kann. Es ist wichtig, dass das Baby innerhalb von ein oder zwei Stunden einrastet.

Wenn dies nicht der Fall ist, geraten Sie nicht in Panik. Sie können jederzeit mit der Flasche füttern. Aber tu nicht was ich getan habe. Als meine zweite Ziege Zwillinge zur Welt brachte, blieb ich hier, um zu helfen.

Ich sah und sah zu, aber die Babys konnten einfach nicht einrasten. Mir wurde nie klar, dass es etwas länger als 45 Minuten dauern könnte, wenn zwei Kinder um dieselbe Tasche kämpfen.

Also steige ich in meinen Truck und eile zum örtlichen Futterladen. Ich hole eine Flasche und eile nach Hause. Ich hatte festgestellt, dass ich keine Ziegenkinder mehr verlieren würde, wenn ich helfen könnte.

Aber die Ziegen hatten andere Pläne. Sobald ich mich zurückzog, stellten sie fest, dass sie in zwei Sekunden stillen mussten. Als ich zurückkam, stießen beide Babys mit dem Kopf gegen den Sack ihrer Mutter und schlemmten einen Sturm auf.

Versuchen Sie also, nicht in Panik zu geraten, wenn die Dinge nicht so laufen, wie Sie vielleicht denken. Sie werden wissen, ob die Babys in Schwierigkeiten sind. Vertraue deinem Urteil.

Das ist alles, was Sie brauchen, um Ihren Ziegen bei der Geburt zu helfen. Wie ich bereits sagte, brauchen sie unsere Hilfe wirklich nicht. Es gibt einige seltene Fälle, in denen sie auftreten könnten, aber zum größten Teil müssen Sie nur für alle Fälle da sein und ihnen helfen, ihre Babys zu reinigen.

Könnten Sie sich ernsthaft vorstellen, ein Kind zur Welt zu bringen, das erste aufzuräumen, während Sie noch in der Arbeit sind, und ein zweites oder drittes Kind zur Welt zu bringen?

Jetzt möchte ich alle Ihre Gedanken hören. Haben Sie weitere Hinweise für diejenigen, die für Ziegen möglicherweise neu sind? Gibt es etwas, das Sie tun, damit die Kinder schneller einrasten? Gibt es noch etwas, das erwähnt werden sollte, um diesen Prozess zu unterstützen?