Glossar der Ziegen-Terminologie

Die wunderbare Welt der Ziegen bringt eine Terminologie mit sich, die dem aufstrebenden neuen Ziegenhirten vielleicht etwas unbekannt ist. Unser Ziegenglossar mit seltsamen, aber einzigartigen Ziegenbegriffen hilft Ihnen dabei, sich mit einigen gängigen Ziegenreden vertraut zu machen.

Unterschiedliche Namen für Ziegen

Wenn Sie jemals online nach Ziegen gesucht haben, um sie zu kaufen, sind Sie wahrscheinlich auf eine Vielzahl verschiedener Namen gestoßen, an denen unsere Ziegenfreunde in der Regel nur "Ziege" verwenden.

1. Billy Goat

Ein Ziegenbock ist normalerweise eine intakte (nicht kastrierte) männliche Ziege. Meistens ist ein Ziegenbock auch ein älterer männlicher Bock. Junge Ziegen werden nicht oft als Billies bezeichnet, aber Sie können es von Zeit zu Zeit hören.

Ziegenliebhaber sind nicht begeistert von dem Begriff Ziegenbock. Entscheiden Sie sich stattdessen für Bock oder Knicken, wenn Sie sich mit Enthusiasten unterhalten.

2. Ziegen bürsten

In den Vereinigten Staaten wurden Ziegen nicht sehr gut kategorisiert. Unbekannte Rassen wurden lange Zeit einfach als Bürstenziegen bezeichnet .

Und es ist nicht überraschend, woher der Begriff stammt. Ziegen wurden für die „Landschaftsgestaltung“ oder die Reinigung der Bürste auf dem Gehöft verwendet.

3. Caprine

Wenn Sie nach dem Fachbegriff für Ziege suchen, finden Sie den Begriff Ziegen . Der Begriff stammt vom lateinischen Wort caprinus .

Einige Leute verwechseln Ziegen mit Rindern oder Rindern, was der Begriff für Kühe ist.

4. Chevon

Chevon ist die französische Bezeichnung für Ziege. Sie finden diesen Begriff auch bei Käse aus Ziegenmilch.

5. Nanny Goat

Eine Ziege ist das Gegenteil von Ziegenbock. Nanny Ziegen sind in der Regel ältere weibliche Ziegen, die zuvor geboren haben. Ein anderer Begriff, der bei Ziegenliebhabern nicht beliebt ist. Wenn Sie mit einem erfahrenen Ziegenhirten chatten, sollten Sie den Begriff Damhirschkuh verwenden .

Anatomische Begriffe

Viele der anatomischen Begriffe, die mit Ziegen assoziiert werden, ähneln denen von Rindern oder Wiederkäuern, aber die folgenden Begriffe kommen möglicherweise häufiger vor als andere. Wenn Sie also vorhaben, an Ziegengemeinschaften teilzunehmen, machen Sie sich mit diesen vertraut:

1. Bart

Männliche Ziegen oder Böcke haben Bärte . Und sie sind genau das, was Sie erwarten: eine lange Haarsträhne unter ihren Kinn. Böcke wachsen Bärte allmählich.

Männer haben am häufigsten Bärte, aber es gibt auch einige weibliche Ziegen, die Bärte wachsen lassen.

2. Blöken

Ok, das ist also kein anatomischer Begriff, aber es ist trotzdem wichtig. Blöken ist der Begriff, der verwendet wird, um das Geräusch einer Ziege zu beschreiben. Dieser Baaa Baaa Sound. Wenn Sie das hören, meckert Ihre Ziege.

3. Klampe

Der Huf einer Ziege ist anders als der eines Pferdes. Tatsächlich ist er in zwei Teile geteilt, ähnlich wie die Hufe eines Hirsches. Die beiden Hälften eines Ziegenhufs werden als Stollen bezeichnet .

4. Hörner

Während Sie wahrscheinlich mit dem Begriff Horn vertraut sind, ist es wichtig zu wissen, dass dies nicht dasselbe ist wie Geweih. Hörner können Blutgefäße enthalten, und Ziegen vergießen ihre Hörner nicht, im Gegensatz zu Hirschen, die ein vergossenes Geweih haben.

5. Umfrage

Die Umfrage ist der Punkt direkt zwischen den Ohren der Ziege. Es ist auch oft zwischen den Hörnern.

6. Abgefragt

Eine abgefragte Ziege ist eine Ziege, die hornlos geboren wurde. Manche Menschen lieben es, dies in ihre Ziegen zu züchten, weil sie keine Ziegen mit Hörnern wollen.

7. Wiederkäuer

Ein Wiederkäuer ist jedes Tier, dessen Magen aus vier Kompartimenten besteht. Die Kompartimente werden Pansen, Retikulum, Omasum und Abomasum genannt.

Wiederkäuer erbrechen ihre Nahrung und kauen sie als „Keim“, um die Verdauung zu unterstützen, zusammen mit Enzymen.

8. Wattle

Ja, Ziegen haben möglicherweise Watteln, ähnlich wie unsere gefiederten Freunde. Normalerweise sind es pelzbedeckte Gliedmaßen, die am Hals einiger Milchziegen hängen.

Wattles haben keinen bekannten Zweck für eine Ziege und ähneln dem eines Hautetiketts. Betrachten Sie es als ein zusätzliches Stück Dekor oder Schmuck für Ihre Ziege.

Könige und Königinnen und all ihre Kinder

Sie wissen, was ein Billy und ein Kindermädchen sind, aber was ist mit den technischeren Begriffen für Ziegen?

1. Buck

Männliche Ziegen werden von den Profis als Böcke bezeichnet . Sie werden nicht oft hören, wie sie etwas anderes genannt werden. Böcke sind intakte männliche Ziegen, die normalerweise zur Zucht bereit sind.

2. Knicken

Bucklings sind junge Böcke, die noch nicht kastriert wurden und nicht im Brutalter sind. Wenn Sie einen jungen Bock suchen, suchen Sie online nach dem Begriff Knicken, und Sie können viele preiswerte Böcke von Milchviehbetrieben finden.

3. Doe

Beziehen Sie sich nicht auf ein Kindermädchen, sondern auf Ihre weiblichen Ziegen. Sind in der Regel ältere weibliche Ziegen, die im Zuchtalter sind.

Hat mehr als ein Kind und oft Zwillinge oder Drillinge.

4. Doeling

Wie Sie vielleicht vermutet haben, sind Doelings das weibliche Gegenstück zum Knicken. Es ist ein junges Reh, das das Zuchtalter noch nicht erreicht hat.

5. Kinder

Kinder werden Kinder sein, und das gilt auch für Ziegen. Junge Ziegen, normalerweise unter einem Jahr, werden als Kinder bezeichnet. Und wenn ein Reh zur Arbeit geht, nennt man das Scherz.

6. König

Ein König ist normalerweise der Hauptbock in einer Herde. Er ist niedriger am Totempfahl als die Alpha-Königin, außer während der Brunft.

7. Königin

Die Königin ist das Alpha-Weibchen in einer Ziegenherde. Sie regiert das Quartier, führt die Herde und ist normalerweise eine ältere Damhirschkuh. Sie ist oft verantwortlich, bis sie entweder zu alt, krank oder entfernt ist. Sobald eines dieser Dinge passiert, ersetzt eine ihrer Töchter sie oft.

8. Ob

Ein Ob ist eine kastrierte männliche Ziege. Männchen, die nicht für die Zucht bestimmt sind, werden angebunden, um Bockverhalten und Paarung zu verhindern. Diese werden oft für Fleisch oder als Haustiere verkauft.

Da haben Sie es also, Ihr grundlegendes Ziegenglossar mit Begriffen, die Sie wissen müssen, wenn Sie auf Anhieb wie ein Profi klingen möchten. Wenn Sie zufällig den Begriff Kindermädchen oder Ziegenbaby verwenden, wird Ihr Grün durchscheinen.

Die gute Nachricht ist, dass die Ziegenwelt eine freundliche ist und die meisten Ziegenliebhaber Ihnen gerne beibringen, was sie wissen. Also keine Sorgen!