Einfaches Müsli-Rezept mit einem herrlichen Twist mit Herbstgeschmack

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Ich habe ein Geheimnis. Ich kaufe kein Müsli mehr und mache die meisten meiner Snacks zu Hause.

Wie?

Nun, ich benutze eine einfache Zutat - Müsli.

Müsli eignet sich hervorragend für hausgemachtes Müsli und eignet sich auch hervorragend für hausgemachten Joghurt mit frischem Obst aus dem Beerenbeet als Parfait.

Aber im Herbst scheint jeder entweder Apfel oder Kürbis zu bevorzugen. Ich werde mit Ihnen mein einfaches Müsli-Rezept teilen, das für den Herbst angepasst ist. Alles begann vor Jahren, als ich zum ersten Mal das Kochen lernte.

Ich stieß auf ein köstliches Rezept für Honigmüsli. Im Laufe der Jahre habe ich es mit verschiedenen Geschmacksrichtungen angepasst, um es an die Jahreszeit anzupassen.

Das Herbstmüsli ist mit Apfelkuchengeschmack, einfach zuzubereiten und auch preiswert. So können Sie Apfelkuchen-Müsli machen:

Du brauchst:

  • 3 Tassen schnell kochender Hafer
  • 1 Tasse Honig
  • ½ Tasse Butter oder Margarine
  • 2 Esslöffel Apfelkuchengewürz
  • Apfelpulver (optional)

1. Die Molkerei schmelzen

Um Ihr eigenes Müsli zuzubereiten, beginnt der Prozess mit Ihrem vertrauenswürdigen Topf. Ich bin mir nicht sicher, ob es nur ich ist oder ob jeder einen Lieblingstopf zum Kochen in der Küche hat.

Wenn Sie Topf gesagt haben, ziehen Sie es heraus. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um es zu nutzen. Stellen Sie es auf den großen Brenner Ihres Ofens, schalten Sie die mittlere bis hohe Hitze ein und stellen Sie eine halbe Tasse (oder einen Stab) Butter oder Margarine in den Topf.

Rühren Sie die Butter vorsichtig mit einem Löffel um den Topfboden, damit sie nicht aus dem Topf auf Ihren Herd springt.

Behalten Sie die Butter im Auge, denn wenn sie schmilzt, ist es Zeit, sich schnell zu bewegen, um die anderen Zutaten hinzuzufügen.

2. Fügen Sie die Textur und die Süße hinzu

Wenn die Butter vollständig geschmolzen ist, fügen Sie eine Tasse Honig zur Butter hinzu und rühren Sie sie um, bis sich alles aufgelöst hat. Sie können im Laden gekauften Honig verwenden.

Wenn Sie jedoch Bienen aufziehen (wie wir), ist dies eine gute Zeit, um frischen Honig zu verwenden. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, die Herstellung dieses Müslis billiger zu machen.

Wenn Honig und Butter gemischt sind, ist es Zeit, drei Tassen schnell kochenden Hafer hinzuzufügen. Es ist wichtig, dass sie schnell kochen, um sicherzustellen, dass sie schnell genug in der Flüssigkeit zart werden, aber dennoch ihre Form für das Müsli behalten.

Achten Sie darauf, den Hafer gründlich in der flüssigen Mischung zu mischen. Wenn die Zutaten zusammenklumpen, haben Sie genug gerührt. Schalten Sie die Heizung aus und nehmen Sie den Topf vom Herd.

3. Verbreiten und ersticken

Ziehen Sie ein Backblech heraus, aber fetten Sie es nicht ein. Löffeln Sie stattdessen das Müsli auf das Backblech und glätten Sie es.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Ofen auf 375 ° Fahrenheit vorheizen, während Sie das Müsli vorbereiten. Wenn das Müsli auf dem Backblech ausgebreitet ist, streuen Sie das Apfelkuchengewürz darüber. Sie können je nach Geschmack und Vorlieben mehr oder weniger hinzufügen.

Wenn Sie andere Gewürze bevorzugen, können Sie Zimt-, Muskat- oder Kürbiskuchengewürz hinzufügen. Es gibt viele Variationen dieser Art von Müsli.

Während der Weihnachtszeit können Sie auch etwas Ingwer für eine Lebkuchensorte hinzufügen. Ich habe als Option auf der Zutatenliste hinzugefügt, um Apfelpulver hineinzuwerfen.

Apfelpulver wird aus dehydrierten Apfelschalen hergestellt. Sie mahlen sie in einer Mühle oder Küchenmaschine, bis sie ein Pulver bilden.

Sie können so viel hinzufügen, wie Sie möchten, um einen stärkeren Apfelgeschmack zu erzielen.

4. Machen Sie es geröstet

Sobald das Müsli vorbereitet ist, legen Sie es für zehn Minuten in den Ofen. Zu diesem Schritt gehört nicht viel, außer das Müsli zu beobachten, um sicherzustellen, dass es nicht brennt.

Wenn es nicht auf dem mittleren Rost platziert wird, besteht die Möglichkeit, dass es sich zu nahe an der Oberseite des Ofens befindet und es verbrennt.

Behalten Sie ein wachsames Auge, um sicherzustellen, dass alles wie gewünscht kocht. Warten Sie andernfalls, bis der Timer piept.

5. Warten und knusprig

Wenn das Müsli aus dem Ofen kommt, hat es eine goldbraune Farbe. Legen Sie es zum Abkühlen auf eine brennfeste Oberfläche.

Berühren Sie das Müsli erst, wenn es ausreichend abgekühlt ist. Die Idee ist, dass es auf dem Backblech bleibt und beim Abkühlen knusprig wird. Dies macht es Müsli anstelle von gekochtem Hafer.

Geben Sie es ungefähr 10 bis 15 Minuten. Halten Sie Ihre Hand über das Müsli, um festzustellen, ob es sich kühl anfühlt. Wenn es sich noch warm anfühlt, lassen Sie es noch einige Minuten ruhen.

6. Ordnungsgemäß lagern

Sobald das Müsli abgekühlt ist, entfernen Sie es mit einem Spatel vom Backblech. Je nachdem, wie alt und gebraucht Ihr Backblech ist, ist möglicherweise mehr oder weniger Ellbogenfett erforderlich.

Ich schäme mich nicht zuzugeben; Ich verwende immer noch dieselben Backbleche, die ich vor über einem Jahrzehnt als Hochzeitsgeschenk erhalten habe.

Unnötig zu sagen, wenn ich mein Müsli vom Backblech entferne, braucht es einiges an Schwung, um es zu entfernen.

Doch irgendwann löst es sich. Es ist in Ordnung, wenn sich ein Teil des Müslis in Stücken löst, während andere als Streustücke vorliegen.

Solange Sie es vom Cookie-Blatt entfernen, ist alles, was zählt. Wenn das Müsli entfernt wurde, lagern Sie es in einem luftdichten Behälter.

Der Behälter kann eine Plastik- oder Glasschale mit einem Deckel sein. Es kann ein luftdichter Kanister sein, oder das Müsli kann sogar in einem Einmachglas mit Deckel aufbewahrt werden

Wenn Sie das Rezept verdoppeln möchten, können Sie es in einem größeren Kanister aufbewahren. Es liegt an dir. Die Idee ist, es dort zu lagern, wo es frisch bleibt.

7. Ideen zu nutzen

Ihr Müsli wird aufbewahrt, aber wie wollen Sie es verwenden? Ich habe Ihnen am Anfang des Artikels einige grobe Ideen gegeben, aber ich möchte noch ein paar weitere Möglichkeiten im Detail vorstellen, um Müsli zu genießen. Hier einige Ideen:

  • Verwenden Sie Müsli als Müsli. Legen Sie es in eine Schüssel und gießen Sie Milch darüber
  • Auf Joghurt mit frischen oder gefrorenen Früchten als Parfait servieren
  • Mischen Sie mit Nüssen oder getrockneten Früchten als gesunde Snack- oder Trails
  • Werfen Sie etwas Schokolade mit dem Müsli für einen süßen Genuss
  • Essen Sie selbst als gesündere Alternative zu Pommes oder anderen fettigen Snacks

Müsli ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, Ihre eigenen Snacks oder Frühstücksflocken zuzubereiten. Diese Version mit dem Apfelkuchengewürz ist eine großartige Möglichkeit, den Herbst zu feiern, indem Sie die Herbstaromen in Ihren Lebensmitteln genießen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dieses Müsli-Rezept zu verwenden und es mit verschiedenen Gewürzen zu ändern, wenn sich die Jahreszeit ändert.

Hoffentlich wird es Ihnen genauso gut gefallen wie meiner Familie und mir. Es ist schwer, sich mit einem Snack zu langweilen, den Sie auf so viele Arten verwenden können!