Cubalaya Chicken: Der auffällige Vogel aus Kuba

Wenn Sie eine ausgefallene Rasse von einem ausgefallenen Ort wollen, werden Sie Cubalayas sicherlich nicht enttäuschen! Cubalayas werden gezüchtet, um ein exotischer Ausstellungsvogel, eine Eierschicht und ein Fleischproduzent zu sein. Diese Rasse zeichnet sich definitiv durch ihre auffälligen Ausstellungsqualitäten aus.

Über Cubalaya Hühner

1939 wurde das kubanische Huhn in Amerika eingeführt, wo es weit verbreitet war. Cubalayas ist die einzige in Kuba gezüchtete Hühnerrasse, wobei Sumatra und Malaien ihre Hauptvorfahren sind.

Es gibt drei verschiedene Farbvarianten von Cubalayas; die weiß-, schwarz- und schwarzbrüstigen-roten Cubalayas.

Cubalaya Huhn Eigenschaften

1. Größe und Gewicht

Cubalayas sind kein besonders großes Huhn. Hähne erreichen nur ein ausgewachsenes Gewicht von 6 Pfund. Hühner sind natürlich etwas kleiner und wiegen etwa 4 Pfund.

2. Temperament

Da dieser Vogel ursprünglich für einige Hahnenkampfattribute gezüchtet wurde, wird Cubalayas nicht der fügsamste Vogel sein. Cubalayas sind jedoch bei weitem nicht so schlecht wie einige Wildvögel wie Malays. Hähne sind die Hauptvögel, auf die Sie mit Aggression achten müssen. Hühner sind ziemlich zahm und fügsam.

3. Eierproduktion

Obwohl dieses Huhn eine exotische Rasse ist, haben Cubalayas tatsächlich eine gute Eiproduktion, was für Zierhühner ungewöhnlich ist. Während der Hauptsaison für die Eiablage können Sie von einer einzelnen Henne 4-5 Eier pro Woche erwarten.

4. Fleischproduktion

Während dieser Vogel in der Vergangenheit für Fleisch verwendet wurde, gibt es heutzutage sicherlich andere Hühner, die besser zu Fleisch passen. Wenn Sie nach einem guten, kleinen Kadaver suchen, sollten Sie sich mit kornischen Wildhennen befassen, um Ihren Bedürfnissen besser gerecht zu werden.

Kümmert sich um Cubalayas

Über //www.cacklehatchery.com/black-breasted-red-cubalaya-bantam.html

1. Fütterung und Ernährung

Ihre Küken müssen ihr Leben mit einem qualitativ hochwertigen Kükenstarter beginnen, um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten. Wenn Cubalayas sich dem Erwachsenenalter nähern, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie sie basierend auf Ihren Plänen für Ihre Vögel gefüttert werden können.

Wenn Sie Cubalayas als auffällige Eierschichten behalten möchten, versorgen Sie Ihre Vögel mit einem Legefutter, um alle Anforderungen an die Eierproduktion zu erfüllen. Showvögel benötigen möglicherweise einen Proteinschub für besonders glänzende Federn wie ungesalzene Schwarzöl-Sonnenblumenkerne.

Decken Sie die Eiablagebasen immer aus ernährungsphysiologischer Sicht ab, denn unabhängig von Ihren Plänen für Cubalayas legen Hühner Eier und Sie müssen sicherstellen, dass sie die richtige Ernährung haben, um Eier zu legen und gesund zu bleiben. Austernschalenergänzungen können erforderlich sein, wenn Sie häufig schwach geschälte Eier sammeln.

2. Wohnen und Fechten

Cubalayas profitieren von ausreichend Platz, zumal sie einige besonders große Schwänze tragen können.

Stellen Sie in Ihrem Stall ungefähr 4 Quadratfuß pro Huhn bereit, um sicherzustellen, dass jeder einen angemessenen Abstand hat. Sie können etwas höhere Schlafplätze bereitstellen, wenn Sie es vorziehen, dass Hähne ihre Schwänze vom schmutzigen Boden des Korbs fernhalten.

Draußen funktioniert Freilandhaltung für Cubalayas gut, wenn Sie den Platz dazu haben. Die Beschränkung in einem Lauf ist vollkommen in Ordnung, solange Ihre Vögel viel Platz haben - 10 Quadratfuß pro Huhn sind eine angenehme Menge an Raum, um damit zu beginnen.

3. Gesundheitsprobleme und Pflege

Während jeder Vogel eine Vielzahl von Krankheiten bekommen kann, haben Cubalayas keine spezifischen Anfälligkeiten. Behalten Sie Ihre Vögel im Auge, um Probleme zu erkennen, bevor sie außer Kontrolle geraten.

Krankheiten können sich allzu schnell in einer Herde ausbreiten, wenn Probleme nicht schnell gelöst werden. Sie können auf Dinge wie laufende Augen oder Nase, Lethargie und Appetitlosigkeit achten, um auf die Anfänge der Krankheit hinzuweisen.

Interne und externe Parasiten können ein häufiges Problem bei Geflügelherden sein. Wenn Sie Ihren Hühnern einen guten Platz zum Staubbaden bieten, können Sie externen Parasiten wie Milben und Läusen vorbeugen.

4. Zucht

Die Livestock Conservancy hat derzeit Cubalayas als bedroht eingestuft. Dies bedeutet, dass diese Rasse einige gute Stewards gebrauchen könnte. Einige engagierte und leidenschaftliche Züchter würden Cubalayas weit in Richtung Genesung tragen.

Cubalaya Breed Alternatives

1. Yokohama

Das Yokohama-Huhn hat viele Ähnlichkeiten mit dem Cubalaya, was es zu einer hervorragenden Alternative macht, wenn Sie sich bei Cubalayas nicht ganz sicher sind. Yokohamas sind auch in erster Linie eine Zierrasse, die stolz einen unglaublich langen Schwanz trägt.

2. Phoenix

Phoenix-Hühner sind wirklich atemberaubend und kein Vogel, den man jeden Tag sieht. Ähnlich wie die Cubalayas sind Phoenix-Hühner eine Zierrasse, die dazu neigt, ungewöhnlich lange Schwänze zu wachsen.

Wissenswertes über Cubalayas

Eine interessante Sache an dieser Rasse sind ihre Sporen oder deren Fehlen - abhängig von den verschiedenen Quellen, die wir konsultiert haben.

Sporen sind überwiegend auf Hähnen zu finden. Diese verursachen in der Regel die meisten Verletzungen, wenn der Vogel eine potenzielle Bedrohung angreift.

Laut livestockconservancy.org sind Cubalayas eine spornlose Rasse. Seriöse Cubalaya-Züchter haben jedoch mehrere Sporen an einem einzelnen Vogel gemeldet. Es scheint, dass es Linien von Cubalayas mit und ohne Sporen gibt, wenn Sie daran interessiert sind, eine sporenlose Rasse aufzuziehen. Für diejenigen, die an einem bestimmten Merkmal interessiert sind, können Sie dies mit Ihrem Züchter besprechen, wenn Sie Bruteier oder Küken kaufen.

Cubalayas sind vielleicht nicht jedermanns Sache, aber sie verleihen jedem Hühnerhof ein Element von Schönheit und Interesse.