Die besten Gartenbücher für jede Art von Garten

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Ich liebe es, so viel zu lesen wie im Garten, also bin ich natürlich ein Fan von Gartenbüchern. Ich habe eine solide kleine Sammlung, die ständig wächst. Meine Bibliothek ist voll mit neuen und alten Büchern, begabten und gekauften Büchern, die aufgeraut und vom Gebrauch im Freien befleckt wurden. Wenn ich zum ersten Mal ein Gartenbuch kaufe, lese ich es normalerweise von vorne bis hinten und stecke es dann zur sicheren Aufbewahrung in einen Schrank, in dem ich alle meine Gartenbücher aufbewahre.

Ich überprüfe immer wieder jeden Band, ob es im tiefsten Winter ist und ich brauche Inspiration, um mich bis zum Frühjahr zu verbessern, oder ich bin in der Planungsphase und muss einige Garteninformationen auffrischen.

Warum sollte man sich in einer Zeit, in der Google schnelle Antworten bietet, mit Gartenbüchern beschäftigen? Ich möchte alle meine Informationen an einem Ort haben, und ich muss nicht an einem Computer sein, um herauszufinden, was ich will. Ein weiterer Bonus: Ich werde mein Handy nicht mit schmutzigen Fingern ruinieren.

Ich kann Bücher nach draußen bringen, auch wenn das WLAN nicht gut ist, und ich kann Bücher an Freunde und Familie ausleihen. Gartenbücher bieten sorgfältig kuratiertes Wissen und sind immer verfügbar, auch wenn das Internet nicht verfügbar ist.

Unten habe ich eine Liste meiner Lieblings-Gartenbücher zusammengestellt. Egal, ob Sie ein Anfängergärtner oder ein erfahrener Pflanzenliebhaber sind, auf dieser Liste steht ein Buch für Sie.

Gemüsegarten Bücher:

All New Square Foot Gardening 3. Auflage von Mel Bartholomew

Dies war das allererste Gartenbuch, das ich jemals gekauft habe. Die visuelle Ästhetik der SFG-Methode hat mich so angezogen, dass sie mich sofort überzeugte. Seitdem bin ich zertifizierter Square Foot Gardening Instructor, habe SFG-Workshops abgehalten und Lehrstände besetzt, um die Vorteile und Vorzüge der Methode zu demonstrieren.

All New Square Foot Gardening, das inzwischen aktualisiert wurde und jetzt in der 3. Auflage erhältlich ist, ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. In den Kapiteln werden die Grundlagen der Gartenarbeit und bestimmte SFG-bezogene Themen wie Abstände behandelt. Ich finde es toll, dass das Buch auch jede Menge Fotos und Referenzmaterial enthält.

Die Bibel des Gemüsegärtners von Edward C. Smith

Die Bibel des Gemüsegärtners ist ein ausgezeichneter Informationsbegleiter. Die ausführliche Anleitung ist sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Gärtner nützlich. Die Seiten enthalten eine Fülle von Informationen.

Der Gärtner von Jean Martin-Fortier und Severine von Tscharner Fleming

Dies ist ein weiteres meiner Top-Gartenbücher. Die Seiten sind mit Eselsohren versehen und fleckig, aber das liegt daran, dass ich sie immer herumtreibe. Ich liebe The Market Gardener wegen seiner zonenspezifischen Informationen (Zone 5) und seiner Organisation. Sie müssen jedoch kein Gärtner der Zone 5 sein, um dieses Buch verwenden zu können.

Jean-Martin Fortier enthält viele Informationen, die auch anderswo anwendbar sind. Sie müssen auch kein Bauer sein, um davon zu lesen. Das Buch richtet sich an diejenigen, die daran interessiert sind, von ihren wachsenden Bemühungen zu profitieren, aber ich fand immer noch viele praktische Ratschläge, die ich für meinen kleinen Vorgarten anwenden könnte.

Das Hinterhof-Gehöft von Carleen Madigan

Das Backyard Homestead bietet einen nützlichen Überblick über Informationen von der Gartenarbeit bis zur Haltung von Hühnern, der die Leser zu einem nachhaltigen Leben ermutigt. Ich habe immer noch keine Hühner und mein Mann ist immer noch besorgt, wenn ich die Imkerei erwähne, aber ich finde mich jedes Mal inspiriert, wenn ich dieses Buch durchblättere.

Der neue Bio-Züchter von Eliot Coleman

Dies ist ein Buch für Haus- und Gärtner, das so viele nützliche Informationen enthält. Eliot Coleman ist in der Gartenwelt bekannt und ich vertraue seiner Weisheit. Wenn Sie sich für biologischen Anbau interessieren, ist The New Organic Grower ein Muss für Ihr Bücherregal.

The Urban Farmer von Curtis Allen Stone

Ich bin fasziniert von Curtis Stones städtischen Landwirtschaftsinitiativen. Ich habe ihm in verschiedenen Podcasts als Gast zugehört, und er ist ein praktischer, sachlicher Mensch. Wenn Sie eine gewinnorientierte, kleinbäuerliche Landwirtschaft in Betracht ziehen, ist The Urban Farmer meiner Meinung nach eine hervorragende Referenz für Anfänger. Auch seine Website und seine Facebook-Gruppe bieten viele Informationen.

Vertikale Gartenarbeit von Derek Fell

Ich habe vor ein paar Jahren die Kindle-Version dieses Buches gekauft und war nicht enttäuscht. Zu dieser Zeit war vertikales Gärtnern der letzte Schrei und wurde immer beliebter. Ich konnte online wenig praktische Informationen finden, und Vertical Gardening gab leicht zu befolgende Ratschläge für das Erwachsenwerden anstatt für das Erwachsenwerden. Ich hätte nie gedacht, dass ich auf kleinem Raum alles anbauen kann, was ich wollte, aber vertikale Gartenarbeit kam zur Rettung.

Karotten lieben Tomaten von Louise Riotte

Karotten lieben Tomaten: Geheimnisse des Pflanzens von Gefährten für eine erfolgreiche Gartenarbeit ist ein kurzes Buch, das hilft, das Pflanzen von Gefährten zu entmystifizieren. Obwohl Sie Informationen zum Pflanzen von Begleitern online finden können, habe ich für alle Fälle gerne ein Buch dabei.

Das wöchentliche Handbuch für Gemüsegärtner von Jennifer Kujawski und Ron Kujawski

Wenn Sie eines der Bücher auf dieser Liste kaufen, kaufen Sie das Handbuch für Gemüsegärtner von Woche zu Woche: Machen Sie das Beste aus Ihrer Vegetationsperiode . Ich benutze es JEDEN. SINGLE. JAHR. Ich habe es markiert, mir Notizen gemacht und komme immer wieder darauf zurück, um meine Gartensaison zu planen.

Markieren Sie Ihre Frostdaten, und der Leitfaden hilft Ihnen bei der Organisation Ihres Pflanzplans und erinnert Sie daran, andere gartenbezogene Aufgaben auszuführen. Es ist jedoch nicht nur eine Anleitung vom Typ Kalender. Im gesamten Handbuch gibt es auch Abschnitte, die Tipps und Tricks zum Pflanzen enthalten. Ich habe so viel aus diesem Buch herausgeholt und auch viel gelernt.

Permakultur Bücher:

Gaias Garten von Toby Hemenway

Permakultur ist immer noch ein Thema, über das ich zu jeder Jahreszeit lerne. Ich lerne ständig, mit Mutter Natur zu arbeiten, weil es mir das Leben leichter macht. Gaias Garten untersucht kleinräumige Permakulturlösungen und diskutiert Themen eingehend.

Sepp Holzers Permakultur von Sepp Holzer

Der bekannte Gärtner Sepp Holzer bietet ein praktisches, leicht verständliches Buch, das perfekt für den Neuling in der Permakultur geeignet ist. Sepp Holzers Permakultur: Ein praktischer Leitfaden für kleine, integrative Landwirtschaft und Gartenarbeit ist nicht allzu technisch, und seine Tipps und Fotos können jedem den Einstieg erleichtern.

Permakultur: Ein Designerhandbuch von Bill Mollison

Dieses Buch ist die Permakulturbibel. Wenn Sie gerade erst anfangen, ist es vielleicht zu technisch, aber Permakultur: Ein Designerhandbuch ist eine wichtige Lektüre, wenn Sie bereit sind, sich ernsthaft mit der Praxis zu befassen.

Gartenbücher für kaltes Klima:

Der ganzjährige Gemüsegärtner von Niki Jabbour

Ein weiteres meiner ersten Gartenbücher ist The Year-Round Vegetable Gardener . Es ist das erste Buch, das mich in das Konzept der Wintergärtnerei einführte. Wer wusste, dass es möglich ist, im tiefsten Winter Grün zu ernten!

Ich habe so viel aus diesem Buch gelernt, dass ich das Wissen, das ich in jeder Saison erworben habe, immer noch langsam einbeziehe. In der Kälte zu wachsen muss nicht schwer sein. Ich empfehle auch, Nikki Jabour auf Instagram zu folgen, weil ihr Garten wirklich großartig ist.

Das Winter Harvest Handbook von Eliot Coleman

Dies ist ein weiterer Band von Eliot Coleman, den Sie lesen können. Ich mag das Winter Harvest Handbook, weil es sich auf Gartenarbeit bei kaltem Klima konzentriert. Als ich anfing im Garten zu arbeiten, gab es kaum Informationen über das Wachstum in meinem Klima.

So viele Gartenbücher konzentrierten sich auf warme Regionen wie Kalifornien, in denen die Erzeuger das ganze Jahr über pflanzen können. In diesen Tagen gibt es viel mehr Informationen für Gärtner aus dem Norden. Dennoch bleibt Colemans Buch bis heute eines der besten.

Hinterhof Wintergarten von Caleb Warnock

Gartenarbeit im Hinterhof: Gemüse frisch und einfach, in jedem Klima, ohne künstliche Wärme oder Elektrizität - die Art und Weise, wie es seit 2000 Jahren gemacht wird, dreht sich, wie Sie vielleicht vermutet haben, um die Landwirtschaft in kälteren Klimazonen ohne Strom. Voller bewährter Ratschläge von Menschen, die seit Jahrhunderten auf diese Weise wachsen, ist es eine praktische Ergänzung für diejenigen, die sich nach einer Winterernte sehnen.

Hochbeet & Small Space Gardening :

Die Behälterbibel des Gemüsegärtners von Edward C. Smith

Ich habe die Behälterbibel des Gemüsegärtners gekauft: Wie man eine Fülle von Lebensmitteln in Töpfen, Wannen und anderen Behältern anbaut, als Referenz, als ich vor einigen Jahren Gruppen von Senioren den Gartenbau in Behältern beibrachte. Es ist ein ausgezeichneter Leitfaden, den sowohl die Schüler als auch ich schätzen. Meine Lieblingsstelle? Die fantastischen Fotos sind voller inspirierender Containergärten.

Raised Bed Revolution von Tara Nolan

Ich liebe Raised Bed Revolution, weil ich ein großer Fan von Hochbeetgärten bin. Der Boden ist mein Gebiet ist beschissen, und die No-Dig-Methode der Hochbeete spricht die faule Seite von mir an, obwohl es mehr Arbeit erfordert, als Sie denken würden. Das Befüllen von Kisten mit Erde ist eine bahnbrechende Aufgabe, aber das Ergebnis ist wirklich etwas. Das Buch enthält Richtlinien zum Bauen von Kisten und viele tolle Fotos zur Inspiration.

Pflanzenspezifische Gartenbücher:

Idiot's Guide to Succulents von Cassidy Tuttle

Ich liebe Sukkulenten, aber sie lieben mich nicht. Ich habe im Laufe der Jahre viele Sukkulenten getötet, was seltsam ist, weil sie leicht aufzuziehen sein sollen. Der Idiot's Guide to Succulents ist ein No-Nonsense-Leitfaden, der sich perfekt für Pflanzeneltern eignet, die erfolgreich Sukkulenten aufziehen möchten.

Epische Tomaten von Craig LeHoullier

Ich mag Tomaten, aber ich bin nicht so verrückt nach ihnen wie andere Leute. Sie zu züchten macht aber ziemlich viel Spaß. Epische Tomaten: Wie man die besten Sorten aller Zeiten auswählt und anbaut, ist Teil des Leitfadens für den Tomatenanbau und Teil der Geschichte. Es werden verschiedene Tomatensorten erforscht, von denen ich viele in meinem Garten gern habe. Egal, ob Sie ein Fan von Tomaten sind oder nach einer schnellen Lektüre im Zusammenhang mit Gartenarbeit suchen, Epic Tomatoes ist ein Buch, das ich empfehle.

Ihr Hinterhof Kräutergarten von Miranda Smith

Wenn Sie sich für Kräuter interessieren, ist Ihr Hinterhof-Kräutergarten: Ein Leitfaden für Gärtner zum Anbau, Verwenden und Genießen von Kräutern eine wichtige Lektüre. Es gibt einen Überblick über viele verschiedene Kräuter sowie deren Verwendung. Es hilft Ihnen auch dabei, Ihren Kräutergarten für maximale Nutzung zu planen.

Verschiedene Gartenbücher:

Seed to Seed von Suzanne Ashworth

Seed to Seed: Saatgutspar- und Anbautechniken für Gemüsegärtner sind so ziemlich das einzige Buch, das Sie benötigen, um mehr über das Sparen von Saatgut zu erfahren. Es ist eine umfassende Anleitung, die es wert ist, sich hinzusetzen und von vorne bis hinten zu lesen. Es gibt viele Informationen, insbesondere für diejenigen, die noch nicht mit dem Sparen von Saatgut vertraut sind, aber es enthält alles, was Sie brauchen, um Ihre Reise zum Sparen von Saatgut zu beginnen.

The Seed Garden von Lee Buttala und Shanyn Siegel

Der Samengarten bietet Informationen für Anfänger und Experten gleichermaßen. Es hat schöne Fotos und ist voller praktischer Ratschläge. Es deckt eine breite Palette von Gemüse ab und ist besonders nützlich für Menschen, die an der Konservierung von Erbstücksamen interessiert sind.

Gemüsekompetenz von Deborah Madison

Vegetable Literacy ist ein wunderschönes Kochbuch, das Vorschläge zum Kochen der Fülle von Gemüse enthält, das aus einem Gemüsegarten geerntet wurde. Ich sammle Kochbücher, und das war ein Vergnügen, durchzublättern.

Indoor Gardening Bücher:

Wie Sie Ihre Zimmerpflanze nicht töten von Veronica Peerless

Wenn Sie so etwas wie ich sind, finden Sie Gartenarbeit im Innenbereich schwieriger als Gartenarbeit im Freien. Mutter Natur hilft Ihnen nicht, Ihre Pflanzen zu gießen, und es ist leicht zu vergessen, dass Pflanzen trinken müssen, um zu leben. Meine Vergesslichkeit hat viele Zimmerpflanzen getötet. So töten Sie Ihre Zimmerpflanze nicht: Überlebenstipps für gartenbaulich behinderte Menschen sollen Ihnen helfen, ein besserer Elternteil für Zimmerpflanzen zu sein.

Ganzjährige Gartensalat-Gartenarbeit von Peter Burke

Ganzjährige Gartensalat-Gartenarbeit: Wie man in weniger als 10 Tagen nährstoffdichte, vom Boden gekeimte Grüns anbaut, ist eine hilfreiche Anleitung für den Anbau von Salatgrün in Innenräumen. Es ist leicht zu folgen und voller nützlicher Informationen. Es gibt auch ein paar Rezepte, damit Sie nicht herausfinden müssen, was Sie mit all Ihren Grüns tun sollen, wenn sie geerntet sind!

Das komplette Überlebenshandbuch für Zimmerpflanzen von Barbara Pleasant

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Zimmerpflanzen am Leben zu erhalten, oder wenn Sie diejenigen, die Sie haben, glücklicher machen möchten, ist das vollständige Handbuch zum Überleben von Zimmerpflanzen: Grundlegendes Know-how, um mehr als 160 Zimmerpflanzen zu erhalten (nicht zu töten), von unschätzbarem Wert. Es enthält Tipps zur Pflege von 160 verschiedenen Zimmerpflanzen. Es enthält auch Tipps zum Umtopfen, welche Art von Bodenpflanzen benötigt werden und sogar einen Abschnitt zur Identifizierung von Pflanzen, die Sie möglicherweise geerbt haben.

Blumengarten Bücher

Floret Farms Schnittblumengarten von Erin Benzakein und Julie Chai

Ich bin kein Blumengärtner, aber Floret Farms Schnittblumengarten: Wachsen, Ernten und Anordnen Atemberaubende saisonale Blüten haben meine Meinung fast geändert. Ich fing an, Schnittblumen in meinem Garten zu züchten, als ich zufällig Zinniasamen um meine Auffahrt streute. Die wunderschönen Pom-Pom-Blumen kamen immer wieder, als ich sie schnitt, und ich wurde verkauft. Ich habe immer noch keine Blumenwiese, aber ich bin viel weniger eingeschüchtert vom Blumenanbau. Es ist ein wunderschönes Buch für Hausgärtner, die der Mischung Schnittblumen hinzufügen möchten.

Gemüse lieben Blumen von Lisa Mason Ziegler

Gemüse liebt Blumen: Companion Planting for Beauty and Bounty zeigt Ihnen, wie Sie Blumen und Gemüse für eine reichliche Ernte kombinieren können. Sie erhalten eine gute Vorstellung davon, wie Sie einen Schnittblumengarten um Ihr Gemüse herum anlegen können, damit Sie einen wunderschönen Blumenstrauß auf Ihrem Tisch haben, während Sie diesen frischen Grünkohlsalat essen.

Der Blumenbauer von Lynn Byczynski

Wenn Sie daran interessiert sind, über einen dekorativen Blumengarten hinaus in einen mit Blumen gefüllten zu wechseln, den Sie ernten und verkaufen können, ist The Flower Farmer: Ein Leitfaden für Bio-Züchter zum Aufziehen und Verkaufen von Schnittblumen das perfekte Buch für Sie. Es bringt Ihnen alles über das heimische Blumengeschäft bei, um Sie auf den Weg zu bringen.

Gartenaufsätze:

Zweite Natur von Michael Pollan

Second Nature änderte meine Ansichten über Unkraut und unerwünschte Gartenwesen. Es ist schnell und einfach zu lesen und meiner Meinung nach das Beste aus Pollans Schriften.

Das verborgene Leben der Bäume von Peter Wohlleben

Das verborgene Leben der Bäume befasst sich mit dem ursprünglichen sozialen Netzwerk und wie Bäume wirklich wie eine menschliche Familie sind. Es ist eine faszinierende Erkundung von etwas, das wir für selbstverständlich halten und das Ihre Sicht auf die Welt um Sie herum verändern wird.