Über White Holland Turkeys: Eine schnell abnehmende Heritage-Sorte

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

White Hollands Truthähne sind eine einzigartige Sorte, die langsam verschwindet und nicht ausreichend gezüchtet wird, um den ursprünglichen Standard der Sorte beizubehalten. Dies ist ein großer Truthahn, gut für die Fleischproduktion und auch ein Brutprojektvogel.

Viele Menschen ziehen das White Holland als Alternative zum kommerzielleren und allgemeineren Broad Breasted White Truthahn auf.

Über White Holland Truthähne

Dieser Truthahn stammt ursprünglich aus England und war bis in die 1950er Jahre der Hauptfleischproduzent. Das Weiße Holland lehnte ab, als es mit dem Bronzetruthahn gekreuzt wurde, was zum Breitbrustweißtruthahn führte.

Nachdem das Broad Breasted White die Fleischindustrie übernommen und dominiert hatte, lehnte White Hollands ein ordentliches Stück ab. Zu diesem Zeitpunkt werden White Hollands als vom Livestock Conservancy bedroht eingestuft, und die ursprünglichen Standards werden bei der Zucht dieses Vogels nicht eingehalten.

White Holland Eigenschaften

1. Größe und Gewicht

Der White Holland Truthahn ist nicht so klein wie ein Midget White, aber nicht so groß wie der Broad Breasted White. Das ausgewachsene Lebendgewicht eines White Holland Tom beträgt etwa 33 Pfund. Hühner wiegen mit 18 Pfund deutlich weniger.

2. Temperament

Insgesamt sind White Hollands Truthähne eine fügsame und freundliche Rasse. Das Temperament von White Holland hängt jedoch etwas von der Auswahl durch die Züchter ab. Es ist bekannt, dass Züchter sowohl aggressive als auch fügsame Temperamente auswählen. Daher ist es eine gute Idee, Ihre Linien zu untersuchen, wenn Sie wissen möchten, worauf Sie sich einlassen.

3. Fleischproduktion

White Hollands eignen sich gut für die Fleischproduktion und produzieren einen schön großen Kadaver. Weiße gefiederte Vögel ziehen sich auch gut an, weil die Haut sauberer und sauberer aussieht. Das Marktgewicht liegt zwischen 16 und 25 Pfund.

Pflege für White Holland Truthähne

1. Fütterung und Ernährung

Junge Truthähne wachsen schnell und benötigen mehr Eiweiß als die meisten Geflügelarten. Versorgen Sie Ihre Küken mit einem 30% igen Proteinstarter, bis Ihre Küken acht Wochen alt sind. Sobald Ihre Küken acht Wochen alt sind, verwandeln Sie sie in einen guten Herdenzüchter mit 20% Protein, aber hohem Kaloriengehalt.

Wenn Sie Ihre Puten für Fleisch aufziehen, können Sie Ihre Puten bis zum Schlachten auf diesem Herdenzüchter lassen. Wenn Sie jedoch Puten haben, die Eier legen, ist es am besten, sie während der Legesaison auf Wildvogel-Legefutter zu legen.

Wenn möglich, halten Sie Ihre männlichen Truthähne auf Herdenzüchter, während Ihre Hühner das Legefutter fressen. Wenn Ihre Truthähne keine Eier produzieren, können Sie die ganze Herde auf einen Herdenzüchter legen.

2. Wohnen und Fechten

Als traditionelle Rasse sind White Hollands gut in der Nahrungssuche und gedeihen in Freilandumgebungen. Freilaufende Truthähne haben mehr Ruhe als Hühner, da Truthähne nicht so anfällig für gewöhnliche Tagesräuber wie Falken sind.

Stellen Sie in Ihrem Stall 8 bis 10 Quadratfuß pro erwachsenem Vogel bereit, um sicherzustellen, dass jeder ausreichend Platz hat. Achten Sie bei der Bereitstellung von Schlafplätzen darauf, dass diese nicht mehr als 30 cm über dem Boden stehen.

Das Abspringen von hohen Stellen für große Vögel wie Truthähne kann Bein- und Fußprobleme verursachen. Achten Sie im Freien darauf, dass jedes Dutzend Truthähne einen halben Morgen Platz haben.

3. Gesundheitsprobleme und Pflege

Weiße Holland-Truthähne sind nicht besonders anfällig für gesundheitliche Probleme, aber Mitesser sind ein häufiges Gesundheitsproblem, das viele Truthähne betrifft. Lernen Sie die Anzeichen und Vorbeugung von Mitessern kennen, damit Sie eine gesunde Herde erhalten können.

Hühner sind nicht so anfällig für Mitesser wie Truthähne, aber sie können Träger des Parasiten sein und Truthähne krank machen. Wenn Sie beide Geflügelarten besitzen, wird empfohlen, sie getrennt unterzubringen.

Halten Sie Ausschau nach inneren und äußeren Parasiten an Ihren Truthähnen wie Würmern, Milben und Läusen. Stellen Sie sicher, dass sie genügend Staubbad haben, um sich von den lästigen Lebewesen zu befreien.

4. Zucht

Über //www.porterturkeys.com/whiteholland.htm

Zuchtprogramme sind im Laufe der Jahre auf der Strecke geblieben und haben wiederum zu einigen minderwertigen Zuchtlinien geführt. Holen Sie sich bei der Zucht von White Hollands eine Kopie des Sortenstandards und arbeiten Sie so nah wie möglich am Standard.

Mit einer sorgfältigen selektiven Zucht einiger engagierter Züchter können White Hollands zu ihrem ursprünglichen Glanz zurückkehren und sich von ihrer Gefährdung erholen.

Sortenalternativen

1. Breitbrustweiß

Das Broad Breasted White ähnelt im Aussehen White Hollands, ist jedoch größer. Ein Nachteil der Breitbrustweißen ist ihre Unfähigkeit, sich auf natürliche Weise zu vermehren, und sie erfordern eine künstliche Befruchtung. In kurzer Zeit werden diese jedoch zu großen Tischvögeln.

Wusstest du schon?

Der White Holland Truthahn ist nur noch wenige Jahre davon entfernt, vollständig mit dem Broad Breasted White als derselben Sorte verschmolzen zu werden. Obwohl das Weiße Holland für kürzere Beine, kleinere Brüste und allgemeine Winterhärte bekannt ist, arbeiten nicht viele Züchter daran, die Unterscheidungsmerkmale der Weißen Holländer in ihrer ursprünglichen Form beizubehalten.

Dieser Truthahn ist ein fantastischer Vogel für einen Homesteader nach einem etwas natürlicheren Truthahn und einem größeren Kadaver. Die Zuchtmöglichkeit, die White Hollands bietet, ist auch ein großartiges Projekt für einen engagierten Geflügelzüchter.