Über Silkie Chickens: Der flauschige Zwerghuhn, der Ihr Herz gewinnen wird

Ist es ein Huhn oder ein Kaninchen? Eine Frage, die von mehr als einer neugierigen Person gestellt wurde, während sie einen Silkie anstarrte und versuchte herauszufinden, wo sich der Kopf befindet.

Silkie-Hühner sehen aufgrund des Mangels an Federn sicherlich nicht wie ein durchschnittliches Huhn aus. Nun, Silkies haben Federn, aber sie haben nicht die Barbicels, die die meisten Federn zusammenhalten. Wenn ein Vogel putzt, klickt er die winzigen Barbicels zusammen, damit ihre Federn an Ort und Stelle bleiben und ordentlich und ordentlich aussehen.

Da Silkies keine Barbicels haben, fliegen ihre Federn überall frei, ohne Reim oder Grund.

Über Silkie Hühner

Es gibt keine spezifische Dokumentation der Herkunft oder der Rassen, aus denen Silkie-Hühner hergestellt wurden. Diese Vögel scheinen ihren Ursprung in China zu haben.

Silkies wurden ab 1874 in den American Standard of Perfection aufgenommen.

Es gibt zwei Arten von Silkies, bärtige und nicht bärtige Silkies. Bärtige Seiden haben einen Muff um die Gesichter. Es gibt verschiedene Farbvarianten in Silkies, wie z. B. Schwarz, Blau, Buff, Grau, Rebhuhn und Weiß.

Silkie Eigenschaften

1. Größe und Gewicht

Während Silkie-Hühner technisch als Zwerghühner eingestuft werden, betrachten viele Menschen Silkies als eine ganz andere Vogelklasse. Dies sind eher zierliche Vögel, mit Hühnern, die ungefähr 3 Pfund wiegen, und Hähnen, die ungefähr 4 Pfund wiegen.

2. Temperament

Silkies sind wahrscheinlich am bekanntesten für ihre liebevolle und sanfte Disposition. Immer bereit, sich mit ihren Besitzern zu kuscheln und gerne auf Ihrem Schoß zu sitzen, werden Sie keine viel süßere Hühnerrasse finden.

Silkie-Hühner sind auch berühmt für ihren ständigen Wunsch, zu brüten und eine Menge Küken aufzuziehen. Viele Hühnerzüchter halten eine kleine Herde Silkies nur, um sie für ihre Muttertendenzen zu verwenden.

3. Eierproduktion

Wenn Sie nach einer Rasse für die Eierproduktion suchen, sind Silkies wahrscheinlich nicht Ihr Vogel. Silkies durchschnittlich etwa 100 kleine und helle Eier pro Jahr.

Die Hauptziele von Silkies sind Haustiere, Brutmütter und Ausstellungen.

4. Fleischproduktion

Silkies sind kleine Vögel, daher sind sie definitiv nicht die besten Fleischproduzenten. Wenn Sie jedoch nach exotisch aussehendem Fleisch suchen, wird es nicht exotischer als ein Silkie.

Diese Hühner haben eine schwarze Haut und ein bläulich gefärbtes Fleisch, so dass sie auf Ihrem Esstisch verblüffend aussehen.

Trotz ihrer seltsamen Farbe schmeckt Silkie-Fleisch nicht anders als normales Hühnerfleisch.

Auf Silkies aufpassen

Über //www.underthefeather.com/index.html

1. Fütterungs- und Ernährungsbedürfnisse

Silkies sind eher kleine Vögel, und es ist am besten, sie eher mit Streuseln als mit Pellets zu füttern, damit sie keine Schwierigkeiten haben, Nahrung zu essen und zu verdauen.

Wenn Sie Küken aufziehen, füttern Sie sie in den ersten 16 bis 18 Wochen ihres Lebens als Starter / Züchter.

Sobald sich Ihre Vögel dem Legealter nähern, stellen Sie sie auf ein qualitativ hochwertiges Streufutter für Streusel um. Geben Sie zusätzliches Kalzium wie Austernschalen in eine separate Schüssel, damit Ihre Hühner es nach Bedarf essen können.

2. Wohnen und Fechten

Da Silkies klein sind und keine Federn haben, die ordentlich auf ihrem Körper liegen, kann es ihnen schwer fallen, warm und trocken zu bleiben. Sie benötigen einen zugfreien, aber gut belüfteten Stall, in dem Ihre Silkies Zuflucht vor dem Wetter suchen können.

Stellen Sie im Stall 2-3 Quadratfuß pro Vogel und 7-8 Quadratfuß pro Vogel im Hühnerlauf bereit.

Sie können Silkies auch als Haustiere betrachten; Diese flauschigen kleinen Vögel werden als gutes Haustier immer beliebter.

3. Gesundheitsprobleme und Pflege

Silkies können anfällig für einige verschiedene Gesundheitsprobleme sein, einschließlich schuppiger Beinmilben und Marek-Krankheit. Schuppige Beinmilben sind ein Parasit, der sich besonders für Hühner mit Federbeinen interessiert.

Wenn Sie einen sauberen Stall halten und sicherstellen, dass Ihre Vögel gute Staubbadebereiche haben, können Sie dies verhindern.

Marek-Krankheit wird durch das Herpesvirus verursacht und überträgt sich von Vogel zu Vogel, weil es viral ist. Es gibt keine Heilung dafür, daher ist es am besten, proaktiv zu sein und die Krankheit zu verhindern. Überfüllen Sie Ihre Vögel nicht, halten Sie die Lebensbedingungen so hygienisch wie möglich, stellen Sie Neuankömmlinge unter Quarantäne und einige impfen ihre Küken sogar gegen die Krankheit.

4. Zucht

Das Züchten von Silkies ist ein unterhaltsamer und lohnender Prozess, und oft haben Sie eingebaute Inkubatoren mit Bruthennen.

Es gibt eine hohe Nachfrage nach Silkies, daher sollten Sie kein Problem damit haben, zusätzliche Erwachsene, Küken oder Bruteier zu verkaufen. Mit verschiedenen Farbvarianten können Sie eine auswählen, die Ihnen Spaß macht, und Spaß damit haben!

Rassenalternativen

1. Sultane

Sie werden keine andere Rasse finden, die einem Silkie ähnelt, aber Sultane haben einige Eigenschaften gemeinsam. Sultane sind weiße Vögel mit gefiederten Beinen und einem aufregenden Haarknoten auf dem Kopf. Im Gegensatz zu Silkies haben Sultane keine unglaubliche Tendenz, zu brüten, aber Sie werden feststellen, dass diese Vögel Spaß machen und trotzdem charmant zu züchten sind.

2. Cochin Bantams

Cochins Bantams haben keine seidigen Federn; Allerdings sind sie Silkies in ihrer Persönlichkeit sehr ähnlich. Mit einer starken Tendenz zum Brüten und sehr liebevoll gegenüber ihren Hausmeistern sind diese kleinen Vögel eine Freude, die man auf dem Hof ​​haben kann.

3. Showgirls

Showgirls sind halb Silkie und eine Kreuzung aus Turken Naked Necks und Silkies. Sie werden feststellen, dass Showgirls Silkies bemerkenswert ähnlich sind und genauso viel Spaß machen.

Wissenswertes über Silkies

Über //www.cacklehatchery.com/

Im Gegensatz zu den meisten Hühnerrassen mit vier Zehen haben Silkies fünf! Es gab auch viele Mythen über diese bezaubernden Vögel, darunter einen, der von niederländischen Züchtern erzählt wurde und behauptete, sie seien die Nachkommen eines mit einem Huhn gekreuzten Kaninchens.

Obwohl Silkies manchmal etwas mehr Pflege benötigen, sind sie es mit ihren entzückenden Federn und süßen Dispositionen zu 100% wert.