Über Rosecomb Bantam Hühner: Winzige Senioren der Hühnerwelt

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Rosecomb Bantam Hühner sind klein und frech und ein lustiger Vogel, der am meisten für ihre Ausstellung und dekorativen Zwecke geschätzt wird.

Diese nach ihrer Größe und einzigartigen Kammform benannte Hühnerrasse ist eine der ältesten. Der Rosecomb Bantam wäre eine fantastische Einstiegsrasse für einen jungen Hühnerhalter, da er aufgrund seiner geringen Größe leichter zu handhaben ist.

Über Rosecomb Bantam Hühner

Die auf den Rosenkämmen gefundenen Aufzeichnungen reichen bis ins 14. Jahrhundert zurück. Aus den frühesten Aufzeichnungen geht hervor, dass die Rasse aus dem Vereinigten Königreich stammt.

Es gibt satte 25 verschiedene Farbvarianten der Rosecombs, aber die American Poultry Association erkennt nur die schwarzen, blauen und weißen Rosecombs an. Die American Bantam Association erkennt einige Sorten mehr an als die American Poultry Association.

Rosecomb Bantam Eigenschaften

1. Temperament

Dies ist eine freundliche und ruhige Rasse, die leicht zu handhaben ist, wenn sie von klein auf regelmäßig in engem Kontakt mit Menschen steht. Rosenkamm-Zwerghühner sind selten brütend. Wenn Sie also nach einer Mutter Henne suchen, ist diese Rasse nicht wahr. Die Rosecombs machen sich in der Haft gut, also sind sie ein guter Kandidat für das Zeigen.

2. Größe und Gewicht

Wie bei allen Zwerghühnern ist dies kein großes Huhn. Ein ausgewachsener Rosecomb Hahn ist nur 26 Unzen. Die Hühner sind etwas kleiner und wiegen 22 Unzen.

3. Ausstellung

Die Ausstellung ist die Hauptverwendung für diese Rasse, und ein gut gezüchteter Rosenkamm wird in Shows gut abschneiden. Während der Ausstellungssaison möchten Sie Ihre Ausstellungsvögel möglicherweise in erhöhten Käfigen halten, um sie sauber und makellos zu halten. Lernen Sie die Schritte zur Vorbereitung eines Vogels für die Show und halten Sie stets gute Biosicherheitspraktiken ein.

4. Eierproduktion

Während die Eierproduktion nicht das Hauptziel dieser Rasse ist, liegen sie zu einem fairen Preis. Sie können ein oder zwei kleine Eier von jeder Henne pro Woche erwarten.

5. Fleischproduktion

Während wir alle diese kleinen Brathähnchen in den Lebensmittelgeschäften genießen, ist dies nicht der Vogel dafür! Für Hühner, die sich eher klein kleiden, sollten Sie sich lieber Cornish Game Hens ansehen.

Pflege für Rosecomb Bantams

Über //www.cacklehatchery.com/splash-rosecomb-bantam.html

1. Fütterung und Ernährung

Wenn Sie diese Vögel von Küken aufziehen, benötigen sie in den ersten 12-16 Wochen ihres Lebens einen Starter / Züchter für Küken.

Wechseln Sie Ihre Rosecombs nach dem Eintritt ins Erwachsenenalter in ein qualitativ hochwertiges Schichtfutter. Einige Hühnerhalter geben ihren Vögeln Nahrungsergänzungsmittel wie schwarze Sonnenblumenkerne, um gesunde Federn zu erhalten.

2. Wohnen und Fechten

Wenn Sie Ihre Vögel zur Schau stellen, können Sie sie während der Schauzeit lieber in erhöhten Drahtkäfigen unterbringen. In der Regel werden Showvögel unter solchen Bedingungen gehalten, um sie sauber und makellos zu halten.

Als Teil Ihrer Herde ist es am besten, Rosecombs in einem eingezäunten Lauf mit viel Platz für den Schutz der Raubtiere bei dieser kleinen Rasse zu halten. Der Lauf benötigt ungefähr 5 Quadratfuß für jedes Zwerghuhn. Der Hühnerstall benötigt 2 Quadratfuß pro Vogel, um sicherzustellen, dass jeder genug Platz hat.

3. Gesundheitsprobleme und Pflege

Als alte Rasse hat dieses Huhn allmählich ein robustes Immunsystem aufgebaut und ist ziemlich robust. Natürlich ist keine Rasse zu 100% widerstandsfähig gegen alles, aber die Rosecomb hat keine spezifischen Probleme. Interne und externe Parasiten sind immer ein Problem mit Geflügel und eine gute Sache, auf die man achten sollte.

4. Zucht

Über //www.cacklehatchery.com/blue-rosecomb-bantam.html

Wenn Sie daran interessiert sind, den Rosecomb-Zwerghuhn zu züchten, stehen Ihnen zahlreiche Farbvarianten zur Auswahl. Vom klassischen Schwarz bis zum auffälligen Schatz können Sie Ihre Wahl treffen.

Im Showbusiness führen einige Dinge zur Disqualifikation Ihres Vogels, wie z. B. Weiß auf den Gesichtern oder Watteln.

Wenn Sie züchten, um zu verkaufen oder zu zeigen, ist es eine gute Idee, sich mit dem Rassestandard vertraut zu machen. Dies erweitert Ihr Wissen als Hühnerhalter und verbessert Ihr Zuchtprogramm.

Rassenalternativen

1. Sebright Hühner

Die Sebrights sind freche und charmante Showvögel, die eine großartige Alternative zu den Rosecomb-Zwergen darstellen, wenn Sie einen kleineren und eleganten Vogel suchen. Sebrights Sport hat eine atemberaubende Schnürung und ist eine weitere häufige Wahl für Ausstellungen.

2. Silkie

Silkies sind eine weitere großartige Option für ein lustiges und anderes Ausstellungshuhn. Der Silkie ist größer als ein Rosecomb-Zwerghuhn und hat einige sehr einzigartige Federn. Dieses Huhn hat auch den Vorteil, großartige Mütter zu machen. Wenn Sie einen jungen Menschen haben, der Vögel zeigen möchte, sind Silkies eine sehr gelehrige Wahl.

Wusstest du schon?

Rosecomb Bantams sind eine der wenigen echten Bantams! Echte Zwerghühner sind Hühner, die kein größeres Gegenstück in „Standardgröße“ haben und in einer winzigen Spaßgröße erhältlich sind!

Was für eine lustige Rasse die Rosecomb Bantams sind! Sie sind eine großartige Ergänzung für jede Herde mit kleinen Hühnerhaltern. Sie sind fantastische Showvögel. Ein exzellentes Showprojekt, wenn Sie eines suchen. Was gibt es nicht zu lieben?