Über rote und schwarze Sex-Link-Hühner: Der Hybrid übernimmt überall Herden

Rote und schwarze Sex-Link-Hühner sind einige der beliebtesten Hybrid-Hühner und scheinen in vielen Hühnerställen schnell ihr Zuhause zu finden.

Bekannt für ihr schnelles Wachstum und die hohe Produktionsrate großer brauner Eier, sind diese Hühner zweifellos sehr beliebt. Während des Frühlings finden Sie wahrscheinlich einige Sex-Links in fast jedem Futtergeschäft, das Küken verkauft, aufgrund ihrer weit verbreiteten Beliebtheit.

Über rote und schwarze Sex-Link-Hühner

In erster Linie : Sex-Links sind keine offiziell anerkannte Rasse der American Poultry Association und werden es auch nie sein. Sex-Links sind hybride Hühner und werden normalerweise nicht über ihre erste Generation hinaus gezüchtet.

Wir werden später in diesem Artikel mehr darüber erfahren, wie Sex-Links gezüchtet werden. Trotz der Tatsache, dass sie keine Hühnerrasse sind, sind Sex-Links eine unglaublich beliebte Wahl für viele Hühnerhalter und es ist kein Geheimnis, warum!

Rote und schwarze Sex-Link-Eigenschaften

1. Größe und Gewicht

Das Gewicht der roten und schwarzen Sex-Links ist ungefähr gleich, und die beiden sind ziemlich große Hühner.

Das durchschnittliche Gewicht einer Henne beträgt 6 bis 7 Pfund, während Hähne etwa 8 bis 9 Pfund wiegen. Manchmal sind rote Sex-Links im Vergleich zu schwarzen Sex-Links etwas größer, aber sie sind ziemlich gleich.

2. Temperament

Sowohl die roten als auch die schwarzen Sex-Links sind als sehr aktive Hühner mit mäßig fügsamen Persönlichkeiten bekannt.

Diese Hühner sind nicht für Aggression bekannt und können in kleineren Herden mit mehr menschlicher Interaktion gut abschneiden.

3. Eierproduktion

Eierproduktion - der Grund, warum diese Vögel so populär geworden sind. Sie werden nicht viele Rassen finden, die besser liegen als ein roter oder schwarzer Sex-Link.

Im Allgemeinen legen diese Hühner zwischen 250 und 300 große, braune Eier pro Jahr! Das sind viele leckere und bauernhoffrische Eier.

4. Fleischproduktion

Während diese Hühner nicht hauptsächlich für die Fleischproduktion gezüchtet wurden, sind sie faire Fleischproduzenten.

Der Elternbestand der meisten roten und schwarzen Sex-Links besteht aus Rassen mit doppeltem Verwendungszweck, sodass diese Vögel eine schöne Menge Fleisch produzieren können. Wenn Sie nach einer noch besseren Dual-Purpose-Rasse suchen, sind Sie möglicherweise mehr an einem Orpington- oder Jersey-Riesen interessiert.

Für Sex-Links sorgen

Über //www.cacklehatchery.com/black-sex-links.html

1. Fütterung und Ernährung

Sex-Links sind nicht besonders bedürftig, wenn es darum geht, was sie essen. Wenn Sie mit Sex-Link-Küken beginnen, sollten Sie sie bis zum Alter von 6-8 Wochen auf einen qualitativ hochwertigen Kükenstarter legen.

Übertragen Sie Ihre Vögel im Alter zwischen sechs und acht Wochen zu einem Starter / Züchter, wenn Sie Ihren Küken nicht bereits eine Starter / Züchter-Kombination gefüttert haben. Ungefähr 16 Wochen ist es Zeit, Ihre jungen Erwachsenen auf Schichtfutter zu setzen, um sicherzustellen, dass sie die Nährstoffe erhalten, die sie für die Eiproduktion benötigen.

Es ist eine gute Idee, Ihre Vögel in einer separaten Schale mit zusätzlichem Kalzium zu versorgen - auf diese Weise können Ihre Hühner starke Eierschalen bilden.

2. Wohnen und Fechten

Sex-Links können in einem Lauf gut abschneiden und fliegen aufgrund ihrer größeren Größe weniger wahrscheinlich aus. Alternativ genießen diese Vögel auch Freilandhaltung und können in einer solchen Umgebung gut abschneiden, wenn sie dies dürfen.

Innerhalb des Korbs ist es gut, ungefähr 4 Quadratfuß pro Vogel bereitzustellen, um sicherzustellen, dass jeder genug Platz hat, um Streitigkeiten gering zu halten und sicherzustellen, dass jeder gesund ist. Für den Lauf wird ein Minimum von 10 Quadratfuß empfohlen, aber mehr Platz ist immer großartig.

3. Gesundheitsprobleme und Pflege

Ihre sexuellen Verbindungen sollten in den ersten drei Lebensjahren robust und gesund sein und die Möglichkeit interner und externer Parasiten wie Milben, Läuse und Würmer ausschließen.

Da sexuelle Verbindungen so schnell bestehen, verlangsamen sie sich im Allgemeinen zwischen zwei und drei Jahren erheblich und können Probleme der reproduktiven Gesundheit lösen.

Im Allgemeinen stirbt eine Henne im Alter von fünf Jahren an Problemen wie Fortpflanzungstumoren oder Eigelbperitonitis.

4. Zucht

Über //coffeeandcapturedmoments.com/tag/red-sex-link-chickens/

Das Züchten von Sex-Links kann manchmal etwas kompliziert und verwirrend sein. Ein geschlechtsgebundenes Huhn ist jedes Huhn, bei dem zwei Vögel verschiedener Rassen gekreuzt werden, um ein Küken zu schaffen, das durch die Farbe der Daunen geschlechtsfähig ist.

Sex-Linking ist keine Eigenschaft, die über Generationen hinweg getragen werden kann. Ein geschlechtsgebundenes Küken wird immer ein Hybridkreuz der ersten Generation sein.

Zum Beispiel: Ein roter Hahn von Rhode Island wird mit einer silbernen Wyandotte-Henne gekreuzt. Das Küken aus diesem resultierenden Paar wird ein geschlechtsgebundenes Küken der ersten Generation sein. Sie können nicht zwei geschlechtsgebundene Vögel der ersten Generation züchten und geschlechtsgebundene Küken der zweiten Generation erstellen.

Wenn es um die verschiedenen Arten von Sex-Links geht, gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Eine rote Geschlechtsverbindung wird hergestellt, indem ein Hahn, der ein rotes Gen trägt, mit einer Henne, die ein Silbergen trägt, gekreuzt wird. Die resultierenden weiblichen Küken sind rötlich, während die Männchen hauptsächlich weiß sind.

Einige häufig vorkommende rote Sex-Link-Hybriden werden im Allgemeinen hergestellt, indem sie einen Hahn in Rhode Island Red oder New Hampshire Red mit einer Henne aus Delaware, Rhode Island White, Silver Laced Wyandotte oder White Plymouth Rock überqueren. Überqueren Sie einen New Hampshire Red Hahn über einen White Plymouth Rock und Sie haben Golden Comet. Ein New Hampshire-Hahn über einer silbergeschnürten Wyandotte-Henne wird eine Zimtkönigin erschaffen.

Bei schwarzen, geschlechtsgebundenen Hühnern wird ein New Hampshire Red- oder Rhode Island Red-Hahn mit einer Barred Rock-Henne gekreuzt. Das resultierende Küken ist schwarz und die Männchen haben einen großen weißen Fleck auf der Oberseite ihres Kopfes.

Schwarze Sex-Links haben eine starke Ähnlichkeit mit Black Copper Marans, aber es gibt einige Unterscheidungsmerkmale. Marans haben kein Kupfer auf der Brust und tragen im Gegensatz zu Sex-Links auch Federn an den Beinen.

Ich weiß, dass dies eine Menge Informationen sind und es etwas verwirrend wirken kann! Machen Sie sich keine Sorgen, machen Sie einen Schritt nach dem anderen und recherchieren Sie mehr darüber, wie diese Hühner gezüchtet werden können, wenn Sie daran interessiert sind.

Rassenalternativen

1. Barred Plymouth Rocks

Barred Rocks werden bei der Zucht von schwarzen Sex-Links verwendet und sind eine fantastische Alternative zum schwarzen Sex-Link. Diese Vögel haben eine ebenso gute Fleisch- und Eierproduktion wie Sex-Links mit einer noch freundlicheren Persönlichkeit!

Der größte Nachteil von Barred Rocks ist die Unfähigkeit, sie aufgrund ihrer Daunenfarbe zu sexen, wenn sie frisch geschlüpft sind.

2. Rhode Island Reds

Wieder einmal ein Huhn, das zur Zucht von Sex-Links verwendet wird. Rhode Island Reds wurden ursprünglich als Doppelzweckrasse für Fleisch und Eier gezüchtet, daher leisten sie hervorragende Arbeit, um dieser Rechnung gerecht zu werden.

Diese Hühner waren eine der führenden Rassen in der Eierproduktion, bevor Sex-Links übernommen wurden, aber Rhode Island Reds stehen immer noch ganz oben auf der Leiter der beliebten Rassen.

Wusstest du schon?

Über //coffeeandcapturedmoments.com/tag/red-sex-link-chickens/

Es gibt auch autosexuelle Hühner! Geschlechtsgebundene und autosexuelle Hühner sind ähnlich, aber Autosexing ist ein Rassenmerkmal, das in Rassen wie Cream Legbars zu finden ist, während sexuelle Verbindungen als Hybriden erzeugt werden. Das Tolle an autosexuellen Rassen ist, dass Sie nicht wie bei Sex-Links raten müssen.

Sex-Links klingen ziemlich ordentlich, oder? Es ist so bequem, in der Lage zu sein, unsere eintägigen Küken zu sexen, ohne die Vent-Sexing-Technik lernen zu müssen, weil das ziemlich schwierig ist! Darüber hinaus haben diese Hühner eine spektakuläre Eierproduktion! Was gibt es nicht zu lieben? Sie werden auf jeden Fall die Aufnahme dieser Vögel in Ihre Herde genießen.