Über polnische Hühner: Das Königshaus der Geflügelwelt

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Treffen Sie das polnische Huhn! Sie sind einige der komischsten Vögel, die jemals Ihre Herde zieren werden. Sie stolzieren mit den verrücktesten Kronen auf dem Kopf herum und spähen verwirrt in ihrer Umgebung herum. Sie sind eine amüsante Hühnerrasse, und wenn ich sie beobachte, wird das für mich sicherlich nie alt.

Diese Vögel werden oft von Geflügelzüchtern aufgezogen, die nach einem guten Schauvogel suchen, aber sie haben andere positive Eigenschaften, die perfekt zu Ihrer Herde passen könnten.

Über das polnische Huhn

Die Abstammung und ursprüngliche Abstammung der Polen waren immer etwas bewölkt. Viele Menschen glauben, dass ihre ursprünglichen Linien im Mittelalter von den asiatischen Mongolen nach Europa gebracht wurden. Es ist alles ein wenig unklar und fast alles, was Sie über die Rasse und ihre Herkunft hören, wird größtenteils Spekulation sein.

Ab 1874 wurden drei polnische Sorten in den Perfektionsstandard der American Poultry Association aufgenommen. Andere Sorten wurden in den Jahren seitdem akzeptiert.

Es gibt verschiedene polnische Sorten, von denen einige bärtig und einige nicht bärtig sind. Einige von ihnen sind sogar gekräuselt! Ein "Frizzle" -Huhn ist ein Huhn mit Federn, die sich in diese und jene Richtung drehen, anstatt flach auf ihrem ganzen Körper zu liegen. Die verschiedenen polnischen Farbvarianten, die in den Standard der Perfektion aufgenommen wurden, sind Schwarz mit schwarzer Haube, Weiß mit schwarzer Haube, Weiß, Buff Laced, Golden Laced und Silver Laced.

So viele schöne Farben! Es macht Lust auf einen von jedem, nicht wahr?

Polnische Merkmale

1. Größe und Gewicht

Polnische Hühner sind eher kleine Vögel, wobei normale Erwachsene bei Frauen etwa 4, 5 bis 5 Pfund und bei Männern 6 bis 6, 6 Pfund wiegen. Kein Vogel für die Fleischproduktion. Ihre Eier sind auch etwas kleiner als ideal, aber immer noch eine anständige Größe. Diese kleinen Vögel eignen sich jedoch hervorragend für Kinder, die mit dem Umgang mit Vögeln beginnen.

2. Temperament

Polnische Vögel haben sehr ruhige und gelehrige Temperamente. Sie lieben es, gekuschelt und gestreichelt zu werden. Da sie einen riesigen Federmopp auf dem Kopf haben, fällt es ihnen oft schwer zu sehen, wann sich ihnen etwas nähert. Wenn sich eine Person hinter sie schleicht und sie fängt, könnte sie anfangs etwas erschrocken sein. Um dies zu verhindern, sprechen Sie ruhig mit ihnen, wenn Sie sich ihnen nähern, damit sie nicht völlig unvorbereitet sind.

Polnische Hühner werden sehr selten brüten. Ich persönlich habe noch nie einen in meiner Herde gesehen.

Polnische Hähne sind ruhig und schützend, zeigen aber sehr selten Aggression gegenüber Menschen.

3. Polnische Produktion

Es gibt mehrere Sorten des polnischen Huhns, von denen einige für die Eierproduktion zuverlässiger sind als andere. Wenn Sie jedoch ausschließlich nach einer Rasse für Eier suchen, empfehle ich Ihnen, nach alternativen Rassen zu suchen. Einige Stämme legen bis zu 200 Eier pro Jahr, aber die meisten von ihnen sind ungefähr 140-160 Eier pro Jahr. Wenn sich Ihre Hühner produktiv fühlen, können Sie ein schönes, kleines weißes Ei im Nistkasten erwarten.

Kümmere dich um dein Polnisch

1. Fütterungs- und Ernährungsbedürfnisse

Ihr polnisches Huhn sollte in Bezug auf Ernährung und Fütterung keine besondere Pflege erfordern. In nahezu jedem Futtermittelgeschäft finden Sie ernährungsphysiologisch vollständiges Legefutter. Stellen Sie sicher, dass Sie im Herbst zusätzliches Protein hinzufügen, wenn die Häutung auftritt. Eine Häutung ist ein Prozess, den fast alle Vögel, die älter als ein Jahr sind, im Herbst durchlaufen, um ein neues, frisches Federmantel zu erhalten, um sich auf den bevorstehenden Winter vorzubereiten.

Oft werden im Winter die Federn auf ihren Köpfen von den Tränken nass, während sie trinken, und am Ende hängen Eiszapfen an ihren Köpfen. Das ist sicher nicht angenehm! Stellen Sie sicher, dass Ihre Vögel aus richtigen Trinkern trinken und nicht aus Wannen, in denen sie zu nass werden können. Situationen wie diese können auch zu Erfrierungen führen.

2. Wohnungspolitur

Da die polnische Rasse eine eher kleine Rasse ist, benötigen sie nicht so viel Platz im Stall und laufen wie einige andere Rassen. Sie benötigen jedoch auch Platz, um bei Herdenspannung von größeren Vögeln fernzuhalten. Stellen Sie daher sicher, dass sie genügend Platz dafür haben.

Polnische Hühner sind nicht besonders winterhart. Wenn Sie also in einem kalten Klima leben, sind diese Vögel möglicherweise nichts für Sie. Stellen Sie auf jeden Fall sicher, dass das Haus, in das sie nachts gehen, warm und frei von Zugluft ist, um Erfrierungen zu vermeiden.

Das polnische Huhn gedeiht eher in geschlossenen Räumen mit angemessenem Schutz vor Raubtieren. Ihre Sicht ist aufgrund der Federn auf ihrem Kopf eher beeinträchtigt, so dass es ihnen schwer fällt, die Gefahr rechtzeitig zu erkennen, um ihr zu entkommen. Raubtiere wie Falken sind für diese kleinen Hühner besonders gefährlich.

Die wenigen Polen, die ich aus Freilandhaltung lassen durfte, wandern oft zu weit weg und kehren nie zurück, weil sie keinen guten Orientierungssinn haben. Sie schaffen es, sich viel zu leicht zu verirren und zu essen.

3. Gesundheitsprobleme und Pflege

Polnische Hühner leiden nicht unter zu vielen gesundheitlichen Problemen, aber Sie müssen sich eines Problems bewusst sein, unter dem polnische Hühner gelegentlich in einer Mischlingsherde leiden können.

Oft werden ihre Kopffedern gezupft und herausgezogen. Immerhin sind diese Federn ein bisschen auffällig, nicht wahr? In diesem Fall benötigen sie einige Tage allein in einer Kiste. Ich habe Blue Kote, ein hilfreiches Produkt bei der Behandlung von Kopfwunden für Polnisch.

Halten Sie Ausschau nach gemobbten Küken, wenn sie sehr klein sind. Ihre Köpfe sind sehr empfindlich und ein etwas zu harter Kuss kann sie ernsthaft verletzen oder töten.

Polnische Hühnerkopffedern können besonders anfällig für Milben und Läuse sein. Überprüfen Sie daher regelmäßig ihre Köpfe, um zu vermeiden, dass dies zu einem Problem wird.

4. Polnisch pflegen

Möglicherweise müssen Sie gelegentlich einen Spa-Tag für Ihre kleine moppköpfige Crew planen. Es ist ziemlich vorteilhaft, die Federn um ihre Augen herum abzuschneiden, um ihre Sichtbarkeit zu verbessern. Manche Menschen bevorzugen Haargummis, um die Federn nicht ins Gesicht zu bekommen. Ich habe festgestellt, dass diese Methode etwas schwierig zu implantieren ist, weil sie sie gerne auskratzen. Ich schlage vor, die Federn alle paar Monate etwas zu kürzen.

Wenn Sie Ihren Vogel in Zukunft jederzeit zeigen möchten, schneiden Sie die Federn nicht ab. Sie möchten, dass Ihr Vogel für die Richter in ihrem besten Zustand ist.

5. Zuchtpolitur

Ich habe in der Vergangenheit mehrere Polen gezüchtet und möchte es Ihnen sagen. Es ist eine Freude, sie zu erziehen! Nur wenige Dinge übertreffen den Niedlichkeitsfaktor eines Kükens, das mit einem Mini-Afro auf dem Kopf aus dem Ei springt.

Achten Sie bei der Verwaltung Ihres Zuchtstalles für polnische Hühner darauf, dass Ihre Hähne die Hühner schonen. Während der Paarung können einige der Lieblingshennen einige Kopffedern verlieren. Wenn insbesondere eine Henne etwas zu viel Aufmerksamkeit erhält, entfernen Sie sie für einige Tage, damit sie sich erholen kann. Ihre Eier bleiben mehrere Tage lang fruchtbar, nachdem sie mit dem Hahn aus dem Stall genommen wurden, sodass Sie weiterhin Bruteier sammeln können, während sie sich ausruht.

Alternative Rassen zu polnischen Hühnern

Wenn das Polnische für Sie etwas zu pflegeleicht klingt, finden Sie hier einige Vögel mit ähnlichen Merkmalen und Erscheinungsbildern, die Sie vielleicht etwas mehr ansprechen.

1. Sultane

Sultan Hühner sind eine charmante Hühnerrasse, die aus der Türkei stammt. Sultane haben immer noch einen beträchtlichen Kopf aus Federn, und außerdem haben sie gefiederte Beine und Füße! Diese Rasse ist der polnischen in vielerlei Hinsicht sehr ähnlich. Sie sind eine kleine Rasse mit etwas weniger als durchschnittlicher Eiproduktion. Sultane werden von der American Poultry Association in drei Farben anerkannt; weiß, schwarz und blau.

2. Wyandottes

Trotz der Tatsache, dass ihnen der Kopfschmuck fehlt, den das polnische Huhn besitzt, sind Wyandottes in Farbvarianten eine anständige Alternative zu polnischen. Wyandottes haben verschiedene Farbvarianten; schwarz, blau, buff, kolumbianisch, golden geschnürt, Rebhuhn, silber geschnürt und silber mit Bleistift.

Diese Vögel sind größere Vögel mit erhöhter Kältetoleranz, erhöhter Eiproduktion und einer höheren Brutwahrscheinlichkeit. Für diejenigen, die sich für die vielen schönen Farben interessieren, die Polnisch ohne einige ihrer Eigenschaften bietet, sind Wyandottes eine gute Alternative.

3. Beinstangen

Wenn Sie das Aussehen des Satzes von Kopffedern mögen, aber denken, dass es ein bisschen viel sein könnte, könnte eine kleinere Rasse mit Haube genau das Richtige für Sie sein. Legbars haben ein winziges Wappen, das ihren Charakter verbessert, ohne ihre Sicht zu beeinträchtigen. Diese Vögel sind immer noch etwas kleine Vögel mit etwas nervöseren Einstellungen. Die Legbars sind in den Farben Creme, Weiß und Opal erhältlich. Als Plus legt diese Rasse blaue Eier!

Wusstest du schon?

Diese Rasse ist derzeit im "Watch Status" der American Livestock Conservancy aufgeführt. Das bedeutet, dass die Anzahl der polnischen Hühner etwas geringer wird und genau überwacht wird.

Wäre es nicht eine Schande, wenn diese entzückenden Vögel gefährdet würden? Ich liebe es, sie in der Nähe zu haben, und ich denke, Sie werden es auch! Sie fügen dem Hühnerlauf ein komödiantisches Element hinzu und verleihen ihm einen schönen Charakter.