Über Plymouth Rock Chickens: Ein freundlicher Vogel, der mehr als 5 Eier pro Woche legt

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Das Plymouth Rock Huhn ist ein außergewöhnlich freundlicher Vogel, der das perfekte Barnyard-Haustier mit außergewöhnlichen Legeeigenschaften darstellt. Diese Vögel sind wohl eine der beliebtesten Rassen in den Vereinigten Staaten und anderen Teilen der Welt. Plymouth Rock-Hühner sind nicht nur hervorragende Schichten, sondern auch anständige Fleischvögel.

Über die Plymouth Rock Chicken Breed

DA Upham überquerte schwarze Java-Hühner mit einem vergitterten Hahn. Nach den ersten Generationen wurden die Nachkommen für Sperren und Beine ohne Federn gezüchtet. Die heutigen Plymouth Rocks sollen von diesem Kreuz abgeleitet worden sein.

Plymouth Rocks wurden ab 1874 von der American Poultry Association in den Standard of Perfection aufgenommen. Die ursprüngliche Farbvariante, die in den Standard of Perfection aufgenommen wurde, waren die Barred Rocks, obwohl bald andere Farbvarianten folgten.

Aufgrund ihrer vielen positiven Eigenschaften waren Plymouth Rocks bis in die frühen 1940er Jahre die am weitesten verbreitete Rasse in den Vereinigten Staaten. Zu diesem Zeitpunkt wurden große Hühnerfarmen eingeführt, die den Untergang von Hühnerherden im Hinterhof verursachten.

Heute wurden Barred-, Blue-, Buff-, Columbian-, Partridge-, Silver-Pencil- und White Plymouth-Felsen von der American Poultry Association in den Standard of Perfection aufgenommen.

Der Barred Plymouth Rock ist sehr beliebt und fällt aufgrund des grauen Felsmusters in ihren Federn auf. Sie werden oft als Barred Rocks bezeichnet.

Mit einer so interessanten Geschichte, so vielen positiven Eigenschaften und der schönen Farbvariation ist dies eine ansprechende Rasse, die Sie Ihrer Herde hinzufügen können.

Plymouth Rock Eigenschaften

1. Größe und Gewicht

Die Plymouth Rock Hühnerrasse ist eine durchschnittlich große Rasse mit Hähnen mit einem Gewicht von bis zu 7, 5 Pfund und Hühnern mit einem Gewicht von bis zu 6, 5 Pfund. Früher war es eine größere Rasse, aber Plymouth Rocks wurden eher als Eiproduktionsrasse als als Fleischproduktion gezüchtet.

2. Temperament

Kunden von Meyer Hatchery haben Barred Rocks zu den freundlichsten Vögeln gewählt! Dies sind einige der süßesten und neugierigsten Vögel, die Sie Ihrer Herde hinzufügen werden. Ursprünglich hatten Hühner eine starke Tendenz, zu brüten, aber neuere Stämme haben diese Eigenschaften aus ihnen heraus gezüchtet. Viele Hühnerhalter haben festgestellt, dass Hähne in Plymouth Rock ihre Hühner schützen, aber den Menschen gegenüber respektvoll sind.

3. Eierproduktion

Plymouth Rocks haben eine ausgezeichnete Eierproduktion und legen manchmal bis zu 6 Eier pro Woche. Es ist sehr selten, eine Henne zu finden, die viel mehr als diese Rate legt, weil das Legen eines Eies im Grunde wie eine tägliche Geburt ist und wer will das jeden Tag tun?

4. Fleischproduktion

Als Plymouth Rocks gezüchtet wurden, war der Durchschnittsverbraucher auf der Suche nach einer Rasse, die sowohl als Fleisch- als auch als Eierproduktion dienen konnte. Plymouth Rocks passen perfekt zur Rechnung, mit Hühnern, die oft ungefähr 7, 5 Pfund wiegen, während Hähne ungefähr 9, 5 Pfund wiegen. Heutzutage ist es nicht einfach, so große Vögel zu finden.

Es gibt Rassen, die speziell für die Fleischproduktion gezüchtet wurden, und Plymouth Rocks haben eher eine Kategorie der Eierproduktion. Einige Züchter bemühen sich immer noch, die Qualität der ursprünglichen Vögel zu erhalten, und wenn Sie diese Züchter finden, werden ihre Vögel ziemlich groß sein.

Plymouth Rock Care

1. Fütterungs- und Ernährungsbedürfnisse

Plymouth Rocks sind eine der wartungsarmsten Rassen, die Sie aufziehen werden. Diese Vögel benötigen für Jungvögel im Alter von 0 bis 12 Wochen nichts anderes als Kükenstarter und legen dann für den Rest ihres Lebens Futter. Ergänzen Sie zusätzliches Protein während der Häutung, um sicherzustellen, dass Ihre Vögel starke neue Federn wachsen lassen.

2. Wohnen und Fechten

Da die meisten Plymouth Rocks heutzutage klein sind, benötigen sie nicht mehr als die empfohlene Quadratmeterzahl im Stall und im Lauf (2-3 Quadratfuß im Stall und 8-10 Quadratfuß im Lauf). Wenn Sie Ihre Plymouth Rocks aus Freilandhaltung lassen möchten, sind sie etwas aktive Vögel und eignen sich gut für Freilandhaltung.

3. Gesundheitsprobleme und Pflege

Plymouth Rocks sind sehr kräftige und robuste Vögel und leiden nicht unter gesundheitlichen Problemen, mit denen nicht jeder andere Vogel gelegentlich zu tun hat.

Eine Sache, die Sie bei Plymouth Rocks im Auge behalten sollten, ist das Federpflücken. Plymouth Rocks können dazu neigen, einen zu großen Kopf zu bekommen und ihre Herdenkameraden auszusuchen. Stellen Sie sicher, dass jeder genügend Platz sowie einen Feeder- und Wasserraum hat und Sie nur minimale Probleme haben sollten.

Im Allgemeinen sind Plymouth Rocks Vögel mit sehr geringem Wartungsaufwand und erfordern nicht viel zusätzliche Aufmerksamkeit. Dies macht sie ideal für eine pflegeleichte Hinterhofherde.

Alternative Rassen

1. Cremefarbene Beinstangen

Cream Legbars sind eine gute Alternative zu Plymouth Rocks, da sie Barred Plymouth Rocks sehr ähnlich sehen und eine gute Eierproduktion aufweisen. Diese Rasse hat ähnliche Größe und Eigenschaften.

Die beiden wichtigsten Unterschiede bei Cream Legbars und Plymouth Rocks sind Eifarbe und Preis. Anstelle von braunen Eiern legen Cream Legbars blaue Eier. Da Cream Legbars eine deutlich seltenere Rasse sind als Plymouth Rocks, werden Sie feststellen, dass sie etwas teurer sind.

2. Orpingtons

Orpingtons ähneln Plymouth Rocks, da beide sehr freundliche Rassen mit guter Eiproduktion sind. Diese Rasse kommt in etwas anderen Farbvarianten als Plymouth Rocks, aber ich denke, Sie werden feststellen, dass sie eine ebenso schöne Rasse sind.

Orpingtons sind etwas größer und flauschiger als Plymouth Rocks. Orpingtons wiegen etwas mehr und ihre Federn sind nicht so eng und eng anliegend wie die Plymouth Rocks.

Ein Rey of Sunshine: Der Plymouth Rock, der alle Chancen übertrifft

Ich habe einen ganz besonderen Rebhuhn-Plymouth-Felsen namens Rey aufgezogen. Ich nannte sie meine Rey of Sunshine . Als die kleine Rey zwei Wochen alt war, gelang es ihr, sich in eine Gurke zu stürzen, in der sie sich sehr stark die Haut riss. Ich kämpfte um ihr kleines Leben, und das kleine Hünchen zog durch. Während sie sich erholte, nahm ich sie mit auf mehr als eine Wanderung. Sie war überall ein sehr beliebter kleiner Vogel, glücklich auf meiner Schulter.

Ungefähr sechs Wochen später war Rey vollständig geheilt und ich drehte ihr mit ihrer Herde den Rücken zu. Ein Wiesel jagte auf dem Stift und über 50% ihrer Herdenkameraden starben. Ich fand den armen Rey in einem zerknitterten Haufen, der sich an einem Faden ans Leben klammerte. Das Wiesel hatte ihr Blut gesaugt und sie war wegen schweren Blutverlustes geschockt.

Ich verbrachte fünf Tage damit, sie mühsam wieder gesund zu pflegen, sie durch eine Spritze zu füttern und sie auf einem Heizkissen warm zu halten. Nach diesen langen fünf Tagen konnte Rey wieder alleine essen und trinken. Es war ein langer Weg zur Genesung, aber Rey setzte sich erneut durch. Diese kleine Henne lebt glücklich auf meiner Farm und bis heute ist ihre Geschichte meine Lieblingsgeschichte.

Ich glaube nicht, dass Sie es bereuen werden, Ihrer Herde Plymouth Rock-Hühner hinzugefügt zu haben. Ihre süße Persönlichkeit gepaart mit außergewöhnlichen Eiablagefähigkeiten macht eine sehr kompatible Rasse für viele Hinterhof-Hühnerhalter und ihre Herden. Happy Chickening, von meinem Stall bis zu deinem.