Über Delaware-Hühner: No-Nonsense, Double Purpose Heritage Birds

Für den Landwirt, der sich für einen guten Vogel ohne Schnickschnack interessiert, sind diese einfachen, aber schönen Hühner eine großartige, sachliche Rasse.

Delaware Hühner waren einst eine führende Rasse für die Fleischindustrie. Der Delaware legt neben seinen Fleischqualitäten auch eine große Anzahl von Eiern.

Heutzutage sind Hühner aus Delaware in der kommerziellen Fleischindustrie bei weitem nicht so beliebt und tatsächlich der Gefahr einer Gefährdung ausgesetzt. Jeder Landwirt nach einem guten Fleischproduzenten und einer guten Eierschicht wird sich sicherlich für diese wunderbare Rasse interessieren.

Über Delaware Hühner

Die Delaware-Rasse wurde 1940 entwickelt, indem hauptsächlich Barred Plymouth Rocks und New Hampshire Reds gekreuzt wurden, um diesen wunderschönen weißen Vogel zu erschaffen.

Darüber hinaus ist die Rasse schön groß und aufgrund ihrer weißen Federn ein guter Tischvogel. Weiße Federn hinterlassen keine dunklen Flecken auf der Haut und verleihen dem Kadaver ein großartiges Aussehen.

Delaware Eigenschaften

1. Größe und Gewicht

Diese Hühner sind keine schwere Rasse, obwohl sie üblicherweise für Fleisch gezüchtet werden. Delawares sind eine mittelgroße Rasse. Hühner wiegen ungefähr 6, 5 Pfund bei einem ausgewachsenen Gewicht. Hähne wiegen ungefähr 8, 5 Pfund.

2. Temperament

Delawares haben eher ruhige Temperamente, aber keine übermäßig freundlichen Persönlichkeiten. Die Hühner neigen oft dazu, zu brüten und fantastische Mütter zu machen, wenn sie brüten.

Hähne benehmen sich auch gut und sind gute Herdenbeobachter.

3. Eierproduktion

Für eine etwas größere Rasse haben Delawares eine fantastische Eierproduktion. Sie können durchschnittlich 280 Eier pro Henne pro Jahr erwarten. Im Vergleich zu vielen anderen Rassen mit doppeltem Verwendungszweck ist dies ein anständiger Schritt über dem Rest.

4. Fleischproduktion

Es ist kein Geheimnis, warum diese Vögel einst ein führender Produzent für die Fleischindustrie waren. Wunderschön gekleidete Kadaver mit einer großen Menge Fleisch sind eine gute Wahl.

Delawares werden auch häufig mit einem New Hampshire Red für eine gute Fleischhybride gekreuzt.

Pflege für Delaware Hühner

Über //www.mcmurrayhatchery.com/delaware_started_pullets.html

1. Fütterung und Ernährung

Delawares sind keine besonders bedürftigen Hühner, wenn es um Futter geht. Gib ihnen Essen und sie werden sich gerne verwöhnen lassen. Küken müssen ihr Leben beginnen und 8 Wochen lang einen hochwertigen Kükenstarter essen. Sobald Ihre Vögel ungefähr 8 Wochen alt sind, müssen sie sich von einem Züchter ernähren.

Die meisten Futtergeschäfte verkaufen Starter / Züchter-Kombinationen, und wenn Ihre Küken das bereits essen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Machen Sie im Alter von etwa 16 Wochen den endgültigen Übergang zu einem guten Legefutter.

Es ist auch eine gute Idee, zusätzliches Kalzium in einer separaten Schüssel bereitzustellen, damit sich Ihre Hühner bei Bedarf selbst ergänzen können.

2. Wohnen und Fechten

Delawares sind fantastische Sammler, und wenn Sie den Raum haben, dies zu tun, werden sie in einer solchen Umgebung gedeihen. Wenn Sie Ihre Vögel in einem Lauf halten möchten, lassen Sie 10 Quadratfuß pro Vogel zu, damit sie viel Platz haben.

Innerhalb des Korbs ist es am besten, ungefähr 4 Quadratfuß pro Vogel bereitzustellen, um sicherzustellen, dass sie Platz haben, um Streitigkeiten zu vermeiden.

3. Gesundheitsprobleme und Pflege

Diese Vögel sind ziemlich robuste und gesunde Vögel mit wenigen Problemen. Es ist immer am besten, Ihre Herde sorgfältig im Auge zu behalten, um die Probleme zu erkennen, bevor sie schwer zu pflegen sind.

Eine Sache, die bei allen Hühnern ein Problem sein kann, sind interne und externe Parasiten. Milben, Läuse und Würmer sind ein Problem und können Probleme wie Gewicht und Federverlust verursachen.

4. Zucht

Eine lustige Sache über Delawares ist, dass Sie Red Sex-Links von ihnen züchten können. Wenn Sie einen New Hampshire Red-Hahn mit einer Delaware-Henne überqueren, sind die Küken geschlechtsgebunden. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Küken anhand der Farbe ihrer Daunen beim Schlüpfen sexen können!

Delawares brauchen engagierte Züchter, um die Rasse zu erhalten, da sie von Gefährdung bedroht sind.

Alternative Rassen

1. New Hampshire Red

Diese Hühner sind fast die gleichen wie Delawares, wenn es um die Fleisch- und Eierproduktion geht. Wenn Sie nicht nach einem weißen Huhn suchen, sind New Hampshire Reds eine schöne Farbpause. Diese Hühner können auch besser auf Nahrungssuche gehen, da ihre Farbe ihnen hilft, sich in Raubtiere einzufügen und sich vor ihnen zu verstecken.

2. Plymouth Rock

Plymouth Rocks sind sehr freundliche Hühner, wenn Sie einen liebenswürdigeren Vogel als einen Delaware aufziehen möchten. Diese Rasse hat auch eine ausgezeichnete Fleisch- und Eierproduktion. Was kann man nicht lieben, gepaart mit ihrer großartigen Persönlichkeit?

Wusstest du schon?

Im Jahr 2009 hatte die American Livestock Breed Conservancy diese Rasse als kritisch gefährdet eingestuft. In den letzten Jahren haben einige engagierte Züchter die Zahlen erhöht und Delawares werden nur noch als von der American Livestock Breed Conservancy überwacht aufgeführt.

Für den städtischen oder ländlichen Landwirt ist dieses Huhn eine ausgezeichnete Wahl. Ein guter Sammler, gepaart mit einer außergewöhnlichen Eier- und Fleischproduktion, dies ist einfach ein großartiger, abgerundeter Vogel! Sie werden es sicherlich nicht bereuen, diesen Vogel zu Ihrer Herde hinzugefügt zu haben.