8 Tipps, um Ihre Fensterbox zum Blühen zu bringen, und 11 Ideen, die Sie inspirieren

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Ist es wichtig, dass Sie jedes Jahr wunderschöne Fensterkästen haben, die Ihr Zuhause schmücken? In diesem Fall werden Sie interessiert sein, auf wie viele Arten Sie diese Fensterboxen ganz nach oben schieben können.

Es gibt mehrere Tipps, wie Sie Ihre Blumen in Fensterboxen besser wachsen lassen können, und Sie haben viele verschiedene Möglichkeiten, um einzigartige Fensterboxen zu erstellen.

Jeder dieser Tipps erhöht die Attraktivität des Bordsteins, was für die meisten das Endziel beim Pflanzen von Fensterkästen ist.

Wenn Sie in diesem Jahr ein paar kreativere Ideen für Ihre Fensterkästen haben möchten oder ein paar Tipps dazu erhalten möchten, wie Ihre Blumen in diesen Fensterkästen besser wachsen, sollten Sie Folgendes wissen:

Früher sah ich volle Fensterkästen, die voller wunderschöner Blumen waren und neidisch zuschauten. Ich hatte Fensterkästen, aber sie wirkten im Vergleich zu den üppigen, die ich im Internet sehen würde, so zottelig.

Aber ich habe ein paar Tipps gelernt, die meine Fensterkästen zum Besseren verändert haben.

8 Tipps, um Ihre Fensterbox zum Blühen zu bringen

1. Blumenerde

Wenn Sie Ihre Fensterkästen pflanzen, muss alles mit hochwertigem Boden beginnen. Sie müssen den Boden nicht jedes Jahr ersetzen, da Sie einige Reste aus der vorherigen Vegetationsperiode haben sollten.

Sie müssen jedoch die alte Blumenerde herumgabeln und die Fensterkästen mit einer neuen Schicht frischer Erde bedecken, um Ihren Pflanzen den Start zu geben, den sie verdienen.

2. Regelmäßig düngen

Wenn Sie einen Gemüsegarten anbauen, wissen Sie, dass Sie sparsam düngen müssen, oder Sie erhalten schönes Laub, aber nicht viel Obst.

Blumen sind das Gegenteil. Sie lieben Dünger. Es ist eine gute Idee, wenn möglich einmal pro Woche Dünger auf Ihre Fensterkästen aufzutragen.

3. Füllen Sie sie auf

Eines meiner größten Probleme, wenn ich zottelige Fensterkästen hatte, war die Tatsache, dass ich die Pflanzanweisungen befolgte, anstatt meine Pflanzen näher zusammenzubringen.

Wenn Sie Ihre Pflanzen ausbreiten, sehen sie geräumig aus. Wenn Sie üppige, volle und lebendige Fensterkästen wünschen, pflanzen Sie Ihre Blumen näher zusammen, um ihnen ein volleres Aussehen zu verleihen.

Ich habe versucht, den Anweisungen zu folgen, die ich in den Paketen oder im Internet gefunden habe, aber für Fensterkästen ist es eine gute Idee, diese Anweisungen in den Wind zu werfen und Ihre Kisten für ein besseres Ergebnis zu füllen.

4. Seien Sie wählerisch

Ihre Fensterboxen befinden sich nicht an derselben Stelle wie jeder Beitrag, den Sie im Internet sehen. Einige Leute haben eine Menge Sonne auf der Vorderseite ihres Hauses, während andere Schatten haben.

Sie sollten dies berücksichtigen, wenn Sie entscheiden, was in Ihre Fensterkästen gepflanzt werden soll. Wenn Ihre Fensterkästen direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, benötigen Sie Blumen, die die Sonne genießen. Wenn Sie Fensterkästen im Schatten haben, sollten Sie Blumen wählen, die im Schatten gedeihen.

5. Wasser, Wasser, Wasser

Das Gießen Ihrer Fensterkästen ist wichtig. Die Blumen sind nicht im Boden. Das heißt, sie haben nur eine bestimmte Menge Erde, aus der sie Feuchtigkeit ziehen können.

Wenn die Feuchtigkeit nicht da ist, gedeihen Ihre Pflanzen nicht. Sie möchten Ihre Pflanzen auf keinen Fall übergießen. Aber wenn Sie Ihren Finger in den Boden stecken und dieser trocken ist, sollten Sie Ihren Pflanzen etwas Wasser geben.

6. Wohin geht das Wasser?

Ein Jahr lang fand ich diese hervorragende Idee, Blumen in Einmachgläser zu pflanzen. Ich habe nicht berücksichtigt, dass in Einmachgläsern keine Drainagelöcher vorhanden sind.

Sie wissen wahrscheinlich, dass meine Blumen wegen mangelnder Drainage nicht gehalten haben. Achten Sie darauf, Pflanzgefäße mit Drainagelöchern zu wählen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Boden gut durchlässig ist und Ihre Pflanzen nicht mit zu viel Wasser überflutet werden.

7. Fügen Sie einige Kristalle hinzu

Wenn Ihre Fensterkästen direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind und Sie befürchten, dass Ihre Pflanzen kochen werden, egal wie viel Sie gießen, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihrem Boden wasserhaltige Kristalle hinzuzufügen.

Die Kristalle werden sanft in Ihre Blumenerde geworfen und helfen, das Wasser festzuhalten. Dies gibt Ihren Pflanzen mehr Feuchtigkeit, aus der sie an einem heißen Tag ziehen können.

8. Front and Center oder ein Backup-Tänzer?

Wir können nicht immer im Mittelpunkt stehen. Gleiches gilt für unsere Blumen. Sie werden einige Pflanzen haben, die das Zentrum Ihrer Fensterboxanordnung bilden werden.

Sie haben aber auch Blumen, die die Lücke füllen sollen. Entscheiden Sie, welche Blumen für welche Rolle am besten geeignet sind, wenn Sie auswählen, wie Ihre Fensterkästen gefüllt werden sollen. Dies hilft bei einem lebendigen und üppigen Fensterbox-Design.

11 Fensterbox-Ideen, die Sie inspirieren

Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihre Fensterkästen hervorheben und gedeihen lassen können, aber möchten Sie nicht ein paar einzigartige Fensterkasten-Designs dazu haben?

Hier sind einige coole Ideen aus dem ganzen Internet, die Ihre Fensterkästen dieses Jahr inspirieren sollen:

1. Stiefel pflanzen

Wer sagt, dass Ihre Fensterkästen Kisten sein müssen? Stattdessen könnten Sie diese Idee verwenden, wenn sie ein Regal auf ihren Balkon stellen.

Von dort benutzten sie bunte Regenstiefel als Pflanzgefäße und füllten sie mit einer Vielzahl schöner Blumen. Es ist ein einzigartiger Look.

2. Verzinkte Fensterbox

Wenn Sie eine alte verzinkte Wanne um Ihr Haus hängen haben, können Sie sie an Ihrem Fenster befestigen.

Zugegeben, es würde ziemlich viel Erde brauchen, um die Wanne zu füllen, aber was für ein einzigartiges und wunderschönes Aussehen würde es Ihrem Zuhause hinzufügen.

3. Fenster Toolbox

Ich liebe es, das, was ich bereits in meinem Haus habe, zu nutzen, um es neu zu nutzen und einen einzigartigen Look für mein Zuhause zu erhalten.

In diesem Fall können Sie einen alten Werkzeugkasten mit Blumen füllen und unter Ihrem Fenster montieren.

4. Dekorative Pflanzkiste

Diese Pflanzkiste ist eine großartige Möglichkeit, Fensterboxen mit kleinem Budget zu erstellen und ihnen dennoch einen ganz eigenen Stil zu verleihen.

Sie werden eine hölzerne Fensterkiste bauen. Von dort aus fügen Sie bemalte Holzstücke hinzu, um der Box ein fertiges und helleres Aussehen zu verleihen.

5. Das Tabellenfenster

Ich liebe diese Idee. Wenn Ihnen die Idee, Löcher in Ihre Fenster oder in Ihr Haus zu stecken, um eine Fensterbox zu montieren, nicht gefällt, können Sie einen Klapptisch unter dem Fenster anbringen.

Stellen Sie von dort aus eine große Pflanzkiste auf den Tisch und pflanzen Sie größere Blumen. Auf diese Weise können Sie Ihrem Zuhause auf einzigartige Weise Farbe hinzufügen, ohne dabei Löcher in Ihr Zuhause zu setzen.

6. Die hölzerne Pflanzkasten-Alternative

Wenn Sie die Idee einer traditionellen Pflanzkiste nicht mögen, werden Sie diese Idee lieben. Anstatt eine Box zu verwenden, bauen Sie ein Regal.

Das Regal hat jedoch Löcher. Auf diese Weise können Sie verschiedene Töpfe in die Löcher stellen. Sie müssen sich um ein paar Topfpflanzen kümmern, anstatt um eine ganze Fensterkiste mit Blumen.

7. Der Mini-Balkon

Wenn Sie mit jeder Jahreszeit problemlos Blumen in Ihren Fenstern austauschen möchten, könnte Ihnen diese Idee gefallen.

Anstelle einer Kiste erstellen Sie einen winzigen Balkon, auf dem Sie verschiedene Topfpflanzen mit wenig bis gar keinem Aufwand hinein- und herausschieben können.

8. Fensterregal

Dies ist eine Form eines Fensterregals, in das ich verliebt bin. Sie fügen ein paar Regalhalterungen unter Ihrem Fenster hinzu und platzieren ein paar Bretter darauf.

Sie können zu jeder Jahreszeit verschiedene Topfpflanzen hinzufügen. Es ist weniger umständlich und auch einfacher zu ändern.

9. Das feste Fensterregal

Dies ist eine weitere lustige Idee mit einem Fensterregal. Es hat auch Fensterhalterungen, die das Regal hochhalten. Anstatt Lamellen zu haben, ist dies ein solides Regal.

Von dort aus können Sie wunderschöne Topfpflanzen und Dekorationen hinzufügen, die zur Jahreszeit passen.

10. Upcycled-Fenster

Ich liebe diese Idee, denn wenn Sie Blumen lieben und ein altes Gebäude haben, das dekoriert werden muss, wäre dies eine großartige Idee.

Sie nehmen ein altes Fenster, fügen eine Fensterbox hinzu, füllen sie mit Blumen und hängen sie für einen schönen Farbtupfer an das Gebäude.

11. Kommode Schubladenfensterboxen

Ich liebe es, Gegenstände in meinem Haus zu recyceln. Wenn Sie eine alte Kommode haben, die Sie nicht mehr benutzen werden, ziehen Sie die Vorderseite von den Schubladen.

Befestigen Sie sie von dort an der Vorderseite Ihrer Fensterkästen. Dies verleiht Ihren Fenstern ein wunderschönes Aussehen und verwendet einen Gegenstand, den Sie sonst wegwerfen würden.

Nun wissen Sie, wie Sie wunderschöne Blumenkästen erstellen, um die Außenseite Ihres Hauses zu dekorieren. Sie haben auch ein paar kreative Ideen, um Ihre Fensterkästen zu verschönern.

Aber jetzt würde ich gerne Ihre Gedanken hören. Haben Sie Tipps zum Erstellen wunderschöner Fensterkästen? Gibt es Methoden, um Ihre Blumen zum Platzen zu bringen? Haben Sie eine bestimmte Kombination von Blumen gefunden, die gut zusammenpassen?

Wir würden gerne von Ihnen hören. Hinterlassen Sie uns Ihre Kommentare in dem unten angegebenen Feld.