8 einfache Möglichkeiten, Ihre Blaubeerernte zu erhalten und dauerhaft zu machen

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Es war heiß, heiß, heiß hier auf unserem Gehöft in dieser Woche, und ich habe mir die Temperatursituation nicht viel leichter gemacht.

Warum? Nun, weil ich eine beschäftigte kleine Biene war, die wegkonservierte. Wir haben einen wunderschönen Blaubeerfleck und er ist in voller Kraft gekommen.

In der Tat werde ich wahrscheinlich morgen wieder pflücken.

Wenn Sie also einen boomenden Blaubeerfleck haben oder kürzlich einen großartigen Verkauf für einige Blaubeeren gefunden haben, fragen Sie sich vielleicht, was in aller Welt Sie mit all diesen machen werden.

Machen Sie sich keine Sorgen mehr, denn ich habe 8 Möglichkeiten, wie Sie diese Blaubeeren konservieren können, damit sie das ganze Jahr über verwendet werden können.

Hier sind Möglichkeiten, wie Sie Ihre Blaubeerernte erhalten können:

1. Frieren Sie sie sauber ein

über Eat Healthy Eat Happy

Wenn ich es eilig habe, ist das Einfrieren normalerweise meine erste Option. Ich habe diese Methode in den letzten Wochen tatsächlich oft angewendet.

Sie vervollständigen diese Methode, indem Sie Ihre Blaubeeren waschen. Je nachdem, wie groß Ihre Ernte ist, möchten Sie möglicherweise ein Sieb verwenden oder nicht. Meine Blaubeertransporte waren so groß, dass ich mein Sieb in die Spüle stellte, es mit kaltem Wasser füllte und dann ein paar Liter Blaubeeren in die Spüle warf.

Dann rolle ich sie immer und immer wieder, um all den Schmutz und die Insekten von ihnen zu entfernen. Wenn ich denke, dass sie sauber sind, lege ich sie auf die andere Seite der Spüle und wiederhole den Vorgang, bis schließlich das Wasser klar herauskommt.

Wenn Sie jedoch eine kleinere Menge Blaubeeren haben, können Sie diese auch in einem Sieb waschen.

Sobald Sie saubere Blaubeeren haben, müssen Sie diese auf einem Backblech verteilen. Sie werden sie dann in den Gefrierschrank stellen, um sie einzufrieren. Sobald sie einzeln eingefroren sind, können Sie sie in Gefrierbeutel werfen, um sie einige Monate lang aufzubewahren.

2. Friere sie schmutzig ein

Meine Mutter und ich leben ungefähr 400 Meilen voneinander entfernt. Obwohl wir uns nicht jeden Tag sehen, versuche ich mein Bestes, sie jeden Tag anzurufen.

Nun, wir sprachen eines Tages, als ich all unsere Blaubeeren konservierte, und sie erzählte mir, wie sie mit einer ihrer Freundinnen gesprochen hatte, und sie sagten ihr, wie ich meine Blaubeeren so einfrieren könnte, wie sie sind. Das heißt, ich musste den Reinigungsprozess nicht durchlaufen.

Ich dachte, dies wäre eine gute Methode, um sie zu konservieren, wenn Sie in Eile sind oder wenn es Ihnen nichts ausmacht, Ihre Blaubeeren aufzuräumen, wenn Sie sie verwenden. Es scheint sicherlich schneller.

Sie beginnen diesen Prozess mit der Ernte der Blaubeeren. Sobald Sie sie gepflückt und in Ihrer Küche haben, überspringen Sie den Waschvorgang. Dies ist tatsächlich der längste Teil des Prozesses beim Einfrieren. Wenn Sie es also eilig haben, sie in eine Tasche zu werfen und sich auf etwas anderes zu konzentrieren, werden Sie diese Methode zu schätzen wissen.

Dann werfen Sie sie auf ein Backblech, um sie blitzschnell einzufrieren. Wenn Sie nicht wählerisch sind, wenn Ihre Blaubeeren zusammenkleben, können Sie diesen Schritt auch überspringen. Der springende Punkt bei diesem Vorgang ist, dass Sie gefrorene Blaubeeren nach Bedarf herausziehen können. Wenn Sie vorhaben, sie einzeln zu verwenden, werfen Sie sie einfach in einen Gefrierbeutel und fahren Sie fort.

Aber wenn Sie Ihre Blaubeeren getrennt haben müssen, dann frieren Sie sie blitzschnell ein. Dann legen Sie sie in einen Gefrierbeutel und legen sie in Ihren Gefrierschrank, um sie für die zukünftige Verwendung aufzubewahren.

3. Blaubeersirup

über nahrhafte Mahlzeiten

Wir haben einige gute Freunde, die von Zeit zu Zeit vorbeikommen, um unsere Blaubeeren zu pflücken. Sie tun dies, weil sie Blaubeersirup lieben.

Jedes Mal, wenn sie Blaubeeren bekommen, verwandeln sie sie sofort in einen köstlichen Sirup. Sie können es sehr einfach machen, dann können Sie es sofort oder für später verwenden.

Sie beginnen mit dem Waschen Ihrer Blaubeeren. Abhängig von der Menge der Blaubeeren können Sie sie entweder in einem Sieb abspülen oder in loser Schüttung in Ihrem Spülbecken waschen. Es liegt an dir.

Dann möchten Sie die Blaubeeren in einen großen Topf legen. Sie müssen etwa 7, 5 Tassen Zucker pro Liter Blaubeeren hinzufügen.

Als nächstes kochen Sie diese Mischung, bis sie dick ist. Ich persönlich mag Brocken in meinem Blaubeersirup, weil er köstlich schmeckt, wenn er erhitzt und über French Toast oder Pfannkuchen gegossen wird.

Aber wenn Sie einen glatteren Sirup mögen, können Sie ihn durch eine Lebensmittelmühle laufen lassen und ihn dann noch etwas weiter kochen.

Sobald Ihr Sirup die gewünschte Konsistenz erreicht hat, fügen Sie der Mischung etwas Zitronensaft hinzu, damit sie sich nicht verfärbt, und Sie können loslegen. Wenn ich koche, messe ich nicht immer so, wie ich sollte. Wenn Sie also ein ausführlicheres Rezept bevorzugen, sollten Sie es hier ausprobieren.

4. Blaubeeressig

Wenn Sie gerne mit Essig kochen oder Ihre eigenen hausgemachten Salatsaucen herstellen, werden Sie dieses Rezept für Heidelbeeressig wahrscheinlich lieben. Es scheint ziemlich einfach zu machen und auch eine großartige Möglichkeit, diese Blaubeerernte für Sie arbeiten zu lassen.

Sie sammeln also zunächst einige Zutaten. Für jedes halbe Liter Blaubeeren benötigen Sie zwei Esslöffel Zucker. Stellen Sie sicher, dass Sie so genau wie möglich herausfinden, wie viele Blaubeeren Sie tatsächlich geerntet haben.

Dann brauchen Sie auch eine Orangenschale. Versuchen Sie, dies in größeren Stücken aufzubewahren. Wenn Sie den Essig von den Zutaten abseihen müssen, wird dies den Vorgang erleichtern.

Zum Schluss brauchen Sie noch Apfelessig. Sie können einige hier kaufen oder auch Ihre eigenen machen.

Zu Beginn sollten Sie Ihre gereinigten Blaubeeren in einen großen Topf geben. Die Größe des Topfes kann variieren, je nachdem, wie viele Blaubeeren Sie haben.

Denken Sie auch daran, dass Sie beim Waschen Ihrer Blaubeeren diese mit Ihrem Wasserhahn besprühen können, während sie in einem Sieb ruhen, oder Sie können sie in großen Mengen in Ihrem Waschbecken waschen, indem Sie sie in kaltes Wasser in Ihrem Waschbecken tauchen.

Sobald Sie Ihre Blaubeeren gereinigt und in einen Topf gegeben haben, ist es Zeit, sie zu zerdrücken. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, eine Gabel zu nehmen und vorsichtig auf die Beeren zu drücken.

Wenn Sie jedoch wie wir sind und Blaubeeren mit jeweils etwa 10 Gallonen ernten, müssen Sie möglicherweise Ihren zuverlässigen Kartoffelstampfer herausziehen, um die Arbeit zu erledigen. Es hängt alles davon ab, mit wie vielen Blaubeeren Sie arbeiten.

Jetzt, da Ihre Beeren ausreichend zerkleinert sind, sollten Sie den Blaubeeren genügend Apfelessig hinzufügen, bis sie bedeckt sind. Sie müssen auch die richtige Menge Zucker für die Anzahl der Blaubeeren hinzufügen, mit denen Sie arbeiten. Denken Sie daran, es sind 2 Esslöffel Zucker pro 1 Pint Blaubeeren.

Dann die Mischung zum Kochen bringen. Sobald es kocht, drehen Sie es herunter, um zu köcheln, und lassen Sie es für ungefähr 3-4 Minuten tun. Wenn das Kochen beendet ist, ist es Zeit, die Mischung in Einmachgläser zu füllen.

Verwenden Sie jedoch keinen typischen Metalldeckel. Dies kann zu einer negativen Reaktion auf den Essig führen. Sie werden es wahrscheinlich nur mit Plastikfolie oder einem Käsetuch abdecken wollen. Legen Sie dann einen Dosenring darüber, um alles an Ort und Stelle zu halten.

Sobald die Mischung in den Gläsern abgekühlt ist, stellen Sie sie für eine Woche in den Kühlschrank. Sie beenden den Vorgang, indem Sie die Mischung abseihen. Dadurch wird der Essig von den Zutaten getrennt, aus denen er hergestellt wurde. Sie können es in diesen Essiggläsern aufbewahren.

Bewahren Sie es dann an einem kühlen, dunklen Ort auf, damit Ihr Essig etwa ein Jahr hält. Was für eine fantastische Art, Blaubeeren zu konservieren, und es erfordert nur sehr wenige Ressourcen, um dies zu tun.

5. Dehydrieren Sie Ihre Beeren

Ich liebe die Möglichkeit, Blaubeeren zu dehydrieren, weil es sehr wenig erfordert, um es zu tun. Sie brauchen nur einen Dörrapparat.

Dann waschen Sie Ihre Blaubeeren und legen sie auf die entsprechenden Dehydratisierungsschalen. Wenn Sie einen Dörrapparat gekauft haben, befolgen Sie die Anweisungen, um die geeigneten Fristen für Blaubeeren zu kennen.

Aber wenn Sie Ihren eigenen Dörrapparat herstellen, empfehle ich, die Früchte von Zeit zu Zeit zu überprüfen, bis Sie mit dem Aussehen, dem Gefühl und dem Geschmack zufrieden sind.

Dann legen Sie die getrockneten Früchte in verschließbare Beutel. Sie können diese Frucht als gesunden Snack verwenden oder einige dieser Ideen verwenden.

6. Blaubeermarmelade

Die Blaubeermarmelade, an der ich diese Woche gearbeitet habe.

Ich liebe Marmelade! Das ist wahrscheinlich eine Untertreibung, aber ich kann nicht anders, als darüber nachzudenken, wie großartig es ist. Ich liebe den Geschmack, die Textur und die Süße davon.

Als ich anfing, große Mengen Blaubeeren zu bekommen, war eines der ersten Dinge, die ich tat, Marmelade damit zu machen. Ich folgte diesem Rezept, um meine Marmelade zu machen.

Aber ich habe eine kleine Änderung vorgenommen. Ich bin jemand, der auf meine Zuckeraufnahme achten muss, also habe ich meine Marmelade auf zuckerfrei umgestellt. Anstatt normalen Zucker zu verwenden, habe ich einen Zuckerersatz verwendet.

Nun ein Wort der Vorsicht. Ich habe gelernt, nicht die gleiche Menge Zuckerersatz zu verwenden wie Zucker. Meiner Meinung nach wird es diesen funky Nachgeschmack haben. Also sparsam verwenden.

Davon abgesehen hat sich meine Marmelade als köstlich herausgestellt. Dann können Sie Ihre Marmelade in einem Wasserbad aufbewahren. Sie füllen den Scanner einfach mit Ihren Gläsern.

Stellen Sie dann Wasser ganz über die Gläser. Das Wasser zum Kochen bringen und 5 Minuten einwirken lassen.

Nehmen Sie anschließend die Gläser aus dem Scanner und lassen Sie sie 24 Stunden lang abkühlen, um sicherzustellen, dass alle Gläser verschlossen sind. Sobald Sie wissen, dass sie versiegelt sind, können Sie sie beschriften und in einem Regal aufbewahren, bis Sie sie verwenden können.

7. Können Ihre Blaubeeren ganz

Wenn Sie Ihre Blaubeeren in einer ganzen Form behalten möchten, damit Sie sie später in Blaubeerkuchen füllen können, wenn Sie mehr Zeit haben, wird Ihnen diese Option gefallen.

Grundsätzlich legen Sie Ihre gereinigten Blaubeeren in gereinigte und desinfizierte Einmachgläser. Erstellen Sie dann einen einfachen Sirup (der zu gleichen Teilen aus Zucker und Wasser besteht, das erhitzt wurde), damit Sie ihn über die Blaubeeren gießen können.

Sobald Sie dies getan haben, setzen Sie hygienische Ringe und Deckel auf die Gläser. Anschließend verarbeiten Sie sie 15 Minuten (Pints) und 20 Minuten (Quarts) in einem kochenden Wasserkanister. Denken Sie daran, Ihre Zeiten an Ihre Höhe anzupassen.

8. Gefriertrocknen Sie Ihre Blaubeeren

Es gibt verschiedene Methoden zum Gefriertrocknen von Blaubeeren. Sie können sie in einem Gefrierschrank, mit Trockeneis oder in einer Vakuumkammer gefriergetrocknet werden.

Jetzt werde ich ehrlich sein. Ich habe dies aufgenommen, weil ein Freund von uns in die Idee des Gefriertrocknens von Lebensmitteln verliebt ist. Sie denken, es ist effizienter und funktioniert gut.

Ich denke jedoch, dass es ein ziemlich teurer Weg ist, Lebensmittel zu konservieren. Wenn Sie also gerne trockenes Essen einfrieren und bereits über die entsprechende Ausrüstung verfügen, ist dies großartig.

Aber ich würde nicht ausgehen und in es investieren, um damit zu experimentieren. Aber es ist dein Anruf.

Es gibt also 8 Möglichkeiten, wie Sie Ihre Blaubeerernte in diesem Sommer erhalten können. Ich hoffe, dass dies Ihnen hilft, Lebensmittel für den Winter wegzuräumen und keine einzige dieser Beeren zu verschwenden.

Aber ich würde gerne von dir hören. Wie konservieren Sie Ihre Blaubeeren? Was ist Ihrer Meinung nach die beste Methode?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Bitte hinterlassen Sie uns Ihre Gedanken in dem unten angegebenen Bereich.