7 Einfache Methoden zur Erhaltung Ihrer Pfirsichernte

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Lustige Geschichte: Mein Mann und ich gingen aus unserer Haustür, um unseren Blaubeerfleck zu pflücken, der mit Blaubeeren explodiert ist. Als wir plötzlich nach rechts schauten. Unser Pfirsichbaum stand aufrecht und fiel plötzlich mit reifen Pfirsichen zu Boden!

Oh Mann, wir waren plötzlich aufgeregt und knallten gleichzeitig.

Also tauschten wir unsere Blaubeereimer gegen unsere Scheffelkörbe und begannen, unsere Pfirsichernte zu pflücken. Ich war die ganze Woche in Pfirsichen bis zu meinen Augäpfeln.

Aber zum Glück können Sie Pfirsiche auf verschiedene Arten konservieren, was bedeutet, dass ich diesen Winter nicht nur eine Menge davon habe.

Möglichkeiten, Ihre Pfirsichernte auch in diesem Jahr zu erhalten:

Unsere Pfirsichernte diese Woche!

1. Können Ihre Pfirsiche ganz

Der häufigste Weg, Pfirsiche zu konservieren, besteht darin, sie ganz zu machen. Es ist ziemlich einfach, sie schmecken mit dieser Methode köstlich und viele Leute genießen einen Dosenpfirsich.

Sie beginnen den Prozess also mit dem Schälen der Pfirsiche. Die einfachste Methode, einen Pfirsich zu schälen, besteht darin, ihn zu verbrühen. Dies bedeutet, dass Sie einen Topf Wasser zum Kochen bringen.

Als nächstes stellen Sie das Wasser ab, tauchen die Pfirsiche jedoch in heißes / warmes Wasser. Sie lassen sie im Wasser, bis sich die Häute zu spalten beginnen.

Sobald sie sich getrennt haben, stellen Sie sie auf ein Waschbecken mit kaltem Wasser. Dann gleiten die Häute sanft von ihnen ab.

Sobald Sie die Pfirsiche geschält haben, schneiden Sie sie in Scheiben und entfernen den Samen von ihnen. Dann legen Sie die Pfirsiche in eine Schüssel und gießen Sie etwas frischen Zitronensaft darüber, damit Ihre Pfirsiche nicht braun werden.

Als nächstes legen Sie die Pfirsiche in Einmachgläser. Dann machen Sie einen einfachen Sirup, der zu gleichen Teilen aus Zucker und Wasser besteht, das zum Kochen gebracht wurde und sich der gesamte Zucker aufgelöst hat.

Dann gießen Sie den einfachen Sirup über die Pfirsiche und verschließen die Gläser mit hygienischen Deckeln und Ringen. Dann verarbeiten Sie sie 25 Minuten lang in einem Wasserbad-Scanner.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ihre Zeiten je nach Höhe anpassen. Nehmen Sie dann die Gläser aus dem Scanner und lassen Sie sie 24 Stunden lang stehen, um sicherzustellen, dass sie versiegeln.

Lagern Sie die Gläser schließlich bis zu einem Jahr an einem kühlen, trockenen Ort.

2. Holen Sie sich Ihre Pfirsiche Jammin '

Meine Pfirsichmarmelade

Diese Methode verwende ich am häufigsten beim Einmachen von Pfirsichen. Ich liebe es, eine Vielzahl von Marmeladen zur Hand zu haben. Sie sind nicht nur ein köstlicher, süßer Genuss, sondern eignen sich auch hervorragend als DIY-Weihnachtsgeschenk.

Sie beginnen also mit der Herstellung von Marmelade, indem Sie Ihre Pfirsiche schälen. Ich empfehle, den Verbrühungsprozess für den geringsten Aufwand zu verwenden. Sie müssen diese Zeit auch nutzen, um Ihre Gläser, Ringe und Deckel zu waschen und zu desinfizieren.

Als nächstes legen Sie die Pfirsiche in einen großen Soßentopf. Sie müssen ungefähr 7 ½ Tassen Zucker pro Liter Pfirsich in den Soßentopf geben.

Ich mache jedoch so viel Marmelade, weil ich versuche, genau zu beobachten, wie viel Zucker ich konsumiere. Also benutze ich normalerweise einen Zuckerersatz oder Honig. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie einen Zuckerersatz hinzufügen. Sie werden probieren wollen, während Sie gehen, damit es nicht zu einem seltsamen Nachgeschmack kommt. Normalerweise füge ich nur etwa 1 Tasse Zuckerersatz pro Liter hinzu.

Aber genau das passt zu meinen und den Geschmacksknospen meiner Familie. Das ist das Tolle am Einmachen. Sie können es an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Sobald Sie Ihren Pfirsichen Ihren Zucker hinzugefügt haben, kochen Sie die Pfirsiche so lange, bis sie dicker und weicher sind. Dies dauert einige Zeit.

Wenn es die 'Jam-Phase' erreicht, wird es auch auf Sie herausspringen. Das tut weh! Deshalb trage ich normalerweise einen Gummihandschuh, einen langen Ärmel und eine Schürze, wenn ich Marmelade mache. Ich bin immer noch mutig genug, Flip Flops in meiner Küche zu tragen, aber es hat sogar meine Beine und Füße schon einmal geknallt.

Seien Sie also einfach auf diesen Teil des Prozesses vorbereitet. Manchmal füge ich dem Rezept etwas Pektin hinzu, damit es etwas schneller geliert, aber das ist eine Präferenz. Normalerweise mustere ich es, um zu sehen, ob ich denke, dass es es braucht oder nicht. Sie suchen eine dicke Konsistenz, die kaum von Ihrem Löffel tropft. Im Zweifelsfall das Pektin hinzufügen.

Schließlich schöpfen Sie heiße Marmelade in heiße Gläser. Dann fügen Sie die Deckel und Ringe hinzu. Sie werden es in einem Wasserbad-Scanner etwa 5 Minuten lang verarbeiten, wenn Sie Pints ​​verwenden. Achten Sie darauf, die fünf Minuten nicht zu planen, bis das Wasser ein rollendes Kochen erreicht hat.

Lassen Sie sie dann 24 Stunden lang abkühlen, um sicherzustellen, dass alle Deckel versiegelt sind. Wenn Sie fertig sind, beschriften Sie sie und lagern Sie sie bis zu einem Jahr an einem kühlen, trockenen Ort.

3. Pfirsiche konservieren ist ein Stück 'Pie'

Haben Sie jemals das Sprichwort gehört, dass etwas ein Kinderspiel ist? Nun, Pfirsichkonserven können buchstäblich ein "Stück Kuchen" sein.

Wenn Sie es nicht erraten haben, können Sie Pfirsiche in Kuchenfüllung verwandeln. Sie können es sofort oder für eine spätere Verwendung verwenden.

Aber Sie beginnen den Prozess genauso wie die anderen. Sie müssen Ihre Pfirsiche verbrühen, um die Schalen auf effiziente Weise zu entfernen.

Dann bringen Sie einen Topf Wasser zum Kochen. Sie geben Ihre Pfirsiche in das kochende Wasser und kochen sie etwa 1 Minute lang. Sie möchten sie weicher machen, ohne sie vollständig durchzukochen.

Als nächstes fügen Sie Ihre Gewürze in einen anderen Topf. Dies sind Zucker, Wasser, Pektin, Zimt und der gewünschte Extraktgeschmack. Ich bevorzuge Vanille, aber einige fügen Mandeln hinzu. Sie können beide hinzufügen, wenn Sie es vorziehen. Sie benötigen 1 Tasse Zucker pro Liter Pfirsich. Dann eine ¾ Tasse Wasser pro Liter Pfirsich.

Außerdem benötigen Sie 1 Esslöffel Pektin pro Liter Pfirsich, den Sie zubereiten. Den Rest überlasse ich dem Geschmack. Sie bringen die Mischung zum Kochen. Wenn es gekocht hat, müssen Sie Zitronensaft hinzufügen, damit Ihre Pfirsiche nicht braun werden.

Dann fügen Sie Ihre Pfirsiche der Saucenmischung hinzu. Wenn Sie diesen Schritt erreicht haben, müssen Sie Ihre Pfirsiche entweder in heiße Gläser geben oder sie zur sofortigen Verwendung in eine Tortenkruste geben. Wenn Sie können, legen Sie sie für etwa 30 Minuten in ein Wasserbad. Ihre Zeiten müssen möglicherweise basierend auf Ihrer Höhe angepasst werden.

4. Salsa Jemand?

Ich liebe Salsa. Ich bin auch kein Salsa-Snob. Ich liebe alle Arten von verschiedenen Sorten. Ich liebe normale rote Tomatensalsa, Tomatillo Salsa, heiße Salsa und sogar Fruchtsalsa.

Es sollte Sie also nicht überraschen, dass aus Pfirsichen eine köstliche Salsa gemacht werden kann. Sie sollten dieses Rezept ausprobieren, um Ihre Pfirsiche auf diese Weise zu konservieren.

Aber wenn Sie es einmal gemacht haben, passt es gut zu verschiedenen Fleischsorten, und es passt auch sehr gut zu Pommes als Vorspeise.

Sie können Ihre Pfirsichsalsa auch konservieren, indem Sie sie einmachen, damit Sie nicht alles auf einmal verwenden müssen.

5. Eis, Eisbaby

über reichlich vorhandene Ernteküche

Es tut mir leid, wenn Sie in ein Lied ausbrechen, aber Ihre Pfirsiche werden auch singen, wenn sie gefroren sind, um sie zu bewahren.

Sie beginnen diesen Prozess, indem Sie Ihre Pfirsiche verbrühen. Dann müssen Sie sie in Scheiben schneiden. Das Tolle an dieser Methode ist, dass Sie Pfirsiche, die etwas matschig oder weniger wünschenswert sind als andere, einfrieren können. Wenn sie nicht perfekt schneiden, ärgern Sie sich nicht.

Sobald Sie sie getrennt haben, müssen Sie sie auf ein Cookie-Blatt legen, um sie blitzschnell einzufrieren. Dies verhindert, dass sie im Gefrierschrank zusammenkleben.

Dann werfen Sie sie in Gefrierbeutel und lagern sie für die kommenden Monate in Ihrem Gefrierschrank. Gefrorene Pfirsiche sind ein großartiger Snack, sie passen wunderbar zu Joghurt und eignen sich auch hervorragend für Smoothies.

6. Schlagen Sie den Saft direkt aus ihnen heraus

Sie können Ihre Pfirsiche konservieren, indem Sie die Feuchtigkeit direkt aus ihnen heraussaugen. Sie tun dies mit einem Dörrgerät. Wenn Sie einen kaufen, müssen Sie die Anweisungen des Dörrgeräts so weit wie möglich befolgen.

Wenn Sie jedoch Ihren eigenen Dörrapparat herstellen, müssen Sie nur die Früchte überprüfen, um sicherzustellen, dass sie darin bleiben, bis sie die von Ihnen bevorzugte Textur erreicht haben.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die Pfirsiche verbrühen, bevor Sie beginnen, um die Schalen von ihnen zu entfernen. Dann in Scheiben schneiden und auf Tabletts auslegen.

Sobald Sie dem Dörrgerät erlaubt haben, seinen Prozess durchzuführen, sollten Sie in der Lage sein, sie in Beutel zu werfen und für die zukünftige Verwendung aufzubewahren. Dehydrierte Pfirsiche eignen sich gut für einen Snack, für eine Mischung oder sogar zum Backen.

7. Gefriertrocknen

Die Gefriertrocknung wird zu einer neuen bevorzugten Methode zur Lebensmittelkonservierung. Sie können eine Gefriertrocknungsmaschine kaufen, die einem Dörrgerät ähnelt. Es friert die Früchte in eine trockene Form ein.

Anschließend können Sie es zur Langzeitlagerung in einem vakuumversiegelten Beutel oder Einmachglas aufbewahren. Der einzige Nachteil ist, dass der Kauf eines Gefriertrockners ziemlich teuer ist. Hier können Sie einen kaufen.

Wenn Sie also der Meinung sind, dass Ihnen diese Methode der Lebensmittelkonservierung gefallen würde, lohnt sich die Investition möglicherweise für Sie. Wenn ja, dann werden Sie die Tatsache lieben, dass Sie es verwenden können, um Ihre Pfirsichernte in diesem Jahr zu erhalten.

Nun haben Sie dieses Jahr 7 verschiedene Methoden, um Ihre Pfirsichernte zu erhalten. Wenn Ihre Bäume wie meine produzieren, werden Sie sie wahrscheinlich brauchen.

Aber selbst wenn Sie nur ein oder zwei Scheffel von einem Freund oder dem Bauernmarkt abholen, möchten Sie wissen, wie Sie sie effizient aufbewahren können, aber auch, wo Sie Abwechslung haben.

Jetzt möchte ich von dir hören. Wie bewahren Sie Ihre Pfirsichernte? Wenn du kannst, was machst du? Wofür verwenden Sie die dehydrierten Früchte, wenn Sie dehydrieren? Welches Rezept verwenden Sie, wenn Sie Salsa- oder Kuchenfüllung machen? Haben Sie verschiedene Methoden, um Ihre Pfirsiche zu konservieren? Wir würden uns alle freuen, von Ihnen zu lernen!

Bitte hinterlassen Sie uns Ihre Kommentare in dem unten angegebenen Feld.