7 Praktische Ideen für selbsttragende Häuser, die Sie tatsächlich tun können

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Streben Sie nach einem autarkeren Lebensstil? Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Zuhause Sie davon abhält, dieses Ziel zu erreichen?

Es scheint, als hätten Sie zwei Möglichkeiten. Sie können ein autarkes Haus bauen und von vorne anfangen, oder Sie können darauf hinarbeiten, das Haus, in dem Sie derzeit leben, autarker zu machen.

In jedem Fall müssen Sie wichtige Zutaten einbeziehen, um dieses Ziel zu erreichen. Ich möchte mit Ihnen die absoluten Must-Haves autarker Häuser teilen.

Von dort aus können Sie sehen, welche Sie in Ihre aktuellen oder zukünftigen Wohnpläne integrieren können. Sie können sich auch ein Bild davon machen, wo dies in Ihr aktuelles Budget passt.

Folgendes müssen Sie wissen, um ein autarkes Zuhause zu genießen:

Was sind autarke Häuser?

Ein autarkes Zuhause mag nach einer noblen Idee klingen, aber sind Sie sich nicht sicher, was autarke Wohnungen in der Realität bedeuten oder aussehen?

Es ist einfach. Autarke Häuser haben einige Anforderungen, die sie erfüllen müssen, um als "autark" bezeichnet zu werden. Hier ist was sie sind:

1. Muss aus recycelten Produkten hergestellt werden

Wenn Sie überlegen, ein autarkes Haus zu bauen, ist es wichtig zu beachten, dass das Haus aus recycelten Produkten hergestellt werden sollte. Dies könnte bedeuten, dass das Haus aus erneuerbaren Produkten, Produkten aus der Region oder durch Upcycling des Mülls anderer gebaut wird.

Sie sollten auch natürliche Häuser wie Cob-Häuser in Betracht ziehen oder Ihrem autarken Haus ein Gründach geben. Beides sind natürliche Optionen, die die Natur zum Arbeiten bringen, anstatt den Mülldeponien mehr Abfall hinzuzufügen.

Gehen Sie noch einen Schritt weiter und erwägen Sie, recycelte Gegenstände als Isolierung zu verwenden. Viele Menschen verwenden Strohballen in ihren Wänden anstelle einer regelmäßigen Isolierung. Sie halten Wärme und Kälte hervorragend und sind ein Naturprodukt.

Es gibt viele Möglichkeiten, ein umweltfreundlicheres und effizienteres Zuhause zu bauen. Es wird einige Nachforschungen darüber erfordern, welche Produkte Ihnen in Ihrer Region zur Verfügung stehen.

Aber sobald Sie sie gefunden haben, kann Ihr Zuhause nur noch wenige Ideen von Ihrer neuen Realität entfernt sein.

2. Kleinere Häuser sind autarker

Im Laufe der Zeit hat sich die nationale durchschnittliche Familiengröße verringert. Unser Wunsch nach umfangreicheren Häusern hat jedoch zugenommen.

Wenn Sie überlegen, ein autarkes Haus zu bauen, sollten Sie wissen, dass kleinere Häuser im Voraus leichter autark zu machen sind.

Der Grund dafür ist, je größer das Haus, desto mehr Fläche müssen Sie heizen und kühlen. Es ist auch mehr, was gebaut werden muss. Dies erfordert mehr natürliche Ressourcen und damit verbundene zusätzliche Kosten.

Wenn Sie nicht über ein großes Budget verfügen, ist dies für die meisten Menschen keine Realität. Es macht auch den Zweck der Selbstversorgung zunichte, da Sie bereitwillig mehr Ressourcen verbrauchen, als Sie benötigen.

Wenn Sie über Ihren autarken Körperbau nachdenken, müssen Sie sich damit abfinden, dass Ihr Zuhause kleiner wird.

3. Muss Energie produzieren

Ein autarkes Zuhause sollte in der Lage sein, seine eigene Energie zu produzieren. Sie können dies durch Sonnenenergie, Windkraft oder eine Mischung aus beiden erreichen.

Machen Sie sich klar, dass dies eine langfristige Investition sein wird. Solar- und Windsysteme sind alles andere als kostengünstig.

Aufgrund meiner eigenen Erfahrung mit der Erforschung der Solarenergie für mein Zuhause verfügen aktuelle Solarsysteme über eine Batterie, die in Ihr Zuhause eingebunden ist.

Die Sonnenkollektoren erzeugen Energie aus der Sonne. Die Batterie ist mit genug Energie gefüllt, um Ihr Zuhause für den Tag mit Strom zu versorgen.

Überschüssige Energie wird an Ihr Elektrizitätsunternehmen verkauft, um eine Gutschrift auf Ihrer Rechnung zu erhalten. Wenn Sie aufgrund des Wetters nicht genug Energie für den Tag produzieren, können Sie Strom von Ihrem Elektrizitätsunternehmen beziehen.

Merken Sie sich; Sie können auch netzunabhängig sein, indem Sie eine eigenständige Solaranlage installieren. Es gibt viele Möglichkeiten, eigene Energie zu erzeugen.

4. Wasser muss vom Grundstück kommen

Ein autarkes Haus sollte eine eigene Wasserquelle auf dem Grundstück haben. Entweder haben Sie einen Brunnen auf Ihrem Grundstück oder Sie könnten Regenwasser sammeln.

Ich habe einen Brunnen und liebe es. Ich habe jeden Monat keine Wasserrechnung und weiß, woher mein Wasser kommt.

Sie können jedoch Regenwasser sammeln und ein Regenwassersammelsystem installieren. Diese Systeme bestehen aus Möglichkeiten zum Sammeln und Speichern von Regen.

Sie können Dachrinnen an der Seite Ihres Hauses anbringen und sie große Fässer füttern lassen. Von dort sollte das Wasser eine Möglichkeit haben, durch das System gepumpt zu werden, um einen angemessenen Wasserdruck zu haben.

Sie benötigen ein Filtersystem, damit das Wasser trinkbar ist. Sie können einen solarbeheizten Warmwasserspeicher verwenden, um das Wasser zum Duschen und Waschen von Kleidung zu erwärmen.

Denken Sie daran, jedes Haus hat graues Wasser. In den meisten Haushalten kann dieses Wasser aus dem Haus gepumpt und sicher vom Grundstück abgeleitet werden, da es Speisereste, Seifenpartikel und Haare enthält, die beim Duschen in den Abfluss rutschen.

Mit einem Regenwassersammelsystem können Sie jedoch auch ein System installieren, um Grauwasser zu recyceln. Es kann verwendet werden, um Ihre Pflanzen zu gießen, und ein drittes Mal gefiltert werden, um die Toiletten in Ihrem Haus zu spülen.

Ein autarkes Haus wird herausfinden, wie es das, was es produziert, mehrmals verwenden kann, um die Abfallmenge zu reduzieren, die aus dem Haus kommt.

5. Verwalten Sie ihre Abfälle

Ich erwähnte graues Wasser, das uns zum Thema Abfall führt. Wenn Sie ein autarkes Zuhause haben möchten, müssen Sie herausfinden, was Sie mit Ihrem Abfall tun können.

Sie könnten Toiletten an eine Kläranlage anschließen lassen, und das verwendete Wasser ist gefiltertes Grauwasser, um die Toiletten zu spülen.

Sie können jedoch auch eine Komposttoilette verwenden. Dies ist eine Toilette, die nicht an ein Abwassersystem angeschlossen ist. Sie benutzen die Toilette und der Abfall wird getrennt, wo er kompostieren kann.

Es gibt viele Möglichkeiten, mit den Abfällen, die ein Haus produziert, umweltfreundlich umzugehen.

6. Produzieren Sie ihre eigenen Lebensmittel

Ein Muss für ein autarkes Zuhause ist eine Möglichkeit, die Lebensmittel für diejenigen zu produzieren, die im Haus leben. Wenn Sie ein autarkes Haus bauen möchten, sollten Sie in Betracht ziehen, ein Gewächshaus in Ihren Plan aufzunehmen, um das ganze Jahr über Lebensmittel zu produzieren.

Erwägen Sie auch das Hinzufügen eines Gartens, eines Obstgartens und eines Kräutergartens. Seien Sie bereit, Vegetation aus dem Land wie Löwenzahn zu essen.

Sie sollten auch in Betracht ziehen, einen Hühnerstall hinzuzufügen, um eine Fleischquelle und Eier zu erhalten, und in Betracht ziehen, Ihrem Zuhause auch ein Milchtier hinzuzufügen.

Wenn Sie sich Sorgen über die Ressourcen machen, die ein größeres Milchvieh möglicherweise verbraucht, sollten Sie Ziegen hinzufügen. Sie essen verschiedene Arten von Vegetation, können eine Fleischquelle und auch eine Milchquelle sein.

7. Muss eine Möglichkeit haben, Wärme bereitzustellen

Schließlich muss ein autarkes Zuhause die Möglichkeit haben, seine eigene Wärme bereitzustellen. Sie können herkömmliche Heizungs- und Luftsysteme verwenden, die mit Solar- oder Windkraft betrieben werden.

Ich bevorzuge jedoch eine alternative Wärmequelle in meinem Haus, weil sich altmodische Wärme für mich besser anfühlt. Sie können Ihre eigene alternative Wärmequelle verwenden, indem Sie einen Holzofen verwenden oder einen Wasserofen in Ihrem Haus installieren.

Der Wasserofen verwendet kleine Mengen Holz, um sowohl Wärme als auch heißes Wasser durch Ihr Haus zu leiten.

Ein Holzofen ist eine ausgezeichnete Wärmequelle und ein zweiter Herd zum Kochen, falls etwas passieren sollte, bei dem Ihre alternative Stromquelle versagt hat.

Sie können einen Holzofen auch kostengünstig bauen, um ihn in den kälteren Monaten als solide Unterstützung oder zusätzliche Wärme zu verwenden.

Das Für und Wider eines autarken Hauses

Wie bei allem gibt es Vor- und Nachteile beim Bau eines autarken Hauses. Die Vorteile sind wie folgt:

  • Sie können einen autarken Lebensstil führen und auf eine Katastrophe vorbereitet sein, die den Lebensstil, an den Sie derzeit gewöhnt sind, auch nur für kurze Zeit verändert. (Dh Naturkatastrophen usw.)
  • Sobald Ihre Systeme eingerichtet und bezahlt sind, sollten Sie in der Lage sein, einen rechnungsfreien Lebensstil zu führen. Dies schafft finanzielle Freiheit für sich und Ihre Familie.

Es gibt nur einen Hauptnachteil, in einem autarken Zuhause zu leben. Die Vorabkosten können höher sein, als das Budget vieler Menschen bewältigen kann. Es kann einige Zeit dauern, diesen Stil eines Hauses zu retten und zu bauen.

Sobald Sie jedoch die Fähigkeit zum Bauen erreicht haben, sind Sie auf dem Weg, schuldenfrei und selbsttragend zu sein.

So verwandeln Sie Ihr aktuelles Zuhause

Mir ist klar, dass viele Leute dies lesen und sagen werden: „ Das klingt erstaunlich, aber ich habe nicht das Geld, ich bin nicht bereit, aus meiner aktuellen Situation herauszukommen, und ich denke, das bringt mich davon ab, mich selbst zu ernähren Zuhause.

Ich sage dir: „ Gib nicht auf! Ich war in deiner Situation. Mein Mann und ich nahmen ein altes, heruntergekommenes Zuhause und verwandelten es in ein blühendes, effizientes Zuhause.

Wir konnten Holzwärme, Pflanzengärten, einen Obstgarten und einen Kräutergarten hinzufügen, mehrere Gewächshäuser hinzufügen, Vieh haben und den größten Teil der Nahrung unseres Viehs produzieren.

Als es Zeit für uns war, umzuziehen, haben wir uns bewusst dafür entschieden, unser Haus zu verkleinern. Wir konnten es uns nicht leisten, ein neues Zuhause zu bauen, was uns dazu veranlasste, ein kleineres Zuhause zu suchen.

Wir fanden eine, die unsere Familie unterbringen konnte, ohne Platz zu verschwenden. Wir wussten auch, als wir eine alternative Stromquelle hinzufügten, dass die Stromversorgung eines kleineren Hauses praktikabler wäre als die eines größeren Hauses.

Unser derzeitiges Zuhause ist auf Brunnenwasser; Wir bauen unser eigenes Essen an, züchten unser eigenes Vieh und produzieren das Futter unserer Tiere auf unserem Grundstück.

Zugegeben, unser Haus ist möglicherweise nicht aus streng erneuerbaren Ressourcen gebaut, aber es ist autarker als die meisten anderen.

Wenn Sie in Ihrem derzeitigen Zuhause aus irgendeinem Grund bleiben müssen, sollten Sie diese Elemente zu Ihrer aktuellen Lebenssituation hinzufügen:

  • Ein Garten, in dem Sie Lebensmittel für Ihre Familie herstellen können
  • Versuchen Sie, in Ihrer aktuellen Situation weniger Energie zu verbrauchen
  • Beginnen Sie mit der Suche nach alternativen Energiequellen für Ihr Zuhause
  • Fügen Sie Ihrer aktuellen Lebenssituation Holzwärme hinzu
  • Fügen Sie ein kleines Gewächshaus hinzu, um Lebensmittel herzustellen
  • Fügen Sie eine Hühnerherde für Fleisch und Eier hinzu (Überprüfen Sie die örtlichen Vorschriften für Nutztiere. Hühner werden normalerweise akzeptiert, solange sie Hühner sind.)
  • Sammeln Sie Regenwasser um Ihr Grundstück, um Pflanzen, Tiere zu gießen oder mit zu waschen

Es gibt viele Möglichkeiten, ein autarkes Leben genau dort zu führen, wo Sie sind. Möglicherweise müssen Sie Ideen berücksichtigen, die außerhalb des Rahmens liegen, und Sie müssen möglicherweise eine Weile für größere, sich selbst tragende Einkäufe sparen, aber am Ende lohnt es sich.

Sie werden nicht nur autarker, sondern können in vielen Fällen sogar einen Mehrwert für Ihr Zuhause schaffen.

Egal, ob Sie ein autarkes Zuhause bauen oder Ihr derzeitiges Zuhause autarker machen möchten, diese Dinge sollten Sie zuerst suchen.

Möglicherweise finden Sie weitere Möglichkeiten, um Ihr derzeitiges oder zukünftiges Zuhause autarker zu machen. Hoffentlich gibt Ihnen dies einen Ausgangspunkt, da ein autarker Lebensstil möglicherweise mehr Arbeit erfordert, aber auch sehr lohnend ist.