6 Natürliches Insektenschutzmittel, das für Sie und Ihre Familie sicher ist

Der Sommer ist voller Dinge, von Grillpicknicks bis zu Sommercamps am See. Es ist auch voll von lästigen Käfern, die, wenn Sie wie ich sind, Striemen und Juckreiz verursachen, die den Genuss anderer großartiger Dinge, die der Sommer zu bieten hat, beeinträchtigen. Ganz zu schweigen von den Möglichkeiten, die dieser Fehler mit sich bringt und die jemandem schaden können, wie dem Zika- und dem West-Nil-Virus.

Viele Leute gehen einfach zum Kaufhaus und schnappen sich eine Flasche Insektenspray, aber da ich vorsichtig bin, was ich auf oder in den Körper meiner Familie lege, habe ich begonnen, nach alternativen Methoden zu suchen.

Warum sollten Sie sich von kommerziellen Insektenschutzmitteln fernhalten?

Laut der Environmental Protection Agency ist die Verwendung von Insektenspray mit der DEET-Chemikalie gelegentlich in Ordnung, aber eine langfristige Exposition bedeutet, dass es in den Blutkreislauf aufgenommen und Gehirnzellen abgetötet werden kann, was wiederum neurologische Schäden verursacht.

Während dies schmerzlos zu sein scheint, kann die Exposition tatsächlich zu Schmerzen führen, einschließlich Kopfschmerzen, Müdigkeit, Muskelschmerzen und Atemnot.

In mehreren europäischen Ländern wie Dänemark ist die Verwendung von DEET tatsächlich verboten.

Nachdem ich das alles gehört habe, frage ich mich, ob die Mückenstiche nicht mehr so ​​schlimm klingen und es freut mich, dass ich mich entschlossen habe, meinem eigenen Instinkt zu vertrauen, was in unserem Körper vorgeht.

Nachdem wir nun wissen, welche Probleme kommerzielles Insektenschutzmittel verursachen kann, schauen wir uns einige alternative Methoden an, um zu verhindern, dass Sie Ihren Sommer jucken.

Strategien zur Abwehr natürlicher Insekten

1. Halten Sie sie auf natürliche Weise fern

Wissen Sie, wann die Fehler behoben sind

Mücken sind am schlimmsten am frühen Morgen und am Sonnenuntergang des Tages, obwohl sie bis ein paar Stunden nach Einbruch der Dunkelheit draußen bleiben. Der schlimmste Fall von Insektenstichen war für mich am vierten Juli letzten Jahres. Ich weiß nicht warum, aber ich habe kein Insektenspray aufgesetzt und am Ende das Feuerwerk aus dem Haus beobachtet, wobei ich unseren Hund als Ausrede benutzte. Hey, sie hat versucht, das Feuerwerk zu essen.

Sie neigen auch dazu, nach einem Regen mehr präsent zu sein, weil sie ihre Eier in stehendes Wasser legen. Wenn Sie einen Teich haben, empfehle ich eine Pumpe oder einen Brunnen, da das Wasser dann belüftet wird.

Wenn Sie ein Kinderbecken oder ein Vogelbad haben, empfehle ich, das Wasser etwa alle fünf Tage auszutauschen.

Freunde dich mit mückenfressenden Tieren an

Wenn Sie mutig sind, können Sie ein Fledermaushaus bauen, um der Mückenpopulation zu helfen. Die Stadt Austin hat über eine Million Fledermäuse, die es genießen, im Sommer und frühen Herbst jede Nacht eine Show von den Fledermäusen zu bekommen. Diese Fledermäuse halten auch die Mücke in ihrer Stadt niedrig.

Andere Tiere, die bei der Mückenpopulation helfen, sind Frösche, Fische, Vögel, Schildkröten und die schöne Libelle.

Wenn Sie also zum belüfteten Teich zurückkehren und Fische und Schildkröten hinzufügen, haben Sie zusätzliche Vorteile, wenn Sie die Käfer in Schach halten!

Fügen Sie Ihrem Garten einige Kräuter hinzu

Ja, es gibt bestimmte Kräuter, die die Mücken nicht mögen, darunter Basilikum (mein persönlicher Favorit), Anis, Minze, Ringelblumen, Lavendel, Nelken und Zitronengras oder Zitronenmelisse. Die letztgenannte wird sogar vom Center for Disease Control als wirksame Alternative zu DEET empfohlen.

Wenn Sie sie in Ihren Garten pflanzen und sie während der Arbeit in die Hände bekommen, hilft dies, da Mücken den Geruch nicht mögen. Basil wächst sehr gut, wo ich wohne, und meine Tochter hat immer mehrere Blätter abgeholt, als sie nach draußen ging und sie über ihre Arme rieb. Ich war damit einverstanden, weil es noch viel gab, um Pesto zu machen oder später zu einer Pizza hinzuzufügen.

Sie können die Kräuter auch in Töpfen in Bereichen pflanzen, von denen Sie wissen, dass Sie sie häufig besuchen, z. B. auf Ihrem Grill oder am Tisch im Freien. Machen Sie sie zu einem Teil des Dekors und erhalten Sie zwei Vorteile zum Preis von einem!

Fügen Sie für zusätzlichen Nutzen ätherische Öle in den oben genannten Düften einem Waschlappen hinzu, bevor Sie Ihre Kleidung waschen und trocknen. Sie werden gut für Menschen und schlecht für Mücken riechen!

Und vergessen Sie auch nicht die Blumen

Ich weiß, es ist umwerfend, aber es gibt Blumen, die Mücken in die andere Richtung fliegen lassen! Einige von ihnen sind Blumen, die viele Menschen auch für die Schönheit pflanzen, wie Ringelblumen, die in einer Reihe von schönen Farben gekauft werden können.

Mutterkraut ist eine weiße Blume mit einem gelben Zentrum, das wunderschön ist und sowohl für die Ästhetik als auch für die Beseitigung von Insekten geeignet ist.

Wenn Pink mehr Ihr Ding ist, gehen Sie mit Pyrethrumblüten.

Ageratum hat eine schöne lila Farbe, ebenso wie Lavendel, Pferdeminze und Pennyroyal. Wenn Sie nach einer Blume suchen, die Schönheit und Farbe verleiht, gibt es einige großartige Beispiele, die Sie Ihrem Garten und sogar am Tisch Ihres nächsten Outdoor-Shindigs hinzufügen können.

2. Was wir gewohnt sind - Insektenspray

Schon mit sieben Jahren kann ich mich daran erinnern, wie ich mit Insektenspray besprüht wurde, bevor ich nach draußen ging, um mit meinen Freunden zu spielen. Ich war ein seltsames Kind und genoss die Kühle des Insektensprays sowie den Geruch von Citronella, als es auf mich gesprüht wurde.

Natürlich möchte ich, dass meine Kinder dieselbe Erinnerung haben. Ich möchte jedoch nicht die aggressiven Chemikalien oder den hohen Preis des „natürlichen“ Materials. Also entscheide ich mich für meine eigene.

Dieses Insektenspray besteht aus einer halben Tasse Wasser und einer halben Tasse Apfelessig. Apfelessig ist aus vielen Gründen so großartig und ich empfehle Ihnen dringend, irgendwann etwas darüber zu recherchieren.

Es wird auch empfohlen, etwa vierzig Tropfen ätherische Öle einzutragen. Alle oben genannten Kräuter, insbesondere der Zitronenmelisse, werden empfohlen. Es hängt alles davon ab, wie Sie selbst und die Kleinen riechen sollen. Hier macht es Spaß, sich selbst zu machen!

Mischen Sie alles in einer Flasche, beschriften Sie es und verwenden Sie es! Dieses Insektenschutzmittel sollte so lange halten, wenn nicht länger als das, was Sie im Laden kaufen.

3. Für eine lustige Alternative: Insektenschutzlotion

Meine älteste Tochter liebt es, ihre eigenen Sachen zu machen und hat vor kurzem angefangen, ihre eigene Lotion zu machen. Das brachte mich zum Nachdenken: "Warum können wir keine Insekten abweisende Lotion herstellen?" Es klingt für mich so, als ob die Hauptsache, die von den Käfern ablenkt, die um uns herum summen und uns lebendig essen, größtenteils der Geruch ist.

Wählen Sie also noch einmal Ihre Düfte aus und mischen Sie sie nicht mit Apfelessig, sondern zu einem Drittel einer Tasse Kokosöl (das wiederum viele wunderbare Verwendungszwecke hat) und Sheabutter. Anstatt dafür vierzig Tropfen zu benötigen, benötigen Sie nur zwei bis drei von jedem Duft, den Sie verwenden möchten. Experimentieren Sie erneut und haben Sie Spaß damit.

Hier bekommen Sie zwei weitere zum Preis von einem. Lotion, um Ihre trockene Sommerhaut zu glätten und die Insekten fernzuhalten.

4. Der Partyplan: Citronella-Kerzen

Vielleicht haben Sie abends eine Bash im Freien und möchten nicht alle zum Sprühen auffordern. Das ist okay; Fügen Sie einfach einige Citronella-Kerzen hinzu und die Käfer sollten fern bleiben.

Genau wie beim Insektenspray haben Sie hier etwas mehr Spielraum und können auswählen, welche Düfte Sie möchten, solange sie auf der Liste „No Buzz“ stehen. Ich würde noch ein paar Citronella hinzufügen, aber hey, es ist deine Party!

Ich habe dieses Rezept aus der Gartentherapie angepasst:

Folgendes benötigen Sie:

  • Gläser (sie sagt Dosen, aber ich bevorzuge Glas)
  • Wachs
  • Ein Doppelbratrost - wenn Sie keinen haben, funktioniert eine Metallschale über siedendem Wasser genauso gut
  • Vorgewachste Dochte mit Laschen (150 mm)
  • Citronella-Öl für die Kerzenherstellung und andere Düfte, die Sie ebenfalls verwenden möchten
  • Eine Heißklebepistole

Folgendes tun Sie jetzt:

  1. Verwenden Sie die Heißklebepistole, um die Dochte in die Gläser zu geben.
  2. Geben Sie Wasser in Ihren Topf (oder Wasserbad) und erwärmen Sie das Wasser, fügen Sie die Schüssel hinzu und erhitzen Sie das Wachs bei mittlerer Hitze, bis das Wachs geschmolzen ist.
  3. Sobald das Wachs geschmolzen ist, fügen Sie die ätherischen Öle hinzu, eine Unze pro Pfund Wachs. Wenn Sie mehrere Düfte verwenden, würde ich sie gleichmäßig aufteilen.
  4. Lassen Sie das Wachs etwas abkühlen und gießen Sie es in die Gläser. Halten Sie den Docht in der Mitte, um sicherzustellen, dass er nicht zu weit zum Rand des Glases reicht.
  5. Stellen Sie sie zum Abkühlen an einen warmen Ort. Laut Gartentherapie werden durch das Aufstellen an einem warmen Ort die am besten aussehenden Kerzen erzeugt (ich habe diese Theorie nicht getestet und glaube ihnen).
  6. Vor Gebrauch achtundvierzig Stunden abkühlen lassen.

5. Der Zwei-für-Eins-Deal: Sonnenschutz und Insektenspray

Wir alle gehen irgendwann an den Strand und warum sollten wir uns die Mühe machen, zwei verschiedene Arten von Lotionen aufzutragen, uns Sorgen machen, ob eine über die andere arbeitet oder nicht, und einfach beide kombinieren.

Mit mehreren der oben beschriebenen Methoden können wir einen Sonnenschutz herstellen, der gleichzeitig als Insektenschutzmittel fungiert.

Dies ist eine Lotion und kein Spray, nur ein Kopf hoch. Die gute Nachricht ist, dass das Rezept ziemlich einfach ist:

Nehmen Sie einfach jeweils eine halbe Tasse Sheabutter und Kokosöl und mischen Sie sie mit einer vierten Tasse Bienenwachs und zehn bis zwanzig Tropfen insektenabweisenden ätherischen Ölen und vier Esslöffeln Zinkoxid. Gut mischen und bei Bedarf einreiben.

Dann genießen Sie den Strand.

6. Wenn Ihre Kinder (oder Sie) cool aussehen möchten: Mückenabweisende Armbänder

Der Autor von Mom4Real gab diese großartige Idee, um Insektenschutzarmbänder herzustellen. Sie nahm Lederschnur (und einen niedlichen Charme, um es noch besser zu machen) und fügte dem Leder einfach drei Tropfen ätherische Citronella-Öle an verschiedenen Stellen hinzu.

Einfach und süß!

Eine letzte Sache…

Es gibt so viele großartige Dinge bei der Auswahl unserer eigenen Produkte, einschließlich des Wissens darüber, was in ihnen enthalten ist, des Stolzes, dass wir sie selbst hergestellt haben, und der Möglichkeit, kreativ zu sein und auch etwas aus dem Prozess herauszuholen.

Ich hoffe, Sie werden in Betracht ziehen, Ihr eigenes Insektenschutzmittel herzustellen. Wer weiß, vielleicht fragt dich jemand, woher du das wohlriechende Parfüm hast!