6 einfache DIY Cheese Cave Ideen für den Cheese Lover

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Käse ist das einzige Lebensmittel, ohne das ich mir buchstäblich kein Leben vorstellen kann. Ich liebe es so sehr, dass als ich mein Gehöft gründete, eine Herde Milchziegen ganz oben auf meiner Prioritätenliste stand. Jetzt melke ich fast das ganze Jahr über acht nigerianische Zwergmilchziegen mit der ausdrücklichen Absicht, alle Käsesorten herzustellen, die wir lieben.

Die erstaunlichste Milch zu haben, ist jedoch nicht die einzige Zutat, die Sie benötigen, um dekadenten, köstlichen Käse herzustellen. Sie brauchen auch richtige Kulturen, Geduld und etwas Wissen. Wenn Sie gereiften Käse herstellen möchten, benötigen Sie außerdem eine Käsehöhle.

Zusammen mit meiner Milchviehherde stellte ich mir auch eine unterirdische Käsehöhle mit Holzregalen vor, um alle Formen und Größen von Käse zu reifen, vom weich gereiften Camembert bis zum nussigen Roquefort und darüber hinaus. Leider hatte ich noch kein Budget oder keine Zeit dafür.

In gewisser Weise bin ich aber froh. In der Zwischenzeit hatte ich die Gelegenheit, verschiedene Möglichkeiten des Alterns von Käse mit verschiedenen Ideen für DIY-Käsehöhlen zu erkunden.

Einfache DIY Cheese Cave Ideen

Für den Fall, dass Sie wie ich sind und noch keine fabelhafte unterirdische Käsehöhle erreichen können, sehen Sie sich hier einige der Optionen an, die ich ausprobiert oder erforscht habe. Außerdem habe ich einige der Herausforderungen jeder Wahl und mögliche Wege, sie zu überwinden, aufgenommen.

1. Die Kühlschrank-Crisper-Schublade

Ob Sie es glauben oder nicht, Sie können einige Käsesorten in der schärferen Schublade Ihres Kühlschranks altern lassen. Ich hatte viel Glück beim Altern von Camembert, Blauschimmelkäse und Farm-Cheddar in diesen feuchten, kühlen Räumen.

Da die Schubladen klein sind, können Sie immer nur ein paar Käsesorten gleichzeitig montieren. Außerdem werden sich diese Kulturen vermischen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie sich daran halten, jeweils eine Käsesorte zu reifen. Desinfizieren Sie dann die Schublade, bevor Sie eine andere versuchen.

Schließlich steht die Luft in der Schublade etwas still. Um übermäßige Ammoniakgerüche zu vermeiden, empfehle ich, den Käse zweimal täglich zu wenden. Indem Sie Ihren Käse zweimal täglich „atmen“ lassen, verbessern Sie das Aroma.

2. Der umgebaute Kühlschrank im Wohnheimstil

Es ist extrem einfach, einen kleinen Kühlschrank in eine DIY-Käsehöhle zu verwandeln. Sie benötigen einen funktionierenden Kühlschrank und einen Temperaturregelungsregler. Sie schließen einfach den Kühlschrank an den Temperaturregler und den Regler an die Wand an. Stellen Sie dann den mit Ihrem Controller gelieferten Kupfertemperaturleser in ein Glas Wasser in Ihrem Kühlschrank.

Wenn Sie den Kupferleser ins Wasser legen, erhalten Sie eine genauere Anzeige als nur die Lufttemperatur. Sie sollten dieses Wasser alle paar Tage wechseln, da es einige der Käsearomen annimmt, einschließlich Gerüche, die Ihre fertigen Produkte nicht beeinträchtigen sollen.

Zu befeuchten oder zu entfeuchten

Abhängig von den Luftverhältnissen, in denen Sie leben und wie oft Sie die Tür öffnen, müssen Sie möglicherweise auch die Luftfeuchtigkeit mit einem Luftbefeuchter oder Luftentfeuchter erhöhen oder verringern. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist der Kauf eines Feuchtigkeitsreglers. Dann schließen Sie Ihren Luftbefeuchter oder Luftentfeuchter an die Steuerung und die Steuerung an die Wand an.

Bei vielen Modellen ist der Controller auch der Leser. Das bedeutet, dass Sie den Controller in den Kühlschrank stellen und ein Hochleistungs-Verlängerungskabel verwenden müssen, um durch die Tür zur Wand zu gelangen.

Wenn ich einen umgebauten Kühlschrank benutzte, brauchte ich fast das ganze Jahr über zusätzliche Feuchtigkeit. Es gab jedoch zwei Monate im Sommer, in denen ich meinen Luftbefeuchter gegen einen Luftentfeuchter tauschen musste.

Bei beiden Geräten müssen Sie diese regelmäßig überprüfen, um Wasser zu den Geräten hinzuzufügen oder daraus zu entfernen. Da Sie Ihren Käse jedoch in der Regel täglich wenden, können Sie ihn bei jedem Besuch Ihres Käses überprüfen.

3. Die umgebaute Kühl- / Gefrierkombination

Ich habe die obige Methode für einen Kühlschrank mit einer Kombination aus Kühl- und Gefrierschrank ausprobiert. Diesmal war der Gefrierschrank oben und der Kühlschrank unten. Ich hatte große Probleme, die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit im Kühlschrank zu kontrollieren. Außerdem fiel das Gerät bereits nach wenigen Monaten aus, weil sich die Temperatur so oft geändert hatte.

Ich habe mit einem Experten für Gerätereparaturen gesprochen und zusätzliche Nachforschungen angestellt, um herauszufinden, was ich falsch gemacht habe. Im Allgemeinen arbeiten diese Geräte anders als nur ein Kühlschrank. Der Gefrierschrank wird gekühlt und dann die Luft aus dem Gefrierschrank in den Kühlschrank gedrückt. Daher ist es nahezu unmöglich, den Kühlschrankanteil mit einem Temperaturregler zu regeln.

Stattdessen regeln Sie den Gefrierbereich. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, den Gefrierbereich zu Ihrer Käsehöhle zu machen, den Temperaturleser in den Gefrierschrank zu stellen und dort oben Käse aufzubewahren. Das schränkt den Platz ein, den Sie zum Altern von Käse haben. Dies verlängert jedoch die Lebensdauer Ihres Geräts und führt zu besseren Ergebnissen bei der Temperaturregelung.

4. Der umgebaute Gefrierschrank

Mit der gleichen Ausrüstung wie beim Umrüsten eines Kühlschranks oder einer Kühl- / Gefrierkombination können Sie einen Gefrierschrank auch in eine Käsehöhle verwandeln. Ein Freund gab uns einen Gefrierschrank, also habe ich es versucht.

Die Kondensation war verrückt. Das Wasser tropfte von Regal zu Regal und tränkte meinen Käse. Das bedeutete, dass die Formen auf meinem Käse nicht einheitlich herauskamen (wie oben gezeigt). Der Gefrierschrank verbrauchte auch so viel Strom, dass er den Stromkreis unseres Solarpanelsystems immer wieder auslöste.

Nach einigen Recherchen fand ich eine Erklärung von Gianaclis Caldwell, Autor mehrerer Bücher über Käseherstellung und Ziegenpflege. Die Stand-Up-Gefrierschränke kühlen mit Spulen im Regal. Das Kondenswasser auf den Spulen gefriert und kühlt den Raum.

Wenn es nicht gefroren ist, bleibt das Kondenswasser immer in der Wasserform und tropft kontinuierlich. Außerdem haben diese Stand-up-Gefriergeräte leistungsstarke Kompressoren und verbrauchen mehr Energie als Gefriertruhen im Bruststil.

Der Stand-up-Gefrierschrank gegen den Gefrierschrank

Ihre Empfehlung war, eine Gefriertruhe zu verwenden, nicht Stand-up-Stile als DIY-Käsehöhle. Ich habe noch keinen Käse in einer Gefriertruhe gereift. Aber ich habe die Theorie getestet und festgestellt, dass die Temperaturregelung gut funktioniert und die Luftfeuchtigkeit fast perfekt ist.

Sie müssten mit Ihrem Regaldesign schlau werden, um viele Käsesorten in einer Gefriertruhe zu altern. Ich stellte mir so etwas wie ein dreistufiges Desserttablett vor, außer für Käserunden. Auf diese Weise konnte ich die Regale und Käse auf einmal herausheben, um sie umzudrehen.

Ich hätte das fast für meine Gefriertruhe getan. Einige meiner Familienmitglieder haben sich jedoch gemeldet und mir die nächste Option auf der Liste gegeben.

5. Der Weinkühlschrank

Weinkühlschränke sind eine großartige DIY- Käsehöhle . Sie sind bereits so konzipiert, dass sie nahezu den gleichen Temperaturen entsprechen, die Sie zum Altern von feinem Käse benötigen. Sie neigen auch dazu, nahe an der Luftfeuchtigkeit zu sein, die Sie benötigen.

Selbst wenn Sie neu sind, können Sie ein anständiges Modell für etwa 200 bis 300 US-Dollar erwerben. Größere Modelle kosten mehr, aber ein Weinkühlschrank mit 24 bis 36 Flaschen kann genug Käse für Ihre durchschnittlichen Bedürfnisse auf dem Gehöft verarbeiten. Weinkühlschränke werden entweder durch Kompressor oder thermoelektrische Kühlung gekühlt.

Kompressormodelle

Kompressormodelle halten die Temperaturen tendenziell besser und halten länger. Sie haben etwas mehr einheimische Luftfeuchtigkeit. Außerdem können sie auch in nur etwas isolierten Nebengebäuden oder Garagen gut funktionieren.

Thermoelektrische Modelle

Thermoelektrische Modelle sind energieeffizienter und kostengünstiger. Die Temperaturen schwanken jedoch etwas stärker als bei Kompressoren. Sie müssen auch nur in Räumen mit kontrollierter Heizung und Kühlung verwendet werden, z. B. in Ihrem Haus.

Voreinstellung versus Thermostatsteuerung

Einige Weinkühlschränke haben voreingestellte Temperaturen (z. B. 50-55 ° F), die ideal für Wein sind. Bei anderen können Sie die Temperaturen innerhalb eines bestimmten Bereichs einstellen.

Wenn Sie ein voreingestelltes Modell erhalten, müssen Sie möglicherweise noch einen Temperaturübersteuerungsregler wie bei einem umgebauten Kühlschrank installieren, um mehr Kontrolle über Ihre Temperaturen zu erhalten. Wenn Sie ein einstellbares Modell erhalten, ist mehr Steuerung integriert. Manchmal sind die internen Thermostate jedoch nicht immer ganz genau, es sei denn, Sie haben ein High-End-Modell.

Einfache Möglichkeiten, Feuchtigkeit hinzuzufügen

Im Allgemeinen müssen Sie die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Weinkühlschrank erhöhen, um ideal für Käse zu sein. Eingeweichte Schwämme oder leicht ausgewrungene Wäsche unter Ihren Wäscheständern können bei kleineren Modellen normalerweise genügend Feuchtigkeit hinzufügen. Bei größeren Modellen kann ein kleiner Luftbefeuchter erforderlich sein.

6. Die DIY Basement Cheese Cave

Wenn Sie einen Keller haben, können Sie mit ein wenig Aufwand eine einigermaßen anständige Käsehöhle bauen. In meinem alten Haus hatte ich einen größtenteils unterirdischen Keller mit nur wenigen kleinen Fenstern. Die Temperaturen lagen zwischen etwa 50 ° F im kältesten Teil des Winters und 70 ° F in der schlechtesten Hitze des Sommers.

Isolieren

Ich benutzte einige Rahmenstollen und Sperrholz, um einen Teil meines Kellers als Keller für Käse, Wein und Lebensmittel abzutrennen. Ich habe die Wände mit folienbedeckter Blasenisolierung ausgekleidet. Ich fügte eine Tür hinzu, die ich auch mit dem gleichen Material isolierte.

Ich habe die Fenster mit Isolierung abgedeckt. Ich habe auch alle Lüftungsschlitze meiner Hausheizung geschlossen, sodass ich den Keller im Winter nicht beheizt habe.

Kühl (falls erforderlich)

Ich kaufte einen gebrauchten begehbaren Kühlschrankkühler von einem Restaurant, der den Verkauf abschloss, und benutzte ihn, um den Raum für die paar Tage zu kühlen, die es ungefähr 60 ° F bekam. Es hatte einen eingebauten Thermostat, also habe ich ihn so eingestellt, dass er läuft, während Sie Ihre Hausklimatisierung durchführen.

Ich brauchte den Kühler nur ein paar Mal. Ich hätte wahrscheinlich ohne auskommen können. Ich wusste es damals nicht besser. Ob Sie einen Kühler benötigen oder nicht, hängt von den Temperaturen in Ihrem Keller nach der Isolierung ab.

Befeuchten

Um Feuchtigkeit hinzuzufügen, hielt ich Backblechschalen voller Wasser unter den Regalen. Von Zeit zu Zeit stagnierte die Luft besonders im Sommer. Also legte ich ein nasses Küchentuch über einen Kastenventilator und blies es alle paar Tage für ein paar Minuten von der Tür auf. Achten Sie nur darauf, dass Sie nicht auf Ihre Käse zielen, da sie sonst austrocknen!

Die Investition wert?

Alles in allem kostete mich das ungefähr 900 Dollar. Aber es funktionierte genauso gut wie ein eigener Wurzelkeller und befand sich direkt in meinem Keller, was den Zugang erleichterte. Tatsächlich war der Raum so schön, dass ich einige dekorative Details wie hübsche Weinregale, Lichter und einen Weinfass-Tisch mit Hockern hinzufügte, damit ich dort rumhängen und Käse probieren und Wein trinken konnte.

Dies war zweifellos ein luxuriöser Weg. Aber wenn Sie die Stromkosten für diese anderen Lösungen im Laufe der Jahre berücksichtigen, war diese einmalige Investition, meinen Keller zu einem Keller zu machen, gut angelegtes Geld.

Andere Überlegungen zur DIY-Käsehöhle

Unabhängig davon, welches DIY-Käsehöhlenformat Sie verwenden, möchten Sie wahrscheinlich ein Temperatur- und Feuchtigkeitsmessgerät in der Höhle aufbewahren. Sie müssen gelegentlich Anpassungen vornehmen, um sicherzustellen, dass Sie die Bedingungen einhalten, die für Ihren bevorzugten Käse ideal sind.

Wenn Sie Metallregale durch Holz ersetzen und dekorative Details hinzufügen, fühlt sich Ihre Käsehöhle authentischer und weniger industriell an. Sie müssen Ihre Käse besuchen und sie täglich umdrehen. Es lohnt sich, der Erfahrung einen kleinen Charme zu verleihen!