6 Best Waterproof Socks Bewertungen: Für Radfahren, Laufen und Wasseraktivitäten

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Wenn Sie ein Outdoor-Enthusiast sind, haben Ihre Füße warm und trocken oberste Priorität. Wenn Sie Wassersport betreiben, bei extrem kalten Temperaturen durch bergiges Gelände wandern oder durch einen Gletscherfluss waten, können kalte und nasse Füße zu einem miserablen Erlebnis führen.

Wasserdichte Socken halten Schweiß und Feuchtigkeit von Ihren Füßen fern und bieten Ihnen zusätzlichen Komfort und Halt, damit Sie Ihr Lieblingsabenteuer im Freien genießen können. Sie sind auch sehr vielseitig und können für eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten verwendet werden:

  • Wandern und Bergsteigen
  • Radfahren
  • Angeln
  • Kajak fahren
  • Jagd
  • Rucksackreisen
  • Trailrunning
  • Skifahren und Snowboarden
  • Schnorcheln
  • Tägliche sportliche Aktivitäten

Die 6 besten wasserdichten Socken

  1. Dexshell Hytherm Pro Wasserdichte Socken
  2. Randy Sun Unisex wasserdichte und atmungsaktive Wander- / Skisocken
  3. SEALSKINZ 100% wasserdichte Socke Mittellang
  4. Rocky "11" Gore-Tex wasserdichte Socken für Herren (unsere Top-Wahl)
  5. Lifemall UMM Neopren Wassersocken
  6. NeoSport Neoprenanzüge Premium Neopren Wassersocken

Unsere Top-Wahl für die besten wasserdichten Socken

Unsere erste Wahl für die besten wasserdichten Socken sind die wasserdichten 11-Zoll-Gore-Tex-Socken von Rocky Men .

Diese sehr bequemen Socken werden in den guten alten USA hergestellt und schützen Ihre Füße bei extrem kalten und nassen Bedingungen.

Das Gore-Tex-Material bietet ein hohes Maß an Isolierung. Egal, ob Sie in Bergregionen wandern oder durch eisiges Wasser segeln, diese strapazierfähigen Socken eignen sich perfekt für Ihr nächstes Outdoor-Abenteuer.

So wählen Sie die besten wasserdichten Socken

Die besten wasserdichten Socken können Ihre Füße warm und trocken halten, aber sie müssen auch atmungsaktiv sein und Ihre Füße frei von Bakterien halten, die unangenehme Gerüche erzeugen können, und sie müssen eng an Ihren Füßen anliegen.

Es stehen viele verschiedene Sorten zur Auswahl. Bei der Suche nach neuen wasserdichten Socken sind sieben Dinge zu beachten, die perfekt für Ihr nächstes Outdoor-Abenteuer oder Ihre nächste sportliche Aktivität geeignet sind.

1. Wasserdicht oder wasserdicht

Obwohl die Socken als 100% wasserdicht beworben werden können, kann sich ihre Wasserdichtigkeit von Marke zu Marke ändern. Dies kann auch davon abhängen, aus welcher Art von Material sie bestehen und wofür Sie die Socken verwenden.

Einige wasserdichte Socken können für eine bestimmte Zeitspanne vollständig oder teilweise in Wasser eingetaucht werden, oder sie sind speziell für das Aussetzen an Wasser, für Aktivitäten wie Surfen, Tauchen oder Schnorcheln konzipiert. Während andere Marken möglicherweise nur einen geringen Schutz vor leichtem Nieselregen bieten, sind sie ideal für Rad- oder Sportaktivitäten geeignet.

Andere Socken sind zwar ideal zum Wandern, schützen Sie jedoch möglicherweise nicht vollständig vor Wasser, wenn Sie durch einen eisigen Fluss waten, haben jedoch möglicherweise andere sehr attraktive Eigenschaften. Sie haben möglicherweise schnell trocknendes Material und können Sie bei Schneewetter sehr gut isolieren.

2. Sockenbau

- Außenschicht / Außenschale

Wasserdichte Socken bestehen normalerweise aus einer dreischichtigen Konstruktion, die Ihren Füßen die bestmögliche Wasserdichtigkeit bietet. Die drei Materialschichten machen sie stark und langlebig und halten ihnen Kälte und Nässe stand.

Die äußere Schicht oder Schale kann aus strapazierfähigen und zähen Materialien wie Nylon bestehen, das abriebfest ist und schnell trocknen kann.

Nylon kann auch mit einem anderen synthetischen Material wie Lycra kombiniert werden, wodurch Sie mehr Komfort und eine bessere Passform erhalten. Nylon und Lycra helfen den Socken auch dabei, ihre Form zu behalten und bieten eine gute Unterstützung des Fußgewölbes.

Insgesamt können synthetische Materialien schneller trocknen und Feuchtigkeit besser ausstoßen, sind jedoch unter heißen Bedingungen weniger angenehm und bieten möglicherweise keine gute Isolierung, wenn sie vollständig in Wasser eingetaucht sind.

- Innenfutter

Die innere Schicht bietet Komfort, Isolierung und leitet den Schweiß von Ihren Füßen weg und hält sie warm und trocken.

Merinowolle ist ein sehr gutes Material für das Innenfutter, da es thermostatisch ist, was bedeutet, dass es seine eigene Temperatur regulieren kann, sodass Ihre Füße unter kühlen und warmen Bedingungen bequem bleiben. Wolle kann auch bis zu 30% ihres Gewichts an Wasser aufnehmen und Feuchtigkeitsansammlungen ausstoßen, sodass Ihre Füße unter den meisten Bedingungen trocken bleiben.

Der einzige Nachteil von Merinowolle ist, dass sie langsamer trocknet als synthetisches Material und teurer sein kann.

Einige Hersteller verwenden auch Gore-Tex®, ein hochwertiges Gewebe mit einer revolutionären patentierten Technologie, die das Material der Socke winddicht, wasserdicht und atmungsaktiv macht. Sie können Gore-Tex als Primärmaterial oder für das Futter verwenden.

Der einzige Nachteil von Gore-tex ist, dass es nicht sehr flexibel ist und die Socke sehr eng und schwer anzuziehen macht.

Gore-Tex gilt als eines der besten Materialien für eine wasserdichte Socke. Wenn Sie also bei extrem kalten Temperaturen wandern und Gletscherflüsse überqueren müssen, bietet Ihnen Gore-Tex einen sehr guten Wärme- und Wasserschutz.

Lycra kann manchmal mit anderen Materialien wie CoolMax®, Elasthan oder Acryl kombiniert werden, wodurch das Futter der Socke leichter und atmungsaktiver wird und sich hervorragend zum Ausstoßen von Gerüchen eignet.

Insbesondere dehnt sich Lycra mehr als andere Arten von Material, sodass es ideal ist, um Blasen zu vermeiden, wenn Sie sportliche Aktivitäten ausüben und wenn Sie diese zusätzliche Flexibilität in der Bewegung benötigen.

- Atmungsaktive Membran

Einige wasserdichte Socken haben eine zusätzliche Schicht oder atmungsaktive Membran zwischen der äußeren Schicht und der inneren Schicht. Diese innere Membran kann aus einer hydrophilen oder Porelle-Membran bestehen, die dazu beiträgt, Schweiß oder Feuchtigkeit von Ihrer Haut fernzuhalten, während sie zusätzlich isoliert und unangenehme Gerüche fernhält.

3. Neopren

Neopren ist ein dickes, synthetisches Polyester, das Gummi ähnelt und in Neoprenanzügen verwendet wird. Neopren kann Ihre Füße vor scharfen Steinen schützen und ist besonders ideal für den Schutz bei sehr kalten Temperaturen. Wet Socks wie die Lifemall Water Sock verwenden Neopren und verfügen über eine rutschfeste Sohle, die Ihnen auf rutschigen Oberflächen eine sehr gute Traktion bietet.

4. Polsterung

Die Polsterung an Ferse und Fußballen bietet Ihnen zusätzliche Dämpfung und Unterstützung. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie über Felsen klettern oder über unebenes Gelände wandern oder wenn Sie längere Zeit Fahrrad fahren. Beachten Sie jedoch, dass zusätzliche Polsterung Ihren Schuh oder Stiefel auch zu eng machen kann.

5. Bogen- und Knöchelverstärkungen

Einige Socken bieten ein verstärktes Gewebe im Fußgewölbe, um die Unterstützung zu verbessern. Wenn Sie sich viel körperlich betätigen oder hohe Bögen haben, können Bogenverstärkungen wie ein elastischer Knöchel oder Spann Ihnen zusätzlichen Schutz bieten.

6. Over-Socken

Einige wasserdichte Socken sind dick genug, um alleine getragen zu werden, insbesondere wenn es sich um eine Nasssocke handelt. Andere Socken können jedoch über einer anderen Socke getragen werden. Tragen Sie daher für zusätzlichen Schutz und Halt eine Thermo- oder Wollsocke darunter.

7. Aktivitäten im Freien

Die Art der wasserdichten Socken, die Sie auswählen, hängt davon ab, für welche Art von Aktivität Sie sie verwenden. Wenn Sie gerne tauchen, schnorcheln oder Wassersport betreiben, ist eine robuste NeoSport Wet Sock eine gute Wahl.

Wählen Sie zum Wandern oder Bergsteigen bei eisigen Bedingungen eine Socke aus Gore-Tex-Futter oder mit Merinowolle-Futter, das bei extrem kalten Temperaturen gute Isoliereigenschaften aufweist. Abgesehen von wasserfesten oder wasserdichten Eigenschaften ist eine gute Knöchel- und Fußstütze wichtig, wenn Sie über unebenes Gelände gehen oder klettern.

Beste wasserdichte Socken Bewertungen

1. Dexshell Hytherm Pro wasserdichte Socken

Unabhängig von der Art des Outdoor-Abenteuers, das Sie gerne unternehmen, bieten die wasserdichten DexShell Hytherm Pro-Socken Ihnen den ganzen Tag Komfort, wenn Sie auf dem Weg wandern oder Fahrrad fahren.

Diese leistungsstarken Wärmesocken für die Wadenmitte eignen sich perfekt für raue, nasse und kalte Umgebungen und sind maßgeschneidert für Outdoor-Enthusiasten. Die spezielle 4-Wege-Stretch-Technologie von DexShell macht die Socken 100% wasserdicht, winddicht, atmungsaktiv und langlebig. Das Innenfutter besteht aus 38% Merinowolle, 38% Anti-Pilling-Acryl und 24% Nylongewebe, das eine außergewöhnliche Isolierung bietet.

Für eine nahtlose und flexible Passform enthält das Außenfutter 96% Nylon, 3% Elasthan und 1% Manschettengummis. Die Porelle-Einlagenmembran bildet ein dämpfendes Fußbett gegen harte Oberflächen.

Die Socken sind pflegeleicht und können entweder von Hand oder in der Maschine unter 104 ° Fahrenheit gewaschen werden.

Diese eleganten wasserdichten schwarzen und orangefarbenen Socken sind in 4 Größen erhältlich: klein, mittel, groß und x groß.

Vorteile:

  • Großartige Qualität
  • Exzellenter Wert für Geld
  • Guter Preis
  • Hochleistungssocken mit mittlerer Wadenlänge
  • Spezielle DexShell 4-Wege-Stretch-Technologie
  • 100% wasserdicht, winddicht, atmungsaktiv und langlebig
  • Außergewöhnliche Isolierung
  • Nahtlose bequeme Passform
  • 96% Nylon, 3% Elasthan, 1% Manschettenelastik
  • 98% Merinowolle, 38% Anti-Pilling-Acryl, 24% Nylon-Innenfutter
  • Gute Dicke
  • Porelle wasserdichte und atmungsaktive Einlagenmembran
  • Gepolstertes Fußbett
  • Sehr gute Größe
  • Kann von Hand oder in der Maschine gewaschen werden
  • 4 Größen

Nachteile:

  • Nicht ideal zum langfristigen Eintauchen in Wasser

2. Randy Sun Unisex wasserdichte und atmungsaktive Wander- / Skisocken

Diese farbenfrohen Socken von Randy-Sun sind sehr bequem und halten Ihre Füße in allen Arten von Außenumgebungen warm und trocken.

Das Erfolgsgeheimnis ist ihre dreischichtige Konstruktion: Die äußere Schicht besteht aus einer Kombination von 74% wasserdichtem Nylon, 23% Lycra und 3% Elasthan, das starke Futter besteht aus 64% Coolmax, 3% Lycra und 3% Elasthan und die Zwischenschicht besteht aus einer leichten und atmungsaktiven Membran.

Egal, ob Sie sportlich aktiv sind, wandern, angeln oder Ski fahren - diese strapazierfähigen Socken sind auch so konzipiert, dass sie Feuchtigkeit und Schweiß entfernen und die Bildung von Bakterien reduzieren, die Gerüche erzeugen können. Sie passen sehr gut und die ultraleichte, gepolsterte Sohle bietet Ihnen die Unterstützung, die Sie benötigen.

Die Socken sind in drei Größen erhältlich: klein, mittel und groß und in verschiedenen Farben und Designs erhältlich. Sie können ein Paar Socken für 21, 99 USD oder zwei Paar Socken für 49, 99 USD kaufen. Um Ihre Socken in einem Top-Zustand zu halten, wird empfohlen, sie von Hand in kaltem Wasser zu waschen. Wenn Sie sie jedoch lieber in der Maschine waschen möchten, sollte die Wassertemperatur auf 40 Grad Celsius eingestellt werden.

Vorteile:

  • Sehr bequem
  • Sehr gute Wasserdichtigkeit
  • Atmungsaktiv
  • Gute Wärme
  • Vielseitig: Kann für eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten verwendet werden

Nachteile:

  • Nicht ideal für längere Wassereinwirkung
  • Vielleicht zu breit für schmale Füße

3. SEALSKINZ 100% wasserdichte Socke mittellang

Egal, ob Sie bei nassem Wetter wandern oder auf den Grand Rapids Kanu fahren, in den wasserdichten Sealskinz-Socken bleiben Ihre Füße den ganzen Tag über bequem und bequem.

Diese Wadensocken verwenden die innovative wasserdichte, atmungsaktive und winddichte Stretch-Dry-Technologie von SealSkinz. Das Futter aus Merinowolle ist ideal für feuchte Tage, an denen Sie trocken bleiben müssen. Es leitet überschüssige Wärme ab und besitzt natürliche antibakterielle Eigenschaften. Sie bleiben länger frisch.

Ein elastischer Spann bietet zusätzlichen Halt und Flexibilität beim Gehen, und die Y-Gore-Ferse sorgt für eine anatomisch korrekte Passform. Das Polypropylen-Außengewebe ist weich und langlebig, was für lange Stunden in rauen Außenumgebungen wichtig ist.

Der handgebundene Zehenverschluss ist leicht und reizfrei und bildet eine flache Naht, um ein Reiben auf Ihrer Haut zu verhindern. Da die Socken eng anliegend sind, fallen sie der Größe entsprechend aus.

Die Socken sind sowohl stilvoll als auch funktional und in fünf tollen Farben und vier Größen erhältlich: klein, mittel, groß und x groß.

Vorteile:

  • Gute Qualität
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sehr erschwinglicher Preis
  • Sehr bequem
  • Dickes Material
  • Stretch-Dry-Technologie
  • Wasserdicht, atmungsaktiv und winddicht
  • Weiches und strapazierfähiges Obermaterial aus Polypropylen
  • Das Futter aus Merinowolle nimmt Feuchtigkeit und Geruch auf
  • Der elastische Spann bietet zusätzliche Unterstützung und Flexibilität
  • Die Y-Gore-Ferse sorgt für eine anatomisch korrekte Passform
  • Weiches und strapazierfähiges Obermaterial aus Polypropylen
  • Ideal für raue Außenumgebungen
  • Leicht und reizfrei
  • Der handgebundene Zehenverschluss erzeugt eine flache Naht, um ein Reiben auf Ihrer Haut zu verhindern
  • Entworfen, um eng anliegend zu sein und der Größe entsprechend zu laufen
  • 5 stilvolle Farben
  • 4 Größen

Nachteile:

  • Kann bei starker Beanspruchung leicht an der Ferse getragen werden

4. Rocky Herren 11 "Gore-Tex wasserdichte Socken

Wenn Sie eine Leidenschaft für das Angeln oder Bootfahren haben, sind die Rocky Waterproof Socks perfekt für nasse oder kalte Außenumgebungen.

Die Rocky Socken werden in den USA hergestellt und aus der legendären GORE-TEX®-Schichttechnologie hergestellt. Sie sind wind- und wasserdicht.

Diese 11-Zoll-Socken können über normalen Socken getragen werden und sorgen dafür, dass Ihre Füße beim Gehen über alle Geländearten und durch Schlammpfützen bequem und trocken bleiben. Die Socken bieten auch eine gute Atmungsaktivität für kurze Wanderungen bei heißem Wetter.

Wenn Sie im frühen Winter in der Wildnis unterwegs sind, ziehen Sie die Socken über Ihre Wintersocken, und Ihre Füße sind fest und warm in Ihren Wanderschuhen. Für die dringend benötigte Abriebfestigkeit sorgt die Außenschicht für eine lange Lebensdauer.

Die Socken sind leicht zu tragen und haben eine elastische Öffnung sowie ein dehnbares Material, das sich der natürlichen Form Ihrer Füße anpasst.

Die Pflege Ihrer wasserdichten Socken ist sehr einfach, da Sie sie direkt in die Waschmaschine geben können.

Die attraktiven schwarz / grauen wasserdichten Socken sind in zehn Größen erhältlich.

Vorteile:

  • Gute Qualität
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Bezahlbarer Preis
  • Hergestellt in den USA
  • Hergestellt aus dem legendären geschichteten GORE-TEX®-Stoff
  • Hervorragende Wind- und Wasserdichtigkeit
  • Gute Atmungsaktivität bei heißem Wetter
  • Kann mit Wintersocken getragen werden
  • Die äußere Schicht bietet Abriebfestigkeit und lange Haltbarkeit
  • Angenehm zu tragen
  • Elastisierte Öffnung
  • Dehnbares Material
  • Einfach zu tragen
  • Waschmaschinenfest
  • Attraktive schwarz / graue Farbe
  • 10 Größen

Nachteile:

  • Größen können größer als eine normale Sockengröße sein
  • Muss über normalen Socken getragen werden

5. Lifemall UMM Neopren-Wassersocken

Wenn Sie Ihren Wassersport lieben oder gerne Unterwasserwelten erkunden, bieten Ihnen diese soliden Nass- / Wassersocken von Lifemall einen sehr guten Schutz und eine sehr gute Isolierung. Das hochwertige 3 mm dicke Neopren schützt Ihre Füße vor scharfen Steinen und isoliert Ihre Füße bei sehr kalten Temperaturen. Die rutschfeste Sohle bietet Ihnen eine sehr gute Traktion auf rutschigen Oberflächen.

Wenn Sie tauchen oder schnorcheln, sitzt der Klettverschluss sicher um den Knöchel, damit die Socken nicht im Wasser abrutschen.

Die Socken können über den Zeh etwas eng sein, daher wird empfohlen, eine Nummer größer zu wählen, z. B. X-groß statt groß. Die Socken sind auch in blau und schwarz erhältlich.

Vorteile:

  • Ideal für Wassersport
  • Gute Wasserbeständigkeit
  • Starkes Neoprenmaterial
  • Gute Wärme
  • Dauerhaft
  • Hervorragender Grip auf rutschigen Oberflächen

Nachteile:

  • Nicht praktisch zum Tragen mit Schuhen oder Stiefeln
  • Enge Passform
  • Nicht vollständig wasserdicht
  • Unbequem bei warmen Temperaturen
  • Nicht sehr atmungsaktiv

6. NeoSport Wetsuits Premium Neopren-Wassersocken

Outdoor-Abenteuer und Sportbegeisterte werden es lieben, die NeoSport Wetsuits Premium Water Socks zu tragen .

Diese wasserdichten Socken eignen sich perfekt zum Tauchen, Schnorcheln, Wakeboarden, Kajakfahren, Kanufahren, Wassersport, Schwimmen in sehr kaltem Wasser oder zum Gehen oder Laufen auf heißem Sand und rauem Beton. Sie sind formschlüssig, um den Wassereintritt zu minimieren. Ideal für kaltes Wasser und sogar winterliche Bedingungen. Ihre Füße bleiben warm und trocken.

Die leichten Socken bestehen aus ultraweichem 4-Wege-Stretch-Neopren und lassen sich leicht anziehen. Die Socken sind unglaublich angenehm zu tragen und passen sich der natürlichen Form Ihrer Füße an.

Das 2 mm dicke Material schützt und schützt die Fußsohle vor starkem Scheuern oder Abrieb bei intensiven sportlichen Aktivitäten wie Beachvolleyball oder Tennis.

Die haltbare, griffige Traktionssohle wirkt als guter Puffer gegen scharfe Gegenstände und verhindert, dass Sie auf einer Oberfläche wie einem Bootsdeck, einem Dock oder auf Felsen rutschen.

Sehr vielseitig, können Sie die Socken mit Ihren Neoprenstiefeln, Jagd- oder Wanderschuhen tragen.

Die NeoSport Wassersocken gibt es in zwei Ausführungen: einem Hi-Top-Schaft und einer Low-Top-Socke.

Es ist auch sehr einfach, Ihre Passform zu finden, da die Socken in 13 Größen erhältlich sind.

Vorteile:

  • Gute Qualität
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sehr erschwinglicher Preis
  • Perfekt zum Tauchen, Schnorcheln, Wakeboarden, Kajakfahren, Kanufahren, Wassersport, Schwimmen oder Spazierengehen auf heißem Sand und rauem Beton
  • Formschlüssig zur Minimierung des Wassereintritts
  • Hält die Füße in sehr kaltem Wasser warm und trocken
  • Kann im Winter getragen werden
  • Ultraweiches 4-Wege-Stretch-Neopren passt sich der Fußform an
  • Leicht
  • Sehr einfach anzuziehen
  • Erstaunlich angenehm zu tragen.
  • 2 mm dickes Material stoppt das Scheuern und verhindert Abrieb bei intensiven sportlichen Aktivitäten
  • Die robuste, griffige Traktionssohle schützt vor scharfen Gegenständen und verhindert das Verrutschen auf jeder Oberfläche
  • Kann mit Neoprenstiefeln, Jagd- oder Wanderschuhen getragen werden
  • Erhältlich in einem Hi-Top- oder Low-Top-Design.
  • 13 Größen

Nachteile:

  • Nicht ideal, um lange Zeit über felsige Oberflächen zu laufen
  • Nach starker Beanspruchung können Löcher in der Ferse auftreten

Unsere Top-Wahl für die besten wasserdichten Socken

Unsere erste Wahl für die besten wasserdichten Socken sind die wasserdichten 11-Zoll-Gore-Tex-Socken von Rocky Men .

Diese sehr bequemen Socken werden in den guten alten USA hergestellt und schützen Ihre Füße bei extrem kalten und nassen Bedingungen.

Das Gore-Tex-Material bietet ein hohes Maß an Isolierung. Egal, ob Sie in Bergregionen wandern oder durch eisiges Wasser segeln, diese strapazierfähigen Socken eignen sich perfekt für Ihr nächstes Outdoor-Abenteuer.