5 besten Insektizide zur Beseitigung von Insekten, Ameisen und Schädlingen in Ihrem Garten

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Wenn Sie einen blühenden Garten voller gesunder, lebendiger Pflanzen haben möchten, können fliegende und kriechende Insekten Ihr schlimmster Feind sein. Es kann frustrierend sein, wenn Sie Ihre Pflanzen gepflanzt und liebevoll gepflegt haben, nur um festzustellen, dass sie von gruseligen Krabbeltieren wie Raupen, Blattläusen und Fruchtfliegen befallen sind, die sich glücklich durch Ihren Garten oder Obstgarten fressen.

Hier kommt ein gutes Insektizid zur Rettung. Wenn Sie ein Bio-Gärtner sind, der sich Sorgen über giftige Chemikalien macht und eine umweltfreundliche Option bevorzugen würde, kann ein botanisches Insektizid schnell wirken, um Insekten zu bekämpfen und zu beseitigen.

BildProduktnamePreisBewertung

Monterey Garden 32-Unzen-Insektenspray mit Spinosad-Konzentrat$$$A +

Mantis EC Botanical 32-Unzen-Insektizid-Mitizid-Konzentrat$$$$EIN

Southern Ag 8-Unzen-Naturkonzentrat$$A +

Garden Safe HG-83179 Neemöl 16-Unzen-Extraktkonzentrat$EIN

Bayer Advanced NATRIA 706240 Schädlingsbekämpfung mit 24 Unzen Neemölkonzentrat$B.

Unsere Wahl für das beste Insektizid

Southern Ag Natural 8-Unzen-Konzentrat

Southern Ag enthält nicht nur 0, 96% Pyrethrin, das sehr wirksam bei der Bekämpfung und Beseitigung einer Vielzahl von Insekten auf Obst und Gemüse ist, sondern kann auch zur Bekämpfung von Schädlingen bei Haustieren und Nutztieren sowie anderer Schädlingsbefall in und um Sie herum eingesetzt werden Zuhause. Für eine umweltfreundliche und natürliche Alternative, die schädlingsschädlich, aber pflanzenschonend ist, ist das Insektizid Southern Ag die Wahl des Bio-Gärtners.

Formen der Schädlingsbekämpfung

Insektizide werden in gewerblichen, häuslichen, städtischen und ländlichen Umgebungen eingesetzt und kommen in drei Formen vor: Insektizide, Pestizide und Herbizide. Diese drei Formen der Schädlingsbekämpfung, die Insekten und pflanzliche Krankheiten eliminieren, können austauschbar verwendet werden, haben jedoch unterschiedliche Verwendungszwecke.

Insektizide

Insektizide sind eine Art Pestizid, das speziell zur Bekämpfung und Abtötung von Insekten eingesetzt wird. Einige Insektizide können Schneckenköder, Ameisenvernichter, Wespenvernichter und Insektizidsprays enthalten, die auf eine Vielzahl von Insekten abzielen. Insektizide sind auch sehr wirksam bei der Bekämpfung von Insekten im Larvenentwicklungszustand, bevor sie zu erwachsenen Insekten heranwachsen. Es gibt einige Insektizidmarken, die auch als Pestizid wirken.

Pestizide

Pestizide sind Chemikalien, die zur Bekämpfung, Abwehr und Abtötung von Insekten, Pflanzenkrankheiten, Schnecken, Schnecken sowie Unkräutern, Pilzen und Bakterien eingesetzt werden. Diese Chemikalien können durch Verschlucken, Berühren oder Tod wirken, was je nach Konzentration des Produkts und Verhältnis von Pestizid zu Wasser sofort oder über einen bestimmten Zeitraum erfolgen kann.

Herbizide

Herbizide werden verwendet, um unerwünschte Pflanzen oder „Unkräuter“ abzutöten. Einige Herbizide töten alle Pflanzen ab, die sie berühren, während andere auf eine Art abzielen.

Botanische Insektizide

Während es viele Insektizide gibt, die starke Chemikalien enthalten, die Insekten aus Gärten und Kulturpflanzen wirksam bekämpfen und ausrotten können, wünschen sich viele Bio-Gärtner eine natürlichere Alternative, die ungiftig und umweltfreundlich ist.

Im Gegensatz zu Insektiziden auf synthetischer Basis, die giftige Chemikalien enthalten können, die für Mensch, Land und Umwelt schädlich sein können, enthalten botanische Insektizide natürlich vorkommende Chemikalien, die aus Pflanzen oder Mineralien gewonnen werden. Während sie für den Menschen sicher sind, sind sie giftig für Insekten und Pflanzenkrankheiten wie „schwarze Flecken“, die Rosen angreifen können.

Natürlich vorkommende Chemikalien wie Spinosad, Pyrethrin und Neemöl wirken im Allgemeinen schnell und werden schnell abgebaut. Sie können für den Menschen nicht toxisch sein oder eine geringe Toxizität gegenüber Säugetieren und Vögeln aufweisen und haben nur minimale Auswirkungen auf die Umwelt. Einige Hersteller von botanischen Insektiziden verwenden möglicherweise ätherische Öle, um Insekten wie Zedern-, Lavendel-, Eukalyptus-, Pennyroyal-, Citronella-, Rosmarin-, Pfefferminz- und Sojaöl abzuwehren, die ebenfalls sehr gut funktionieren.

Auf Ihrer Suche nach einer natürlichen Alternative zu bösen Chemikalien können einige der hochwissenschaftlichen Namen verwirrend sein. Hier sind einige der häufigsten natürlich vorkommenden Chemikalien, die in vielen botanischen Insektiziden verwendet werden.

Spinosad

Spinosad ist eine Mischung aus zwei Chemikalien namens Spinosyn A und Spinosyn B und eine natürliche Substanz, die aus einem Bodenbakterium hergestellt wird, das für Insekten hochgiftig sein kann.

Spinosad ist seit 1997 von der US Environmental Protection Agency (EPA) für die Verwendung in Pestiziden und Insektiziden registriert und wurde zur Bekämpfung einer Vielzahl von Schädlingen wie Thripsen, Blattminierern, Spinnmilben, Mücken, Ameisen, Fruchtfliegen und anderen ähnlichen Schädlingen eingesetzt . Spinosad ist eine sehr vielseitige Substanz. Neben der Verwendung in über 80 registrierten Pestizidprodukten für landwirtschaftliche und Zierpflanzen,

Spinosad ist auch in einigen von der US-amerikanischen Food and Drug Administration regulierten Arzneimitteln enthalten und wird zur Bekämpfung von Kopfläusen bei Menschen und Flöhen bei Hunden und Katzen eingesetzt.

Spinosad ist sehr effektiv bei der Abtötung von Fehlern. Sobald die Insekten mit dem Insektizid in Kontakt kommen, entweder durch ein Granulat, Staub oder Spray, greift es ihr Nervensystem an, was zu einer Lähmung führt und sie sterben normalerweise innerhalb von nur 1-2 Tagen. Ein bisschen grausam vielleicht, aber diese Vorgehensweise ist entscheidend für die Gesundheit Ihrer Pflanzen.

Insektizide auf Pyrethrinbasis

Pyrethrin wird aus den Blüten der Pyrethrum-Chrysanthemen-Pflanze gewonnen und wirkt wirksam gegen eine Vielzahl von Insekten (Ameisen, Kakerlaken, Flöhe, echte Käfer, Blattläuse, Schuppen, Raupen, Fliegen, Wespen und Käfer (insbesondere japanische Käfer)).

Es ist ideal für den ökologischen Gartenbau, da es schnell von den Pflanzen und dem Boden verschwindet, nachdem es unerwünschte Schädlinge beseitigt hat. Es hat eine geringe Toxizität und kann daher sicher in der Nähe von Menschen, Haustieren und Nutztieren verwendet werden. Pyrethrin wirkt als schneller Niederschlag für Insekten, sobald sie damit in Kontakt kommen. Sie können jedoch wiederbelebt werden, wenn die von Ihnen verwendete Dosis nicht hoch genug ist.

Pyrethrinhaltige Insektizide werden häufig mit einem geringen Prozentsatz an Piperonylbutoxid (PBO) gemischt, einer toxischen, nicht organischen Chemikalie, die das Produkt wirksamer macht. Obwohl Insektizide, die Pyrethrin verwenden, nur eine sehr geringe Menge Piperonylbutoxid (PBO) verwenden, bevorzugen Sie möglicherweise ein Produkt, das alle natürlichen Produkte wie Neemöl oder ätherische Öle verwendet.

Neemöl

Neemöl ist ein natürlich vorkommendes Pestizid, das in den Früchten und Samen des Neembaums vorkommt. Neembäume stammen aus Indien und anderen Teilen Asiens und sind auf Englisch als Margosa-Baum bekannt. Ihr botanischer Begriff ist Azadirachta Indica. Das Öl ist gelb bis dunkelbraun gefärbt und hat einen bitteren Geschmack und einen Knoblauch / Schwefel-Geruch. Es hat nicht nur hohe medizinische Eigenschaften, sondern wird auch in vielen Haut- und Haarpflegeprodukten verwendet.

Insektizide und Neemöl

Neemöl ist sehr wirksam bei der Bekämpfung von Schädlingen und Pflanzenkrankheiten. Neemöl ist eine Mischung aus Komponenten, Azadirachtin ist seine aktivste Komponente und es stößt Schädlinge ab und tötet sie ab. Außerdem kann es Insekten das Wachstum und die Eiablage erschweren. Geklärtes hydrophobes Neemöl ist die verbleibende Komponente und kann auch mit Azadirachtin zur Bekämpfung bestimmter Insekten und Schädlinge verwendet werden, während einige Hersteller möglicherweise hydrophobes Neemöl mit anderen Inhaltsstoffen verwenden.

Ätherische Pflanzenöle: Repellentien und Insektizide

Ätherische Öle werden auch in vielen pflanzlichen Insektenschutzmitteln und Insektiziden verwendet. Die am häufigsten verwendeten Öle sind Zedern-, Lavendel-, Eukalyptus-, Pennyroyal-, Citronella-, Rosmarin-, Pfefferminz- und Sojaöl. Sie können effektiv arbeiten, um eine Vielzahl von Insekten abzuwehren, die unsere geliebten Pflanzen und Gemüse angreifen und ein minimales Risiko für Menschen und Haustiere darstellen können.

5 Tipps zur Pflege Ihrer Pflanzen

1. Bevor Sie mit der Verwendung des Insektizids beginnen, ziehen Sie schwache oder bereits infizierte Pflanzen aus dem Gartenbereich heraus. Dies soll verhindern, dass die anderen gesünderen Pflanzen infiziert werden oder Schädlinge anziehen.

2. Bauen Sie mit gutem, natürlichem Dünger und Kompost ein gesundes, organisches Bodenfundament auf, das starke, kräftige Pflanzen entwickelt. Dies wird ihnen auch helfen, Schädlinge und Krankheiten zu überleben.

3. Mischen oder drehen Sie Ihre Pflanzen. Wenn Pflanzen gemischt werden, ist es weniger wahrscheinlich, dass sich Schädlinge in einer Kultur ausbreiten. Das Drehen Ihrer Pflanzen kann Ihnen helfen, einen erneuten Befall von Schädlingen zu vermeiden.

4. Befreien Sie Ihren Gartenbereich von Schmutz und Unkraut und verwenden Sie sauberen Mulch. Überwachsene Gebiete in Ihrem Garten sind Brutstätten für Insekten.

5. Wenn Sie mit Pflanzen arbeiten, die bereits mit Krankheiten infiziert sind, reinigen Sie Ihre Werkzeuge, bevor Sie in einem anderen Bereich des Gartens arbeiten. Indem Sie Ihre Werkzeuge sauber halten, können Sie die Rate von Pflanzenkrankheiten reduzieren.

Drei Sicherheitstipps zur Verwendung von Insektiziden

  • Tragen Sie vor dem Sprühen Ihrer Pflanzen lange Ärmel, Hosen und Handschuhe und eine Gesichtsmaske, damit Sie die Dämpfe nicht einatmen. Selbst wenn das Produkt biologisch ist, können Menschen mit empfindlicher Haut oder Atemproblemen betroffen sein.
  • Lesen Sie immer die Anweisungen auf der Rückseite des Produkts oder im Handbuch, falls eines mitgeliefert wird, und verwenden Sie das vom Hersteller angegebene Insektizid.
  • Wenn Sie mit dem Insektizid in Kontakt kommen, obwohl es sich um ein Insektizid auf natürlicher Basis handelt, sollten Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife waschen. Wenn Sie einen Hautausschlag entwickeln, beenden Sie die Verwendung des Produkts und wenden Sie sich an Ihren Arzt.

5 besten Bewertungen für botanische Insektizide

1. Monterey Garden 32-Unzen-Insektenspray mit Spinosad-Konzentrat

Monterey Garden Insect Spray kann auf Gemüse, Obst, Zierpflanzen und Rasen angewendet werden und ist sehr effektiv bei der Bekämpfung einer Vielzahl von Schädlingen wie Raupen, Thripsen, Blattminierern, Apfelwicklern, Zigeunermotten, Bohrern, Fruchtfliegen und Spinnmilben und Käfer wie der Colorado Beetle. Es ist auch wirksam bei der Beseitigung von Feuerameisen in Ihrem Rasen oder anderen Außenbereichen. Spinosad ist der Wirkstoff in diesem schnell wirkenden Spray und wird im Boden schnell abgebaut. Es wird vom USDA National Organic Program (NOP) als organische Substanz eingestuft und für die Verwendung in der biologischen Produktion als OMRI gelistet.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, schütteln Sie die Flasche vor dem Gebrauch gut, befolgen Sie das Verdünnungsverhältnis von Insektenspray zu der empfohlenen Menge Wasser, die auf dem Produkt angegeben ist, und mischen Sie es gründlich. Tragen Sie das Spray gleichmäßig auf die Ober- und Unterseite des Pflanzenlaubs auf. Es wird empfohlen, nur so viel Spray zu mischen, wie für eine einzelne Behandlung erforderlich ist. In Gemüsegärten wird empfohlen, dass Sie nicht mehr als 3, 0 Gallonen Spray für 1.000 Quadratfuß Fläche verwenden. Es kann als Spray, gemischt mit einem Netzmittel oder als Bodentränkung verwendet werden.

Das Insektizid ist so konzipiert, dass es innerhalb von zwei Tagen wirkt. Wenn Sie jedoch keine vollständigen Ergebnisse sehen, müssen Sie es möglicherweise einige Male erneut auftragen. Da es sich jedoch um eine konzentrierte Formel handelt, verwenden Sie für jede Anwendung nur die erforderliche Menge. Monterey Garden Spray ist ungiftig und harmlos für Haustiere, Kinder und Pflanzen.

Was wir mögen:

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Schnelle Wirkung auf die meisten Insekten
  • Sehr effektiv
  • Konzentrierte Formel
  • Biologisch abbaubar
  • OMRI gelistet
  • Multifunktional

Was wir nicht mögen:

  • Nicht wirksam bei Blattläusen

2. Mantis EC Botanical 32-Unzen-Insektizid-Mitizid-Konzentrat

Mantis EC Botanical Insecticide ist nicht nur sehr effektiv bei der Abtötung von Insekten und Milben, die Ihre Pflanzen verwüsten wollen, sondern auch zu 100% biologisch zertifiziert und enthält nicht gentechnisch veränderte Inhaltsstoffe wie Rosmarin, Pfefferminzöl und Sojaöl -giftig und umweltfreundlich.

Dieses handelsübliche natürliche Insektizid- / Mitizidspray mit breitem Spektrum eignet sich am besten zur Beseitigung von Schädlingen wie Spinnmilben, Weichkörper-, Piercing- und Saugschädlingen wie Blattläusen, Käfern, Raupen (Frühstadien), Fliegen (Madenstadium) und Spinnen Milben, Mealybugs, Schuppen (Crawler-Stadium), Thripse und Weiße Fliegen.

Sie können nicht nur effektiv im Garten arbeiten, sondern auch für Zimmerpflanzen, Hydroponik und Gewächshausgärten. Mantis kann auch als wirksames Insektenschutzmittel zum Sprühen von Hausfundamenten, Veranden und Terrassen dienen, das bis zu 2 Wochen lang Schutz bietet. Wenn Sie es für diesen Zweck verwenden, wird empfohlen, eine höhere Verdünnungsrate als auf dem Etikett angegeben zu verwenden.

Mantis ist ein handelsübliches Konzentrat, das von großen Bio-Erzeugern mit einer sehr geringen Verdünnungsrate verwendet wird. Daher ist es ein sehr wirtschaftliches Produkt, da eine einzelne Flasche zwischen 16 und 32 Gallonen Sprühlösung enthält, die einige Saisons hält. Dies ist ein sehr stark konzentriertes Insektizid. Befolgen Sie daher die Anweisungen sorgfältig, da Sie die Vegetation beschädigen können.

Was wir mögen:

  • Sehr effektiv bei den meisten Weichkörperinsekten und Milben
  • Nicht gentechnisch verändert
  • Bio-Zutaten
  • Ungiftig
  • Kommerzielles Insektizid
  • Schöner Pfefferminzgeruch

Was wir nicht mögen:

  • Teuer
  • Nicht ideal für hartgesottene Insekten

3. Southern Ag 8-Unzen-Naturkonzentrat

Das natürliche Pyrethrinkonzentrat von Southern Ag ist ein äußerst vielseitiges Insektizid, das zur Bekämpfung einer Vielzahl von Insekten in Ihrem Garten oder in und um Ihr Grundstück eingesetzt werden kann.

Es ist die ideale Wahl für Menschen, die ein schnell wirkendes und natürlich vorkommendes botanisches Insektizid wünschen. Der Hauptwirkstoff ist 96% Pyrethrin, das für Menschen und Tiere unbedenklich, für pflanzenfressende Insekten jedoch tödlich ist.

Southern Ag ist ein sehr vielseitiges Produkt: Sie können es mit einem Gartensprühgerät für den Garten oder Obstgarten, in einem Gewächshaus sowie mit Zierpflanzen verwenden. Es funktioniert sehr schnell, normalerweise innerhalb einer Stunde nach der Anwendung, und es kann Blattläuse, Weiße Fliegen, Käfer und Würmer töten. Sie können Southern Ag als Pestizid zur Bekämpfung von Flöhen, Milben, Läusen, Fliegen, Mücken und Mücken bei Ihren Haustieren und als Dip für Nutztiere verwenden. Es funktioniert auch effektiv als Oberflächen- oder Raumspray um Ihr Haus, um Fliegen, Ameisen, Kakerlaken, Silberfische, Spinnen, Mücken und gelbe Jackenwespen zu töten.

Lesen Sie vor dem Auftragen des Sprays unbedingt die mitgelieferte Broschüre, insbesondere wenn Sie das Produkt zur Schädlingsbekämpfung bei Ihren Haustieren verwenden möchten.

Was wir mögen:

  • Hergestellt aus natürlich vorkommendem Pyrethrin
  • Sehr gutes Produkt
  • Ungiftig
  • Umweltfreundlich
  • Konzentrierte Formel
  • Vielseitig: Ideal für Pflanzen, Haustiere und Vieh
  • Kann draußen und drinnen verwendet werden

Was wir nicht mögen:

  • Nicht ideal für Käfer
  • Kleine Flasche
  • Nicht ideal als Flohbad bei Hunden

4. Garden Safe HG-83179 Neemöl 16-Unzen-Extraktkonzentrat

Garden Safe Neem Oil Extract Concentrate verwendet das natürlich vorkommende Pestizid Neem Oil, um Schädlinge, die sich von Ihren Blumen, Obstbäumen und Gemüse ernähren möchten, wirksam auszurotten. Mit drei Schädlingsbekämpfungsprodukten in einer Flasche sind Ihre Pflanzen vor Insekten, Schädlingen und Krankheiten geschützt.

Garden Safe enthält 70% geklärten hydrophoben Extrakt aus Neemöl und 30% anderer Inhaltsstoffe. Da es als Insektizid, Fungizid und Mitizid wirkt, kann es Insekten und Schädlinge wie japanische Käfer, Weiße Fliegen, Blattläuse, Raupen, Mehlwanzen und Früchte bekämpfen Fliegen, Mücken, Budworms und Spinnmilben sowie das Abtöten der Eier und Larven erwachsener Insekten. Es kann auch Ihre Rosen, Blumen, Obst, Gemüse, Zierbäume und Sträucher innerhalb von 24 Stunden vor schwarzen Flecken, Rost und Mehltau schützen.

Das botanische Insektizid kann bis zum Tag der Ernte in und um Ihr Haus und Ihren Garten eingesetzt werden. Sie können das Produkt als ruhendes oder verzögert ruhendes Spray verwenden, um überwinternde Eier verschiedener Insekten auf Obst- und Schattenbäumen, Sträuchern, Rosen und anderen Zierpflanzen und Gemüse zu kontrollieren. Es kann auch als Blattpolitur bei winterharten Pflanzen verwendet werden.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, schütteln Sie die Flasche gut, bevor Sie das Produkt verwenden, und mischen Sie sie mit warmem Wasser. Nicht auf verwelkte oder kranke Pflanzen oder auf neu verpflanzte Stecklinge oder Sämlinge anwenden. Wenden Sie Garden Safe nicht auf empfindliche Pflanzenarten wie Fuchsienblüten, Hibiskusblüten, einige Rosenblüten, Zierolivenbäume oder einige Nelkensorten an, ohne das Produkt zuerst zu testen. Lesen Sie im Zweifelsfall die Rückseite der Flasche oder wenden Sie sich an den Hersteller.

Da dieses Produkt auf Öl basiert und Blattverbrennungen verursachen kann, sollten Sie beim Sprühen vorsichtig sein und entweder am frühen Morgen oder am späten Abend sprühen.

Was wir mögen:

  • Erschwinglich
  • Sehr effektiv
  • Kann eine Vielzahl von Insekten kontrollieren und eliminieren
  • Ideal für den biologischen Gartenbau
  • Enthält einen hohen Anteil an Neemöl
  • 3 Gartenprodukte in einer Flasche: Insektizid, Fungizid, Mitizid.

Was wir nicht mögen:

  • Starker Geruch
  • Kann Pflanzen verbrennen

5. Bayer Advanced NATRIA 706240 Schädlingsbekämpfung mit 24 Unzen Neemölkonzentrat

Wenn Ihre Rosen, Orchideen, Obstbäume oder Tomatenpflanzen von fliegenden und kriechenden Insekten angegriffen werden und an Krankheiten wie schwarzen Flecken und Mehltau leiden, tötet und zerstört Bayer Advanced Natria Pest Control diese bösen Tiere effektiv und erweckt Ihre Pflanzen wieder zum Leben.

Bayer Advanced NATRIA verwendet geklärten hydrophoben Extrakt aus Neemöl in einem starken Konzentrat. Dies macht dieses Insektizid zur idealen Wahl für Bio-Gärtner, die ein Produkt suchen, das umweltfreundlich und ungiftig, aber für Schädlinge tödlich ist.

Mischen Sie einfach 2 Unzen Natria mit 1 Gallone Wasser bei Raumtemperatur in eine Sprühflasche, und innerhalb weniger Tage blühen Ihre Rosen, Gemüse gedeiht und Obstbäume werden wieder lebendig. Dieses Insektizid enthält eine konzentrierte Formel, so dass ein wenig viel bewirkt und Sie das Spray bis zum Tag der Ernte verwenden können.

Was wir mögen:

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Ideal für Bio-Gärtner: ungiftig und umweltfreundlich
  • Wirkt als Insektizid und Fungizid
  • Gute Insekten- und Krankheitsbekämpfung
  • Kann bei Orchideen verwendet werden

Was wir nicht mögen:

  • Langsam an Rosen arbeiten
  • Nicht 100% Neemöl

Unsere Wahl für das beste Insektizid

Southern Ag Natural 8-Unzen-Konzentrat

Southern Ag enthält nicht nur 96% Pyrethrin, das sehr wirksam bei der Bekämpfung und Beseitigung einer Vielzahl von Insekten auf Obst und Gemüse ist, sondern kann auch zur Bekämpfung von Schädlingen bei Haustieren und Nutztieren sowie anderer Schädlingsbefall in und um Ihr Zuhause verwendet werden . Für eine umweltfreundliche und natürliche Alternative, die schädlingsschädlich, aber pflanzenschonend ist, ist das Insektizid Southern Ag die Wahl des Bio-Gärtners.