5 besten Bohrhammer für den Heimgebrauch: Testberichte und Vergleiche

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Ein Bohrhammer ist eines der besten Elektrowerkzeuge für Ihr Zuhause. Grundsätzlich handelt es sich um eine Bohrmaschine mit Hammerfunktion. Der Hammer schlägt auf den Bohrer, sodass er noch weiter bohren kann. Im Gegensatz zu einer Bohrmaschine, die sich besser für leichte bis mittelschwere DIY-Projekte wie das Anbringen von Regalen, das Anbringen von Wandhalterungen, das Anbringen von Befestigungen an Steinmauern oder das Umbauen Ihres Kellers eignet, eignet sich eine Bohrmaschine besser für schwerere Aufgaben wie Bohren und Brechen Beton oder Ziegel.

Bohrhammer haben die ähnliche Kraft wie Schlagbohrer, bei denen sie sich drehen und in die Materialoberfläche bohren, aber mehr Druck verbrauchen. Denken Sie daran: Die Hammerbohrereinstellung darf NICHT zum Eintreiben von Schrauben verwendet werden.

Ein Bohrhammer kann auch als Mini-Presslufthammer bezeichnet werden, da er kurze, schnelle Stöße erzeugt, die Löcher in Oberflächen bohren können, auf denen andere Bohrer Angst haben würden, wie Hartholz, Stahl, Ziegel und Mörtel zu treten.

Es ist superschnell und hat eine Kupplung, mit der sich der Bohrer sehr schnell in die Oberfläche hinein- und herausdrehen kann. Denken Sie daran: Hammerbohrer können gewöhnungsbedürftig sein, da sie stark vibrieren, sehr laut sind und viel Rückschlag verursachen können.

BildProduktnameU / min /

BPM

Bohrkapazität

(Beton)

Bosch 1191VSRK Single-Speed ​​Hammerbohrer3000 /

48000

1/2 "

Makita HP1641K Bohrhammer-Kit2800 /

48000

5/8 "

DeWalt DW511 VSR Hammerdrill2700 /

46000

1/2 "

Ryobi ONE + Akku-Bohrhammer1500 /

19500

1/2 "

Milwaukee 2607-20 M18 Bohrhammer1800 /

28800

1/2 "

Unsere Wahl für den besten Bohrhammer

Milwaukee 2607-20 M18 1/2 "Bohrhammer

Wenn Sie nach einem kompakten Bohrer suchen, der Ihnen eine einfache Handhabung und Manövrierfähigkeit bietet, ist der Milwaukee eine gute Wahl für all diese leichten bis mittleren Heimwerkeraufgaben in und um Ihr Zuhause. Es handelt sich um einen robusten, gut gefertigten Bohrer, der die Leistung und Gesamtbohrleistung liefert, die Sie für die meisten Bohranwendungen benötigen.

Hammerbohrspezifikationen

Es gibt so viele Elektrowerkzeuge, die auf dem Markt erhältlich sind, und sie konkurrieren stark um die Aufmerksamkeit aller Heimwerker und Handwerker.

Einige Bohrhammer sind nur als Werkzeug oder als bloßes Werkzeug erhältlich. Dies bedeutet, dass Sie den Akku und das Ladegerät separat erwerben müssen. Andere Bohrer werden mit zusätzlichen Teilen wie einem zusätzlichen Griff für den Bohrer und einer praktischen Tragetasche geliefert.

Denken Sie daran: Bei der Suche nach dem richtigen Bohrhammer für Ihr Zuhause sind sieben Hauptmerkmale zu beachten: Stromquelle, Motorleistung, Drehmoment und Geschwindigkeit, Spannfuttergröße, umschaltbare Funktion, Getriebe und Bedienerkomfort.

1. Stromquelle: Elektrisch (schnurgebunden) oder batteriebetrieben (schnurlos)

Bohrhammer können mit Strom oder einer Batterie betrieben werden, normalerweise einer 18-20-Volt-Lithium-Ionen-Batterie. Batteriebetriebene Bohrer sind tragbar, sodass Sie sie überall in und um Ihr Zuhause verwenden können. Sie können sie mitnehmen, wenn Sie in den Urlaub fahren, und Sie müssen sich keine Sorgen um das Netzkabel machen.

Elektrische Bohrhammer sind umständlicher und Sie müssen sicherstellen, dass Sie sich in der Nähe einer Steckdose befinden oder ein strapazierfähiges Verlängerungskabel verwenden. Das Beste an elektrischen Bohrhämmern ist jedoch, dass sie leistungsstärker sind und einen konstanten Kraftfluss liefern. Dies ist ideal für die Arbeit mit besonders zähem Material wie Stein oder Beton.

2. Motorleistung

Wenn Sie leichte bis mittlere Heimwerkerarbeiten in Ihrem Haus ausführen, ist eine elektrische Bohrhammerbohrmaschine mit einem Motor mit einer Leistung von 5 bis 8 Ampere ausreichend. Bohrer mit diesem Leistungsbereich eignen sich ideal zum Bohren von Löchern bis zu 1/2 Zoll in einem Block, Mörtel, Ziegel und anderem leichten Mauerwerk. Diese Bohrer bohren sich auch in Beton, aber es dauert länger.

Denken Sie daran: Ein stärkerer Motor verbessert die Gesamtgeschwindigkeit und die Wirkung des Bohrers und erspart Ihnen das Ausbrennen des Motors.

3. Drehmomentleistung und Drehzahl

Die Leistung und die Geschwindigkeit des Bohrers werden anhand des Drehmoments gemessen. Dies ist die Kraft hinter dem Bohrer, die den Bohrer in Position dreht. Je höher das Drehmoment, desto mehr Kraft oder Kraft kann der Bohrer erzeugen. Einige Bohrhammer zeigen auch an, wie Schläge pro Minute (BPM) sie auf zähem Baumaterial wie Ziegel, Stein oder Beton erzeugen können.

Die Bohrgeschwindigkeit bezieht sich auf die Anzahl der Umdrehungen oder Umdrehungen (U / min), die der Bohrer pro Minute ausführen kann. Je höher die Drehzahl, desto schneller ist der Bohrer. Ein Akku-Bohrer arbeitet mit durchschnittlich 1500 Umdrehungen pro Minute, während ein Akku-Bohrer eine höhere Geschwindigkeit von bis zu 2.000 bis 3.000 Umdrehungen pro Minute aufweist.

Die Bohrgeschwindigkeit hängt von der Art des Materials oder der Oberfläche ab, mit der Sie arbeiten. Beim Bohren durch leichtere Materialien wie Holz oder Kunststoff wird eine geringere Geschwindigkeit verwendet. Bei härteren Materialien wie Metall oder Beton benötigen Sie jedoch einen Bohrhammer mit einer höheren Geschwindigkeit.

4. Spannfuttergröße

Die Größe des Bohrhammers wird durch die Größe des Spannfutters bestimmt, das sich am Ende des Bohrers befindet. Am Spannfutter ist der Bohrer anzubringen. Die Spannfuttergrößen können ½, ¼ oder ⅝ Zoll betragen. Bei einigen Modellen erhalten Sie ein schlüsselloses Spannfutter, sodass Sie zum Anbringen oder Entfernen kein Werkzeug benötigen.

5. Umkehrbare Funktion

Mit dem Vorwärts- / Rückwärtsschalter können Sie die Richtung des Bohrers steuern. Mit einem Knopfdruck können Sie den Bohrer in Vorwärts- oder Rückwärtsbewegung versetzen. Dies ist ideal, um einen Bohrer zu entfernen, wenn er in einem Loch stecken geblieben ist.

6. Übertragung

Single-Speed-Bohrhammer sind im Allgemeinen leichter und haben nur eine Geschwindigkeit oder einen Gang zur Auswahl. Sie sind ideal zum Bohren in Holz und Aluminium. Bei Zwei-Gang-Bohrhämmern können Sie zwischen zwei Arten von Getriebe- oder Getriebegeschwindigkeiten wählen. Ein Zwei-Gang-Bohrhammer kann schwerer sein als die Einzelgeschwindigkeit, aber sie haben mehr Bohrkraft.

Im ersten Gang liefern sie eine langsamere Drehzahl, haben aber ein höheres Drehmoment. Im zweiten Gang ist die Drehzahl schneller, aber das Drehmoment oder die Drehkraft werden reduziert. Bohrhammer mit zwei Geschwindigkeiten sind ideal zum Bohren kleiner Löcher in Holz und Metall.

7. Bedienerkomfortmerkmale

Wenn Sie längere Zeit mit einem Elektrowerkzeug arbeiten oder besonders wenn Sie auf engstem Raum hocken, können Ihre Arme, Hände und andere Körperteile stark belastet werden. Wenn Sie also nach der perfekten Passform für das Werkzeug suchen, sollten Sie sich die ergonomischen oder komfortablen Konstruktionsmerkmale des Bohrers ansehen.

Ein guter Tipp für die Überprüfung der Komfortspezifikationen einer Bohrhammer (außer natürlich das Lesen dieses Einkaufsleitfadens) ist, dass Sie Ihren örtlichen Baumarkt aufsuchen und die hier getesteten Bohrer oder ein ähnliches Modell des Herstellers ausprobieren. Sie können auch einige Bohrtipps zur Verwendung Ihres Bohrhammers lernen.

Auswahl der richtigen Bohrhammer

Stellen Sie sich diese drei Fragen, wenn Sie einen Bohrhammer kaufen möchten.

1. Ist der Bohrer leicht und gut ausbalanciert?

Obwohl der Bohrhammer anderen Elektrowerkzeugen wie dem Schlagschrauber ähnelt, kann er schwerer sein und viele Vibrationen verursachen. Daher sollte er sich angenehm in der Hand anfühlen und einfach zu bedienen sein. Ein leichter Bohrer oder ein ausgewogener Bohrer ist ideal für Aufgaben, deren Ausführung einige Zeit in Anspruch nehmen kann, oder für Aufgaben, die Ihre Arme belasten können, z. B. das Anbringen einer Leuchte bis zur Decke.

2. Hat es einen Softgriff oder einen zusätzlichen Griff?

Ein Bohrer mit einem weichen Griff ermöglicht es Ihnen, das Werkzeug fest im Griff zu halten, was das Manövrieren an engen Stellen oder das Bohren durch zähes Material erleichtert.

Einige Hersteller bieten einen zusätzlichen Griff für den Bohrhammer an, der seitlich oder in der Nähe der Vorderseite des Werkzeugs positioniert ist. Dieser zusätzliche Griff ist sehr nützlich, um Löcher in gerader horizontaler Position in Beton zu bohren, da Sie dadurch mehr Kaufkraft für den Bohrer haben. Es gibt auch einige Bohrhammer mit einem um 360 Grad drehbaren Griff, der jedoch für Menschen mit großen Händen etwas schwierig sein kann.

3. Hat es zusätzliche Sicherheitsfunktionen?

Suchen Sie nach zusätzlichen Sicherheitsfunktionen wie einem Verriegelungsknopf, bei dem Sie den Abzug während des Bohrvorgangs nicht ständig gedrückt halten müssen. Einige Bohrer werden mit einer eigenen Tragetasche geliefert, die verhindert, dass der Bohrer verlegt wird, und den Bohrer in gutem Zustand hält.

5 besten Bohrhammer - Produktvergleich und Bewertungen

Elektrische Bohrhammer:

1. Bosch 1191VSRK 120 Volt ½ Zoll Single-Speed ​​Hammerbohrer

Der Bosch Single-Speed-Bohrhammer verfügt über viele attraktive Funktionen, die ihn zur idealen Wahl für leichte Heimwerkeranwendungen machen oder wenn Sie noch nie einen Bohrhammer verwendet haben. Es ist langlebig und leicht, kann aber dennoch die erforderliche Bohrwirkung mit einem 120-Volt-7-Ampere-Motor liefern, der bis zu 3000 U / min bohren kann, und mit maximal 48.000 BPM problemlos in Hartholz und Stahl bohren.

Als robuster, gut gefertigter Bohrer verfügt er über einen Wahlschalter mit variabler Geschwindigkeit, einen Umkehrschalter zum Entfernen von Bits oder wenn der Bohrer stecken bleibt. Es gibt einen 2-Modus-Betriebswähler, mit dem Sie problemlos zwischen der Verwendung des Bohrers für „nur Drehung“ wechseln können. Für zusätzliche Leistung wählen Sie den Bohrer im Modus „Hämmern mit Rotation“.

Es ist bequem mit einem ergonomischen Griff zu bedienen, der Ihnen mehrere Griffpositionen bietet. Ein 360 ° -Seitengriff mit integriertem Schnellverschluss-Tiefenmesser bietet Ihnen auch die dringend benötigte Genauigkeit und Kontrolle während der Arbeit. Der Bohrer wird außerdem mit einem Hilfsgriff, einer Tiefenstange, einem Spannschlüssel und einer Tragetasche geliefert.

Was wir mögen:

  • Ideal für leichte Heimwerker
  • Dauerhaft
  • Einfach zu verwenden
  • Gute Größe und Gewicht
  • Kraftvoll
  • Unterschiedliche Geschwindigkeit
  • Reversibel

Was wir nicht mögen:

  • Nicht ideal für schwere Aufgaben
  • Nicht ideal für Beton

2. Makita HP1641K ⅝ Zoll Hammerbohrset

Wieder liefert Makita die Ware mit ihrem 5/8 Zoll Bohrhammer-Kit. Als langlebiger und hochwertiger Bohrer verfügt er über eine Menge Leistung mit einem 6-Ampere-Motor, der eine Leistung von 2.800 U / min und bis zu 44.800 bp liefert. Es ist leicht bei 4, 3 lbs, aber es kann immer noch für die härtesten DIY-Renovierungen rund um Ihr Haus verwendet werden.

Durch den 2-Modus-Betrieb können Sie ihn für Rotationszwecke verwenden. Wenn Sie zusätzliche Bohrkraft benötigen, können Sie ihn in den Modus "Hämmern mit Rotation" schalten. Die Allkugellagerkonstruktion und die Motorbürsten mit verlängerter Lebensdauer verleihen dem Werkzeug eine längere Lebensdauer und eine insgesamt gleichmäßige Laufleistung.

Für den dringend benötigten Bedienerkomfort verfügt der Bohrer über einen weichen Griff und einen zusätzlichen Griff, der an der Seite des Bohrers angebracht ist. Dies bietet Ihnen sowohl Komfort als auch Kontrolle, wenn Sie an engen Stellen arbeiten und durch besonders harte Oberflächen bohren .

Ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal ist der versenkte Verriegelungsknopf, mit dem Sie kontinuierlich bohren können, wenn Sie den Bohrer längere Zeit verwenden. Mit einem Tiefenmesser können Sie die Tiefe Ihrer Bohrungen überwachen, und mit dem schlüssellosen Spannfutter können Sie Bohrer einfach wechseln. Der Bohrer wird auch mit einer praktischen Tragetasche geliefert.

Was wir mögen:

  • Hervorragender Bohrhammer
  • Leicht
  • Ideal für harte Oberflächen wie Beton
  • Sehr kraftvoll

Was wir nicht mögen:

  • Chuck ist nicht sehr gute Qualität
  • Tragetasche aus billigem Kunststoff

3. DeWalt DW511 ½ Zoll 7, 8 Amp VSR Bohrhammer

Wenn Sie nach einem Bohrhammer suchen, der harte Oberflächen wie Stahl oder Mauerwerk problemlos bewältigen kann, dann ist der Dewalt DW511 VSR genau das Richtige für Sie. Mit einem 7, 8-A-Motor und einem hohen Drehmoment von 2.700 U / min kann dieser Bohrer die meisten Heimwerker- oder harten Wartungsanwendungen in und um Ihr Haus ausführen.

Der DeWalt-Bohrer bietet Modi mit variabler Geschwindigkeit, sodass Sie die Geschwindigkeit Ihres Bohrens je nach Art der zu bearbeitenden Oberflächen leicht ändern können, von einer niedrigen Geschwindigkeit für präziseres Bohren bis zu einer hohen Geschwindigkeit für das Bohren tiefer Löcher.

Im Dual-Modus können Sie schnell zwischen der Verwendung des Werkzeugs als gewöhnlicher Bohrschrauber oder als Bohrhammer zum Bohren in Beton wechseln. Der Bohrer ist auch reversibel. Dies ist eine praktische Funktion, wenn der Bohrer stecken bleibt oder Sie einen Bohrer entfernen müssen.

Obwohl es viel Leistung bietet, ist es mit 4, 3 lbs immer noch recht leicht und verfügt über zusätzliche Bedienerfunktionen wie einen 360 ° -Seitengriff mit einer Tiefenstange, die eine bessere Kontrolle und eine insgesamt präzise Bohrleistung bietet.

Der 7, 8-Ampere-Motor verfügt über einen Überlastschutz, und der Zwei-Finger-Gummiauslöser bietet Ihnen den dringend benötigten Komfort für Aufgaben, deren Ausführung möglicherweise eine Weile dauert. Da der Bohrer mit Strom betrieben wird, wird er auch mit einem 8-Fuß-Netzkabel geliefert. Zu den zusätzlichen Funktionen gehören ein 360-Grad-Seitengriff, eine Tiefenstange und ein Spannschlüssel mit Halter

Was wir mögen:

  • Ideal für mittelschwere Aufgaben
  • Einfach zu verwenden
  • Gute Qualität
  • Stark und kraftvoll
  • Gute Größe und Gewicht
  • Schnell
  • Genau
  • 3 Jahre eingeschränkte Garantie

Was wir nicht mögen:

  • Nicht ideal für helle Holzoberflächen
  • Kein schlüsselloses Spannfutter
  • Teuer

Batteriebetriebene / Akku-Bohrhammer:

4. Ryobi 18-Volt ONE + 1/2 Zoll Akku-Bohrhammer

Der neue robuste und leistungsstarke Bohrhammer von Ryobi ist die perfekte Wahl für kleine bis mittelschwere Heimwerkeraufgaben rund um Ihr Zuhause. Sie können es als normalen Bohrtreiber für leichtere Arbeitsanwendungen verwenden. Wenn Sie zusätzliche Bohrkraft benötigen, können Sie es zum Bohren von Löchern in Beton verwenden, da es bis zu 600 Zoll / Pfund produzieren kann. Drehmoment bis zu 1500 U / min und 19.500 BPM. Die 24-Positionen-Kupplung bietet Ihnen mehr Kontrolle, wenn Sie zwischen Bohr- und Fahranwendungen wechseln.

Der Ryobi ONE + ist außerdem mit praktischen Bedienerfunktionen ausgestattet, mit denen Sie Ihre Heimwerkerarbeiten viel einfacher und schneller erledigen können. Der Bohrer verfügt über ein schlüsselloses 1-Zoll-Ganzmetall-Einspannfutter, mit dem Sie die Bohrer problemlos wechseln können.

Sie können alle Ihre Bits und Schrauben im MAGTRAY TM -Magnethalter aufbewahren. Die eingebaute Wasserwaage hilft Ihnen dabei, die Genauigkeit zu verbessern. Mit dem GRIPZONE ™ Griff haben Sie das Werkzeug fest im Griff. Obwohl der 18-Volt-Lithium-Ionen-Akku und das Ladegerät separat erworben werden müssen, kann der Akku mit anderen Ryobi-Werkzeugen verwendet werden.

Was wir mögen:

  • Ideal für kleine bis mittlere Heimwerkerarbeiten
  • Gute Größe und Gewicht
  • Dauerhaft
  • Kraftvoll
  • Stark
  • Zusätzlicher Griff

Was wir nicht mögen:

  • Nicht ideal zum Bohren durch sehr dicken Beton

5. Milwaukee 2607-20 M18 ½ Zoll Akku-Bohrhammer

Der Bohrhammer 2607-20 M18 von Milwaukee ist einer der kompaktesten Bohrhammer auf dem Markt. Lassen Sie sich jedoch nicht von seiner Größe täuschen. Er ist ein gut gefertigter Bohrer mit viel Leistung für kleine bis mittlere Wartungsarbeiten und Heimwerkerarbeiten Aufgaben.

Es kann die meisten Bohranwendungen und Oberflächen bewältigen, hat jedoch Probleme mit dickem Beton. Als Allround-Performer mit variabler Geschwindigkeit von niedriger bis hoher Geschwindigkeit hat er 500 in. Lbs. Drehmoment und kann bis zu 1.800 U / min erzeugen, sodass Sie Ihre Heimwerkeraufgaben blitzschnell erledigen können.

Das rot-schwarze Ganzmetallgehäuse des Bohrers ist solide und das ½-Zoll-Einhülsen-Ratschenfutter besteht ebenfalls aus Metall. Der REDLINK Intelligence ™ schützt das Werkzeug vor Überhitzung, wenn Sie es für anspruchsvollere Aufgaben verwenden.

Der kompakte Milwaukee-Bohrer ist einfach zu bedienen und liegt gut in der Hand. Dies ist ideal für Momente, in denen Sie auf engstem Raum arbeiten müssen. Das eingebaute LED-Licht beleuchtet Arbeitsbereiche bei schlechten Lichtverhältnissen. Der Akku und das Ladegerät müssen separat erworben werden.

Was wir mögen:

  • Ideal für leichte bis mittelschwere Aufgaben
  • Gute Qualität
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kompakt
  • Bequeme Passform
  • Gut gebaut
  • Sehr kraftvoll

Was wir nicht mögen:

  • Nicht ideal für dicken Beton
  • Kein zusätzlicher Griff
  • Das Spannfutter wackelt etwas, wenn es sich in dickem Material dreht

Unsere Top-Wahl

Milwaukee 2607-20 M18 1/2 "Bohrhammer

Wenn Sie nach einem kompakten Bohrer suchen, der Ihnen eine einfache Handhabung und Manövrierfähigkeit bietet, ist der Milwaukee eine gute Wahl für all diese leichten bis mittleren Heimwerkeraufgaben in und um Ihr Zuhause. Es handelt sich um einen robusten, gut gefertigten Bohrer, der die Leistung und Gesamtbohrleistung liefert, die Sie für die meisten Bohranwendungen benötigen.

Dieser Artikel enthält nicht die Informationen, die ich suche