5 beste Grassamen zum Kaufen für einen gesunden und grünen Rasen

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Wenn Sie ein begeisterter Gärtner sind, ist ein gepflegter und gesunder grüner Rasen wichtig, um nicht nur das Gesamtbild Ihres Grundstücks zu verbessern, sondern auch die Qualität des Bodens zu verbessern. Egal, ob Sie einen neuen Rasen pflanzen oder unansehnliche Stellen mit nacktem Boden neu besäen möchten, die richtige Art von Grassamen zu finden, hilft Ihnen dabei, den schönen, üppig grünen Rasen zu erhalten, den Sie sich wünschen.

BildProduktnamePreisBewertung

Kentucky 31 Tall Fescue 50lbs Grassamen$EIN

DC Earth 5LBS Kriechender Rotschwingel (Festuca Rubra) Grassamen$$$A +

Jonathan Green 10765 Fall Magic Grass 3 Pfund Samenmischung$$$$EIN

Scotts Turf Builder Schnellkorrektur 3 Pfund Mix$$B.

Pennington Smart Seed 7 Pfund Sonnen- und Schattensamen$$A +

Unsere Wahl für den besten Grassamen

Pennington Sun und Shade Smart Seeds Mix

Diese Supersamen sind ziemlich zäh und können in fast jedem Klima überleben, und selbst sandige Böden verhindern nicht, dass sie gedeihen. Die Samen können in voller Sonne oder in mäßigem Schatten gepflanzt werden. Mit einer schnellen Keimrate werden sie in einem schönen grünen Rasen zum Leben erweckt. Einer der besten Aspekte der Pennington Super Seeds ist, dass sie sehr wartungsarm sind und weniger Bewässerung erfordern, wodurch Sie Geld für Ihre Wasserrechnung sparen.

So wählen Sie den besten Grassamen für Ihren Rasen

Ihre Wahl des Grassamens hängt davon ab, wofür Sie es verwenden möchten. Um das richtige Saatgut für die Bedürfnisse Ihres Rasens zu finden, sollten Sie diese sechs Fragen berücksichtigen:

  • Pflanzen Sie einen neuen Rasen von Grund auf neu oder haben Sie nackte Stellen, die schnell abgedeckt werden müssen?
  • Hat Ihr Garten viel Schatten von Bäumen oder erhält er viel Sonne, teilweise oder gar keine Sonne?
  • Bevorzugen Sie eine bestimmte Sorte von Grassamen wie Rotschwingel oder bevorzugen Sie eine Mischung aus verschiedenen Saatgutsorten?
  • Wie viel Zeit müssen Sie für die Pflege Ihres Rasens aufwenden? Sind Sie „zeitarm“ und bevorzugen eine pflegeleichte Grassamenart, die nicht viel Wasser benötigt? Wenn Sie keine Zeit haben, den Rasen regelmäßig zu gießen, wählen Sie eine Grassorte, die dürreresistent ist oder speziell für die Rückhaltung von Wasser entwickelt wurde.
  • Welche Art von Boden haben Sie, ist es Ton- oder Sandboden? Wie hoch ist der pH-Wert des Bodens? Wenn Sie sich über Ihren Bodentyp oder pH-Wert nicht sicher sind, können Sie sich jederzeit an Ihr örtliches Gartengeschäft wenden. Einige Grassamenhersteller zeigen den Boden-pH-Wert oder den Bodentyp an, der für ihre jeweilige Art der Grasmischung geeignet ist.

Neben den oben genannten sechs Fragen müssen Sie auch das Klima berücksichtigen, in dem Sie leben, und die Grasarten, die für dieses Klima am besten geeignet sind.

Leben Sie in einem warmen Klima mit viel heißer Sonne und Dürreperioden? Vielleicht leben Sie in einem kühleren Klima, in dem es viel regnet? All diese Fragen bestimmen, welche Art von Grassamen für Ihren Rasen geeignet ist.

Einige Grasarten gedeihen bei kühleren Temperaturen, während andere Arten in einem wärmeren Klima schneller wachsen. Es gibt Gräser, die ein trockenes und trockenes Klima bevorzugen, während andere ein feuchtes Klima bevorzugen.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Gras nicht wächst, ist der Grassamen wahrscheinlich nicht für Ihr geografisches Gebiet und sein spezielles Klima geeignet.

Wenn Sie beispielsweise in den USA leben, hängt die Auswahl des richtigen saisonalen Grases von dem jeweiligen geografischen Standort oder der Zone ab, in der sich Ihr Bundesstaat befindet.

Die USA sind in vier Zonen unterteilt:

Kühle / feuchte Zone. Die Cool / Humid Zone enthält Gebiete wie den Nordosten und einige Staaten des Mittleren Westens.

Cool / trocken. Die Cool / Arid-Zone enthält einige der trockeneren Gebiete des Mittleren Westens und des Westens.

Warm / trocken. Die Warm / Arid-Zone enthält die Staaten im Südwesten

Warm / feucht. Die Warm / Feucht-Zone enthält Staaten im Südosten und auch in den Golfstaaten

Dann gibt es noch ein anderes geografisches Gebiet, die Übergangszone, die für Gärtner eine größere Herausforderung sein kann, die richtige Art von Grassamen zu finden. Die Übergangszone erlebt alle vier oben genannten Klimazonen. Hier ist eine Karte, die die besonderen Zustände zeigt, die in diese vier Zonen fallen.

Neben diesen vier grundlegenden Zonen, wie oben beschrieben, können Sie auch auf eine detailliertere Karte zugreifen, eine farbcodierte Turfgrass Selection Climate-Karte, die die USA in 11 separate Pflanzzonen unterteilt, je nachdem, ob Sie in einer warmen oder einer kühlen Zone leben.

Sobald Sie herausgefunden haben, in welche geografische Zone oder Temperaturzone Ihr Bundesstaat fällt, können Sie nach der bestimmten Grasart suchen, die in Ihrer Region am besten funktioniert.

Arten von Grassamen

Grassamen fallen in zwei Arten: Gräser der kühlen Jahreszeit und Gräser der warmen Jahreszeit.

Gras der kühlen Jahreszeit

Gräser der kühlen Jahreszeit gedeihen vorwiegend in den kühlen / feuchten und kühlen / trockenen Zonen, die in den Abschnitten Nord / Nordost und Mittelwesten der USA enthalten sind. Gräser der kühlen Jahreszeit sind sehr winterhart und eine gute Wahl, da sie kälteren Temperaturen standhalten können, aber sie kann auch etwas Hitze vertragen. Sie wachsen am besten bei Temperaturen zwischen 65 ° F und 80 ° F und sollten in den Frühlings- und Herbstmonaten gepflanzt werden. Einige von ihnen können lange Dürreperioden bewältigen, wenn sie inaktiv werden und in den kühleren Monaten wieder wachsen.

Mit Ausnahme der kältesten Winter wachsen die Gräser der kühlen Jahreszeit bis zu einem gewissen Grad weiter, während sie sich unter Schneedecke befinden. Es ist am besten, im Herbst Gräser der kühlen Jahreszeit zu pflanzen, damit sie Zeit haben, Wurzeln zu schlagen, bevor die Wintersaison kommt.

Beispiele für Gräser der kühlen Jahreszeit:

Einige beliebte Beispiele für Gräser der kühlen Jahreszeit sind Ryegrass, Kentucky Bluegrass und Red Fescue.

Kentucky Bluegrass ist eines der beliebtesten Gräser der kühlen Jahreszeit, da es ein blaugrünes Aussehen mit feiner Klinge und eine allgemeine Allround-Toleranz gegenüber einer Vielzahl von Wachstumsbedingungen aufweist.

Ryegrass ist ein weiteres beliebtes Gras der kühlen Jahreszeit, das in stark frequentierten Bereichen eine hervorragende Deckung bietet. Es ist auch eine sehr gute Wahl für Gärtner, die kahle Stellen in ihrem Rasen schnell bedecken müssen, da es eine schnelle Keimrate aufweist.

Rotschwingel oder kriechender Rotschwingel ist die ideale Wahl für einen Garten mit Voll- oder Halbschatten mit etwas Sonneneinstrahlung und für Gärtner, die einen pflegeleichten Rasen bevorzugen. Kriechender Rotschwingel kann das ganze Jahr über eine gute Bodenbedeckung bieten und Dürrebedingungen standhalten. Er kann in den Zonen 1 bis 7 und in Gebieten mit Wintern mit Temperaturen von bis zu -15 ° F eingesetzt werden. Rotschwingel ist nicht ideal für Gebiete mit wärmeren Wintern, da das Fehlen eisiger Wintertemperaturen nicht die notwendige Zeit für die Ruhezeit der Samen bietet.

Gräser der warmen Jahreszeit

Gräser der warmen Jahreszeit wachsen in den Sommermonaten gut und sind in der Regel sehr dürreresistent. Daher eignen sie sich auch ideal für Rasenflächen in den südlichen Bundesstaaten. Sie gedeihen in Gärten, die viel Sonne erhalten, und wachsen am besten bei Temperaturen zwischen 75 ° F und 90 ° F. Während der kühleren Jahreszeiten im Spätherbst und in den Wintermonaten wird das Gras ruhend und braun und wächst wieder, wenn die wärmeren Jahreszeiten beginnen.

Beispiele für Gräser der warmen Jahreszeit:

Einige beliebte Beispiele für Gräser der warmen Jahreszeit sind Bermuda, Zoysia, St. Augustine, Bahia und Buffalo.

Bermuda-Gras ist sehr haltbar und erfordert wenig Wartung und verträgt Dürrebedingungen sehr gut, aber es ist nicht tolerant gegenüber schattigen Bereichen.

Zoysia-Gras ist ein pflegeleichtes Gras, das ein dichtes Wachstum erzeugt und auf einer Vielzahl von Böden wachsen kann, von sandig bis lehmig und alkalisch bis sauer. Obwohl es überwiegend in den südlichen Staaten vorkommt, wurde es in einigen Teilen des Nordens wie New York und Chicago gefunden.

St. Augustine Gras hat hitzebeständige Eigenschaften und ist ideal für feuchte Teile der südlichen und Golfstaaten, verträgt aber kühle Temperaturen nicht sehr gut.

Bahiagrass eignet sich sehr gut für sandige, leicht saure Böden und bei voller Sonneneinstrahlung. Es ist ein pflegeleichtes Rasengras, das nur minimal bewässert und gedüngt werden muss, aber nicht das dicke, reichhaltige Aussehen anderer Gräser entwickelt. Es kann viel Aktivität aushalten und kurze Dürreperioden überstehen, verträgt aber das kalte Wetter nicht sehr gut.

Büffelgras ist eine der wenigen einheimischen Grasarten in den Vereinigten Staaten und kommt im Westen des Mississippi sowie in vielen halbtrockenen Regionen von Texas und anderen Gebieten im Südwesten vor. Es kann für kurze Zeiträume und längere Dürreperioden Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt standhalten, ist jedoch in Gebieten mit hoher Aktivität nicht sehr gut geeignet.

5 besten Grassamen Bewertungen

1. Kentucky 31 Tall Fescue 50lbs Grassamen

Kentucky 31 hat seinen hohen Schwingelgrassamen so konzipiert, dass er zu einem pflegeleichten Rasen mit hoher Hitzetoleranz heranwächst. Daher ist er ideal für Gebiete mit viel Sonne, da er dürreresistent ist. Obwohl Kentucky 31 speziell für die kühlen Pflanzzonen angepasst wurde, die es nur in den nordöstlichen Bundesstaaten gibt, ist es in einigen wärmeren Gebieten der USA sehr gut

Die beste Zeit, um Kentucky 31 zu pflanzen, ist der frühe Frühling oder der frühe Herbst. Es keimt schnell und erzeugt eine dicke, weiche grüne, gleichmäßige Abdeckung auf einer Fläche von 350 Quadratfuß pro Pfund. Es ist wartungsarm, unkraut- und krankheitsresistent. Wenn auf Ihrem Rasen viel los ist, ist dies der ideale Grassamen für Sie, da er auch bei starkem Verkehr gut hält.

Um die beste Wachstumsrate aus den Samen herauszuholen, pflanzen Sie sie in gut belüfteten Boden und in voller Sonne oder in teilweise schattigen Bereichen, die mindestens 4 bis 8 Stunden Sonne pro Tag erhalten. Kentucky 31 wächst schnell und führt zu einem gesunden Rasen, um den Ihre Nachbarn beneiden und auf dem Ihre Kinder gerne spielen.

Was wir mögen:

  • Wirtschaftlich
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Trockenheitstolerant
  • Wächst gut bei direkter Sonneneinstrahlung und in teilweise schattigen Bereichen
  • Produziert dickes grünes Gras

Was wir nicht mögen:

  • Teuer
  • Nicht ideal für Weiden mit grasenden Rindern und Pferden

2. DC Earth 5LBS Creeping Rotschwingel (Festuca Rubra) Grassamen

DC Earth Creeping Red Fescue Grass Seed ist die ideale Wahl für einen Garten mit Voll- oder Halbschatten mit etwas Sonneneinstrahlung und für Gärtner, die einen pflegeleichten Rasen bevorzugen. Creeping Red Fescue ist eine robuste Grasart, die das ganze Jahr über eine gute Bodenbedeckung bietet und Dürrebedingungen standhält. Es kann in den Zonen 1-7 und in Gebieten mit Wintertemperaturen von -15 ° F verwendet werden. Diese Samen sind nicht ideal für Zonen 9-11 mit wärmeren Wintern, da das Fehlen eiskalter Wintertemperaturen nicht die notwendige Zeit für die Ruhezeit der Samen bietet.

DC Earth Grassamen können beim Erosionsschutz helfen und ziehen wild lebende Tiere auf Ihren Rasen oder Ihre Wiese. Die Samen sind sehr winterhart und können in gut durchlässigen, trockenen oder durchschnittlichen Boden gepflanzt werden. Sie vertragen Bodentypen wie Sandboden, Lehmboden, sauren Boden und trockenen Boden.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, müssen die Samen in den kühleren Monaten gepflanzt werden und sollten im Hochsommer satte grüne Triebe hervorbringen. Sobald das Gras seine Reife erreicht hat, wird es eine gleichmäßige Abdeckung von 90-150 Pfund pro Jahr bieten Morgen und wachsen bis zu 12 "- 24" in der Höhe.

Was wir mögen:

  • Ideal für Voll- oder Halbschattenbereiche mit etwas Sonneneinstrahlung
  • Hohe Keimrate
  • Bietet eine sehr gute Abdeckung
  • Trockenheitstolerant
  • Erstellt einen schönen üppigen grünen Rasen

Was wir nicht mögen:

  • Nicht ideal für volle Sonnenbereiche

3. Jonathan Green 10765 Fall Magic Grass 3 lbs Samenmischung

Jonathan Green Fall Magic Grassamenmischung ist eine gute Wahl, wenn Sie unansehnliche, kahle Bodenflächen bedecken müssen oder wenn Sie einen neuen kleinen bis mittelgroßen Rasen anlegen möchten. Die Samenmischung ist auch ideal für Rasenflächen, die im Sommer beschädigt oder von Insekten verwüstet wurden, da die Samen krankheits- und insektenresistent sind.

Die magische Herbstmischung wurde speziell für die Aussaat im Spätsommer bis zum frühen Herbst entwickelt. Da die Samenmischung Weidelgras, Bluegrass und kriechenden Rotschwingel enthält, haben die Samen eine umfassende Toleranz gegenüber einer Vielzahl von Wachstumsbedingungen. Um die schnellste Keimrate zu erzielen, sollten die Samen in gut befeuchteten Boden mit einem pH-Wert von 6, 5 bis 6, 8 gepflanzt werden. Sie können die Samen in einem sonnigen oder schattigen Bereich pflanzen, und die 3-Pfund-Mischung bedeckt bis zu 1500 Quadratfuß und wächst zu einem attraktiven grünen Rasen heran.

Obwohl die Samen trockenheitsresistent sind und Feuchtigkeit bewahren können, wenn sie ausgewachsen sind, wird empfohlen, die Anweisungen des Produkts sorgfältig zu befolgen, um Ihrem Rasen den besten Start ins Leben zu ermöglichen.

Was wir mögen:

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Schnelle Keimung
  • Ideal für sonnige oder schattige Bereiche
  • Ideal zum Abdecken von bloßen Stellen
  • Attraktiver dunkelgrüner Rasen

Was wir nicht mögen:

  • Sie müssen mehr Taschen für einen großen Rasen kaufen

4. Scotts Turf Builder Quick Fix 3 Pfund Mix

Wenn Sie diese kahlen Stellen in Ihrem Garten abdecken müssen oder nur einen schnell wachsenden Rasen benötigen, ist Scotts Turf Builder eine gute Wahl. Diese unkrautfreie Mischung kann in schattigen oder sonnigen Gebieten in gut belüfteten Böden verwendet werden und bietet eine gute, gleichmäßige Bodenbedeckung für bis zu 750 Quadratfuß.

Scotts Turf Builder wurde speziell für die Verwendung in den nördlichen Staaten entwickelt und enthält mehrjähriges Weidelgras, Samen, die am besten wachsen, wenn die Temperaturen zwischen 60 und 80 ° F liegen.

Mit seiner schnellen Keimrate werden Sie feststellen, dass die ersten satten grünen Blätter in etwa 1 Woche für kleine Flächen und bis zu 2 Wochen für größere Flächen Ihres Rasens entstehen. Scotts Turf Builder wurde speziell für das Abdecken von bloßen Stellen in Ihrem Rasen entwickelt. Wenn Sie jedoch möchten, dass die Mischung einen größeren Bereich Ihres Rasens bedeckt, müssen Sie die Samen gleichmäßig verteilen und die Samen in den frühen Stadien der Keimung regelmäßig gießen. Wenn Sie die Mischung verwenden möchten, um einen brandneuen Rasen für eine kleine bis mittelgroße Fläche zu starten, müssen Sie zusätzliche Säcke mit Samen kaufen.

Was wir mögen:

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Ideal für sonnige oder schattige Bereiche
  • Schnelle Keimrate
  • Ideal zum Abdecken von Rasenflächen
  • Gute Abdeckung und Erosionsschutz
  • 99, 9% unkrautfrei
  • Erzeugt einen satten grünen Rasen

Was wir nicht mögen:

  • Nicht ideal zum Pflanzen eines großen Rasens

5. Pennington Smart Seed 7 Pfund Sonnen- und Schattensamen

Pennington Smart Seed Mix ist eines der meistverkauften Grassamenprodukte in den nördlichen Bundesstaaten der USA. Es ist eine sehr vielseitige Samenmischung, die so konstruiert ist, dass sie gegen Trockenheit, Hitze und Krankheiten resistent ist. Es kann in fast jeder Art von Klima und Bodentyp überleben, so dass Sie es auch verwenden können, wenn Sie in den südlichen Bundesstaaten leben. Das Erfolgsgeheimnis ist die Myco Advantage-Technologie, die dazu beiträgt, ein dichtes Wurzelsystem zu schaffen, das es dem Gras ermöglicht, Wasser zurückzuhalten, um Trockenheit und harte Sommerhitze auszuhalten. Die Penkoted-Technologie von Pennington schützt das Saatgut auch vor tödlichen Pilzen, indem es dem Saatgut ermöglicht, sich in den frühen Stadien der Keimung schneller zu etablieren, wenn es am anfälligsten für die Verwüstung von Krankheiten ist.

Diese reinrassige Premium-Smart-Seed-Mischung enthält Gräser der kühlen Jahreszeit wie Tall Fescue, Red Fescue und Kentucky Bluegrass, die in den sonnigen Bereichen Ihres Gartens gedeihen, die täglich 4-8 Stunden Sonne erhalten, aber auch sehr wachsen gut in mäßig schattigen Bereichen.

Der 7-Pfund-Beutel mit Samen kann bis zu 2300 Quadratfuß bedecken. Mit einer schnellen Keimperiode von 7 bis 14 Tagen sind Sie der stolze Gastgeber eines wunderschönen dunkelblau-grünen Rasens mit feiner Klinge.

Das Gras ist pflegeleicht und erfordert nicht viel Bewässerung, wodurch Sie Jahr für Jahr bis zu 30% mehr Wasser sparen können.

Was wir mögen:

  • Sehr gute Keimrate
  • Trockenheit, Hitze und Krankheitsresistenz
  • Ideal für sonnige und schattige Bereiche
  • Attraktiver hellgrüner Rasen
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Wirtschaftlich

Was wir nicht mögen:

  • Teuer

Unsere Wahl für den besten Grassamen

Pennington Sun und Shade Smart Seeds Mix

Diese Supersamen sind ziemlich zäh und können in fast jedem Klima überleben, und selbst sandige Böden verhindern nicht, dass sie gedeihen. Die Samen können in voller Sonne oder in mäßigem Schatten gepflanzt werden. Mit einer schnellen Keimrate werden sie in einem schönen grünen Rasen zum Leben erweckt. Einer der besten Aspekte der Pennington Super Seeds ist, dass sie sehr wartungsarm sind und weniger Bewässerung erfordern, wodurch Sie Geld für Ihre Wasserrechnung sparen.