5 Tiere, die NICHT für Fleisch aufgezogen werden sollen, und 3 Anfänger sollten es nicht versuchen

Finden Sie sich jemals in verschiedenen Homestead-Foren wieder und fragen sich, wie Sie dazu gebracht wurden, das Gespräch zu lesen?

Nun, das ist die Notlage, in der ich mich neulich befunden habe. Ich habe durch Social-Media-Sites gescrollt, wo ich ein paar Homesteading-Foren verfolge. Eine der Fragen war: "Können Sie in den USA ein Pferd für Fleisch aufziehen?"

Natürlich war mein Interesse geweckt. Nicht, weil ich Pferdefleisch probieren oder sogar ein Pferd aufziehen wollte.

Ehrlich gesagt wollte ich nur die Antwort wissen und was die Leute dazu sagen würden. Es gab viele verschiedene Tiere, aber ich dachte mir, welche anderen Tiere sollten Menschen nicht für Fleisch aufziehen und warum?

Deshalb werde ich mit Ihnen ein paar Tiere teilen, die die meisten Heimbewohner in der westlichen Kultur wahrscheinlich zum Zweck des Fleisches meiden sollten und warum Sie dies tun sollten.

Außerdem werde ich ein paar Tiere hinzufügen, die ich auch neuen Heimbewohnern nicht empfehlen würde.

Homestead Fleisch Tiere - Die No-No's

Hier sind meine Vorschläge:

1. Pferde

über Clickhole

Das erste hier erwähnte Tier wird ein Pferd sein. Ich habe dieses Forum in Bezug auf Pferde gelesen, die für Fleisch verwendet werden.

In anderen Kulturen ziehen die Menschen Pferde für Fleisch auf, aber es gibt einen Unterschied. Für den Anfang haben die meisten Staaten in den Vereinigten Staaten es für illegal gehalten, Pferde für Fleisch zu züchten.

Wenn Sie diese Tiere an diesen Orten für Fleisch aufziehen, verstoßen Sie gegen das Gesetz. Das Essen von Pferden in den Vereinigten Staaten wäre ohnehin gefährlich, da die meisten Menschen ihre Pferde impfen. Sie können das Fleisch tatsächlich giftig machen.

Jetzt weiß ich, dass viele Leute dies für eine Verschwendung halten, da Pferde normalerweise begraben werden, wenn sie sterben, aber Sie sollten sie trotzdem nicht essen.

Pferde können auch nach ihrem Tod zur Herstellung von Leim verwendet werden, werden aber auch dafür selten mehr verwendet. Laut Horses and Horse Information wird der größte Teil des Klebers tatsächlich aus Nebenprodukten von Kühen hergestellt, da dort, wo wir als Kultur so viele Burger essen, noch viele Teile übrig sind, aus denen Klebstoff hergestellt werden kann.

Dafür werden also keine Pferde benötigt. Aber lassen Sie sich nicht entmutigen. Wenn Sie ein Pferd aufziehen möchten, um es auf der Farm zu reiten, zu züchten oder für seine Muskeln zu nutzen, sind sie immer noch sehr nützliche Tiere und für viele Dinge großartig. Fügen Sie der Liste der Zwecke nur kein Fleisch hinzu.

2. Vögel

Es gibt viele Vögel, die Sie nicht für Fleisch aufziehen möchten. In unserer Kultur werden Papageien normalerweise als Haustiere verwendet und nicht als Fleischvögel angesehen.

Aber Sie werden sich wahrscheinlich auch von kleineren Vögeln wie Sittichen oder sogar Zwerghühnern fernhalten wollen.

Zwerghühner sind eine der häufigsten Sorten, die Sie auf einem Bauernhof sehen, aber die meisten züchten sie nicht für Fleisch. Sie werden für ihre kleinen Eier und Setzfähigkeiten aufgezogen.

Der Grund, warum ich sage, dass Sie sich von den "Haustier" -Varianten von Vögeln und den kleineren Viehvögeln fernhalten sollten, ist, dass die kleineren Viehsorten nicht sehr viel Fleisch für die Arbeit produzieren, die in sie fließt.

Während die Haustiervielfalt der Vögel Sie in das Kreuzfeuer einiger hitziger Diskussionen und möglicher Gesetzesverstöße in Ihrer Region bringen könnte. Wenn Sie sich also dazu entschließen, über den Tellerrand hinaus zu denken, um Fleisch zu züchten, überprüfen Sie immer zuerst Ihre örtlichen Gesetze.

3. Hunde

Erinnerst du dich an dieses lustige Spiel als Kind, das auf einem Hund basierte? Ich spiele dieses Spiel immer noch mit meinen eigenen Kindern, aber ich beziehe mich heute nicht auf das Spiel. Viele Kulturen essen tatsächlich Hundefleisch und denken, dass es sehr gut ist.

Dies ist jedoch eine weitere Fleischoption, die die Vereinigten Staaten ziemlich gut vom Tisch genommen haben. Sie müssen vorsichtig sein, auch wenn Sie bestimmte Arten jagen, die mit dem Hund verwandt sind.

Wenn Sie also eine ganze Reihe von Hunden aufziehen, muss dies nur für Haustierzwecke oder für die Ausbildung zu Servicetieren oder Schlittenhunden sein.

Aber Kojoten (die eng mit einem Hund verwandt sind) werden in einigen Gebieten tatsächlich zu einem Problem, und es gibt einige Staaten, die Sie tatsächlich dafür bezahlen, sie zu jagen. In diesem Fall wäre es sicher in Ordnung, das Fleisch tatsächlich einzunehmen.

Ich würde mich jedoch vorher bei den örtlichen Strafverfolgungsbehörden erkundigen und sicherstellen, dass Sie nachgeforscht haben, was Sie essen.

Aber denken Sie immer daran, dass Hunde großartige Haustiere sind und auf jeden Fall einen Platz auf dem Gehöft für andere Zwecke haben. Hier finden Sie eine großartige Ressource zur Auswahl des richtigen Hundes zum Schutz Ihres Viehs.

Ehrlich gesagt, ich weiß, dass einige Kulturen sie nicht wie Haustiere betrachten, daher bin ich mir sicher, dass sie dadurch zu einer lebensfähigen Fleischquelle werden. Für mich sind meine Hunde ein Teil meiner Familie, daher konnte ich mir nicht vorstellen, sie jemals als Fleischquelle zu betrachten. Wenn Sie in den USA leben, dürfen Hunde nicht auf Ihrer Fleischliste stehen.

4. Katzen

Als ich aufwuchs, haben meine Mutter und ich viel gegessen. Die Leute in ihrem Büro prahlten immer wieder mit diesem kleinen lokalen Restaurant und sagten, wir müssten nur dort essen, und wir taten es schließlich.

Leider wurde der Ort einige Wochen später geschlossen, um Katze als Huhn zu servieren. Ich habe das Huhn gegessen, als ich dort war! Das ist etwas, worüber ich ehrlich gesagt nie ganz hinweggekommen bin.

Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob das, was ich gegessen habe, tatsächlich Hühnchen war oder nicht, aber ich denke lieber, dass es das war. Ich bin eine Katzenperson, daher kann ich es nicht ertragen zu glauben, dass ich versehentlich eine gegessen habe.

Ich bin mir sicher, dass Sie wissen, wohin ich damit gehe. Auch in anderen Kulturen ist das Essen von Katzen völlig in Ordnung, aber nicht in den Vereinigten Staaten.

Denken Sie jedoch nicht, dass Katzen keinen Platz auf Ihrem Gehöft haben, weil sie es tun. Katzen sind ausgezeichnete Haustiere. Sie sind großartige Begleiter und das Streicheln kann Ihnen tatsächlich helfen, sich zu beruhigen und Ihren Blutdruck zu senken.

Sie können aber auch eine streunende Katze adoptieren und kastrieren oder kastrieren lassen, damit Ihre Scheune frei von Schädlingen bleibt. Hier ist eine großartige Ressource, wenn Sie das interessiert.

5. Büffel

über Fine Dining Lovers

Würden Sie glauben, dass ich am selben Tag fasziniert war von dem Beitrag über das Essen eines Pferdes, dass ich eine ungewöhnliche Anzeige von Leuten sah, die Buffalo verkauften? In unserer Gegend ist das sehr ungewöhnlich.

Jetzt verstehe ich, dass Menschen Büffel aufziehen und großartige Tiere sind. Ich weiß auch, dass Bison Burger einer der besten Burger ist, die ich je gegessen habe.

In der Anzeige heißt es außerdem, dass Buffalo auch als Milchvieh verwendet werden kann. Sie würden jedoch viel Platz benötigen und schienen sehr teuer zu sein.

Offensichtlich ist die Preisgestaltung verständlich, da sie bei mir eine Seltenheit sind.

Obwohl ich all diese großartigen Dinge über Buffalo gesagt habe, habe ich sie der Liste der Dinge hinzugefügt, die ich für die Aufzucht von Fleisch nicht empfehlen würde, weil ich nicht möchte, dass ein neuer Homesteader direkt hineinspringt.

Sehen Sie, Büffel sind massive Tiere. Sie erfordern viel Know-how, weil eine falsche Bewegung und Sie leicht töten könnten.

Wenn Sie also Erfahrung im Umgang mit größeren Tieren haben und Platz für einen Büffel haben, sollten Sie dies in Betracht ziehen.

Aber für neuere Homesteaders (oder kleine Homesteaders) sollten Sie diese Fleischquelle umgehen.

6. Esel

über Kids Search

Als ich diesen Artikel über einige der besten Milchtiere schrieb, entwickelte ich eine ganz neue Wertschätzung für den Esel. Der Grund ist, dass ich herausgefunden habe, dass sie tatsächlich einige der besten und gesündesten Milch für den menschlichen Verzehr produzieren, weil sie der Muttermilch am nächsten kommt.

Aber ich habe Esel schon geliebt, weil sie sich hervorragend zum Schutz Ihres Viehs eignen. Wo wir unsere erste Ziege gekauft haben, erzählte uns der Besitzer, dass er ein Kojotenproblem hatte, als er zum ersten Mal bei seinen Ziegen einzog.

Dann kaufte er einen Esel, um sie zu bewachen, und der Esel tötete ein paar Kojoten und sandte genug Nachrichten, dass der Rest der Kojoten auszog. Das ist meine Art von Tier!

Sie werden jedoch keine Esel für ihr Fleisch aufziehen wollen. Ich verstehe, dass ihr Fleisch sehr zäh sein kann und es tatsächlich stinkt. Ich weiß nichts über dich, aber wenn ich etwas reparieren muss, das schlecht riecht, nur um ein Stück zähes Fleisch zu kauen, um es aufnehmen zu können, werde ich dieses einfach von meiner Liste streichen.

Esel können also in Ihrem Gehöft sehr nützlich sein. Ich würde sie einfach nicht zum Menü hinzufügen.

7. Kühe

Kühe sind großartige Tiere. Sie sind ziemlich einfach auf der Weide zu halten, sie eignen sich hervorragend für Fleisch und manche Leute genießen sie auch für Milchprodukte.

Warum habe ich sie der Liste hinzugefügt?

Nun, weil ich nicht denke, dass sie ein gutes Tier für einen neuen Homesteader sind, um direkt in die Aufzucht zu springen. Es sind große Tiere, die Sie leicht mit einem schnellen Tritt oder einem Kopfstoß herausholen können.

Wenn Sie neu in der Homesteading-Szene sind, so ansprechend diese Tiere auch erscheinen mögen, würde ich empfehlen, dass Sie Ihre Füße nass machen und wirklich recherchieren, bevor Sie in eine Kuh investieren. Sie sind keine kleine Investition und sollten wirklich respektiert werden.

8. Schweine

Unser letztes Tier für die heutige Liste ist ein Schwein. Ich meine nicht ein süßes kleines 100-Pfund-Schwein, das dir folgen wird. Ich spreche von Schweinen, die Sie auf Schweinefarmen sehen. Diese Tiere wiegen leicht 400 Pfund.

Eigentlich erinnere ich mich, als wir Schweine auf unserem kleineren Gehöft aufgezogen haben. Wir investierten in die kleineren Rassen, die ungefähr 100 Pfund waren. Sie waren nicht sehr einschüchternd und haben ihren Zweck für uns erfüllt.

Aber als mein Stiefvater herausfand, dass ich "Schweine" bekam, nahm er automatisch an, dass ich ein Schwein bekam. Er klappte den Deckel auf. Er sagte mir wiederholt, ich sollte das nicht tun. Sie können gemein sein und mich leicht herumwerfen oder schlimmer.

Als er jedoch zu Besuch kam und meine süße Mini-Schweinerasse sah, war er sehr erleichtert. Obwohl ich ehrlich bin, würde ich meine jüngeren Jungen nicht mit den Schweinen in den Stall lassen, weil sie sie wahrscheinlich immer noch umwerfen könnten, wenn sie wollten. Zum Glück hatte ich süße Schweine.

Dann lud uns einer unserer Freunde zu ihrer Schweinefarm ein. Wir tauschen jetzt Fleisch mit ihnen, aber ich war fassungslos, als ich die Farm zum ersten Mal sah. Es gab diese großen Häuser, in denen die Schweine gehalten wurden und diese Schweine waren riesig!

Als er das erste Schwein für uns auswählte (damit wir eine Vorstellung davon bekommen konnten, wie es war), schoss er mit einer Handfeuerwaffe größeren Kalibers buchstäblich ein Schwein direkt zwischen die Augen, und das Schwein stand einfach da, als wäre nichts passiert. Es dauerte einen zweiten Schuss, um ihn niederzuschlagen. Mein Verstand war überwältigt.

Ich wusste dann, warum seine Frau immer mit ihm ging, um sich um die Schweine zu kümmern. Sie befürchtet, dass er in Schwierigkeiten geraten könnte, wenn ihm etwas passiert, während er sich um die Schweine kümmert.

Schweine sind also wieder großartige Tiere für Fleisch, und sie können gutmütig sein. Aber wenn Sie ein neuer Homesteader sind, empfehle ich Ihnen nicht, direkt Schweine für Fleisch zu züchten, da es sich um große Tiere handelt. Sie müssen wirklich recherchieren.

Auch sie sollten hoch geachtet werden, da diese Tiere Ihnen leicht Schaden zufügen können, wenn Sie unerfahren sind und versuchen, mit einem umzugehen.

Sie haben jetzt also 8 Tiere, die Sie entweder nicht für Fleisch oder Periode aufziehen sollten oder die Sie nicht mit Ihrer Aufzucht als Heimarbeiter beginnen sollten.

Aber ich würde gerne von dir hören. Gibt es ein anderes Tier, das Sie nicht empfehlen würden (oder das die Leute einfach nicht aufziehen sollten)?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Bitte hinterlassen Sie uns Ihre Kommentare im unten stehenden Feld.