38 Mehrjähriges Gemüse und Obst, das einmal wächst und Jahr für Jahr erntet

Möchten Sie Ihren Obst- und Gemüsegarten einmal bepflanzen und müssen dann ein Jahrzehnt lang nichts mehr darin pflanzen? Das ist in der Tat erreichbar, wenn Sie nur mehrjähriges Gemüse und Obst in Ihrem Garten pflanzen.

Aber zuerst müssen Sie wissen, welche Pflanzen Stauden sind.

Heute werden wir Sie durch eine Vielzahl von Obst und Gemüse führen, die als Stauden gelten. Merken Sie sich; Je nachdem, in welcher Pflanzzone Sie leben, müssen einige Stauden möglicherweise einjährig gepflanzt werden.

Hier sind die mehrjährigen Früchte und Gemüse, mit denen Sie Ihren Garten füllen sollten:

1. Spargel

Wenn jemand versucht, eine Liste mit mehrjährigem Gemüse zu erstellen, steht Spargel immer an erster Stelle, weil er beliebt ist und mit dem Buchstaben A beginnt.

Lustige Geschichte, als ich anfing, im Garten zu arbeiten, wusste ich nicht, dass Spargel eine Staude ist. Ich habe erst angefangen, es anzubauen, als ich erfuhr, dass Stauden mir im Laufe der Jahre viel Arbeit ersparen können.

Wenn Sie nach einem köstlichen Gemüse suchen, das Jahr für Jahr wiederkommt, ist Spargel der richtige Weg.

Spargel kann als Staude in den Zonen 3-8 gezüchtet werden.

2. Meerrettich

Magst du Gemüse, das deine Nasennebenhöhlen reinigen kann? Wenn ja, ist Meerrettich genau das Richtige für Sie. Meerrettich wird üblicherweise verwendet, um eine köstliche Sauce zuzubereiten, um Sandwiches oder andere Mahlzeiten aufzupeppen.

Meerrettich hat auch medizinische Eigenschaften. Es soll Harnwegsinfektionen, Gicht, Koliken, Nervenschmerzen, schmerzhafte Gelenke und viele andere gesundheitliche Probleme heilen.

Meerrettich kann in den Zonen 4-7 als Staude angebaut werden.

3. Brunnenkresse

Brunnenkresse ist eine weitere mehrjährige Pflanze, die auf verschiedene Arten verwendet werden kann. Hauptsächlich Sandwiches und Salate.

Es hat auch medizinische Eigenschaften. Brunnenkresse kann helfen, die Symptome der Grippe und des Hustens zu lindern, wenn Sie mit einer Erkältung oder einer anderen Atemwegserkrankung zu kämpfen haben.

Brunnenkresse kann in den Zonen 6-9 als Staude angebaut werden.

4. Goji-Beeren

Goji-Beeren stammen aus Ostasien, wurden jedoch im Westen aufgrund ihrer gesundheitlichen Vorteile beliebt. Sie können verwendet werden, um Wein herzustellen, getrocknet und als Snack gegessen, gekocht oder roh gegessen zu werden.

Goji-Beeren können in den Zonen 3-10 als Stauden angebaut werden.

5. Stachelbeeren

Stachelbeeren sind in der Regel sauer, daher werden sie am besten gekocht und mit Zucker gemischt genossen. Von dort aus können Sie verschiedene Marmeladen und Gelees herstellen. Sie können auch eine köstliche mit ihnen machen.

Stachelbeeren können in den Zonen 3-8 als Stauden angebaut werden.

6. Ägyptische wandelnde Zwiebeln

Märchenstunde. In meinen frühen Gartentagen lernte mein Mann durch seine Arbeit eine Frau kennen, die eine erfahrene Gärtnerin war. Sie schickte ihn eines Tages mit ägyptischen Zwiebeln nach Hause, von denen ich noch nie gehört hatte.

Diese Zwiebeln sind Stauden. Sie wachsen nach oben, bis sie umfallen und pflanzen einen neuen Samen neben sich. Sobald Sie eine gepflanzt haben, erhalten Sie eine ganze Reihe von Zwiebeln, die köstlich und interessant sind, um zu wachsen.

Ägyptische Wanderzwiebeln können in den Zonen 3-9 als Stauden gezüchtet werden.

7. Wilder Lauch (Rampen)

Wilder Lauch, auch Rampen genannt, kann in Ihrem Garten gefressen oder angebaut werden.

Wenn Sie nach ihnen suchen, achten Sie darauf, in waldreichen Gebieten zu suchen. Sie sprießen im Frühjahr nur etwa einen Monat lang. Sie können während dieser Zeit (normalerweise) genug pflücken, um sie roh zu genießen oder für die spätere Verwendung einzulegen.

Wilder Lauch kann in den Zonen 3-9 als Staude gezüchtet werden.

8. Himbeeren

Wir haben ein Himbeerfeld bei uns zu Hause und ich liebe es. Himbeeren sind leicht zu züchten und werden mit jedem Jahr mit größerer Rache zurückkehren.

Lustige Tatsache, pflanzen Sie keine Himbeeren in der Nähe von schwarzen Walnussbäumen. Das wussten wir zunächst nicht und fragten uns, warum unsere Himbeeren darunter litten. Nachdem wir den Baum gefällt hatten, gediehen die Himbeeren. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie sie dort pflanzen, wo sie viel Sonnenlicht bekommen.

Himbeeren können in den Zonen 6-9 als Stauden angebaut werden.

9. Blaubeeren

Wir haben auch einen Blaubeerfleck bei uns zu Hause. Es ist eine wunderbare Ergänzung zu unserem Himbeerfeld, und sie sind auch lecker.

Blaubeeren kommen ungefähr am 1. Juni und enden Anfang bis Mitte Juli. Wie die Himbeeren kommen sie jedes Jahr stärker und stärker zurück, was ein wunderschöner Anblick ist.

Blaubeeren können als Stauden in den Zonen 3-7 angebaut werden. Einige Sorten können nur in den Zonen 4-5 wachsen.

10. Brombeeren

Wir haben auch einige Brombeeren auf unseren Grundstücken. Sie kommen etwas später als die Blaubeeren.

Das Beste an Brombeeren ist, dass sie große Beeren produzieren und nur sehr wenig Arbeit erfordern. Wir beschneiden unsere Beerensträucher um den späten Winter / frühen Frühling und sie produzieren Jahr für Jahr wunderbar.

Brombeeren können als Stauden in den Zonen 5-10 angebaut werden.

11. Erdbeeren

Erdbeeren sind eine köstliche Pflanze, die als Staude in Ihrem Zuhause wächst. Die ursprüngliche Pflanze bringt Babypflanzen zur Welt, die Jahr für Jahr zurückkehren.

Was Erdbeeren zu einer hervorragenden Ergänzung eines mehrjährigen Gartens macht, ist, dass sie überall dort angebaut werden können, wo sie sich ausbreiten können. Sie können sie in Behältern anbauen (ich habe sie mit großem Erfolg in Fässern gezüchtet) oder Sie können sie in Hochbeeten anbauen.

Erdbeeren können in den Zonen 5-8 als Stauden angebaut werden.

12. Trauben

Der Weinberg bei uns zu Hause ist das Beste an unserem Garten. Wir produzieren genug Trauben, um Rohkost, Dose, Gelee und Saft zu genießen.

Wie andere Beeren müssen die Trauben beschnitten werden, sind jedoch relativ pflegeleicht. Sie kommen mit jedem Jahr größer und besser zurück.

Trauben können in den Zonen 4-10 als Stauden angebaut werden.

13. Zitronen

Zitronenbäume sind nur an bestimmten Orten Stauden. Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem im Winter häufig Frost und Gefriertemperaturen herrschen, überleben Zitronenbäume nicht.

Sie können sie aber trotzdem das ganze Jahr über haben, wenn Sie den Baum in einen Behälter pflanzen und bereit sind, ihn zum Schutz über den Winter ins Haus oder ins Gewächshaus zu bringen.

Zitronen können in den Zonen 9-11 als echte Stauden gezüchtet werden.

14. Kalk

Wie Zitronen sind auch Linden an bestimmten Orten Stauden, da sie Frost und Gefriertemperaturen nicht gut standhalten.

Wenn Sie nicht in einem wärmeren Klima leben, ist es eine gute Idee, Linden in einen Container zu pflanzen, um sie bei Bedarf an einen sonnigeren Ort zu bringen.

Kalk kann in den Zonen 8-11 als Staude angebaut werden.

15. Fign

Wir haben einige Feigenbäume auf unserem Grundstück in Zone 7b, und bis jetzt bewältigen sie kühlere Temperaturen im Rahmen des Zumutbaren, obwohl die empfohlene Zone bei 8 beginnt.

In unserer Pflanzzone haben wir kalte Temperaturen für unregelmäßige Perioden und gelegentlich Schnee. Überprüfen Sie unbedingt Ihre Pflanzzone, um festzustellen, ob Feigen als echte Staude, einjährige Pflanze oder in einem Behälter gepflanzt behandelt werden sollten, um in Ihrer Region einen wachsenden Erfolg zu erzielen.

Feigenbäume können in den Zonen 8-10 als Stauden gezüchtet werden.

16. Maulbeeren

Maulbeeren sind fantastisch. Maulbeeren haben viele Vorteile, wie die Unterstützung eines gesunden Blutzuckerspiegels, die Unterstützung Ihres Immunsystems und die Bereitstellung von Antioxidantien. Sie können sie roh essen, trocknen oder einen Sirup für Pfannkuchen oder Eis machen.

Maulbeeren können als Stauden in den Zonen 5-9 angebaut werden.

17. Pfirsiche

Ich verehre unsere Pfirsichbäume. Sie produzieren jedes Jahr alle Pfirsiche, die wir für unseren Genuss brauchen. Ich habe auch genug für die spätere Verwendung während des ganzen Jahres.

Wenn Sie nach einem mehrjährigen süßen Leckerbissen suchen, der in Ihrem Garten wachsen kann, sind Pfirsiche der richtige Weg.

Pfirsichbäume können in den Zonen 6-8 als Stauden gezüchtet werden.

18. Nektarinen

Nektarinen ähneln Pfirsichen. Beide wachsen auf Bäumen und produzieren seit vielen Jahren.

Der Hauptunterschied liegt in der Frucht. Wo Pfirsiche unscharfe äußere Schichten haben, tun Nektarinen dies nicht. Sie haben eine glatte Haut, die sich hervorragend zum Verzehr von Rohkost eignet, oder Sie können Ihre Ernte für die spätere Verwendung aufbewahren.

Nektarinen können in den Zonen 6-8 als Stauden gezüchtet werden.

19. Mandarinen

Wie die meisten Zitrusfrüchte haben Mandarinen Schwierigkeiten, Frost und Frost zu ertragen. Sie sollten sie in einen Behälter pflanzen, wenn Sie nicht in einer Pflanzzone leben, in der sie überwintern können. Ich persönlich habe dies in der Vergangenheit getan und hatte ordentlichen Erfolg mit Zitrusbäumen.

Mandarinen können in den Zonen 8-11 als Stauden angebaut werden.

20. Rhabarber

Rhabarber ist ein persönlicher Favorit von mir, um zu wachsen. Es dauert einige Jahre, bis die Produktion beginnt, aber sie wird mit jedem Jahr größer und größer.

Stellen Sie sicher, dass Sie es dort pflanzen, wo es im Winter nicht gestört wird. Sie müssen den Rhabarber mulchen, um die Wurzeln während der Kälte zu schützen, aber die Mühe lohnt sich. Rhabarber macht.

Rhabarber kann als Staude in den Zonen 3-8 angebaut werden.

21. Grünkohl

In den meisten Pflanzzonen wird Grünkohl einjährig angebaut. Sie können im Frühjahr für Ihre erste Ernte pflanzen und im Spätsommer für Ihre zweite Ernte erneut pflanzen.

Wenn Sie jedoch in der richtigen Pflanzzone leben, ist Grünkohl eine zweijährige oder kurzlebige Staude. Das heißt, es kommt alle zwei Jahre wieder und muss nach dem zweiten Erntejahr neu gepflanzt werden.

Grünkohl kann als Biennale oder kurzlebige Staude in den Zonen 8-10 angebaut werden.

22. Artischocken

Globe Artischocken sind eine hübsche Staude, die köstlich schmeckt. Die hellgrüne Farbe und die runden Kugeln aus Artischocken bilden eine so schöne Kombination.

Artischocken sind eine hervorragende Ergänzung für Ihren Garten, da Sie sie in einer oder mit einer Spinaternte kombinieren können.

Artischocken können in den Zonen 7-11 als Stauden gezüchtet werden.

23. Banane

Bananenpflanzen müssen in kühleren Pflanzzonen mit Vorsicht behandelt werden, da sie sonst nicht produzieren oder lange halten.

Wenn Sie in einem kälteren Gebiet leben, ist es aus diesem Grund eine gute Idee, Bananenpflanzen in einem Gewächshaus zu platzieren, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden und ihre Früchte über Jahre hinweg zu genießen.

Einige Bananensorten können in den Zonen 5-10 als Stauden angebaut werden.

24. Johannisbeere

Wenn Sie in Ihrem Garten Stauden anbauen, kann dies dazu führen, dass der Garten gut aussieht. Johannisbeeren sind eine wunderschöne Beere, die das Aussehen Ihres Gartens verbessert.

Johannisbeeren sind mehr als nur ein Aussehen, sie schmecken köstlich und können verwendet werden, um eine unglaubliche zu machen.

Johannisbeeren können in den Zonen 3-8 als Stauden gezüchtet werden.

25. Serviceberries

Im Gegensatz zu den meisten Beeren werden Serviceberries auf einem Baum produziert. Es ist jedoch ein kleinerer Baum, was bedeutet, dass Sie ihn entweder als Zwergobstbaum oder als größeren Busch behandeln können.

Wie andere Beeren können auch Servicebeeren in,, und vielem mehr verwendet werden.

Serviceberries können in den Zonen 4-9 als Stauden angebaut werden.

26. Honigbeeren

Wenn Sie Geißblatt mögen, werden Sie diese Pflanze auch lieben, weil sie mit der Geißblattpflanze verwandt ist. Diese Pflanze produziert Beeren mit einem ausgewogenen Verhältnis von Süße und etwas Säure. Honigbeeren können in verschiedenen Desserts und sogar verwendet werden.

Honigbeeren können in den Zonen 2-9 als Stauden angebaut werden.

27. Wegerich

Sie sehen aus wie eine Banane, aber wenn Sie jemals eine gegessen haben, wissen Sie, dass sie anders schmecken. Aber sie sind immer noch nahe Verwandte.

Kochbananen brauchen wie Bananen die richtige Wachstumsumgebung, um als echte Staude gezüchtet zu werden. Selbst wenn Sie sie in einem Gewächshaus anbauen, werden Sie froh sein, sie in der Nähe zu haben, da sie eine fantastische Alternative zu Kartoffelchips darstellen.

Kochbananen können in den Zonen 9-11 als Stauden gezüchtet werden.

28. Radicchio

Radicchio sieht sehr nach Rotkohl aus, aber ein Bissen hinein und Sie werden schnell feststellen, dass es überhaupt kein Rotkohl ist. Sie gehören zur Chicorée-Familie.

Radicchio kann als Staude in den Zonen 6-8 gezüchtet werden.

29. Liebstöckel

Lovage ist ein früher Produzent. Ungefähr zu der Zeit, in der Löwenzahn in Ihrem Garten zu blühen beginnt, sollten Sie nach Liebstöckeln Ausschau halten, um zu sprießen.

Es ist mit den Vitaminen C und B beladen und kann sowohl in voller Sonne als auch im Schatten wachsen. Liebstöckel ist auch vielseitig, da er als Salatgrün oder in gekochten Gerichten anstelle von Sellerie verwendet werden kann.

Liebstöckel kann als Staude in den Zonen 4-8 angebaut werden.

30. Papayas

Papayas werden auf einem Baum produziert und können in bestimmten Pflanzzonen als Staude angebaut werden. Wenn sie außerhalb ihrer Pflanzzone wachsen, müssen Sie sie während der Wintermonate vor Frost schützen.

Sie sind als kurzlebige Staude bekannt. Das heißt, sie werden nicht so lange leben wie andere Stauden. Die durchschnittliche Lebensdauer von Papayabäumen kann zwischen zwei und zehn Jahren liegen.

Papayabäume können als Stauden in den Zonen 4-9 oder 9-11 im Freien gezüchtet werden.

31. Topinambur

Topinambur, auch Sunchokes genannt, ist Wurzelgemüse mit einem stärkehaltigen Geschmack, ähnlich einer Kartoffel.

Topinambur muss sowohl beim Anbau als auch beim Essen mit Sorgfalt behandelt werden. Sie können beim Wachsen invasiv werden, wenn sie nicht richtig gehandhabt werden. Sie können auch starke Bauchschmerzen verursachen, wenn Sie zu viele davon essen.

Topinambur kann in den Zonen 3-8 als Staude gezüchtet werden.

32. Chinesische Artischocken

Chinesische Artischocken sind kleine, schnörkellose Röhren, die über den Winter geerntet werden können. Sie sind eine gute Wahl, wenn Sie die Winterproduktivität Ihres Gartens verbessern möchten.

Diese Artischocken können auf verschiedene Arten verwendet werden. Eine der beliebtesten Möglichkeiten besteht darin, sie in eine Winterpfanne einzubeziehen.

Chinesische Artischocken können in den Zonen 5-9 als Stauden gezüchtet werden.

33. Kapern

Kapern werden in einem mediterranen Klima auf natürliche Weise angebaut und können in bestimmten Pflanzzonen als Staude angebaut werden.

Es wächst in Buschform. Die Kapern werden aus dem Busch gepflückt und in eine salzige Salzlösung eingelegt. Es ist ein ausgeprägter Geschmack, aber viele Menschen genießen sie.

Kapern können in den Zonen 8-10 als Stauden gezüchtet werden.

34. Chayote

Dieses Gemüse ist eng mit dem Kürbis verwandt. Wenn Sie Kürbisse nicht als die köstlichste Pflanze der Welt betrachten, probieren Sie Chayote. Sie schmecken anders und viele Menschen lieben es.

Chayote ist vollgepackt mit Vitaminen wie Vitamin B, C, Eisen, Kalium und vielen anderen. Sie sind außerdem kalorienarm, aromatisch und eine großartige Ergänzung zu Suppen und Aufläufen.

Chayote kann als Staude in den Zonen 8-11 gezüchtet werden.

35. Französischer Sauerampfer

Sauerampfer gilt als Kraut und gehört zur Familie der Buchweizen. Ich persönlich habe dies als Staude angebaut und fand es sehr lecker.

Obwohl es ein Kraut ist, muss Sauerampfer nicht als traditionelle Kräuter verwendet werden. Ich zog es vor, es zu pflücken und es einem gemischten grünen Salat hinzuzufügen. Sauerampfer fügt einen schönen Pfeffergeschmack hinzu. Hier sind einige weitere Möglichkeiten, Sauerampfer zu verwenden.

Sauerampfer kann als Staude in den Zonen 5-11 gezüchtet werden.

36. Knoblauch

Die meisten Menschen bauen Knoblauch jährlich an, wir pflanzen ihn im Herbst oder frühen Frühling und ernten später im Jahr.

Nun, das müssen Sie nicht wirklich tun, denn Knoblauch ist eigentlich eine Staude. Pflanzen Sie einmal Knoblauch und ernten Sie jedes Jahr nur die größten Köpfe. Der Rest wird auch in den kommenden Jahren mehr produzieren.

Knoblauch kann in den Zonen 3-9 zuverlässig als Staude angebaut werden.

37. Muscadines

Muscadines sind eine weitere wunderbare Staude, die Sie in Betracht ziehen sollten. Wir haben eine große Fläche in unserem Garten für Muscadines und wir genießen sie Jahr für Jahr.

Sie eignen sich hervorragend, um roh zu essen, zu konservieren oder Wein daraus zu machen. Wenn Sie Muscadines mögen, ziehen Sie in Betracht, Ihre eigenen zu züchten.

Muscadines können in den Zonen 7-10 als Stauden gezüchtet werden.

38. Äpfel

Äpfel sind eine klassische Frucht mit vielen verschiedenen Sorten. Sie wachsen auf einem Baum und einige überleben in verschiedenen Klimazonen gut.

Wenn Sie eine süße Frucht genießen, um sie roh zu essen, etwas, mit dem Sie backen können, oder sogar eine hausgemachte Entsaftungsoption, sollten Sie Äpfel anbauen.

Winterharte Apfelsorten können in den Zonen 3 bis 5 als Stauden angebaut werden, während Langzeitsorten in den Zonen 5 bis 8 als Stauden angebaut werden können .

39. Birnen

Birnen sind eine weitere mehrjährige Frucht, die auf Bäumen wächst. Birnbäume sind wunderschön, wenn sie blühen, und sie eignen sich gut für verschiedene Klimazonen.

Wenn Sie Birnen gerne roh essen oder damit kochen möchten, fügen Sie sie Ihrem Garten hinzu. Sie machen eine wunderschöne und leckere Ergänzung.

Birnbäume können in den Zonen 4-8 als Stauden gezüchtet werden.

40. Kirschen

Unsere letzte mehrjährige Frucht sind Kirschen. Kirschen sind eine hervorragende Ergänzung für jeden Garten. Die Bäume riechen herrlich und sind wunderschön, wenn sie blühen.

Aber der beste Teil der Kirschbäume sind die Kirschen. Sie schmecken wunderbar, können roh genossen werden und machen köstliche Desserts.

Kirschbäume können in den Zonen 5-9 als Stauden gezüchtet werden.