35 Hummus-Rezepte, die zu Ihrem neuen Lieblingssnack werden

Ich bin ein ziemlich neuer Hummus-Konvertit, aber ich werde dem Freund, der mich zuerst konvertiert hat, auf ewig dankbar sein. Wir waren im Supermarkt, und sie nahm sich Stunden Zeit, um über die verschiedenen Hummus-Aromen nachzudenken, die im Regal aufgereiht waren. Ich beschwerte mich und sagte, ich verstehe den Hype um den Kichererbsen-Dip nicht. Sie warf einen enttäuschten Blick auf mich, nahm den gerösteten roten Pfeffer und marschierte zur Kasse.

Sobald wir zu Hause waren, saß sie mit der Karottenstange in der Hand und dem Hummus vor mir am Küchentisch. Ich nahm ein Bad und nahm sofort meine zweifelhaften Worte zurück.

Hummus ist so vielseitig, entweder als Teil einer Mahlzeit oder als leckerer Snack. Meine Lieblingsart, es zu genießen, ist direkt aus der Wanne mit einigen Gemüsesticks, aber es kann auch erstaunlich gut auf Toast, auf Sandwiches oder als Beilage für einen Salat funktionieren. Ich war nicht zu abenteuerlustig, wenn es um Aromen geht, aber ich denke, ich bin jetzt bereit, diesen Sprung zu wagen, und Junge, ich habe einige köstlich klingende Rezepte gefunden.

1. Klassischer Hummus

Beginnen wir mit dem beliebten Classic Hummus. Kichererbsen selbst scheinen in den letzten Jahren immer beliebter zu werden, wahrscheinlich mit dem Aufkommen vegetarischer und pflanzlicher Ernährung, und ich denke, dass Hummus weitgehend dazu beiträgt.

Wenn Sie Hummus noch nicht ausprobiert haben oder noch nicht versucht haben, es zu machen, und mit einem Grundrezept beginnen möchten, das Sie anpassen können, dann ist dieses großartig. Da die Aromen recht einfach sind, eignet es sich gut für eine Vielzahl von Begleitungen. Alle Zutaten Joghurt müssen gemischt werden. Wenn Sie also eines Tages Lust haben, aus einer Laune heraus Hummus zuzubereiten, dann ist dies das Richtige für Sie. Wenn Sie sich besonders experimentell fühlen, können Sie hier und da versuchen, zusätzliche Kräuter und Gewürze hinzuzufügen.

2. Süßer und würziger Hummus

Wenn die schöne leuchtend orange Farbe dieses süßen und würzigen Hummus Sie nicht dazu bringt, direkt einzutauchen, dann wird die Liste der Zutaten dies auf jeden Fall tun.

Der Gedanke an die Süße des Granatapfels zusammen mit der leichten Rauchigkeit der roten Pfefferpaste ist himmlisch. Ich mag die Idee, einige Kichererbsen aus der Küchenmaschine zu lassen, damit sie später hinzugefügt werden können. es würde bedeuten, dass der Hummus etwas mehr Textur hat und Sie die Kichererbsen unter den anderen Geschmacksrichtungen selbst probieren können. Sie können dies auf jedes Hummus-Rezept anwenden. Entfernen Sie einfach ein oder zwei Löffel Kichererbsen, bevor Sie mischen, und streuen Sie sie dann darüber oder mischen Sie sie durch.

3. Avocado Hummus

Ich liebe Avocados auf Toast, in Salaten, viel. Avocado Hummus ist jedoch etwas, das ich noch nicht ausprobiert habe, aber ich glaube nicht, dass ich falsch davon ausgehen würde, dass es köstlich sein wird.

Avocados können cremig und glatt sein, besonders wenn sie gemischt werden. Ich kann mir also vorstellen, dass sie diesem Hummus die schönste Textur verleihen würden. Wenn die Kichererbsen nicht richtig gemischt werden, können sie zu klumpigem Hummus führen, der genauso lecker ist, aber nicht meine persönliche Präferenz. Ich bin daher der Meinung, dass die Avocados hier weiter dazu beitragen würden, dies zu verhindern. Die Idee, ein paar Chiliflocken auf den Hummus zu streuen, ist großartig, wenn Sie ein wenig Wärme hinzufügen möchten.

4. Kreuzkümmel geröstete Karotten Hummus

Das Rösten von Karotten hilft ihnen, den schönsten süßen Geschmack abzugeben, und das würde bei einem Hummus unglaublich gut funktionieren. Diese Süße wird durch den leicht erdigen Geschmack des Hummus perfekt ausgeglichen.

Dieser Kreuzkümmel-geröstete Karotten-Hummus hat ein paar Schritte mehr zu tun, als einfach alle Zutaten zu mischen, da Sie die Karotten rösten müssen, aber es lohnt sich, alle Aromen schön und stark durchzubringen. Hier gibt es viele köstliche Gewürze, aber keine, die so stark sind, dass sie die Hauptaromen von Karotten und Kreuzkümmel überwältigen. Lassen Sie sich nicht von den 'Kichererbsenbohnen' täuschen, wie ich es war. Dies ist in der Tat nur der spanische Begriff für Kichererbsen.

5. Zitronenspinat Hummus

Ich mag die Idee, einen Zitrusduft im Zentrum eines Hummus-Rezepts zu haben. Es passt hervorragend zu Salaten oder anderen rohen Gemüsegerichten.

Dieses Rezept für Zitronenspinat-Hummus enthält nur wenige Zutaten, was bedeutet, dass sie unglaublich einfach zu beschaffen sind und die Herstellung nur wenige Minuten dauert. Knoblauch ist eine hervorragende Ergänzung zu diesem Rezept, und seine leichte Süße hilft dabei, die Säure der Zitrone und die Bitterkeit des Spinats miteinander zu verbinden. Ich mag es, dass dieses Rezept nicht zu viel Hummus macht, ungefähr zwei Tassen, weil es bedeutet, dass Sie wochenlang nicht den gleichen Geschmack essen und andere neue Rezepte ausprobieren können.

6. Gebratener Blumenkohl Hummus

Ich liebe es, wenn ich nach einem bestimmten Rezept suche und auf eine neue Art und Weise stoße, etwas völlig anderes als alle anderen Beispiele, die ich finde. Dieser geröstete Blumenkohl-Hummus ist das perfekte Beispiel dafür.

Als ich den Titel zum ersten Mal sah, nahm ich an, dass es sich um einen normalen Hummus auf Kichererbsenbasis handelt, dem Blumenkohl als Geschmack hinzugefügt wurde, aber tatsächlich bildet der Blumenkohl die Basis des Hummus selbst. Ich liebe Blumenkohl und die Tatsache, dass dieses Rezept nicht zu viele andere Geschmacksrichtungen enthält, ist keine schlechte Sache. Da der Blumenkohl geröstet ist, gibt er selbst genug köstlichen Geschmack ab und muss nur mit ein paar zusätzlichen Extras verbessert werden.

7. Smokey Chipotle Hummus

Selbst wenn ich nur an die Kombination der rauchigen Chipotle-Paprikaschoten und des süßen gerösteten Knoblauchs in diesem Rezept denke, wird mir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Das einzige andere Aroma ist ein Hauch von Zitrone, um ihm ein bisschen Frische zu verleihen, aber ansonsten liegt der Fokus ganz auf dieser rauchigen Süßigkeit.

Ich denke, ich würde diesen Smokey Chipotle Hummus mit ein paar Tortillachips oder Naan-Brot genießen, wie das Rezept vorschlägt, und mich von meinen üblichen rohen Gemüsesticks für eine kleine Belohnung entfernen. Da der Chipotle-Geschmack bereits sehr beliebt ist, eignet sich dieser Hummus perfekt zum Servieren auf Partys oder Versammlungen. Die Tatsache, dass er unglaublich gesund ist, ist nur ein zusätzlicher Bonus.

8. Sonnengetrockneter Tomaten-Hummus

Sonnengetrocknete Tomaten erinnern mich an den Sommer, als ich mit meiner Familie im Garten saß und Antipasti in der Sonne genoss, während der Grill wegkochte.

Ich habe das Gefühl, dass dieser sonnengetrocknete Tomaten-Hummus diesen Moment für mich einfangen würde, und ich liebe es immer, wenn ein Essen oder ein Geruch das tut. Dieses Rezept hat eine grundlegende Grundlage; dann fügen die sonnengetrockneten Tomaten Geschmack hinzu. Es gibt auch den Vorschlag, einen kleinen Hauch Cayennepfeffer hinzuzufügen, was meiner Meinung nach der perfekte Weg wäre, um ihm im Hintergrund etwas Wärme zu verleihen.

9. Gerösteter Knoblauch-Hummus

Ich glaube nicht, dass ich dieses für die Verabredungsnacht herausbringen würde, aber an jedem anderen Abend würde ich gerne diesen gerösteten Knoblauch-Hummus probieren.

Die Verwendung von geröstetem Knoblauch in einigen Rezepten im Gegensatz zu immer normalem Knoblauch ist etwas, das ich erst kürzlich ausprobiert habe, und ich bin so froh, dass ich es getan habe. Durch diesen Vorgang spricht der Knoblauch alle Sinne an und verleiht ihm einen köstlichen Geruch, eine glatte Textur und einen süßen Geschmack. Dieses Rezept enthält ziemlich viel Knoblauch, aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken, da gerösteter Knoblauch weit weniger hart und stark ist und einen süßeren Geschmack hat als normaler Knoblauch.

10. Übrig gebliebener Süßkartoffel-Hummus

Jedes Rezept mit dem Wort "übrig" wird sofort meine Aufmerksamkeit erregen. Das Verschwenden von Essen ist eine meiner größten Abneigungen im Leben, aber nicht jedes Essen schmeckt so gut, wie es ist. Deshalb liebe ich es, köstliche Rezepte im Ärmel zu haben, damit ich die Reste in völlig neuen Gerichten verstecken kann.

Da Sie in diesem übrig gebliebenen Süßkartoffel-Hummus vorgekochte Zutaten verwenden, müssen Sie sich keine Gedanken über das Kochen der Kartoffeln machen, was die Zubereitungszeit verlängert. Süßkartoffeln brauchen nicht viel Geschmack, da sie selbst einen Schlag einpacken, und ich kann mir vorstellen, dass das Essen dieses Hummus mit rohen Gemüsesticks ein süßes Verlangen auf die gesündeste Art und Weise stillen würde.

11. Zucchini Hummus

Dieser Zucchini Hummus überspringt die Kichererbsen insgesamt, was meiner Meinung nach eher zu einem normalen Bad führt, aber ich werde dem Titel des Rezepts glauben.

Wie das Rezept besagt, macht das Entfernen der Kichererbsen aus diesem Hummus-Rezept es viel leichter, was meiner Meinung nach bedeutet, dass Sie mehr davon essen können, ohne sich schuldig zu fühlen. Ich kann mir vorstellen, dass dieser Hummus mit der rohen Zucchini und dem Zitronensaft unglaublich frisch schmeckt und die Textur mit diesen Avocados bestimmt seidig glatt ist.

12. Zuckerrüben und Ricotta Hummus

Ich konnte nicht anders, als von der leuchtend rosa Farbe dieser Rübe und Ricotta Hummus fasziniert zu sein, als ich sie zum ersten Mal sah. Die Farbe ist natürlich auch ganz natürlich und kommt von den Rüben, so dass es keine bösen künstlichen Farbstoffe gibt.

Die Rüben werden geröstet, bevor sie in diesem Rezept gebrandmarkt werden, was bedeutet, dass sie eine schöne glatte Textur und einen süßen Geschmack haben. Dies wird auch dazu beitragen, dass der Hummus nicht zu flüssig wird, was nicht angenehm wäre. Ricotta-Käse würde in diesem Rezept den perfekten leichten Hauch von käsigem, cremigem Geschmack verleihen, aber wenn Sie ihn noch ein bisschen aufdrehen möchten, empfiehlt es sich sogar, etwas Stärkeres wie Ziegenkäse hinzuzufügen.

13. Süßer und herzhafter Butternusskürbis Hummus

Ich war unglaublich fasziniert von dem Konzept von Hummus, das sowohl süß als auch herzhaft war, und zu Recht sind die Zutaten in diesem Rezept unglaublich interessant. Es sieht auch hübsch aus mit der orangefarbenen Basis, die mit Spritzer von Pink, Weiß und Hellgrün verziert ist.

Ich erinnere mich ein wenig an das Thanksgiving-Abendessen, wenn ich mir die Aromen vorstelle, die in diesem Hummus durchkommen, wie den gerösteten Butternusskürbis und den Zimt. Es gibt jedoch noch viel mehr Schichten in diesem süßen und herzhaften Butternusskürbis-Hummus, mit einem Hauch von Salzigkeit aus dem Feta-Käse und der Süße aus dem Platzen der Granatapfelkerne.

14. Roter Linsen-Hummus

Es ist eine faszinierende Idee, Hummus mit roten Linsen anstelle der traditionellen Kichererbsen zuzubereiten, und ich empfehle jedem, der mutig genug war, den ersten Sprung zu wagen.

Natürlich sind Linsen auch unglaublich gut für Sie und eine ausgezeichnete Faserquelle. Wenn sie gekocht werden, haben sie auch eine ähnliche Textur wie Kichererbsen, so dass ich mir vorstellen kann, dass dies gut funktioniert. Das Kochen der Linsen fügt dem Rezept einen zusätzlichen Schritt hinzu, aber es ist keine Herausforderung. Abgesehen von dieser Hauptänderung des Rezepts enthält dieser Red Lentil Hummus viele der gleichen unterstützenden Zutaten, daher würde mich interessieren, wie unterschiedlich er schmeckt.

15. Buffalo Hummus

Als großer Fan von Büffelhähnchen kann ich sehen, wie ich diesen Büffel-Hummus liebe. Tatsächlich muss er wahrscheinlich aus meinen neugierigen Händen gerissen werden, bevor ich alles selbst fertig mache.

Es sieht aus wie die köstlichste Mischung aus cremig und aromatisch, während immer noch ein bisschen Hitze durch sie fließt. Die Aromen sind nicht zu kompliziert oder neu, daher ist dieser Hummus der perfekte Geschmack, wenn Sie einen Publikumsmagneten suchen. Ich kann mir vorstellen, dass dies nicht nur als Dip verwendet wird, sondern auch eine großartige Basis für Sandwiches mit Hühnchen und Salat darstellt.

16. Mikrowellen-Hummus

Nachdem ich als Student Schwierigkeiten hatte, mir schnelle und einfache Rezepte auszudenken, bevor ich zurück in die Bibliothek ging, möchte ich diesen Mikrowellen-Hummus unbedingt mit der Welt teilen.

Ich war mir nicht ganz sicher, wie ich mich fühlen sollte, als ich zum ersten Mal auf dieses Rezept stieß, das ich jetzt als das Werk eines Genies betrachte, aber nachdem ich es durchgelesen habe, macht alles Sinn. Durch das Erwärmen der Zutaten können sie viel mehr miteinander verschmelzen als wenn Sie sie sofort mischen würden, was bedeutet, dass die Aromen intensiver werden. Ich werde auf jeden Fall geräucherten Paprika auf meine Charge streuen. Denken Sie daran, dass es Zeit braucht, um sich abzukühlen, bevor Sie sich hineinstecken können.

17. Gebratener Hummus aus rotem Pfeffer

Wie bereits erwähnt, war es ein gerösteter Hummus aus rotem Pfeffer, der meine Liebe zum gesamten Material zum ersten Mal geweckt hat, und es ist immer noch der, den ich am häufigsten kaufe.

Trotzdem habe ich nie versucht, meine eigenen zu machen, und es gibt keine Entschuldigung für mich, wenn man bedenkt, wie einfach es aussieht. Ich liebe die Tatsache, dass dieses Rezept die klassischen Aromen durch das Hinzufügen von Zutaten wie Jalapeño-Pfeffer und Paprika, die ich beide bereits mag, aufgewertet hat. Am liebsten esse ich Hummus mit rotem Pfeffer mit Karottenstäbchen als kleinen Nachmittagssnack. Dies ist eine der effektivsten Methoden, um mich von der Keksdose zu lösen.

18. Zitronenkräuter Hummus

Ich mag die Idee eines süßen Herby-Hummus. Die meisten, die ich gefunden habe, konzentrieren sich eher auf Gewürze als auf echte, grüne Kräuter. Das passt natürlich gut zu Zitrusfrüchten, und mit diesem Rezept, das eine ganze Zitrone verlangt, gibt es sicherlich keinen Mangel daran.

Es ist einfach, die Textur dieses Zitronen-Kräuter-Hummus an Ihre persönlichen Vorlieben anzupassen, indem Sie mehr oder weniger der flüssigen Zutaten hinzufügen. Die Einführung in dieses Rezept enthält auch einige Ideen, was mit dem Hummus zu tun ist. Einige davon hatte ich vorher nicht probiert, wie es mit Eiern zu essen oder es zu verdünnen, um ein Salatdressing mit einem anderen Geschmack zu kreieren.

19. Würziger Hummus

Ich mag ein bisschen Würze, besonders wenn es sich um ein fröhliches Medium zwischen subtilem und brennendem Hals handelt, wie es bei diesem Spicy Hummus aussieht.

Das Gewürz kommt hier ausschließlich von der Zugabe von Chilipulver, was bedeutet, dass Sie die Menge, die Sie eingeben, schnell anpassen können, wenn Sie lieber mehr oder weniger erhitzen möchten. Eine weitere großartige Sache ist, dass es unglaublich glatt aussieht, wahrscheinlich aufgrund des Gleichgewichts zwischen nassen und trockenen Zutaten. Ich mag das Aussehen der würzigen Hummus-Wraps, die in diesem Rezept enthalten sind, und ich werde dies als gesunde Option für das Mittagessen ausprobieren.

20. Thai Coconut Curry Hummus

Meine Augen leuchteten vollständig auf, sobald ich diesen Thai Coconut Curry Hummus entdeckte. Ich liebe alles mit asiatisch inspirierten Aromen, und wenn dies unter anderem im Laden wäre, wäre es das, wonach ich automatisch greifen würde. Da ich das noch nicht in den Regalen gesehen habe, muss ich es selbst machen, worüber ich nicht enttäuscht bin, weil es sowieso besser schmeckt.

Dieser Hummus enthält alle klassischen Zutaten, die Sie von einem tropischen thailändischen Curry erwarten würden, einschließlich roter Curry-Paste, Kokosmilch und Limette. Schon der Gedanke daran führt mich zurück zu meinen Reisen durch Asien, und alles, was mir hilft, diese Erinnerungen noch einmal zu erleben, wird sofort deutlich.

21. Kürbis Hummus

Alle Wurzelgemüse geben Rezepten ein gesundes, herzhaftes Gefühl, und ich denke, dass dies bei diesem Kürbis-Hummus der Fall wäre. Es wird eine subtile Süße haben, nichts zu überwältigend.

Sie könnten Ihr eigenes Kürbispüree für dieses Rezept herstellen, aber wenn Sie nicht die Zeit haben oder es nicht mögen, fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn Sie es im Laden kaufen. Dies ist eine einstufige Methode, mischen Sie einfach alle leckeren Zutaten und genießen Sie. Ich mag die Idee, ein paar Pepitas auf den Hummus zu legen, um ein bisschen mehr Crunch zu bekommen.

22. Minze und Erbse Hummus

Dieser Minz- und Erbsen-Hummus ist ein weiteres hervorragendes Beispiel dafür, wie jemand das Boot herausschiebt und etwas anderes probiert, und das ist etwas, das ich gerne ermutige und an Bord nehme.

Ich war nicht immer der größte Fan von Erbsen, aber ich habe vor kurzem angefangen, zu ihnen zu kommen. Eines der Gerichte, das mich dazu gebracht hat, war eine Erbsen-Minz-Suppe, die von einem Freund serviert wurde, und ich habe mich sofort in sie verliebt, also hoffe ich, dass dieser Hummus die gleichen Ergebnisse erzielt. Es gibt so wenige Zutaten in diesem Rezept, dass es unglaublich kostengünstig wäre und natürlich auf der Oberseite der Skala für gesunde Snacks.

23. Manuka Honig gebratener Gemüse Hummus

Honiggeröstetes Gemüse jeglicher Art ist eine meiner Lieblingsbegleitungen zu jedem Gericht. Viele Leute verbinden sie mit den kälteren Monaten, aber wenn Sie darüber nachdenken, macht die Süße, die der Honig dem Gemüse verleiht, sie auch perfekt für den Sommer.

Nicht-Tahini-Fans werden diesen Manuka-Honigbraten-Gemüsehummus lieben, da er eines der wenigen Rezepte ist, auf die ich gestoßen bin und das ihn nicht enthält. Die Textur dieses Hummus sieht seidig glatt aus, und ich bin gespannt auf die leckere Kombination des süßen, mit Honig gerösteten Gemüses mit dem warmen, rauchigen Paprika.

24. Jalapeno Cheddar Hummus

Das klingt nach der perfekten Sache, um auf einer Party oder einem Abendessen zu dienen, als etwas, an dem Sie knabbern können, während sich Ihre Gäste unterhalten.

Ich kann nicht genug Käse in meine Ernährung aufnehmen, und obwohl es nicht das abenteuerlichste ist, kann man kein bisschen Cheddar schlagen. Die Aromen und Zutaten in diesem Jalapeño Cheddar Hummus sind etwas anderes, was meiner Meinung nach gut ist. Ich liebe es, etwas zu servieren, von dem die Leute glauben, dass sie es wissen, und sie dann ein wenig zu überraschen. Dieses Rezept enthält einen Pfeffer, daher sollte er nicht zu feurig sein. Sie können ihn jedoch anpassen, wenn Sie besonders empfindlich auf Gewürze reagieren.

25. Olive Hummus

Oliven kommen in meiner Familie immer gut an, und wir haben oft eine kleine Schüssel mit ihnen zum Knabbern, während wir darauf warten, dass das Abendessen fertig ist.

Ich glaube nicht, dass ich Olive Hummus jemals zuvor gesehen habe, aber ich bin mir nicht sicher, warum, denn jetzt, wo ich darüber nachdenke, geben sie einen starken Geschmack ab und haben eine ziemlich perfekte Textur dafür. Wie im Beispiel gezeigt, können Sie ein paar gehackte Oliven als Dekoration und als geschmackvolle Textur auf den Hummus legen. Auch dies ist eine einstufige Methode, daher gibt es keine Entschuldigung für Sie, sich davor zu scheuen, es auszuprobieren.

26. Pizza Hummus

Es braucht meine ganze Willenskraft, um nicht nach Hause in meine Küche zu rennen und dies in dieser Sekunde richtig zu machen. Mein schuldiges Vergnügen an Pizza und mein nicht so schuldiges Vergnügen an Hummus haben sich zu etwas Sensationellem zusammengeschlossen.

Alle Ihre klassischen Lieblingspizza-Aromen sind in diesem Pizza Hummus enthalten, vom Tomatenpüree über die Basis bis hin zu Basilikum und Oregano, um Ihnen den gleichen Kräutergeschmack zu verleihen. Da es ölfrei ist, ist dies eine perfekte Möglichkeit, dieses Pizzaerlebnis zu genießen, da Pizza ein ganzes Erlebnis für sich ist, so oft Sie möchten. Ich denke, dies wäre eine hervorragende Möglichkeit, Hummus auch an Kinder zu verkaufen, wenn Ihre zuvor nicht besonders interessiert waren.

27. Limettenkoriander Hummus

Dieser Limetten-Koriander-Hummus ist nicht allzu weit von einem klassischen Rezept entfernt. Wenn Sie sich also Zeit nehmen möchten, um Dinge zu ändern, ist dies ein guter Weg. Es wird Limettensaft anstelle von Zitrone verwendet, was die meisten anderen Rezepte verwenden, so dass der Grundgeschmack etwas anders wäre.

Ich mag die Tatsache, dass dieses Rezept echte Korianderblätter verwendet, weil viele der anderen Methoden, auf die ich gestoßen bin und die Kräuter enthalten, getrocknete Versionen verwenden. Der Geschmack wird auf diese Weise viel frischer. Da die Aromen in diesem Hummus nicht zu intensiv oder zu intensiv sind, passt er gut zu jeder Begleitung, mit der Sie ihn genießen möchten.

28. Curry-Süßkartoffel-Hummus

Es gibt nur einen Teelöffel Curry-Pulver in diesem Rezept, das ich wirklich mag. Ich mag den Geschmack, den Currypulver einem Gericht verleiht, aber nur, wenn es ein subtiler Hinweis ist, nicht wenn es alles andere in ihm überwältigt. Ich liebe es, wenn Hummus-Rezepte Beläge für sie vorschlagen; es fügt nur eine ganz neue Ebene der Textur und des Geschmacks hinzu.

Ich habe vorher schon so manches Süßkartoffelcurry genossen, und das hat mich anfangs zu diesem Rezept hingezogen. Die Kombination aus warmem Curry und der Süße der Kartoffeln würde diesen Curry-Süßkartoffel-Hummus köstlich herzhaft machen, und ich kann mir vorstellen, dass er den ganzen Tag über als kleiner Snack auf Toast lecker wäre.

29. Black Bean Hummus

Als meine Schwester sich kürzlich entschied, Vegetarierin zu werden, habe ich festgestellt, dass viel mehr schwarze Bohnen in meine Ernährung aufgenommen wurden als zuvor. Als ich sie zum ersten Mal probierte, war ich skeptisch, aber dann angenehm überrascht, wie sättigend sie sind und ein großartiger Fleischersatz.

Die Verwendung der Bohnen anstelle von Kichererbsen in diesem Rezept für Black Bean Hummus würde es meiner Meinung nach fülliger machen, perfekt für Mittagessen oder sogar Frühstück. Obwohl sie nicht zu kompliziert sind, um herauszufinden, wie man sich selbst macht, gefällt mir, dass dieses Rezept auch eine Methode für gebackene Tortillastreifen enthält, sodass Sie sie herstellen können, wenn Sie Schwierigkeiten haben, etwas zu essen, das Sie zusammen mit Ihrem neuen Hummus essen können.

30. Rauchig geröstete Auberginen Hummus

Die Rauchigkeit in diesem rauchig gerösteten Auberginen-Hummus kommt von geräuchertem Paprika, der wahrscheinlich mein absolutes Lieblingsgewürz zum Kochen ist. Ich muss noch ein Gericht finden, das nicht durch einen Schuss geräucherten Paprikas verbessert wird, und ich denke, es verleiht diesem Hummus eine zusätzliche Dimension.

Dieses Hummus-Rezept enthält etwas mehr Vorbereitung als die meisten anderen, aber es macht mir nichts aus, wenn sich das Ergebnis lohnt, und die zusätzlichen Schritte hier werden wahrscheinlich positiv zu den endgültigen Aromen beitragen. Mit den zusätzlichen Belägen, die hier vorgeschlagen werden, ist dieser Hummus eine gesunde und herzhafte Mahlzeit für sich und keine, von der ich mir vorstellen kann, dass sie jemand ablehnen könnte.

31. Erdnussbutter Hummus

Erdnussbutter ist ein offensichtlicher Haushaltsfavorit, daher ist es immer praktisch, sie in so viele gesunde Rezepte wie möglich zu integrieren. Ich garantiere, es wird Ihre Kinder wahrscheinlicher machen, irgendetwas zu verschlingen.

Dieses Rezept für Erdnussbutter-Hummus macht eine große Menge, die perfekt für Unterhaltung oder Sparen ist, und Sie könnten die Zutaten genauso gut halbieren oder vierteln, wenn Sie eine kleinere Portion machen möchten. Die Zugabe des griechischen Joghurts hilft, diesen Hummus trotz der dickeren Zutaten zu glätten. Davon abgesehen mag ich den Gedanken, ein paar Erdnussstücke entweder oben oder in diesem Hummus zu haben, um zusätzlichen Geschmack und Textur hinzuzufügen.

32. Pilz Hummus

Ich bin kein Fan der Textur von Pilzen, aber ich mag den Geschmack, deshalb bin ich immer aufgeregt, wenn ich ein neues Rezept finde, das das für mich liefern kann. Wenn Sie keine Pilze mögen, denken Sie daran, dass Ihr Problem möglicherweise dasselbe ist wie meines. Probieren Sie etwas wie diesen Pilz-Hummus, in dem die Pilze gemischt sind.

Das Rösten der Pilze wird dazu beitragen, den schönen, erdigen Geschmack freizusetzen, den wir alle kennen und lieben, und sie zum Mischen weicher machen, was dem Hummus eine cremige Textur verleiht. Es gibt hier einen Hauch von Zitrone, um ihm einen Hauch von Frische zu verleihen, ansonsten dreht sich alles um diese Pilze.

33. Ahorn glasierte geröstete Pastinaken Hummus

Geröstete Pastinaken sind eines der wenigen Dinge, die mich dazu bringen könnten, mir die Sommermonate zu wünschen, weil ich weiß, dass sie am Sonntag wieder häufig auftreten werden. Machen Sie sie Ahorn glasiert, und ich bin verkauft.

Ich wäre versucht, diesem Rezept mit Ahornglasur und geröstetem Pastinaken-Hummus einen Hauch Olivenöl oder auch nur einen Spritzer Wasser hinzuzufügen, weil es etwas trockener aussieht, als ich es normalerweise tun würde. Das ist jedoch nur meine eigene Präferenz, und ich weiß nicht genau, ob dies notwendig wäre, da ich noch nicht versucht habe, es zu schaffen. Ich bin fasziniert von der Zugabe der Orange, der süße Zitrusgeschmack, den es bringen würde, wäre etwas ganz anderes.

34. Jalapeno Aprikosenlinsen-Hummus

Jalapeno Aprikose Linsen Hummus. Macht Sie nicht jedes einzelne Wort so neugierig, es zu versuchen? Keines dieser Dinge ist eine Zutat in einem klassischen Hummus, also könnte dies wirklich nicht weiter davon entfernt sein, aber das ist es, was ich daran liebe.

Ich mag all diese Dinge einzeln, habe sie aber noch nie zusammen ausprobiert. Sie bieten alle verschiedenen Elemente des Geschmacksspektrums, Gewürze aus den Jalapeños, Süße aus den Aprikosen und Erdigkeit aus den Linsen. Es gibt noch aufregendere und köstlichere Zutaten wie Knoblauch, Kreuzkümmel und gerösteten roten Pfeffer. Es gibt nichts anderes, was ich sagen kann, bis ich ausprobiert habe, was ich mir als Geschmacksempfindung vorstelle.

35. Grüne Göttin Hummus

Ich weiß nicht, ob es nur ich ist, aber ich tendiere dazu, mich für grüne Dinge zu interessieren, sei es Smoothies oder Suppen, in der Hoffnung, dass sie gut für mich sind, weil sie so aussehen, wie sie es tun werden.

Meine Vermutungen haben sich bei dieser Grünen Göttin Hummus ausgezahlt, die vollgepackt ist mit Zutaten, die sowohl gesund als auch lecker sind. Es gibt viele Blattkräuter darin, aber das hat den Hummus selbst nicht zu einer unattraktiven Textur gemacht, sondern er sieht cremig und glatt aus. Um besonders gesund zu sein, können Sie mit Gemüsesticks darin graben oder Tortillachips oder dünnes Brot nehmen.

Fazit zu Hummus-Rezepten

Hummus im Kühlschrank zu haben ist schon gefährlich für meine Snackgewohnheiten, und das wird erst schlimmer, wenn ich all diese köstlichen neuen Rezepte entdeckt habe. Um fair zu sein, es gibt weitaus schlimmere Dinge, an denen ich naschen könnte, also sind Gemüsesticks und Hummus kein Problem.

Wenn ich meine Top-Top aus dieser epischen Liste auswählen müsste, aus der ich viele auswählen könnte, könnte ich diesen Thai Coconut Curry Hummus nicht verpassen. Asiatische Aromen sind mein Favorit und es ist anders als jeder Hummus, den ich zuvor gesehen oder probiert habe. Ich bin auch sehr fasziniert davon, den gerösteten Blumenkohl-Hummus zu probieren, da ich sehen möchte, wie er mit einem normalen Kichererbsen-Hummus verglichen wird.

Was isst du am liebsten zusammen mit Hummus? Haben Sie jemals irgendwelche seltsamen oder ungewöhnlichen Aromen probiert? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!