33 Einfache Tipps zum Abkühlen eines Raums ohne Klimaanlage

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Ich fuhr neulich in meine Einfahrt, als der DJ im Radio kam und verkündete, dass ihre Klimaanlage in ihrem Haus mitten in einer Hitzewelle ausgefallen war.

Aber um die Sache noch schlimmer zu machen, konnte die Reparaturfirma wegen der Anzahl der kaputten Klimaanlagen, die sie auf ihrem Plan hatten, fast drei Wochen lang nicht zu ihr nach Hause kommen.

Was mich zu der Überlegung brachte, wie Menschen einst ohne Klimaanlage lebten? Aber wie würde meine Familie unser Zuhause kühl halten?

Sehen Sie, in unserem neuen Zuhause haben wir nicht die typische HLK-Einheit, die eine Herausforderung darstellen kann, unser Zuhause bei wirklich heißen Temperaturen kühl genug zu halten, aber wir haben auch keine sehr hohe Stromrechnung.

Das ist also ein Kompromiss, den ich gerne eingehen möchte, aber von einer Reihe von Leuten, die beim Radiosender anrufen, ist es eine Herausforderung für uns alle, unsere Häuser kühl zu halten, wenn die Klimaanlage am Fritz ist (oder es überhaupt keine gibt) scheinen sich zu der einen oder anderen Zeit zu stellen.

Wie man einen Raum abkühlt

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, die Hitze zu überwinden und Ihr Zuhause kühler zu halten, wenn die Klimaanlage nicht gut genug funktioniert oder komplett ausgefallen ist:

1. Schließen Sie das Windows

Wenn die Klimaanlage eingeschaltet ist, sollten Sie verhindern, dass die Sonne durch Ihre Fenster kommt. Wenn Sie Jalousien verwenden, können diese Ihnen dabei enorm helfen.

Aber Sie müssen die Jalousien geschlossen halten. Einige Leute rollen sie auf, damit das Sonnenlicht nicht nach oben und von zu Hause weg zeigt. Während andere Leute sie nach unten schließen, weil es eine dunklere Atmosphäre schafft. Dies ist wirklich eine persönliche Entscheidung, von der Sie denken, dass sie besser funktioniert.

2. Schließen Sie die Türen

Sie werden erstaunt sein, wie viel Wärme durch Ihre Türen fließt. Auch wenn Sie einen Bildschirm oder eine Sturmtür haben.

Grundsätzlich kann Licht Wärme entsprechen. Sie müssen also Ihr Zuhause dunkel halten und die Türen dicht schließen, um die überschüssige Wärme von Ihrem Zuhause fernzuhalten.

3. Eis und ein Ventilator

Dies ist ein Trick der alten Schule, den die Leute vor Jahren benutzten, als die meisten Leute keine Klimaanlage hatten. Sie würden Eis in eine große Schüssel geben.

Dann stellten sie diese Schüssel an einen Ort, an dem der Ventilator darüber blies. Dies erzeugt eine kühle, neblige Brise, die sich an heißen Tagen großartig anfühlt.

4. Baumwolltücher auf dem Bett

Als wir in unser neues Zuhause einzogen, war es etwas gewöhnungsbedürftig, keine traditionelle HLK-Einheit zu haben. Ich war es gewohnt, ein Haus zu haben, das zu kalt und nicht zu warm war.

Aber das erste, was ich tat, um mein Schlafzimmer ein wenig komfortabler zu gestalten, war, nachts meine Bettdecke zurückzurollen und sicherzustellen, dass wir nur Baumwolltücher verwendeten. Baumwolle atmet dort, wo andere Materialien dies nicht tun, und dies kann dazu führen, dass Ihre Nächte viel heißer werden.

5. Verwenden Sie diese Deckenventilatoren

Deckenventilatoren sind eine enorme Hilfe, um Ihr Zuhause kühl genug zu halten. Sie halten die Luft ständig in Bewegung, was Ihr Zuhause offensichtlich abkühlt.

Stellen Sie jedoch sicher, dass sich die Lüfter bei warmem Wetter gegen den Uhrzeigersinn drehen. Dies hilft Ihrem Haus, besser abzukühlen.

6. Konzentriere dich auf dich

Manchmal, wenn Sie die Raumtemperatur nicht senken können, können Sie trotzdem Ihre Körpertemperatur senken. Sie können dies tun, indem Sie kalte Getränke konsumieren, ein kühles Tuch auf Ihren Hals- oder Handgelenkbereich auftragen und kühlere (und atmungsaktive) Kleidung anziehen.

Versuchen Sie aber auch, 2-Liter-Flaschen mit Wasser einzufrieren. Dann lege sie unter deine Füße. Ich mache das, um uns und unsere Kaninchen kühl zu halten. Wenn es hilft, ein warmblütiges Kaninchen kühl zu halten, sollte es Ihnen auch helfen.

7. Verwenden Sie Ihre Abluftventilatoren

Die meisten Menschen haben Abluftventilatoren sowohl in ihrem Badezimmer als auch in ihrer Küche. Wenn Sie sie haben, dann verwenden Sie sie.

Grundsätzlich können sie durch die Art und Weise, wie sie beim Kochen Dampf aus Ihrem Haus ziehen können, auch Wärme aus Ihrem Haus ziehen.

8. Fans des ganzen Hauses sind unglaublich

Bis wir zu Hause einkaufen waren, hatte ich noch nie einen ganzen Hausfan gesehen. Sie sind hauptsächlich in älteren Häusern, aber nachdem ich eines in Gebrauch gesehen habe, möchte ich wirklich eines in unserem Haus.

Grundsätzlich ist es diese Entlüftung (normalerweise in einem Flur), bei der Sie einen Knopf drehen, die Entlüftung öffnet sich und der Lüfter geht an. Es saugt dann die gesamte heiße Luft aus Ihrem Haus. Hier sind einige der Vorteile eines ganzen Hausfans, wenn Sie interessiert sind.

9. Öffnen Sie Ihr Windows strategisch

In unserem alten Haus blieb es ziemlich cool, aber ich habe einen hohen Preis dafür bezahlt, als die Stromrechnungen kamen. Jeden Sommer erklärte ich meiner Stromrechnung den Krieg und versuchte verschiedene Dinge, um sie zu senken und unser Zuhause auf natürliche Weise kühl zu halten.

Eines der Dinge, die ich getan habe, war, unsere Fenster strategisch zu öffnen. Ich bin ein Frühaufsteher und ich bin auf, wenn es morgens draußen noch kühl ist. Also öffnete ich morgens die Fenster, um das Haus abzukühlen, und schloss sie dann, wenn es draußen warm wurde. Auf diese Weise würde zumindest unser Zuhause morgens eine anständige Temperatur haben.

10. Energieeffiziente Lampen

Normale Glühbirnen sind nicht energieeffizient, verursachen aber auch ein anderes Problem. Sie strahlen viel überschüssige Wärme ab, wenn sie Energie produzieren.

Was offensichtlich ein Problem verursacht, wenn Sie keine Klimaanlage haben, weil es nur das Problem der Wärme verschärft. Wechseln Sie also zu energieeffizienten Lampen. Sie produzieren nicht so viel Wärme.

11. Strategisch kochen

Meine Schwiegermutter hat mir diesen Tipp beigebracht, wie Sie Ihr Zuhause kühl halten können, wenn sich die Außentemperaturen erwärmen. Sie sollten entweder morgens mit Ihrem Herd kochen, wenn es draußen noch kühler ist, oder aufhören, mit Ihrem Herd zu kochen.

Sie können aber trotzdem mit anderen Methoden kochen. Sie können Ihren Topftopf, Instant Pot, Ihren Grill, einen Raketenofen oder draußen kochen, um immer noch köstliche Mahlzeiten zu sich zu nehmen, ohne Ihr Zuhause aufzuheizen.

12. Fügen Sie einen dauerhaften Farbton hinzu

Wenn Ihr Haus keinen Schutz vor der Sonne hat, wird es weiterhin direkt darauf niedergeschlagen. Dies ist ein Problem, weil es bedeutet, dass Ihr Haus super heiß sein wird.

Sie können dies jedoch beheben, indem Sie Markisen an Ihren Fenstern anbringen, überdachte Veranden, die Schatten spenden, und sogar Schattenbäume hinzufügen. Je weniger die Sonne direkt auf Ihre Fenster trifft, desto besser geht es Ihnen und desto kühler bleiben Sie.

13. Frieren Sie Ihre Blätter und PJs ein

Ich habe einmal einen Artikel gelesen, in dem alles darüber erzählt wurde, wie die Leute vor der Klimatisierung kühl geblieben sind. Sie haben viele interessante Dinge getan, wie zum Beispiel ihre Häuser so zu bauen, dass sie cool bleiben.

Aber sie haben auch grundlegende Dinge getan, die wir heute tun können, unabhängig davon, wie unsere Häuser gebaut sind. Sie würden ihre Laken und Pyjamas einfrieren. Es mag verrückt klingen, aber sie wussten, je kühler ihre Körpertemperaturen blieben, desto wohler würden sie sein.

14. Frieren Sie eine Wärmflasche ein

Dies mag rückwärts klingen, aber genauso wie Sie eine Wärmflasche füllen können, um Schmerzen zu lindern, können Sie sie auch mit Eis oder kaltem Wasser füllen und einfrieren.

Dann legst du es einfach mit dir zu deinen Füßen ins Bett, um dich kühl zu halten. Dies ist eine gute Option, da die Flasche aus einem Material besteht. Es wird nicht schwitzen und ein Chaos in Ihrem Bett verursachen. Es wird aber auch länger dauern, bis die Kälte verloren geht.

15. Platzieren Sie Ihre Box-Fans strategisch

Viele Leute werden die Box-Lüfter herausziehen, wenn die Klimaanlage ausgeht. Dies ist eine gute Idee, aber es gibt eine strategische Möglichkeit, sie zu nutzen.

Sie möchten sie in einem Fenster platzieren, aber zeigen Sie sie aus den Fenstern. Dadurch wird die heiße Luft aus Ihrem Haus gezogen und aus den Fenstern geblasen. Im Gegenzug machen Sie Ihr Zuhause kühler.

16. Schlafen Sie mit einem feuchten Laken

Das mag seltsam klingen, aber Sie können ein Blatt oder Handtuch mit kaltem Wasser feucht machen. Sie werden es dann über Sie legen, um Sie nachts kühl zu halten, wenn Sie schlafen.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie ein Handtuch unter sich haben, damit Ihre Matratze dabei nicht beschädigt wird. Denken Sie daran, je kühler Sie bleiben, desto besser werden Sie wahrscheinlich schlafen.

17. Lose und weniger

Wenn es um Sommerzeit, heißes Wetter und keine Klimaanlage geht, ist es wichtig, sich an zwei Wörter zu erinnern: locker und weniger.

Grundsätzlich bedeutet dies, dass Sie in losen Baumwollpyjamas schlafen möchten, die tatsächlich atmen, während Sie schlafen. Aber auch Sie möchten in weniger schlafen. Entscheiden Sie sich für Shorts anstelle von Hosen und ein Tanktop anstelle eines ausgewachsenen Schlafhemdes.

18. Erstellen Sie eine Kreuzbrise

Wussten Sie, dass Sie tatsächlich Ihre eigene Brise direkt in Ihrem Zuhause erzeugen können? Nun, Sie können mit der Verwendung von Box-Fans.

Alles, was Sie tun müssen, ist, einen Box-Lüfter gegenüber einem offenen Fenster zu platzieren. Dies wird eine wirklich schöne Brise erzeugen, um Ihr Zuhause abzukühlen.

19. Verwenden Sie Ihre Pulspunkte

Wenn Sie Ihren Pulspunkten etwas Kühles verleihen können, sinkt Ihre Körpertemperatur viel schneller. Ihre Pulspunkte sind Bereiche an Ihren Handgelenken, am Hals, an den Ellbogen, an den Knöcheln, hinter den Knien, Füßen und in der Leistengegend.

Legen Sie daher einen Eisbeutel oder ein feuchtes Tuch auf einen dieser Bereiche, um die Körpertemperatur zu senken und sich kühler zu halten.

20. Schlaf alleine

Dies funktioniert möglicherweise nicht für alle, aber wenn Sie es ertragen können, von Ihrem geliebten Menschen getrennt zu sein, wird dies Ihnen definitiv helfen, kühler zu bleiben.

Grundsätzlich erzeugt Körperwärme mehr Wärme, was zu einer höheren Temperatur führt. Wenn Sie ausgestreckt und alleine schlafen können, bleiben Sie kühler.

21. Hängen Sie Ihr Bett auf

Wenn Sie in einem Bett über dem Boden schlafen können, kann die Luft um Sie herum strömen.

Wenn Sie also ein Kinderbett oder eine Hängematte haben, in der Sie bequem schlafen können, ist dies möglicherweise eine gute Option, wenn Ihre Klimaanlage ausgeschaltet ist.

22. Bleiben Sie hydratisiert

Wenn Sie es bemerken, helfen Ihnen viele dieser Tipps beim Schlafen, da dies eine sehr schwierige Zeit ist, um kühl zu bleiben, und unser Körper so stark schwitzt, dass er versucht, unsere Körpertemperaturen niedriger zu halten.

Daher ist es wichtig, vor dem Schlafengehen viel Wasser zu trinken, damit Sie nicht durch all das Schwitzen dehydrieren.

23. Nehmen Sie eine kalte Dusche

Ich war nie ein Fan einer kalten Dusche, bis es in unserem Badezimmer wirklich miserabel wurde, eine super heiße Dusche zu nehmen (wie ich es einmal getan habe).

Jetzt fühlen sich kältere Schauer wunderbar an. Denken Sie daran, nicht von sehr hohen Temperaturen zu kommen und kalt zu duschen. Dies kann möglicherweise zu einem Herzinfarkt führen. Verwenden Sie also ein gutes Urteilsvermögen.

24. Schlafen Sie im Keller

Wenn Sie keinen Keller haben, sollten Sie in der untersten Ebene Ihres Hauses schlafen, wenn die Temperaturen heiß sind und Ihre Klimaanlage auf dem Fritz steht.

Wenn Sie also nicht wussten, dass die Hitze steigt, was bedeutet, dass wenn Sie auf der untersten Ebene Ihres Hauses schlafen, die Hitze über Ihnen steigt und Sie kühler bleiben.

25. Verwenden Sie ein feuchtes Blatt

Wir haben darüber gesprochen, mit einem nassen Laken über Ihnen zu schlafen, aber Sie können ein nasses Laken auch in einer anderen Form verwenden.

Sie sollten also ein Blatt mit kaltem Wasser benetzen und es dann über ein offenes Fenster hängen. Eine Brise weht durch das nasse Laken und sorgt für Kühle in Ihrem Zuhause.

26. Kalte Füße

Ihre Füße haben alle Arten von Pulspunkten, ebenso wie Ihre Knöchel. Sie sollten sicherstellen, dass Sie zuerst Ihre Füße waschen, damit kein schlammiges Wasser entsteht.

Aber sobald sie sauber sind, legen Sie Ihre Füße in einen Eimer oder eine Schüssel mit Eiswasser. Dies wird dazu beitragen, Ihre Kerntemperatur abzukühlen.

27. Probieren Sie eine Bambusmatte aus

Wenn Sie nicht in der Lage sind, suspendiert zu schlafen, um einen Luftstrom zu erzeugen, versuchen Sie, Ihre Matratze gegen eine Bambusmatte auszutauschen.

Jetzt weiß ich, dass eine Bambusmatte weniger bequem ist als Ihre Matratze. Aber Sie müssen auch daran denken, dass es keine Hitze hält wie eine dicke Baumwollmatratze. Oder Sie können diese Matte kaufen, um über Ihre Matratze zu gehen.

28. Werfen Sie die Elektronik weg

Wenn Sie jemals eine Elektronik berührt haben, nachdem sie eine Weile eingeschaltet war, wissen Sie, wie heiß sie werden kann.

Wenn Ihre Elektronik nicht verwendet wird, ziehen Sie den Netzstecker. Dies hilft, überschüssige Wärme in Ihrem Haus zu stoppen.

29. Reis

Wenn Sie eine Möglichkeit zum Abkühlen benötigen, aber keinen Eisbeutel oder keine Wärmflasche haben, ärgern Sie sich nicht. Sie können tatsächlich Ihre eigenen erstellen.

Sie müssen also Reis in eine Socke geben. Dann frierst du es mindestens eine Stunde lang ein. Nachdem es gefroren ist, haben Sie einen tollen kleinen hausgemachten Eisbeutel.

30. Buchweizen

Wussten Sie, dass Buchweizen nicht nur für die Herstellung wirklich fantastischer Pfannkuchen verwendet werden kann?

Nun, das kann es! In der Tat können Sie es verwenden, um Ihr Kissen zu stopfen, wenn Sie versuchen, kühler zu bleiben. Der Buchweizen nimmt keine Wärme auf wie andere Gegenstände, mit denen Kissen gefüllt werden.

31. Decken Sie Ihre Türen und Fenster ab

Ich weiß, wir haben darüber gesprochen, die Türen und Ihre Jalousien zu schließen, aber Sie können zusätzliche Schritte unternehmen. Als meine Schwägerin herausfand, dass ich meiner Stromrechnung den Krieg erklärte, gab sie mir diesen Tipp weiter.

Sie sagte mir, ich solle Handtücher und Decken verwenden, um meine Fenster abzudecken. Rollen Sie dann die Handtücher auf und legen Sie sie im unteren Teil der Tür auf den Boden, damit keine Wärme eindringt und keine kalte Luft entweicht. Ihr Zuhause fühlt sich wie eine dunkle Höhle an, aber es hat definitiv in unserer Situation geholfen.

32. Fenstereinheiten

Meine Schwiegermutter hatte nie eine Klimaanlage in ihrem Haus. Sie benutzte immer Fenstereinheiten. Sie haben wunderbar funktioniert, wenn Sie einige dieser anderen Tipps verwendet haben, um die Hitze fernzuhalten.

Außerdem waren sie billiger zu reparieren oder zu ersetzen. Wenn Sie also eine Klimaanlage haben möchten, aber kein Vermögen ausgeben möchten, sollten Sie einige davon zu Ihrem Zuhause hinzufügen.

33. Luftkanallose Klimaanlage

Das haben wir in unserem neuen Zuhause. Es ist eine viel kostengünstigere Alternative zu den typischen HLK-Geräten. Es ist auch viel energieeffizienter (gemäß meinen Stromrechnungen).

Grundsätzlich saugt die kanallose Klimaanlage Luft von außen an und wandelt sie in kühle Luft oder Wärme um. Es hat einen Thermostat im Haus, um es wissen zu lassen, wie viel zu blasen ist. Sie müssen jedoch Ventilatoren verwenden, um die Luft durch das Haus zu transportieren, da im Haus überhaupt keine Lüftungsschlitze vorhanden sind.

Nun haben Sie über 30 verschiedene Möglichkeiten, um sich und Ihr Zuhause im Sommer kühl zu halten, wenn Sie keine Klimaanlage haben.

Wie bereits erwähnt, können einige dieser Ideen sogar dazu verwendet werden, Ihre Kühlkosten in diesem Sommer zu senken. Wenn Sie Ihr Zuhause natürlich kühl halten können, muss Ihre Klimaanlage nicht so viel arbeiten.

Aber ich würde gerne wissen, wie Sie Ihr Zuhause und Ihre Familie im Sommer kühl halten. Bitte teilen Sie uns Ihre Tipps mit, da ich sicher bin, dass es viele Menschen gibt, die sie in Zukunft nutzen werden.

Hinterlassen Sie uns einfach Ihre Kommentare in dem unten angegebenen Feld.