32 Fun Indoor Boredom Busters Ihre Kinder werden es lieben

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Wissen Sie, was Sie mit Ihren Kindern tun sollen, wenn es draußen regnet oder kalt ist?

Streiten oder jammern sie ständig vor Langeweile?

Oh, ich war total da. Wenn meine Kinder als Mutter von drei Jahren nichts zu tun haben, bedeutet das, dass sie entweder kämpfen, jammern oder etwas zerreißen. Ich liebe meine Kinder, aber wenn Sie Kinder haben, die rau und unruhig sind, dann wissen Sie nur zu gut, dass das, was ich sage, wahr ist.

Deshalb habe ich mir ein paar Dinge ausgedacht, die sie tun können, wenn sie nicht nach draußen gehen und frei rennen können.

Aber meine Empfehlung lautet: Scrollen Sie durch meine Liste, notieren Sie sich die, von denen Sie glauben, dass sie funktionieren werden, und geben Sie Ihrem Kind bei kalten oder regnerischen Tagen eine Haftnotiz mit den Vorschlägen.

Sagen Sie ihnen dann: "Ich möchte nicht kämpfen oder jammern hören, bis Sie alle Punkte auf dieser Liste abgeschlossen haben." Ich gebe meinen Kindern die ganze Zeit solche Listen, und Sie wären überrascht, wie hilfreich es ist.

Ganz zu schweigen davon, dass ich den ganzen Tag über viel reden muss, weil sie nicht kommen und mich fragen müssen, was als nächstes kommt.

Hier ist meine Liste der Indoor-Aktivitäten für Kinder, die perfekt für regnerische oder kalte Tage geeignet sind:

Indoor Kid Aktivitäten:

1. Brettspiele

Wenn Sie mehr als ein Kind haben oder selbst Brettspiele mögen, ist dies eine großartige Idee für einen kalten oder regnerischen Tag. Der Grund ist, dass Sie Zeit verbringen und Spaß mit Ihren Kindern haben können.

In unserem Haus spielen wir gerne Spiele wie Candy Land, Scrabble, Monopoly und Sorry, wenn uns langweilig wird.

2. Rätsel

Ich bin keine große Puzzle-Person, aber meine Kinder lieben sie! Ich denke, das liegt daran, dass sie sie so oft mit ihrer Nana gebaut haben.

Jetzt werden sie stundenlang an einem Puzzle arbeiten. Wenn Sie kleinere Kinder haben, könnten diese Rätsel Spaß machen. Wenn Sie ältere Kinder haben, versuchen Sie es mit einem Puzzle wie diesem.

3. Malen

Mein jüngstes Kind möchte Künstler werden. Er ist eigentlich ziemlich gut für sein Alter. Deshalb habe ich viele künstlerische Ideen auf dieser Liste, denn wenn ich meine Kinder stundenlang beschäftigen möchte, gebe ich ihnen nur Künstlerbedarf. Malen ist definitiv ein beliebter Zeitvertreib in meinem Haushalt.

Wir geben jedem Kind eine Leinwand und lassen es malen. Dann hängen wir es in ihrem Zimmer zur Dekoration auf.

Also, auch wenn Ihre Kinder nicht wirklich so "künstlerisch" sind, probieren Sie doch einige dieser Ideen aus, denn Sie könnten ein neues Hobby für sie wecken. Es ist auch großartig für sie, ein Meisterwerk zu schaffen und Oma etwas zu geben, wenn sie sie das nächste Mal sehen.

4. Fingerfarbe

Meine Kinder lieben es, Finger zu malen. Ich liebe es auch! Es macht so viel Spaß und Sie können einige wirklich einzigartige Kunstwerke mit Ihren eigenen beiden Händen schaffen.

Hier sind einige Ideen für Fingermalprojekte. Dann können Sie sie stolz aufhängen, damit die Welt die Kunstwerke Ihrer Kinder sehen kann.

5. Ton

Wir haben Ton in unserem ersten Schuljahr entdeckt. Zu meiner großen Überraschung haben es meine Kinder geliebt. Sie mussten verschiedene Gegenstände formen und formen, um sie zu treffen. Es war echt cool.

Außerdem erfordert das Erstellen von Tonprojekten nicht viel Zeug. Sie brauchen nur Ton, etwas Farbe (wenn Sie möchten) und ein Fenster, neben dem der Ton sitzen kann, während er trocknet. Das ist alles.

6. Papiermache

Ich war kein künstlerisches Kind, aber ich habe Pappmaché wirklich geliebt, als wir das im Kunstunterricht gemacht haben. Es war keine Überraschung, wie sehr meine künstlerischen Kinder es jetzt lieben.

Wenn Sie neu in Pappmaché sind, finden Sie hier eine großartige Website, die Ihnen weiterhilft. Sie können solche wunderschönen Meisterwerke an jenen Tagen schaffen, an denen Sie lustige Aktivitäten für Kinder in Innenräumen benötigen.

7. Stricken

Wenn Sie jüngere Kinder haben, ist dies keine Aufgabe, die Sie ihnen einfach zuwerfen können und von ihnen erwarten, dass sie sich stundenlang unterhalten. Sie müssen es ihnen zeigen, und dies könnte ein lustiges Hobby sein, um es gemeinsam zu lernen.

Aber sobald Ihre Kinder das Stricken lernen, können sie viele lustige Gegenstände herstellen. Hier ist ein großartiges Starter-Kit, mit dem Kinder das Stricken lernen können.

8. Häkeln

Würden Sie glauben, dass meine Jungs die Kunst des Häkelns wirklich schätzen? Ihre Nana war eine sehr talentierte Frau und sie spezialisierte sich auf Häkeln.

Aus diesem Grund sehen meine Kinder sehr gerne zu und versuchen zu lernen, wie man häkelt. Wenn Sie glauben, dass Ihre Kinder interessiert sein könnten, finden Sie hier eine großartige Ressource, die ihnen den Einstieg erleichtert.

9. Kreuzstich

Ich bin ein großer Fan von Kreuzstich. Ein Freund von mir stellte mich zum ersten Mal vor, als ich ungefähr 5 oder 6 Jahre alt war.

Wenn Sie also ein jüngeres Kind haben, machen sie kleinere Kreuzstichprojekte, die für sie funktionieren könnten. Meiner Meinung nach ist es ein großartiges Hobby für Menschen jeden Alters.

10. Schach

Schach ist ein klassisches Brettspiel, das Menschen seit Generationen spielen. Es ist ein großartiges Spiel, um Ihren Kindern das Spielen beizubringen, da es ihnen helfen kann, wenn sie älter werden.

In unserer Region gibt es Schachclubs, die gegeneinander antreten und viele großartige gesellschaftliche Veranstaltungen für ältere Kinder anbieten. Sie geben oft auch Stipendiengelder und andere coole Preise aus. Wenn Sie Ihren Kindern das Spiel beibringen, können sie davon profitieren, wenn sie im Alter jemals Teil eines Clubs werden.

11. Kontrolleure

Meine Kinder lieben Dame. Wir haben eine Reihe verschiedener Sets, und sie spielen mit ihnen allen. Wir haben ein Teppichset, das größer ist.

Wir haben aber auch die traditionellen Sets. In jedem Fall ist Checkers ein Strategiespiel, das die Gedanken der Kinder zum Nachdenken anregt und das für jede Aktivität wichtig ist, an der sie teilnehmen.

12. Sitzsackwurf mit Körben

Damals, als ich nur ein Kind unter meinen Füßen hatte, kam ich auf kreative Spiele, die für ein Einzelkind gut funktionieren würden.

Das Spiel war also oft ein Sitzsackwurf. Ich stellte die Wäschekörbe im Wohnzimmer auf und ließ ihn Bohnensäcke in die Körbe werfen. Als er die Sitzsäcke in alle Körbe bekommen konnte, haben wir sie weiter auseinander bewegt. Sie wären überrascht, wie viele Stunden Spaß ein paar Sitzsäcke und Wäschekörbe in meinem Haus gemacht haben.

13. Garnkarten

Meine Mutter hat diese Karten benutzt, als meine Schwester und ich klein waren. Wir konnten nur am Sonntag während der Kirche mit ihnen spielen, damit uns nicht langweilig wurde.

Aber jetzt können Sie diese Karten selbst machen. Folgen Sie einfach dem Tutorial. Es macht Kindern Spaß und hilft auch dabei, ihre Feinmotorik zu entwickeln.

14. Lesen

Viele Leute lesen nicht mehr. Ehrlich gesagt habe ich nicht viel gelesen, bis meine Kinder für ein paar Jahre zur öffentlichen Schule gingen, und ich hatte die Zeit. Dann habe ich wirklich angefangen zu lesen, als wir eine Homeschool-Familie wurden, weil wir jeden Tag laut vorlesen.

Jetzt ermutige ich alle zum Lesen, weil sich die Liebe zum Lesen wirklich entwickelt, wenn wir Kinder sind. Es hilft, die Fantasie der Kinder zu fördern, und ich denke, es ist wichtig, dass unsere Kinder immer noch ein paar „altmodische“ Passzeiten einhalten. Wenn Sie Lesevorschläge benötigen, finden Sie hier eine großartige Liste. Und vergessen Sie nicht, Ihre öffentliche Bibliothek zu besuchen.

15. Blasen

Sie denken vielleicht, ich bin hier verrückt, wenn ich Ihren Kindern vorschlage, an einem kalten oder regnerischen Tag drinnen mit Blasen zu spielen.

Aber ich verspreche dir, ich bin nicht. Legen Sie einfach ein Blatt auf den Boden und richten Sie eine Sprudelstation ein. Dann können Ihre Kinder Blasen blasen, bis ihre kleinen Herzen zufrieden sind. Sie räumen dann einfach alles auf und werfen das Blatt in die Wäsche.

16. Sensorische Behälter

Wieder spreche ich hier wie eine echte Homeschool-Mutter, aber ich liebe sensorische Mülleimer. Ich hatte noch nie von ihnen gehört, bis mein Jüngster in die Vorschule ging.

Dann wurde mir klar, wie sehr er sie liebte, und ich habe sie sehr in unseren Schultag integriert. Ihre Kinder mögen sie vielleicht auch. Hier ist ein Tutorial zum Erstellen von sensorischen Behältern.

17. Nach Äpfeln suchen

Du denkst wahrscheinlich wieder, ich bin verrückt, aber wenn es um die Apfelsaison ist, warum nicht? Wenn Sie traditionelles Äpfeln machen möchten, dann sage ich, tun Sie es um die Snack-Zeit. Sie stellen einfach einen Eimer Wasser auf ein Handtuch.

Dann lassen Sie Ihre Kinder nach Äpfeln suchen. Wenn sie den Apfel bekommen, können Sie verschiedene Beläge für sie festlegen, damit sie den Apfel in Scheiben schneiden und eintauchen oder mit verschiedenen Belägen bedecken können. Ein Beispiel wäre, den Apfel für Ihr Kind in Scheiben zu schneiden und ihm dann zu erlauben, Erdnussbutter darauf zu geben, ihn mit etwas dunkler Schokolade zu beträufeln und dann auch darüber zu streuen.

Es wäre wahrscheinlich die größte Snack-Zeit, die sie je hatten! Zumindest klingt es gut für mich.

18. Färben

Ich bin zurück auf der künstlerischen Seite der Dinge, aber vergessen Sie nicht etwas so Einfaches wie ein Malbuch und Buntstifte, wenn Sie nach einem Langeweile-Buster für Regentage suchen.

Sie können also Malvorlagen ausdrucken oder ein Malbuch wie dieses verwenden. Stellen Sie dann Ihre Kinder an den Tisch und lassen Sie sie glücklich färben.

19. Schwammmalerei

Ich habe bereits erwähnt, wie sehr meine Kinder gerne malen. Das heißt nicht nur mit einem Pinsel oder mit den Fingern.

Eigentlich lieben sie es, Farbe zu schwämmen, weil sie weniger chaotisch ist und sie können einfache Meisterwerke schaffen. Hier ist ein großartiges Kit, mit dem Sie loslegen können.

20. Machen Sie ein Buch

Ich fand diese großartige Idee tatsächlich, als ich für meinen Jüngsten Geburtstag kaufte. Er und meine Mutter machen oft zusammen Bücher, wenn er sie besucht. Auf diese Weise kann er es mit nach Hause nehmen, lesen und sich daran erinnern, wie viel Spaß sie zusammen hatten, seit wir so weit voneinander entfernt leben. (Ist meine Mutter nicht super kreativ?)

Als ich die Idee sah, wo Sie Ihr eigenes Buch machen könnten, dachte ich, andere Familien könnten es genießen. Gibt es eine bessere Zeit, um ein solches Buch zu machen als an einem regnerischen oder kalten Tag?

21. Baue ein Fort

Daran nehmen alle meine Jungen teil (auch meine älteren). Es ist wichtig, aus Handtüchern, Decken und Bettlaken ein Fort zu bauen.

Dann versteckst du dich darunter, um zu färben oder zu lesen. Meine Jungs lieben das besonders, wenn sie an einem trostlosen Tag nicht nach draußen kommen können.

22. Nähen und erstellen

Sie müssen kein Erwachsener sein, um zu nähen, und Sie müssen Ihr Kind auch nicht auf eine teure High-Tech-Nähmaschine setzen.

Eigentlich stellen sie Nähmaschinen für Kinder her, die anfangen zu nähen. Es ist eine großartige Fähigkeit für Kinder zu lernen, und es sollte sie an einem trostlosen Tag stundenlang beschäftigen. Ganz zu schweigen davon, dass sie einige wirklich einzigartige Projekte machen können.

23. Freundschaftsbänder

Als ich ein kleines Mädchen war, war es der letzte Schrei, Freundschaftsbänder herzustellen. Es war auch ein beliebter Zeitvertreib von mir und meinen Freunden, als wir uns an einem regnerischen oder kalten Tag trafen.

Kein Wunder, dass sich die Geschichte wie die meisten Dinge wiederholt hat und die Kinder sie wieder herstellen. Hier ist eine Ressource, die Ihnen beim Erstellen von Freundschaftsbändern hilft.

24. Gummibandschmuck

Ich hatte eigentlich noch nie davon gehört, bis meine Kinder mit Kits nach Hause kamen, um diesen Schmuck herzustellen. Ihre Tante hatte eine Missionsreise nach Südamerika unternommen und dort gelernt, wie man das macht. Sie hat sie unterrichtet, und der Rest ist Geschichte.

Jetzt verwenden meine Kinder Regentage, um Gummibandschmuck für ihre Freunde und Familienmitglieder herzustellen. Es fällt mir tatsächlich schwer, sie dazu zu bringen, ihre Kits abzulegen. Hier finden Sie ein eigenes Kit und ein großartiges Tutorial, mit dem Sie lernen können, wie.

25. Lernspiele

Ich gebe zu, ich gehöre zu den Eltern, die meinen Kindern nicht viel Zeit mit Elektronik lassen. Ich möchte wirklich, dass meine Kinder eine Kindheit haben, in der sie nach draußen gehen und die Realität erkunden, anstatt alles durch virtuelle Realität.

Aber ob Sie mir zustimmen oder nicht, es gibt noch eine Zeit für Elektronik in ihrer Zeit. Haben Sie an Regentagen keine Angst davor, Ihre Kinder auf einigen Bildungswebsites herumspielen zu lassen. Zumindest lernen sie, während sie spielen. Wir sind große Fans von Reading Eggs, Math Seeds, ABCya und ABC Mouse.

26. Farbe nach Nummer

Wir machen viel Farbe nach Zahlen in meinem Haus, weil die Arbeitsblätter Spaß machen und es auch das Zählen verstärkt.

Wenn Sie also nach freien Arbeitsblättern für Farben nach Zahlen suchen, sehen Sie sich diese hier an.

27. Malen nach Nummer

Ich liebe es auch, nach Zahlen zu malen. Ich denke, sie sind großartig, weil sie nicht nur das Zählen verstärken, sondern auch großartig für Kinder (die mich mögen), die Kunst nicht als ihre Lieblingsbeschäftigung empfinden.

Wenn Sie also nach großartigen Ideen für Farben nach Zahlen suchen, sollten Sie diese hier ausprobieren.

28. Sonnenfänger

Das war etwas anderes, was ich als Kind gerne gemacht habe. Wenn ich jeden Sommer meine Großmutter besuchte, gingen wir immer zum Bastelladen. Als wir dort waren, kaufte ich ein paar Sonnenfänger-Kits.

Dann ging ich zurück zu ihrem Haus und arbeitete fleißig daran. Auf diese Weise hatte sie immer etwas in ihrem Fenster hängen, um sich an mich zu erinnern. Nach meinem besten Wissen hingen sie immer noch in ihrem Fenster, bis sie vorbeikam.

29. Töpfe und Pan Band

Ich empfehle diese Aktivität nur, wenn Sie am Ende Ihres Witzes sind, eine Garage haben, in der Ihr Kind spielen kann, oder wenn Sie mitmachen.

Im Ernst, wenn Sie ein musikalisches Kind haben, warum lassen Sie es nicht dieses Talent genießen, indem Sie eine Band mit Ihren Töpfen und Pfannen gründen?

30. Yoga

Ich bin ein Möchtegern-Yogi. Ich liebe es Yoga zu machen und ich versuche es jeden Tag zu machen. Ich fühle mich großartig und super entspannt.

Aber eines Tages waren meine Kinder super aufgeregt. Es traf mich: "Warum sehe ich nicht, ob es Tutorials zum Unterrichten von Yoga für Ihre Kinder gibt?"

Also habe ich es ausprobiert. Es gab viele Tutorials und wir praktizieren jetzt ziemlich regelmäßig zusammen Yoga, weil es sie beruhigt. Das könnte dies zu einer großartigen Aktivität für einen regnerischen Tag machen.

31. Karten

Wir spielen fast jede Nacht Karten, wenn mein Ältester arbeitslos ist. Es macht so viel Spaß, als Familie zu arbeiten, aber wir spielen auch Karten, wenn wir aufgrund von kaltem oder regnerischem Wetter im Inneren stecken bleiben.

Wenn Sie sich also im selben Boot befinden, sollten Sie die Karten herausziehen und Go-Fish, Rook, Mao, Uno oder ein anderes lustiges Kartenspiel spielen, das Sie mögen.

32. Ruhige Bücher

Ich wünschte, ich hätte dies früher in der Elternschaft gewusst. Ruhige Bücher sind unglaublich! Sie können sie altersgerecht machen und sie können auch lehrreich sein.

Egal, ob Sie ein ruhiges Buch kaufen oder Ihr eigenes machen (hier eines für jüngere Kinder und eines für ältere Kinder), sie könnten an einem regnerischen oder kalten Tag, an dem Sie drinnen festsitzen, immer noch ein erstaunlicher Zeitvertreib sein.

Sie haben jetzt über 30 Ideen für lustige Indoor-Aktivitäten für Kinder, die Ihre Kinder machen können, wenn sie gezwungen sind, drinnen zu bleiben und sich zu langweilen.