32 der besten schnell wachsenden Bäume, die Sie in Ihrem Garten pflanzen können

Wenn Sie nach allen Vorteilen suchen, die es mit sich bringt, große, schöne Bäume in Ihrem Garten zu haben, aber nicht Jahrzehnte warten möchten, um die Vorteile zu nutzen, sollten Sie dies überprüfen. Wir bringen Ihnen 32 der besten schnell wachsenden Bäume.

Das Hinzufügen eines Baumes zu Ihrem Eigentum erfordert einige Überlegungen. Es ist wichtig, eine Sorte auszuwählen, die Ihren Anforderungen entspricht, aber später keine Probleme verursacht. Egal, ob Sie zusätzliche Privatsphäre, Nahrung, Schutz vor schlechter Luftqualität oder Schatten suchen oder Ihrem Außenbereich visuelles Interesse verleihen möchten, es gibt einen Baum, der genau das Richtige für Sie ist.

Bevor Sie sich entscheiden, sehen Sie sich unten die umfassende Liste der Kandidaten für Ihren Garten an. Sie finden eine Vielzahl von Optionen mit schnellen bis moderaten Wachstumsraten, sodass Sie nicht Jahre warten müssen, um das Beste aus Ihrem neuen Pflanzenbegleiter herauszuholen.

Was ist die beste Zeit, um Bäume zu pflanzen?

Während der Frühling der ideale Zeitpunkt ist, um bestimmte Zwiebeln zu pflanzen und Gemüsesamen zu säen, ist es nicht unbedingt die Hauptsaison für das Pflanzen von Bäumen. Der Frühling bringt manchmal ungewöhnlich warmes Wetter und übermäßig feuchten Boden.

Die Herbsttemperaturen hingegen sind für das Pflanzen günstiger, da nur ein geringes Risiko für stark heißes Wetter besteht, das die Setzlinge belasten könnte.

Der moderate Niederschlag im Herbst und das milde Wetter fördern das Wurzelwachstum. Beachten Sie jedoch, dass Sie vermeiden sollten, zu spät in der Saison zu pflanzen, um verkümmerte Wurzeln und Frostschäden zu vermeiden.

(Wenn wir uns auf die Herbstsaison beziehen, sprechen wir technisch von Ende August bis Ende Oktober.)

Nachteile schnell wachsender Bäume

Sie finden eine Liste der Nachteile für alle unten aufgeführten Sorten, um sicherzustellen, dass Sie ein rundes Bild von jedem schnell wachsenden Baum erhalten. Häufige Probleme bei Schnellzüchtern sind schwache Waldigkeit, Krankheitsanfälligkeit und Anfälligkeit für Frost- und Windschäden.

Die richtige Platzierung und Sorgfalt sollte auch beachtet werden, um Probleme zu vermeiden, die durch aggressive Wurzelsysteme entstehen können. Betrachten Sie die reife Größe eines Baumes und wählen Sie eine Sorte, die mit Ihrer Grundstücksgröße und Ihrem Standort kompatibel ist.

32 schnell wachsende Bäume:

1. Freemans Ahorn

Der Freeman's Maple ist eine Hybridsorte mit wunderschönem, buntem Laub, das sich zum Jahreswechsel im Herbst zeigt. Der schnell wachsende Baum, eine Kreuzung zwischen rotem und silbernem Ahorn, bietet das Beste aus beiden Welten. Es ist robust und hat kein aggressives Wurzelsystem.

Geeignete Pflanzzonen: 5-8

Reife Höhe: bis zu 60 Fuß

Nachteile: Zarte Rinde.

2. Hybride Pappel

Die Hybridpappel wächst unglaublich schnell und viele Sorten sind krankheitsresistent. Das Pflanzen ist kopfschmerzfrei und der Baum ist auch eine nachhaltige Brennholzquelle.

Geeignete Pflanzzonen: 3-9

Reife Höhe: bis zu 50 Fuß

Nachteile: Hat eine kurze Lebensdauer und ist schwach bewaldet.

3. Tulpenbaum

Der Tulpenbaum stammt aus dem Osten Nordamerikas und ist nach seinen hübschen tulpenartigen Blüten benannt. Die Blüte erfolgt nur, wenn der Baum älter ist, zieht jedoch einheimische Kolibriarten und andere Wildtiere an.

Geeignete Pflanzzonen: 5-9

Reife Höhe: bis zu 90 Fuß

Nachteile: Macht ein Chaos und hat eine schlechte Toleranz für Dürre.

4. Bergahorn

Die amerikanische Bergahorn, ein in Kalifornien heimischer Baum, wächst massiv und hat eine beeindruckende Verbreitung. Ein wunderschöner Baum für alle, die noch Platz haben.

Geeignete Pflanzzonen: 7-10

Reife Höhe: bis zu 100 Fuß

Nachteile: Nicht für kleine Gebiete geeignet und hat aggressive Wurzeln.

5. Eastern Redbud

über Eric Kilby

Der in Nordamerika beheimatete Eastern Redbud bietet eine wunderschöne Frühlingspräsentation mit rosa Blüten. Der elegante Baum blüht schon in jungen Jahren und zieht Schmetterlinge an.

Geeignete Pflanzzonen: 4-9

Reife Höhe: bis zu 30 Fuß

Nachteile: Anfällig für Pilzkrankheiten und saftsaugende Schädlinge.

6. Sweet Bay Magnolia

Eine dekorative Sorte, die weniger Unordnung hinterlässt als andere Magnolien. Verfügt auch über duftende Blumen.

Geeignete Pflanzzonen: 5-10

Reife Höhe: bis zu 50 Fuß

Nachteile: Schlechte Dürreverträglichkeit.

7. Shamel Ash

Shamel Ash Bäume sind in Südkalifornien und Teilen von Mexiko heimisch. Sie spenden viel Schatten und haben die schnellste Wachstumsrate aller Aschesorten.

Geeignete Pflanzzonen: 8-10

Reife Höhe: bis zu 40 Fuß

Nachteile: Anfällig für Krankheiten, die die Blätter und das Aussehen des Baumes beeinträchtigen.

8. Nuttall Oak

Dieser schnell wachsende Baum hat nur wenige Probleme und ist eine rundum tolerante Sorte mit attraktivem Herbstlaub.

Geeignete Pflanzzonen: 6-9

Reife Höhe: bis zu 60 Fuß

Nachteile: Keine nennenswerten.

9. Eukalyptus Gunnii

Dieser in Australien beheimatete Baum ist auch unter dem Namen Apfelwein bekannt. Die winterharte Pflanze produziert Saft, der in einen essbaren Sirup umgewandelt werden kann. Es ist auch eine nützliche Brennholzquelle.

Geeignete Pflanzzonen: 7-10

Reife Höhe: bis zu 80 Fuß

Nachteile: Anfällig für Pilzkrankheiten.

10. Leyland Cypress

Das dichte Wachstum dieses Baumes macht ihn zu einer guten Wahl, um Ihrem Garten Privatsphäre zu verleihen.

Geeignete Pflanzzonen: 6-10

Reife Höhe: bis zu 70 Fuß

Nachteile: Erfordert einen regelmäßigen Schnitt.

11. Pekannussbaum

Ein Hersteller von leckeren Nüssen, die für Kuchen und andere kulinarische Köstlichkeiten verwendet werden können. Es ist der Staatsbaum von Texas und hat eine unglaublich lange Lebensdauer.

Geeignete Pflanzzonen: 6-9

Reife Höhe: bis zu 100 Fuß

Nachteile: Sie müssen mehr als einen dieser extrem großen Bäume pflanzen, um sicherzustellen, dass die Bestäubung erfolgt.

12. Fluss Birke

Flussbirken gedeihen in der Nähe von Wasser und können mit feuchten Böden umgehen. Sie sind krankheitsresistenter als andere Birkensorten.

Geeignete Pflanzzonen: 4-9

Reife Höhe: bis zu 70 Fuß

Nachteile: Zweige sind empfindlich und neigen dazu, zu fallen und Unordnung zu verursachen.

13. Papierbirke

Einer meiner persönlichen Favoriten und der Staatsbaum von New Hampshire, die glatte Papierrinde dieser Birke, gibt ihr ihren Namen. Es ist auch ein wichtiger Baum für wild lebende Tiere.

Geeignete Pflanzzonen: 2-7

Reife Höhe: bis zu 70 Fuß

Nachteile: Nicht für stark verschmutzte Gebiete geeignet und anfällig für Wind- und Eisbrüche.

14. Roter Ahorn

Der rote Ahorn sieht dank seiner leuchtend roten Laubanzeige fast so aus, als ob er im Herbst in Flammen steht. Der Baum stammt aus den östlichen und zentralen Regionen Nordamerikas und ist eine ausgezeichnete Nahrungsquelle für viele kleine Säugetiere.

Geeignete Pflanzzonen: 3-9

Reife Höhe: bis zu 60 Fuß

Nachteile: Bruchanfällig.

15. Silberahorn

Der in Nordamerika beheimatete Silberahorn wächst schnell und bietet viel Schatten. Die schönen Blätter haben silberne Unterseiten, die im Wind zu glitzern scheinen. Ich habe zwei reife Silberahorne auf meinem Grundstück, die viel Schatten und Privatsphäre bieten. Sie erfordern jedoch einige Wartung, und jeden Herbst haben wir eine Menge Blätter zu harken!

Geeignete Pflanzzonen: 3-9

Reife Höhe: bis zu 80 Fuß

Nachteile: Ein weitreichendes Wurzelsystem kann Probleme verursachen, wenn der Baum in der Nähe von Gehwegen oder Fundamenten gepflanzt wird. Äste sind ebenfalls bruchanfällig.

16. Friesland

Das zarte Friesland stammt aus Nordamerika und ist auch als goldener Heuschreckenbaum bekannt.

Geeignete Pflanzzonen: 4-9

Reife Höhe: bis zu 25 Fuß

Nachteile: Schwache Äste und regelmäßige Wartung und Beschneidung.

17. Eberesche

Die Eberesche hat einen ziemlich kompakten Wuchs und ist sowohl robust als auch leicht zu züchten.

Geeignete Pflanzzonen: 2-5

Reife Höhe: bis zu 25 Fuß

Nachteile: Kurze Lebensdauer und anfällig für Verschmutzung.

18. Akazie

Enthält mehrere Sorten, die für warmes Klima und dürregefährdete Gebiete geeignet sind.

Geeignete Pflanzzonen: 9-11

Reife Höhe: Abwechslungsreich

Nachteile: Die meisten Akazienbäume sind nicht besonders langlebig.

19. Bayberry

Die Lorbeere ist auch als Wachsmyrte bekannt. Der mit Beeren beladene Strauch ist winterhart und vielseitig einsetzbar. Teile der Pflanze werden für medizinische Zwecke verwendet, und die Beeren werden wegen ihres angenehmen Geruchs häufig bei der Kerzenherstellung verwendet.

Geeignete Pflanzzonen: 3-7

Reife Höhe: bis zu 8 Fuß

Nachteile: Keine nennenswerten.

20. Kahle Zypresse

Dieser Nadelbaum stammt aus südlichen Teilen der USA und wächst gut in sumpfigen Gebieten.

Geeignete Pflanzzonen: 4-10

Reife Höhe: bis zu 70 Fuß

Nachteile: Langsameres Wachstum als bei anderen Bäumen auf dieser Liste und anfällig für bestimmte Schädlinge.

21. Palo Verde

Eine attraktive Wüstensorte mit einem ausgeprägten Erscheinungsbild.

Geeignete Pflanzzonen: 9-10

Reife Höhe: bis zu 25 Fuß

Nachteile: Keine gute Wahl für Allergiker. Einige Leute nennen es den Claritin-Baum.

22. Japanischer Pagodenbaum

Dieser schnell wachsende Baum stammt aus China und Korea und ist auch als chinesischer Gelehrtenbaum bekannt. Ein Nachbar die Straße runter hat eines davon im Vorgarten und es ist eine Schönheit. Der Pagodenbaum ist ein schöner Zierbaum mit hübschen Blumen. Es ist auch hitze- und dürretolerant.

Geeignete Pflanzzonen: 4-9

Reife Höhe: bis zu 60 Fuß

Nachteile: Verursacht ein Durcheinander, wenn Blumen fallen und kleinere Bäume beschädigt werden können, wenn die Temperaturen zu niedrig fallen.

23. Dawn Redwood

Der Versuch, einen majestätischeren Baum als das Redwood im Morgengrauen zu finden, ist schwierig. Es hat eine schnelle Wachstumsrate und ist nahezu wartungsfrei. In den kälteren Monaten bietet es auch Schutz für kleine Tiere und Vögel.

Geeignete Pflanzzonen: 5-8

Reife Höhe: bis zu 100 Fuß

Nachteile: Frostempfindlich (am besten früh im Herbst gepflanzt) und erfordert viel Platz zum Gedeihen. Dies ist ein wesentlicher reifer Baum.

24. Chilenischer Mesquite

Die chilenische Mesquite stammt aus Südamerika und hat eine schöne Form. Es ist ein großartiger Schattenbaum.

Geeignete Pflanzzonen: 9-11

Reife Höhe: bis zu 30 Fuß

Nachteile: Samenkapseln verursachen ein Durcheinander, und der Baum hat aggressive Wurzeln.

25. Erdbeerbaum

Nein, dieser schnell wachsende Baum produziert keine echten Erdbeeren, aber auf seinen Zweigen wachsen kleine essbare Früchte.

Geeignete Pflanzzonen: 4-9

Reife Höhe: bis zu 30 Fuß

Nachteile: Langsam wachsend im Vergleich zu anderen vorgestellten Bäumen.

26. Königliche Kaiserin

Wenn es um schnell wachsende Bäume geht, ist dies einer der schnellsten. Es ist in China beheimatet und hat eine Wachstumsrate von bis zu 15 Fuß pro Jahr. Es ist trockenheitstolerant, filtert hervorragend Luft und hat wunderschöne Blüten.

Geeignete Pflanzzonen: 7-11

Reife Höhe: bis zu 50 Fuß

Nachteile: Leider ist es invasiv und hat eine starke Tendenz, andere Pflanzen zu verdrängen.

27. American Elm

Wächst relativ schnell und stammt aus dem Osten der USA.

Geeignete Pflanzzonen: 3-9

Reife Höhe: mehr als 40 Fuß

Nachteile: Leider ist diese wunderschöne Ulmensorte anfällig für eine Vielzahl von Krankheiten, einschließlich der Ulmenkrankheit, die die Populationen dieses Baumes dezimiert hat.

28. Zelkova

Die Zelkova stammt aus Japan und wächst jedes Jahr in moderatem Tempo. Es ist eine geeignete Option für städtische Umgebungen, da es Dürre und Umweltverschmutzung toleriert. Es zeigt auch eine auffällige Herbstanzeige.

Geeignete Pflanzzonen: 5-8

Reife Höhe: bis zu 80 Fuß

Nachteile: In jungen Jahren frostempfindlich.

29. Grüne Asche

Ein robuster Baum, der häufig anstelle von krankheitsanfälligen amerikanischen Ulmen verwendet wird.

Geeignete Pflanzzonen: 2-9

Reife Höhe: bis zu 60 Fuß

Nachteile: Der Smaragd-Eschenbohrer stellt die grüne Esche vor ein ständiges Problem.

30. Trauerweide

Die Trauerweide stammt aus China und ist einer meiner Lieblingsbäume. Der einzigartig aussehende Baum ist einfach zu züchten und verleiht überall dort, wo er gepflanzt wird, eine Aura der Majestät. Es ist ein ausgezeichneter Schattenanbieter und gedeiht in der Nähe von Wasser. Trotz alledem ist es nicht ohne Probleme.

Geeignete Pflanzzonen: 6-8

Reife Höhe: bis zu 40 Fuß

Nachteile: Der Baum lässt eine ganze Menge Schmutz fallen und hat eine relativ kurze Lebensdauer. Es ist ein riesiger Baum und hat ein aggressives Wurzelsystem, was bedeutet, dass es für die meisten durchschnittlich großen Immobilien nicht geeignet ist.

31. Kirschlorbeer

Der Strauch stammt aus Teilen Asiens und Europas und ist eine schnell wachsende, winterharte Sorte.

Geeignete Pflanzzonen: 7-10

Reife Höhe: bis zu 30 Fuß

Nachteile: Hat giftige Beeren und kann in einigen Bereichen invasiv sein.

32. Pappel aus der Lombardei

Pappeln aus der Lombardei haben einen hohen, schlanken Wuchs. In einer Reihe gezüchtet, bieten sie Privatsphäre und Schutz vor dem Wind.

Geeignete Pflanzzonen: 3-9

Reife Höhe: bis zu 60 Fuß

Nachteile: Schwer zu entfernen, kurzlebig und anfällig für Krankheiten.

Sind Sie bereit, Ihre neuen schnell wachsenden Bäume auszuwählen und zu pflanzen? Haben Sie einen Favoriten aus dieser Liste oder züchten Sie einen der oben genannten Bäume auf Ihrem Grundstück? Oder kennen Sie eine perfekte Sorte, die nicht erwähnt wurde? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!