28 Überraschend köstliche Rezepte für die Weltwirtschaftskrise, die Sie ausprobieren sollten

Lieben Sie alte Rezepte? Arbeiten Sie mit einem sehr knappen Lebensmittelbudget und brauchen sparsame Ideen, um Ihre Familie zu ernähren?

Nun, es gibt keine größere Ära als die Weltwirtschaftskrise, wenn man nach sparsamen und köstlichen Rezepten der alten Schule sucht.

Aus diesem Grund werde ich Ihnen einige der besten Rezepte, die ich im Internet finden kann, an einen einfachen Ort bringen - hier in unserem Blog, damit Sie sie leicht durchblättern können, um zu sehen, welche Sie ausprobieren möchten.

Hier sind ohne weitere Verzögerung einige der besten Rezepte aus der Zeit der Großen Depression im Internet:

1. Heißer Milchkuchen

Durch meine Recherchen zu Rezepten aus der Zeit der Depression wurde mir klar, dass Dessert in dieser Zeit eine große Sache für sie war, und wussten sie jemals, wie man aus sehr wenigen Zutaten köstliche Desserts macht.

Nehmen Sie zum Beispiel dieses Dessert. Es sind nur Eier, Milch, Vanilleextrakt, Mehl, Salz und Backpulver. Dennoch verwandelt es sich in einen köstlich feuchten und süßen Kuchen. Du musst es versuchen.

2. Omas Kakao-Sahnetorte

Mein Mann liebt Schokoladenkuchen. Seine Mutter hat eine großartige Version dieses Kuchens gemacht und genau wie die Frau, die dieses Rezept kreiert hat, war auch sie sehr einfallsreich.

Wenn Sie also Eier, Kakaopulver, Salz, Mehl, Milch und Vanille haben, können Sie diesen Kuchen in kürzester Zeit genießen.

3. Löwenzahnsalat

Ich liebe die Seite dieser Frau. Sie ist Mitte 90 und hat ihren eigenen Youtube-Kanal, um ihre Mahlzeiten aus der Zeit der Depression zu teilen, die sie als Kind gegessen hat.

Natürlich ist dieser Löwenzahnsalat eine dieser Mahlzeiten. Es handelt sich im Grunde genommen um gekochtes Löwenzahngrün, aber mit diesem Video können Sie hoffentlich herausfinden, wie Sie es etwas einfacher kochen können.

4. Depression Era Breakfast

Dies ist ein weiteres Video von Frau Clara, das ihre Kindheit während der Weltwirtschaftskrise erzählt. Sie teilt mit, was sie zum Frühstück gegessen haben.

Aber sie teilt Ihnen auch mit, wie man dieses typische Frühstück macht. Sie macht diese einfachen Frühstücks-Scones, einfachen Kaffee und genießt auch einige Waffelkekse.

5. Great Depression Pizza

Frau Clara hat vor ihrem Tod im Jahr 2013 einige Videos, viel Wissen und viele großartige Geschichten mit dem Internet geteilt.

Aber eines ihrer größten Videos (meiner Meinung nach) ist diese Depression Era Pizza. Es sieht nicht wie die heutige Pizza aus, sieht aber trotzdem sehr gut aus.

6. Traubenkuchen

Wie wir alle wissen, war die Weltwirtschaftskrise eine Zeit des notwendigen Einfallsreichtums. Sie mussten das verwenden, was Sie zur Verfügung hatten, um einfach jeden Tag zu überleben.

Viele wunderbare Rezepte wurden jedoch aus purer Notwendigkeit geboren. Diese köstlich süße Traubenpastete war eines dieser Rezepte.

7. Kartoffelauflauf

Kartoffeln waren während der Depression ein Grundnahrungsmittel, weil sie billig waren und man sie selbst anbauen konnte.

Kein Wunder also, dass jemand herausgefunden hat, wie man ein paar Grundzutaten (Hühnercremesuppe, Zwiebel, Butter usw.) nimmt und daraus einen köstlichen Auflauf macht.

8. 9 Mahlzeiten aus der Zeit der Depression

Diese Seite ist eine großartige Rezeptquelle für Depressionen. Sie geben Ihnen buchstäblich 9 Rezepte aus der Depression, die Sie heute noch genießen können.

Aber denken Sie nicht, dass dies nur mürrische alte Rezepte sind. Ach nein! Sie sind köstlich wie Schokoladenkuchen, Biskuit, Erbsencreme über Toast, Bohnen und Schinkensprossen und vieles mehr.

9. Pfannenbrot

Ich habe so oft mit meiner Schwiegermutter gegessen. Wenn wir wollten, dass ein Brot zum Abendessen passt, aber nicht genug Zeit hatten, um ein frisches Brot zuzubereiten, dann machten wir dieses Brot zusammen.

Grundsätzlich machen Sie einen einfachen Brotteig, aber anstatt ihn aufgehen und backen zu lassen, geben Sie ihn einfach in eine Pfanne mit Öl und braten ihn an.

10. Shoo Fly Pie

Dieser Kuchen hat nicht nur einen tollen Namen, er sieht auch lecker aus. Sie verwenden Brezeln, um einen Graham Cracker wie Kruste zu machen.

Dann füllen Sie die Tortenkruste mit einer Füllung aus braunem Zucker und Melasse. Es klingt auf jeden Fall immer noch gut für mich!

11. WPA-Suppe

Wenn Sie schon einmal Kartoffelsuppe gegessen haben, wird Ihnen diese vereinfachte Version wahrscheinlich gefallen. Sie beginnen mit dem Kochen von Kartoffeln.

Dann fügen sie Sellerie, Zwiebeln, Butter, Sahne und etwas gehackte Salami hinzu, um eine sehr sättigende und preiswerte Kartoffelsuppe zu erhalten.

12. Kriegskuchen

Dieses Rezept geht auf den Zweiten Weltkrieg zurück, als die Menschen mit Lebensmittelrationierungen konfrontiert waren. Können Sie sich vorstellen, wie einfallsreich Sie in einer solchen Zeit sein müssten?

Nun, das waren sie und sie haben dabei ein köstliches Kuchenrezept kreiert! Sie benötigen nur etwas heißes Wasser, Schmalz, Salz, Zucker, Zimt, Nelken und kernlose Trauben, um diesen köstlichen Kuchen zuzubereiten.

13. Milchreis

Reispudding ist bis heute eines meiner sparsamsten Lieblingsdesserts. Es ist eine großartige Möglichkeit, den übrig gebliebenen Reis der letzten Nacht zu verwenden.

Wenn Sie also noch Reis übrig haben, werfen Sie ihn nicht weg. Fügen Sie stattdessen etwas Zimt, Kondensmilch, Rosinen und andere leckere Zutaten hinzu, um ein köstliches Frühstück oder Dessert zu erhalten.

14. Southern Hoe Cake

Auch dies ist ein weiteres Rezept, mit dem ich meine Kinder bisher großgezogen habe. Ich habe es in meinen frühen Tagen der Ehe entdeckt und bin dabei geblieben, weil mein Mann auf diesen aufgewachsen ist und sie liebt.

Wenn Sie also denken: "Was in aller Welt ist ein Hackenkuchen?" Nun, es ist eine andere Version von gebratenem Brot, die nur sehr wenige Zutaten benötigt. Sie müssen es mindestens einmal versuchen, um zu sehen, was Sie denken.

15. Grüne Tomatentorte

Ich liebe grüne Tomaten, und ich bin mir nicht sicher, wer zuerst eine gegessen hat und dachte, dass sie eine großartige Zutat in jedem Gericht sein würden, aber sicherlich eine Torte.

Aber wer auch immer es war, ich bin dankbar, weil sie gut sind. Wenn Sie also grüne Tomaten und Kuchen mögen, sollten Sie sich diese Kombination unbedingt ansehen.